Zurück

ⓘ Andreas Holschneider. Holschneider wurde 1931 als ältester von vier Söhnen des Chemikers Friedrich Wilhelm Holschneider und Olga Holschneider, geb. Krafft, gebo ..



                                     

ⓘ Andreas Holschneider

Holschneider wurde 1931 als ältester von vier Söhnen des Chemikers Friedrich Wilhelm Holschneider und Olga Holschneider, geb. Krafft, geboren. Er studierte Klavier bei Edith Picht-Axenfeld an der Hochschule für Musik Freiburg, erwarb im Jahr 1956 das Konzert-Diplom, studierte anschließend Musikwissenschaft und Romanistik und wurde im Jahr 1960 mit einer Arbeit über Händels Messias in Mozarts Bearbeitung an der Eberhard Karls Universität Tübingen zum Dr. phil. promoviert.

Nach einem einjährigen Forschungsaufenthalt in Italien zur Untersuchung von Quellen für die Neue Mozart-Ausgabe wurde er Assistent am Musikwissenschaftlichen Institut der Hamburger Universität. Er habilitierte sich dort mit einer Arbeit über die frühesten kontrapunktischen Musikstücke im Mittelalter. Im Jahr 1970 übernahm er die Leitung der Archiv Produktion der Deutschen Grammophon Gesellschaft. Nach verschiedenen Berufsetappen innerhalb der Deutschen Grammophon Gesellschaft wurde er im Jahr 1987 Geschäftsführer und Präsident der Deutschen Grammophon.

Bis zu seinem Tod im September 2019 lebte er in Baden-Baden. Er war verheiratet, hatte einen Sohn und eine Tochter.

                                     

1. Veröffentlichungen

Ausgaben

  • Bühnenwerke Serie X, Band 13 "LOca del Cairo", Nachtrag und Krit. Bericht.
  • Wolfgang Amadeus Mozart. Neue Ausgabe sämtlicher Werke. Serie X, Werkgruppe 28, Bände 1–4: Bearbeitung von Werken Georg Friedrich Händels "Acis und Galatea", "Messias", "Das Alexander-Fest", "Ode auf St. Cäcilia" daselbst

Schriften Auswahl

  • Der Tod am Klavier. Erzählung. August von Goethe Literaturverlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 3-8267-5106-X; 2., neu durchgesehene Auflage 2017, ISBN 978-3-8372-1988-3.
  • Was bedeutet uns Franz Liszt? = Veröffentlichung der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften. Nr. 31. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1977, ISBN 3-525-85557-5.
  • Die Organa von Winchester. Studien zum ältesten Repertoire polyphoner Musik. Olms, Hildesheim 1967, DNB 482229039.
  • Sarah Florimath. Eine Kriminalgeschichte. August von Goethe Literaturverlag, Frankfurt am Main 2017, ISBN 978-3-8372-1975-3.
                                     
  • Archiv Produktion. Interview mit Andreas Holschneider In: Hifi - Stereophonie 1972, ISSN 0018 - 1382 Andreas Holschneider Tradition und Perspektive. 40 Jahre
  •  a. 1963, DNB 451247175 mit Bibliographie Georg von Dadelsen, Andreas Holschneider Hrsg. Festschrift Walter Gerstenberg zum 60. Geburtstag. Möseler
  • Gerstenberg zum 60. Geburtstag, hrsg. von Georg von Dadelsen und Andreas Holschneider Wolfenbüttel und Zürich 1964, S. 45 54. Volksmusik und Trivialmusik
  • Alexander - Fest in der Bearbeitung von W.A. Mozart, KV 591, hrsg. von Andreas Holschneider Partitur und kritischer Bericht in der Neuen Mozart - Ausgabe Leo
  • Härtel 1803 Der Messias. Bärenreiter Edition, herausgegeben von Andreas Holschneider 1989, 13. Auflage 2016. Commons: Messiah  Album mit Bildern, Videos
                                     
  • Dorothea 1913 2008 deutsche Germanistin und Goethe - Forscherin Holschneider Andreas 1931 2019 deutscher Musikhistoriker und Schriftsteller Holschuh
  • Höpner, München 2013: Hermann Mildenberger, Hannover 2015: Alexander M. Holschneider Köln 2017: Theddy Slongo, Bern Was versteht man unter Entstellung im
  • Sozialgeschichte 1926 1980 Hans Hinzpeter Meteorologie 1921 1999 Andreas Holschneider Musikgeschichte 1931 Mitglied seit 1977 Hermann Holthusen Röntgenologie
  • US - amerikanischer Lyriker, Poet und Singer - Songwriter 78 24. September: Andreas Holschneider deutscher Musikhistoriker 88 25. September: Paul Badura - Skoda

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →