Zurück

ⓘ Rheingauer Weinmuseum. Die brömser Burg befindet sich in Rüdesheim am Rhein im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen, in der Nähe der Ufer des Rheins. Es gehört in se ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
Rheingauer Weinmuseum
                                     

ⓘ Rheingauer Weinmuseum

Die brömser Burg befindet sich in Rüdesheim am Rhein im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen, in der Nähe der Ufer des Rheins. Es gehört in seinen Ursprüngen zu den ersten festen Burgen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

                                     

1. Geschichte. (History)

Die ältere Literatur aus dem 19. Jahrhundert. Jahrhundert bis in die 1980er Jahre, die Brömserburg Verdacht auf den Fundamenten eines römischen Kastells. Aber keine alte Bausubstanz verifiziert werden konnte, und insbesondere gezeigt, dass es einen Aussichtsturm oder einen Brückenkopf auf dem linken Ufer des Rheins Bingium sollte, wie bisher angenommen, Bingen am Rhein zum gehandelt. Da dieses Schloss ist nur in der 4. Jahrhundert, ist die These nicht schlüssig, da die Römer gezogen hatte, zurück auf diese Zeit, nach dem fall des Limes vom rechten Ufer des Rheins bereits.

Zwei Bauphasen sind besetzt. Die Forschung ist sich nicht einig über die Datierung der ersten Phase der Thesen reichen von einer früh-mittelalterlichen königlichen Salhof über 980 bis zu einer Anlage aus der Mitte des 12. Jahrhundert. Die Untersuchung einer Erle Anteil von der Gründung der Süd-Ost-Turm ist der älteste Teil der Burg, ergab, dass der Beginn des Turmbaus zu Babel ist nicht datiert, vor 1044, und nicht um 1216 auf.

Als schlüssige Bau der zweiten Anlage, die Ende des 12. Jahrhundert beschränkt, 1186-1190.

Die Form der Burg wurde schon in der ersten phase des Aufbaus ist im Wesentlichen der vorliegenden Skala. Sie war gesichert durch einen ring wall mit einem Graben, der Rhein floss zu dieser Zeit, die historischen Stiche, die – im Gegensatz zu heute, es gibt eine Straße und die Breite ist die Ufer-zone zwischen dem Schloß und dem Wasser – direkt an der südlichen front entlang. Die ring-Mauer, war jedoch dünner als die heutigen 1.6–1.7 m und tiefer. In der heutigen verwüsteten Süd-Ost-Ecke des Wohn-Turm Donjon war. Der noch bestehende Turm schräg gegenüber stammt ebenfalls aus dieser ersten Phase und diente für die Verteidigung von Tor, Turm und zu halten. Seine Höhe war genug, in der Zeit bis zum oberen Rand des aktuellen military-Plattform.

In der zweiten phase der Bau der äußeren Mauer verstärkt wurde, übermauert und erhöht. An den Donjon angebaut wurden bis auf die gleiche Oberkante von Gebäuden, die vollständig in bis zu vier Etagen und ein einzigartiges design sind bekrönt auf dem Rhein, ein vierflügliger Komplex gebaut wurde. Gleichzeitig wurde in der Mitte des Hofes, die erhöht wurde, ein neuer, massiver halten, von backstein gebaut, mit den benachbarten Komponenten der zweiten Phase im Verbund, ohne Gelenk. Dies war ursprünglich im unteren Abschnitt eine Wandstärke von mehr als 4 m, und wurde, nach Schätzungen, etwa 35 m hoch. Durch die situation in der sich der Eingang der neuen großen halten der hohen Eingang befindet sich auf der obersten noch vorhandenen Boden, es ist klar, dass dies muss deutlich höher sein, als er ist, und bieten heute, er hat deutlich hinausgeragt auf die angrenzenden Bauteile und die Burg gegeben, die ein weit weniger "klobig" Aussehen, als das aktuelle system ausgelegt ist.

                                     

2. Geschichte. (History)

Im 13 Jahrhundert. Jahrhundert das Geschlecht der Brömser aus dem Wispertal ist aufgezeichnet, wie die Herren von der Burg, in deren Lehen der open-Eigenschaft auf den Teil von Mainz, die Burg der Erzbischöfe war.

Im Jahre 1640, der Rhein wurde in die Luft gesprengt-Seite von Süd-Ost-Ecke in den dreißig Jahren war von den französischen Truppen des Herzogs Henri II d Orléans, der auch den oberen Teil der Festung und der Donjon zerstört wurden. Der Bergfried, ein Bergwerk getrieben wurde, war es nicht die Luft zu sprengen, so ist dies heute noch sichtbar.

Falsch ist die immer-zu-Lesen-Anweisung, die Familie der Brömser von Rüdesheim im Schloss lebte von 1548 bis zum Aussterben der Linie im Jahre 1668 ist. Richtig ist vielmehr, dass die Brömser kam nach dem Aussterben der Hauptlinie der Familie von Rüdesheim mit Melchior von Rüdesheim im Jahre 1538 in den Besitz von Ihrem Rüdesheimer Lehen, die inklusive der unteren Burg. Die Brömser lebten aber nie dort, sondern immer im Brömserhof denkmalgeschützte Immobilien in der Obere Straße 29 in Rüdesheim. Nach dem Aussterben der Brömser, die der Erzbischof von Mainz, erteilt das Lehen im Jahre 1678 zu Emmerich von Metternich, ein Erbe der Familie Brömser von Rüdesheim. Da die Burg blieb unbewohnt und verfiel im 18. Jahrhundert zur Ruine und wurde zunächst "Brömsers Hund stall", später "Metternich s Hund in der Scheune" ist genannt.

Nachdem 1811 die Grafen von Ingelheim, erfolgte durch den neuen Besitzer – ein romantisches Erweiterung zu einem Landsitz. Im Südflügel, diese "Zutaten" entfernt wurden in den 1950er Jahren während einer Renovierung.

Bis 1937 war die Burg bewohnt, im Jahre 1941 kaufte Sie die Stadt Rüdesheim. Seit 1950, es ist die Heimat der "Rheingau wine Museum, mit Ausstellungen über die Kultur des Weines von der Antike bis in die Gegenwart. Im Jahr 1961 wurde die zerstörte Süd-Ost-Ecke umgebaut worden, und die halten in der 1969 zu einer Höhe von 27 m erhöht.

                                     

3. Burg. (Castle)

Heute ist die massive, quaderförmige Bau besteht aus vier drei-Etagen -, Flachdach-Flügel mit 4 bis 5 m dicken Wänden aus Mauerwerk und sind kleine, Runde gewölbte Fenster, öffnungen, um einen schmalen rechteckigen Innenhof. Die mittelalterlichen Gräben sind verfüllt. Die Nord-westlichen Wehrturm aus der ersten Phase vor 1200 ist noch verfügbar.

Im Südosten der inneren Ecke des Gebäudes auf der unbeschädigten Stumpf rekonstruierten quadratischen Bergfried, wo heute eine begehbare Terrasse ist auf dem Vormarsch.

Die Innenräume sind Tonnen - und cross-Burr-gebogen. Durch die Verbesserungen und änderungen, die im 19ten Jahrhundert. Jahrhundert, ist die ursprüngliche Aufteilung nicht mehr nachvollziehbar.

Der Komplex ist umgeben von einem kleinen Park integriert in das Museum.

                                     

4. Rheingauer Wein-Museum wird geschlossen. (Rheingau wine Museum is closed)

Betreiber ist das Unternehmen der Rüdesheimer Familie-helix, die hält auch Siegfried s Mechanisches Musik-Kabinett, eine Sammlung historischer Musikinstrumente.

Die Tonnengewölbe Eingangsbereich flankieren zwei mittelalterliche Ritter Rüstung, das ist die ursprüngliche Funktion des Schlosses unterstreichen das Thema des Museums ist im Rheingau als auch alten Wein aus dem Mittelalter bis in die Neuzeit. Auf der Grundlage von dokumentarischem material und die Ausrüstung, die Rebsorten und Anbaumethoden, die Arbeit des Winzers, des Käufers und der Kellermeister erklärt werden. Erklärt die Geschichte des Wein-Fass und der Flasche Wein in eine variable Ausführungsformen bis zu den EU-standard-Flasche seit 1977. Eine weitere Sammlung bezieht sich auf Korken und Etiketten. Ein besonderer Raum der ältesten rüdesheimer Wein-und Champagner-Großhändler Dilthey, Sahl & co. 1815-1969 gewidmet dem mitgelieferten vorzugsweise bis 1917 den Russischen Zaren.

Das Gegenstück zu der Dokumentation der Weinbau und der Weinhandel bildet eine kulturell-historischer Sicht, Vertreter der keramischen und Glas-Sammlung Krüge und Trinkgefäße für Wein.

Die ältesten Exponate betreffen - historische und frühgeschichtlicher Keramik-Vasen und Skulpturen aus ägypten und Kleinasien, der minoischen Zeit, und die Villa Nova Kultur. Alten Wein war mehr Sauer als die heutige anspruchsvolle Getränke, und war gemischt mit Wasser oder Met.

Aus dem römischen Reich, die in eine kleine Palette von einfach zu bedienen Glas neben keramischen Gefäßen.

Der Rest der Sammlung ist ein lebendiger Querschnitt durch alle Epochen der europäischen Geschichte des Glases:

  • Glas à la façon de Venise mit Flügel Muster, thread-und Netzwerk-Glas.
  • Mittelalterliche Wald-Glas aus der Kräuter-Stamm zu den klassischen Romans des 18. Jahrhundert mit Nuppen, auch Roman des Historismus in Variablen Farben und designs.
  • Glas des art Nouveau und Art Déco, zum Beispiel, Seriell produziert utility-Glas nach Entwürfen von René Lalique.
  • Ansicht Glas des Biedermeier, insbesondere mit den Ansichten vom Rhein.
  • Barock-Glas schneiden und den Stil ein und dem selben Glas des Historismus, 19. Jahrhundert.
  • Barock-Becher mit Emaille-Malerei, Glas des Historismus, der in diesem Stil.

Die Kunst-historisch wertvollsten Exponate des Museums erläutert in Nürnberg Kokosnuss-Cup um 1600, mit feinen raffinierten Barock-gold-Dekoration, und ein Elfenbein Tasse, um 1800, mit Putten-Reliefs.

Auf dem Rundgang durch die Ausstellungsräume werden durch eine Vielzahl von Treppenauf - und -Abgänge der verschiedenen Flächen innerhalb des massiven Mauerwerks, die um einen kleinen Innenhof zugänglich gemacht. Man klettert die halten, mit einer Aussichtsplattform im Süden über den Rhein nach Bingen am Rhein mit seinen rochusberg, sowie auf dem Rhein in den Rheingau.

Das Museum ist auch die Heimat der Schloss Garten, in der historische Wein-Pressen, die älteste von 1594, Fässer und Transportgeräte, sowie die sand-Stein-Skulptur von einem Winzer, weinstock-Unterstützung, ausgegeben werden.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →