Zurück

ⓘ Martin Holscher. Der mit 191 Zentimeter groß gewachsene Holscher spielte als Jugendlicher für den Düsseldorfer SC 99, bevor er 1972 mit 19 Jahren den Wechsel in ..



                                     

ⓘ Martin Holscher

Der mit 191 Zentimeter groß gewachsene Holscher spielte als Jugendlicher für den Düsseldorfer SC 99, bevor er 1972 mit 19 Jahren den Wechsel in die Profimannschaft des Bundesligisten MSV Duisburg schaffte. Ernsthafte Aussichten auf Einsätze bestanden für den Schlussmann anfangs jedoch nicht, weswegen er im November desselben Jahres an den Regionalligisten SpVgg 07 Ludwigsburg verliehen wurde und am Saisonende mit diesem den Abstieg hinnehmen musste.

Im Sommer 1973 kehrte er nach Duisburg zurück, musste sich aber zunächst wieder mit einer Reservistenrolle begnügen. Zu seinem Erstligadebüt kam er, als der damals 21-Jährige am 19. Oktober 1974 gegen Rot-Weiss Essen in der 70. Minute für Dietmar Linders eingewechselt wurde. Im Mai 1975 stand er bei einer 1:2-Niederlage gegen den FC Bayern München zum ersten Mal von Beginn an auf dem Feld. Kurz darauf kam er zu seiner dritten und letzten Berücksichtigung in der Bundesliga. 1976 beendete er seine Laufbahn beim MSV.

                                     
  • Hannover Knud Holscher 1930 dänischer Architekt und Industriedesigner Martin Holscher 1952 deutscher FuSballspieler Walter Holscher 1900 1973
  • Ludwig Hoelscher 23. August 1907 in Solingen 8. Mai 1996 in Tutzing war ein deutscher Cellist. Hoelscher war das jüngste von drei Kindern eines
  • Fernande Hölscher geb. Scheid, 1944 ist eine deutsche Klassische Archäologin. 1963 bis 1970 studierte Hölscher Klassische Archäologie, Gräzistik und
  • Ferdinand Hoelscher die Mutter Betty klassisch ausgebildete Sängerin. Sein jüngerer Bruder Uwe Hoelscher wurde bekannt unter dem Künstlernamen Uwe - Martin Haiberg
  • Michael Hölscher 1970 ist ein deutscher Soziologe. Von 1992 bis 1999 studierte er Kulturwissenschaft und der Soziologie sowie der Philosophie an den
  • Gustav Hölscher 17. Juni 1877 in Norden 16. September 1955 in Heidelberg war ein evangelisch - lutherischer Theologe und ordentlicher Professor für
  • Instanzrichter Holschen Malte 1981 deutscher Volleyball - und Beachvolleyballspieler Holscher Achaz 1755 1840 deutscher lutherischer Theologe Hölscher Andreas
  • Die Antikensammlung des Martin von Wagner Museums ist neben der Gemälde - sowie der Graphiksammlung, die zusammen eine Abteilung bilden, eine der drei Teilsammlungen
  • und Martin Gantenbein, Theater Basel unterwegs Schlagwerk Amphitryon von Heinrich von Kleist nach Molière, Theater Basel Regie: Julia Hölscher musikalische
  • Die Abtei St. Martin war eine wahrscheinlich im 6. Jahrhundert entstandene Klosteranlage in Trier. Sie soll aus einer von Martin von Tours im 4. Jahrhundert
  • Erster Band: Von den ältesten Zeiten bis zum Jahre 1169. Hölscher Coblenz 1860, S. 176. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms
                                     
  • davor gewarnt. Man war allgemein der Ansicht, dass Lionel Banks und Walter Holscher stark von Regisseur Menzies, der sich in diesem Bereich bereits einen Namen
  • Heinrich Beyer. Erster Band: Von den ältesten Zeiten bis zum Jahre 1169. Hölscher Coblenz 1860, S. 113. Heinrich Beyer: Urkundenbuch zur Geschichte der
  • Landkreises Görlitz Philipp Schober 1987 Springreiter Ludwig August Theodor Holscher Kurze Topographie und Geschichte der Kreis - Stadt Rothenburg in der PreuS
  • Erster Band: Von den ältesten Zeiten bis zum Jahre 1169. Hölscher Coblenz 1860, S. 175. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms
  • Maximilian Freiherr von Rigal und der kunstinteressierte Wirt Constantin Hölscher 1829 1892 der zum ersten Vorsitzenden des Verschönerungsvereins bestimmt
  • Archäologie an der Universität Würzburg und Direktorin der Antikensammlung des Martin von Wagner Museums 1994 wurde sie emeritiert. AnschlieSend hatte sie mehrere
  • Internationalismus Peter Friedemann Lucian Hölscher Kapital, Kapitalist, Kapitalismus Marie - Elisabeth Hilger Lucian Hölscher Kommunismus Wolfgang Schieder Konservativ
  • 1948. Die Ilias und ihr Dichter. Aus dem NachlaS herausgegeben von Uvo Hölscher Vandenhoeck Ruprecht, Göttingen 1961. Erinnerungen an einen Lehrer.
  • Erster Band: Von den ältesten Zeiten bis zum Jahre 1169. Hölscher Coblenz 1860, S. 176. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms
  • abgebildete Wappen. Katholische Pfarrkirche St. Martin von 1729 Besichtigung auf Anfrage Triptychon in St. Martin Ein auf Holz gemalter Flügelaltar aus der
  • hin ab und mündete ebenfalls in die Abzucht. Ein dritter Arm wird von Hölscher im Verlauf der Beek vermutet. Heute ist nur noch die Abzucht im StraSenbild
  • Ansbach Yehudi Menuhin, Gidon Kremer, Mstislaw Rostropowitsch, Ludwig Hoelscher Ferdinand Leitner und Karl Richter. In den vergangenen Jahren gastierten
  • Heinrich Beyer. Erster Band: Von den ältesten Zeiten bis zum Jahre 1169. Hölscher Coblenz 1860, S. 177. G. Mürkens: Die Ortsnamen des Landkreises Schleiden
                                     
  • Verbandsgemeinde Kaisersesch. Zu Düngenheim gehören auch die Wohnplätze Kinderheim St. Martin Lehnholz und Weierthalerhof. Der Jahresniederschlag beträgt 729 mm. Die
  • Westfalen Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein - Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970, S. 108. Martin Bünermann
  • Regierungsbezirke bildenden mittelrheinischen Territorien Coblenz und Trier. Band 1. Hölscher Coblenz 1860 Urkunde 209 Der Landeswahlleiter Rheinland - Pfalz: Kommunalwahl
  • in den Entscheidungsjahren der Reformation hatte sich Dreier der Lehre Martin Luthers zugewandt, war jedoch öffentlich erst 1524 damit hervorgetreten
  • Heinrich Beyer. Erster Band: Von den ältesten Zeiten bis zum Jahre 1169. Hölscher Coblenz 1860, S. 188 Digitalisat Hans Peter Schiffer: Kirchen und
  • Gazda, Pier Giovanni Guzzo, Rudolf Haensch, Lothar Haselberger, Tonio Hölscher Valentin Kockel, Paolo Liverani, Michael Mackensen, Alessandro Naso, Stefan

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →