Zurück

ⓘ Mustapha Ishak-Boushaki ist ein algerischer theoretischer Physiker, der mehrere Beiträge zum Verständnis der Expansion des Universums und des Gravitationslinsen ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
                                     

ⓘ Mustapha Ishak-Boushaki

Mustapha Ishak-Boushaki ist ein algerischer theoretischer Physiker, der mehrere Beiträge zum Verständnis der Expansion des Universums und des Gravitationslinseneffektes veröffentlicht hat. Ishak-Boushaki ist auch ein Förderer der wissenschaftlichen Forschung.

                                     

1. Ausbildung und Werdegang

Ishak-Boushaki begann am 1. September 1990 ein Studium der Informatik an der Universität von Quebec in Montreal, Kanada. Am 31. Juli 1994 schloss er sein Grundstudium als Bachelor of Science im Fachgebiet der Informatik ab. Am 1. September 1994 begann er sein zweites Studium an der Universität Montreal, das er am 30. Juni 1998 mit einem weiteren Titel als Bachelor of Science in Physik abschloss. Anschließend studierte er bis zum 31. Dezember 2002 an der Queen’s University in Kingston, Ontario und promovierte zum Doctor of Philosophy Ph.D. in den Bereichen Kosmologie und Allgemeine Relativitätstheorie.

Während seines Studiums zum Doktor arbeitete Ishak-Boushaki als wissenschaftliche Hilfskraft und Tutor an der Queen’s University. Nach dem Abschluss in Kingston wechselte er als Juniorprofessor und Forschungsmitarbeiter an die Princeton University. Ende Juli 2005 ging er als Dozent an die University of Texas at Dallas, wo er im September 2015 eine Stelle als Professor annahm.

                                     

2. Forschung

Ishak-Boushaki arbeitete in verschiedenen Bereichen der Physik. So forschte er im Bereich seiner Doktorarbeit, der Theoretischen Kosmologie und der allgemeinen Relativitätstheorie. Weiterhin arbeitete er im Bereich der Kosmologie an Gravitationslinsen und deren Anwendung im Forschungsbereich und der Beschleunigung der Expansion des Universums. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Forschung beschrieb die Übergangsbedingungen für passende Raumzeiten und die Konstruktion von Wurmlöchern und Raumzeit-Dünnschalen.

Ishak-Boushaki übte weitere wissenschaftliche Tätigkeiten in den Bereichen der Physik zu Inhomogenen kosmologischen Modellen und der exakten Lösung der Einstein’schen Gleichungen aus.

                                     

2.1. Forschung Forschungsförderung und Fördermittel

Zum Zwecke der Forschung erhielt Ishak-Boushaki Fördermittel und Mittel zur Forschungsförderung. Für die Erstellung eines Rechnerverbundes bekam er seine ersten Fördergelder von der Hoblitzelle Foundation. Weiterhin bezog er für das "Projekt in der Kosmologie und kosmischen Beschleunigung", das er von 2009 bis 2013 betreute, von dem NASA Astrophysics Theory Program Fördergelder in Höhe von 180.000 US-Dollar. Weitere Fördergelder flossen vom United States Department of Energy für die Erforschung dunkler Energie im Rahmen seines Projektes "Kosmologie und Dunkle Energie" 2010–2013. Die National Science Foundation förderte mit einem Betrag von knapp 222.000 Dollar ein Projekt im Bereich der Astrophysik und des Gravitationslinseneffekts 2011–2014. Ein weiteres Projekt in diesem Bereich wurde von 2015 bis voraussichtlich 2018 mit ca. 270.000 US-Dollar ebenfalls von der National Science Foundation unterstützt. Die John Templeton Foundation stellte Mittel für ein Projekt in der Kosmologie von 2014 bis 2017 in Höhe von 125.000 US-Dollar bereit.



                                     

3. Mitgliedschaften

Ishak-Boushaki ist Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Einrichtungen:

  • Sigma Xi, der Wissenschaftlichen Forschungsgesellschaft.
  • American Physical Society.
  • Large Synoptic Survey Telescope LSST: Dunkel Energie Wissenschaft Zusammenarbeit DESC.
  • American Astronomical Society
                                     

4. Bibliografie

  • Martin Ratcliffe: State of the Universe 2007: New Images, Discoveries, and Events. In: Springer Praxis Books. Popular Astronomy. Springer Science & Business Media, Berlin 2007, ISBN 978-0-387-68817-6, S. 12 englisch, google.dz.
  • Aurélien Yannic, Marion Camarasa-Bellaube: La Méditerranée sur les rives du Saint-Laurent: une histoire des Algériens au Canada. In: Sciences humaines et sociales. Histoires contemporaines. Editions Publibook, 2010, ISBN 978-2-7483-8042-2, ISSN 1950-6856, S. 156, 178, 220 französisch, google.dz.
  • Dissertation Abstracts International: The sciences and engineering Englische Sprache. University Microfilms.
                                     
  • Judoka Brahim Boushaki 1912 1997 algerischer Theologe Mohamed Seghir Boushaki 1869 1959 algerischer Politiker Mustapha Ishak - Boushaki 1967 algerischer
  • FuSballspieler Mustapha Ishak - Boushaki 1967 theoretischer Physiker Shahril Ishak 1984 singapurischer FuSballspieler Yusof bin Ishak 1910 1970
  • Mohamed Seghir Boushaki 1869 1959 algerischer Politiker Mustapha Ishak - Boushaki 1967 algerischer Astrophysiker Yahia Boushaki 1935 1960 algerischer
  • Einwohner. Mohamed Seghir Boushaki 1869 1959 algerischer Politiker Mustapha Ishak - Boushaki algerischer Astrophysiker Yahia Boushaki 1935 1960 algerischer
  • 1910 1970 singapurischer Politiker, Staatspräsident von Singapur Ishak - Boushaki Mustapha 1967 algerischer theoretischer Physiker Ishaki, Ayaz 1878 1954

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →