Zurück

ⓘ Muncaster Castle ist eine Burg über dem River Esk, etwa 1.6 Kilometer östlich der Stadt Ravenglass an der Westküste der nordenglischen Grafschaft Cumbria. Die B ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Muncaster Castle
                                     

ⓘ Muncaster Castle

English version: Muncaster Castle

Muncaster Castle ist eine Burg über dem River Esk, etwa 1.6 Kilometer östlich der Stadt Ravenglass an der Westküste der nordenglischen Grafschaft Cumbria. Die Burg, die sich in privater Hand befindet, wurde von English Heritage als historisches Gebäude I. Grades eingestuft.

                                     

1. Geschichte

Der Ortsname "Muncaster" enthält das lateinische Wort castra, das im Deutschen "Heerlager" oder "Festung" bedeutet. Man nimmt an, dass die Burg auf Fundamenten aus römischer Zeit errichtet wurde, die soweit sie existieren, einem "Castellum" für das nahegelegene römische Fort Glannoventa in Ravenglass zuzuordnen sind.

Muncaster Castle gehört der Familie Pennington, die seit mindestens 800 Jahren dort lebt. Das Anwesen in Muncaster wurde Alan de Penitone 1208 zu Lehen gegeben. Die ältesten Teile der Burg sind der Rittersaal und der Peel-Turm aus dem 14. Jahrhundert, eine Art Wachturm, der nur bei Festungen an der englisch-schottischen Grenze zu finden ist.

Von 1860 bis 1866 baute Anthony Salvin die Burg umfangreich für die Barone von Muncaster um.

Muncaster Castle hat wunderschöne Gärten mit Einrichtungen, die vom Blick ins Esk-Tal und in die Berge profitieren. Es gibt ein Eulenhaus, einen Irrgarten und den Berichten nach einen dort ansässigen Geist.

                                     
  • Egremont Castle Church of St Mary, Gosforth Church of Holy Trinity, Millom Millom Castle Church of St Michael All Angels, Muncaster Muncaster Castle Moresby
  • Glannoventa war ein römisches Hilfstruppenkastell im Parish Muncaster Ortsteil Ravenglass, Distrikt Copeland, Grafschaft Cumbria, England. Das Kastell
  • Keswick, Kirkby Lonsdale, Kirkby Stephen Maryport, Millom, Milnthorpe, Muncaster Oulton Patterdale, Penrith Ravenglass, Rheged Sedbergh, Sellafield, Shap
  • ersten Rhododendron - Exemplare kamen als Geschenk aus dem Garten von Muncaster Castle in Cumbria. Diverse weitere Arten fanden durch Expeditionen zum Beispiel
  • Galloway Aberdeen Castle Aberdeenshire Aberdour Castle Fife Abergairn Castle Aberdeenshire Abergeldie Castle Aberdeenshire Aberuchill Castle Perth and Kinross
  • Northumberland Coastal Plain: general conclusions, in Hodgson, McKelvey, Muncaster The Iron Age on the Northumberland Coastal Plain Newcastle upon Tyne:
                                     
  • Überlebende. 30. März 1942: Versenkung des britischen Motorschiffes Muncaster Castle Lage2.033333 - 12.033333 mit 5.853 BRT. Das Schiff wurde durch drei
  • Willapa 1946 zurück an die USA, 1946 Rückbau zum Handelsschiff Muncaster Castle Bardic 1954, Ben Nevis 1959 1973 verschrottet HMS Reaper D82 D324
  • Latterbarrow Dunmallet Orrest Head Newton Fell North Scout Scar School Knott Muncaster Fell - Hooker Crag Tottlebank Height Irton Pike Hampsfell Whitbarrow

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader