Zurück

ⓘ Walther Isendahl. Walther August Georg Johann Isendahl war ein deutscher Ingenieur und Fachschriftsteller für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrwesen. ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
                                     

ⓘ Walther Isendahl

Walther August Georg Johann Isendahl war ein deutscher Ingenieur und Fachschriftsteller für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrwesen.

                                     

1. Leben

Der Sohn von Theodor Isendahl und Wilhelmine, geb. Bülow, besuchte das Realgymnasium in Neisse und studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule Charlottenburg sowie an der Friedrich-Wilhelm Universität Berlin. Am 16. November 1905 heiratete er die Kaufmannstochter Emmy Müller aus Neiße, mit der er die Kinder Charlotte und Herbert * 1909 hatte. 1918 wohnte er in Berlin-Wilmersdorf, Holsteinische Str. 21.

Seit 1898 im Automobilfach tätig galt er auch als "a well-known motorboatman, winner of many trophies in Germany". 1900–1903 war er Redakteur der Zeitschrift Motorwagen, 1905–1912 Chefredakteur der Allgemeinen Automobilzeitung und der Zeitschrift Das Motorboot. 1912 gründete er mit Gustav Braunbeck die Zeitschrift Motor, deren Hauptschriftleiter er 1913–1916 und 1934/35 war. Daneben schrieb er für Auto und Wirtschaft, The Motor, Dienst am Auto, The Yacht und Stoewer Magazine.

Im Ersten Weltkrieg leitete er als Mitglied des Stabes die Technische Abteilung des Kaiserlichen Motorbootkorps.

Danach machte er sich selbständig als Hersteller von Wisco-Vergasern, zunächst für flüssige Brennstoffe. Er wandte sich dann das Vergasung teerarmer fester Brennstoffe im Kraftfahrzeug zu und gründete die Wisco Fahrzeug-Gasgeneratoren Grau, Isendahl & Co. Kg in Berlin-Halensee, deren technischer Leiter er war. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen in Beeskow wieder aufgebaut: Die Gesellschaft hat am 8. Dezember 1945 begonnen. Dabei "war Dr Ing. Herbert Isendahl in Beeskow Prokura erteilt". Die brandenburgische Landesregierung erteilte ihm 1947 den Auftrag, einen Schlepper mit Holzgasmotor zu entwickeln. Als Herbert im Dezember 1948 aus der Gesellschaft ausschied, trat stattdessen seine Ehefrau Irmgard, geb. Schmidt, als Kommandantistin ein. Am 10. August 1950 wurde die Gesellschaft Wisco aus dem Handelsregister in Beeskow gelöscht.

                                     

2. Veröffentlichungen

  • mit Hermann Dorner: Flugmotoren; 1912
  • Klassische Motoryachten: Einrichtung und Handhabung; Bremen: Salzwasser-Verl., 2009
  • Bericht über die National-Flugspende; 1913
  • Bootsmotoren. Konstruktion, Einbau und Behandlung; 1915
  • Motor-Yachten; Band 1, 1917
  • Die Kunst, gut zu Fahren!; 1931
  • Automobil-Sport-Kalender; 1906
  • Automobil und Automobilsport; 2 Bände, 1908
  • Flugmotoren. Bau und Behandlung, Band 1, 1913
  • Der Explosionsmotor; 1901
  • mit Theodor Lehmbeck: Berechnung, Construktion und Fabrikation von Automobilmotoren; Band 1, 1908
  • Technisches Taschenwörterbuch ; 1902
  • Verbrennungsmotoren Lehrbuch, Band 1
                                     
  • Walter Isendahl Richter 1914 1993 deutscher Jurist und Richter Siehe auch: Walther Isendahl 1877 1950 deutscher Ingenieur, Autor und Herausgeber
  • Konteradmiral Walter Isendahl Richter 1914 1993 deutscher Jurist und Richter Walther Isendahl 1877 ? deutscher Ingenieur, Autor und Herausgeber
  • das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. Flugmotoren. 1912, mit Walther Isendahl Im Schatten von Hans Grade: Hermann Dorner, der Einzelkämpfer. In:
  • 1876 1928 Vizeadmiral Hüffmeier, Friedrich 1898 1972 Vizeadmiral Isendahl Walter 1872 1945 Konteradmiral Jewinski, Richard 1887 1984 Konteradmiral
  • Arthur Tapken 1864 1945 von 1909 bis März 1914 Fregattenkapitän Walter Isendahl 1872 1945 von März 1914 bis Februar 1918 Kapitän z.S. Paul Ebert 1873 1939
  • Isenburger, Eric 1902 1994 deutscher Maler Isendahl Walter, deutscher Marineoffizier Isendahl Walther 1877 1950 deutscher Ingenieur und Fachschriftsteller
                                     
  • deutscher Tennisspieler Walther Isendahl deutscher Ingenieur und Fachschriftsteller für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrwesen Walther Jaques deutscher Ministerialbeamter
  • Anne - Kathrin Fricke 1960 77688712450 02. Juli 2007 ÿ ÿ ÿ ÿ Fürst, Walther Walther Fürst 1912 2009 75592021975 23. Apr. 1953 76631483325 29. Feb. 1980

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →