Zurück

ⓘ Stralsund, Schiff, 1994. Der 8.5-Meter-Klasse umfasst 18 sea rescue Booten der deutschen Gesellschaft zur Rettung schiffsbrüchiger. Zwischen 1987 und 1994, mit ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
Stralsund (Schiff, 1994)
                                     

ⓘ Stralsund (Schiff, 1994)

Der 8.5-Meter-Klasse umfasst 18 sea rescue Booten der deutschen Gesellschaft zur Rettung schiffsbrüchiger. Zwischen 1987 und 1994, mit 17 Schiffe wurden Hof der Fassmer-und gebaut für das Schiff und Werft Schweers.

Heute vier Boote dieser Klasse sind noch im Dienst der DGzRS. Ein Boot der DLRG, die beiden Boote der sea rescue service von Uruguay und der an der Estonian rescue service und der dänischen seeschifffahrtsbehörde (danish Maritime search and rescue service DSRS.

                                     

1. Eigenschaften. (Properties)

Nachdem die DGzRS gesammelt hatte, seit den 1970er Jahren, Erfahrung mit rescue-Boote, gebaut wurde am Ende der 1980er Jahre die zweite Generation von diesen mächtigen Schiffen. Die wichtigsten Verbesserungen sind eine deutlich höhere Geschwindigkeit und hohe Seetüchtigkeit, eine erweiterte Notfall-und medizinische Ausrüstung, sowie einen drehbaren fender-system, das es ermöglicht, die längs -, da auch bei schwierigen Bedingungen. Eine Bergung Tür auf der rechten Seite fast auf Höhe der Wasserlinie in der Seitenwand erlaubt es, die im Wasser schweben, der schiffbrüchige, an Bord zu nehmen, ohne heben Sie nach oben.

Der Rumpf wurde gebaut in bewährter Weise, aus seewasserfestem Aluminium, die ein net-frame-system. Für die Kontrolle, ein niedriger fahren Füllstand im Behälter und oben offen fahren zur Verfügung. Angetrieben werden die Schiffe von einem Dieselmotor mit 215 PS, das Getriebe ist ein drehen, ein fixed-pitch propeller Antrieben. Um das zu erreichen eine Geschwindigkeit von 18 Knoten, die Reichweite beträgt etwa 200 Seemeilen.

Für Geräte, Schlepp-Haken, Scheinwerfer, mobile bilge Pumpen, medizinischen und technischen Ausrüstung, sowie Funk-und Navigationsgeräten.

Beginnend im Jahr 1987, drei Prototypen wurden gebaut, um das Konzept zu testen und Erfahrungen sammeln. Die folgende Reihe von Schiffen, die gebaut wurden ab 1992, 24 Zentimeter länger und als self-erector entwickelt.

Die sea-rescue-Boote dieser Klasse sind besetzt, die in not von Freiwilligen für die DGzRS, die kurzfristig und in der Nordsee und der Ostsee im Einsatz.

Nach der Wiedervereinigung, einige von Ihnen ersetzt der Motor für die Rettungs-Boote der Maritime such-und Rettungsdienst der DDR. Mittlerweile, der Großteil der Schiffe dieser Klasse sind ausgeschieden aus dem aktiven Dienst der DGzRS. In den kommenden Jahren weitere Boote dieser Klasse sollte ersetzt werden durch neue Gebäude von der 10.1-m-Klasse oder der 8.9-m-Klasse.

                                     

2. Eigenschaften und Schicksal der einzelnen Boote. (Properties and fate of individual boats)

Die Juist umbenannt wurde in 2008 in Walter Merz.

Die Asmus Bremer ist seit dem 9. November 2012 vor dem Haupteingang des deutschen Museums in München gegründet.

Der Bottsand wurde im Mai 2015, sowie die Cassen Knigge und die Karl van Well übertragen wurden, im Januar 2018 auf den Rettungsdienst von Uruguay. Ein Boot wurde jetzt dort im Ruhestand.

Die Franz Stapelfeldt seit Mitte des Jahres 2015, als ein Denkmal der DGzRS-Station in Schilksee.

Die Marie Luise Rendte wurde von November 2016 als nicht-begehbares Museum Schiff in den Hafen von Eckernförde. Seit Ende Oktober 2019, die Rettung liegt im Boot auf dem Wohnmobil-Parkplatz in der Stadt.

Die Putbus ist seit Juni 2017, wie ein Rettungsboot Greif 1 der DLRG in Hamburg-Altona.

Günther Schöps und Hellmuth Manthey sind seit Oktober 2018 für die Ghana Maritime Authority im Einsatz.

Die Crempe, und Jens Füerschipp seit Dezember 2018 für die Maritime Verwaltung des Ministeriums für Straßen und Verkehr Entwicklung der Mongolei auf der Chöwsgöl Nuur im Einsatz

Die Bush seit September 2019 für die Estonian rescue service vor der Halbinsel Juminda im Einsatz.

Die Baltrum wurde geliefert im November 2019 bei der dänischen Seenotrettung service Dansk Soredningsselskab

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →