Zurück

ⓘ Geographiepreis ..


                                               

Gustav-Nachtigal-Medaille

Die Gustav-Nachtigal-Medaille wurde von 1896 bis in die 1990er Jahre durch die Gesellschaft für Erdkunde vergeben, die sie auch gestiftet hatte. Sie wurde verliehen für Verdienste auf dem Gebiet der Geographie und Entdeckungsreisen. Ihr Namensgeber Gustav Nachtigal war Präsident der Gesellschaft für Erdkunde in Berlin und starb 1885 auf der Heimreise von Afrika an Bord des Kreuzers Möwe.

                                               

IGU Laureat dHonneur

                                               

Laureat Prix International de Geographie Vautrin Lud

                                               

Patron’s Medal

Die Patron’s Medal ist eine von der Royal Geographical Society vergebene Auszeichnung. Sie wird seit 1839 verliehen, als ein von König Wilhelm IV. gestifteter Geldpreis auf zwei Medaillen aufgeteilt wurde: die Patron’s Medal, auf der ursprünglich das Konterfei des amtierenden britischen Staatsoberhaupts geprägt war, und die Founder’s Medal. Inzwischen trägt die Patron’s Medal wieder das Abbild der jungen Königin Victoria. Jedoch ist diese Medaille nicht zu verwechseln mit der ebenfalls von der Royal Geographical Society vergebenen Victoria Medal. In den letzten Jahren erfolgte die Vergabe ...

                                               

Robert-Gradmann-Medaille

Die Robert-Gradmann-Medaille wurde aus Anlass des 100. Geburtstages des Botanikers und Geographen Robert Gradmann im Jahr 1965 gestiftet und erstmals an drei Wissenschaftler aus dem Bereich der deutschen Landeskunde vergeben. Stiftungsgeber war der Zentralausschuss für deutsche Landeskunde e. V., der im Jahr 1995 in Deutsche Akademie für Landeskunde e. V. umbenannt wurde.

                                               

Vega-Medaille

Die Vega-Medaille ist eine seit 1881 von der Schwedischen Gesellschaft für Anthropologie und Geographie vergebene Auszeichnung. Benannt ist sie nach dem Schiff, mit dem Adolf Erik Nordenskiöld 1880 erstmals die Nordostpassage befahren hatte. Die Verleihung erfolgt am Jahrestag der Rückkehr Nordenskiölds nach Stockholm, dem 24. April, durch den König von Schweden. Die Medaille wurde lange Zeit alle drei Jahre für Leistungen im Bereich der physischen Geographie vergeben und galt als eine der bedeutendsten Auszeichnungen in diesem Bereich. In den Zwischenjahren wurde hingegen die Anders-Retzi ...

                                               

Victoria Medal

Die Victoria Medal ist eine im Andenken an Königin Victoria seit 1902 von der Royal Geographical Society vergebene Auszeichnung. Sie ist der ursprünglichen Gestaltung der Patron’s Medal nachempfunden. Im Gegensatz zu dieser handelt es sich bei der Victoria Medal allerdings um eine rein wissenschaftliche Auszeichnung. Sie ist nicht zu verwechseln mit der Victoria Medal of Honour der Royal Horticultural Society.

                                               

Franz-von-Hauer-Medaille

Die Österreichische Geographische Gesellschaft ist ein österreichischer wissenschaftlicher Verein mit Sitz in Wien. Der Präsident ist seit 2015 Helmut Wohlschlägl.

Wörterbuch

Übersetzung