Zurück

ⓘ Hans-Christian Hettfleisch ist ein deutscher Offizier. Er war u. a. Verteidigungsattaché in der Deutschen Botschaft Stockholm sowie Kommandeur der Schule ABC-Ab ..



                                     

ⓘ Hans-Christian Hettfleisch

Hans-Christian Hettfleisch ist ein deutscher Offizier. Er war u. a. Verteidigungsattaché in der Deutschen Botschaft Stockholm sowie Kommandeur der Schule ABC-Abwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben in Sonthofen und General der ABC-Abwehrtruppe.

                                     

1. Leben

Hettfleisch trat 1975 in das Heer der Bundeswehr ein. Er wurde beim 2./ABC-Abwehrlehrbataillon 220 und an der ABC- und Selbstschutzschule ABC/SeS in Sonthofen ausgebildet. Danach studierte er Pädagogik an der Universität der Bundeswehr Hamburg. 1981 wurde er Zugführer beim 2./ABC-Abwehrbataillon 110 und 1982 Kompaniechef der ABC-Abwehrkompanie 7 in Emden. 1986 ging er als Hörsaalleiter an die ABC/SeS nach Sonthofen.

Ab 1987 nahm er am 30. Generalstabslehrgang H an der Führungsakademie der Bundeswehr FüAkBw in Hamburg teil. 1989 wurde er G2 Op beim I. Korps in Münster. Danach absolvierte er die schwedischen Generalstabsausbildung an der Verteidigungsakademie in Stockholm. 1993 wurde er Referent im Führungsstab der Streitkräfte Fü S III 4 in Bonn. Von 1994 bis 1997 war er Kommandeur des ABC-Abwehrlehrbataillon 210 in Sonthofen. 1997 folgte die Verwendung als G2 im NATO-HQ Baltic Approaches BALTAP in Karup, Dänemark. 2000/01 nahm er am International Security Policy Training Course am Genfer Zentrum für Sicherheitspolitik GCSP teil. Von 2001 bis 2004 war er Verteidigungsattaché in der Deutschen Botschaft Stockholm. Danach war er Tutor an der FüAkBw in Hamburg. 2005 wurde er Abteilungsleiter G3 beim Wehrbereichskommando WBK I in Kiel. 2008 wurde er Kommandeur des Landeskommandos Schleswig-Holstein ebendort. 2009 wurde er Fachgebietsleiter und Leitdozent Persönlichkeitsentwicklung im Fachbereich Militärische Führung & Organisation an der FüAkBw. 2011/12 war er stellvertretender Kommandeur und von 2012 bis 2014 Kommandeur der ABC- und Selbstschutzschule ab 2013 Schule ABC-Abwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben in Sonthofen und General der ABC-Abwehrtruppe. Seitdem ist er Referatsleiter Unterstützungsaufgaben Streitkräfte und Territoriale Aufgaben in der Abteilung Führung Streitkräfte Fü SK II 2 im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin.

Hettfleisch ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

                                     
  • Hettfleisch ist der Familienname folgender Personen: Hans - Christian Hettfleisch 1955 deutscher Oberst i. G. Wilhelm Hettfleisch deutscher FuSballspieler
  • Prorektor der Julius - Maximilians - Universität Hettfleisch Hans - Christian 1955 deutscher Offizier Hettfleisch Wilhelm, deutscher FuSballtorhüter Hetti
  • am 5. Juli 2016. Hans Ehrenfeld, Wolfgang Bieschke: 40 Jahre ABC - und Selbstschutzschule. Sonthofen 1996, S. 7. Stefan Heydt, Christian Bannert: Die Heeresschulen
  • September 2018 Oberst Hans - Christian Hettfleisch 2. Juni 2012 23. April 2013 Oberst Wolfgang Klos 1. März 2008 28. Juni 2012 Oberst Hans - Hinrich Kühl 15. April
  • Barreaud, Dictionaire des footballeurs étrangers Paris 1998, Seite 176 Christian Karn, Reinhard Rehberg: Enzyklopädie des deutschen LigafuSballs. Band
  • Zeit h 1 SG Wenden Tim - Arne Sidenstein, Hans - Jörg Heiner, Christian Biele 3: 23: 12 2 LC Erfurt Christian Seiler, Marcel Bräutigam, Phillip Willaschek
                                     
  • 2008 1959 1963 109 0 1. FC Saarbrücken Hans HeSler 05.09.1923 1950 1956 128 3 Wormatia Worms Alfred Hettfleisch 28.07.1924 1949 1954 69 0 VfR Kirn Ottmar

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →