Zurück

ⓘ Jörg Hertel absolvierte nach dem Schul-Abschluss von 1979 bis 1981 eine Lehre zum Instandhaltungsmechaniker. Von 1982 bis 1986 war er als Friedhofsgärtner und T ..


                                     

ⓘ Jörg Hertel

Jörg Hertel absolvierte nach dem Schul-Abschluss von 1979 bis 1981 eine Lehre zum Instandhaltungsmechaniker. Von 1982 bis 1986 war er als Friedhofsgärtner und Totengräber tätig, von 1984 bis 1986 folgte ein Studium der kirchlichen Jugendsozialarbeit in Potsdam ohne Abschluss. 1991 bis 1993 absolviert er eine Ausbildung zum Gestaltungs-Sozialtherapeuten.

Von 1979 bis 1991 war Hertel als Liedermacher, Texter und Gitarrist aktiv im Studio und auf der Bühne. 1987 hatte er seine erste von inzwischen zahlreichen Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Ab 1991 verwirklichte Hertel verschiedene künstlerische Projekte: Rockmusik mit Thomas Ihl, musikalisch-literarisches Solo-Programm, "Klangbilder" Musik-Bild-Installation, "Little Big Noise OHRchestra" Müll-Art-Musik. Auch war er als Komponist und Musiker einer freien Theatergruppe tätig. 1994 begann er als freiberuflicher Dozent für Musiktherapie und Wahrnehmungstraining und gab Kurse, Unterricht, Seminare. Im gleichen Jahr verwirklichte er das internationale Hörprojekt "Lange Ohren – Die Osterinsel", und es folgten die ersten mehrmonatigen Reisen in den Südpazifik.

Damit entdeckte Hertel endgültig seine Leidenschaft für ausgedehnte Fernreisen – und er fand seinen Weg, das Hobby zum Beruf und Broterwerb zu machen. Jörg Hertel begann, sich als Reise-Reporter zu betätigen: Er fotografiert ausführlich auf seinen Reisen und bietet kurz nach seiner Heimkehr Reisevorträge von 60 bis 120 Minuten Länge an. Dabei erweitert er unterhaltsam den Horizont seines Publikums in/auf Museen, Kulturhäusern, Jugendclubs, Seminaren, Firmenfeiern, Kureinrichtungen, Buchhandlungen, Bibliotheken, Reisebüros, Kreuzfahrten und Messen; auch veröffentlicht er thematisch passende Bücher sowie CDs und gestaltet Foto-Ausstellungen.

Nach 20 Jahren als "Berufsreisender" bietet Jörg Hertel aktuell 2014 Reise-Vorträge zu folgenden Themen, Regionen und Ländern an Auswahl: Osterinsel, Mit dem Frachtschiff durch die Südsee, Tahiti, Hawaii, Neuseeland, Hong Kong, New York, Moskau, Buenos Aires, Montevideo, Mexiko Stadt, Panama Stadt, Patagonien, Feuerland, Chile, Nepal, Von Kathmandu zum Himalaya, Expedition Kanada – Grönland – Island, Santorin, Malta, Die Azoren sowie Himmelsgebilde und Küstengestade – An den Rändern dieser Welt.

                                     

1. Veröffentlichungen Auswahl

  • Jörg Hertel: Meine Osterinsel – Abenteuer, Traum und Wirklichkeit am entlegensten Platz der Welt. Antonym, Leipzig 1999, ISBN 3-9805783-4-8.
  • Klänge von der Oster-Insel – Gesänge, Naturgeräusche, Stimmen. The mystic of Rapa Nui – original sound recordings by Jörg Hertel. Hamburg 1997, 1 CD + Beiheft 8 S.
                                     
  • Hertel ist der Familienname folgender Personen: Adalbert Hertel 1868 1952 deutscher Bildhauer und Kirchenmaler Albert Hertel 1843 1912 deutscher
  • Johann Wilhelm Hertel 9. Oktober 1727 in Eisenach 14. Juni 1789 in Schwerin war ein deutscher Komponist. Hertel stammte aus einer Eisenacher Musikerfamilie
  • Ralph Hertel 19. März 1957 ist ein Schweizer Mediziner. Er ist Professor für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates und ist auf die Schulter
  • Jörg FaSmann 1966 in Dessau ist ein deutscher Geiger und Hochschullehrer für Musik. Jörg FaSmann, 1966 in Dessau geboren, erhielt schon im Alter von
  • deutsche Vierer startete in der Besetzung Rüdiger Henning, Ulrich Luhn, Peter Hertel Peter Kuhn und Steuermann Uwe Trompler. 1966 wechselten alle auSer dem
  • deutscher Komponist Hertel Johannes 1872 1955 deutscher Indologe Hertel Johannes 1908 1982 deutscher Politiker DRP und MdL Hertel Jörg 1962 deutscher
  • später in 3 Akten Musik: Peter Ludwig Hertel UA: Berlin, 25. November 1852 1854 Alphea Musik: Peter Ludwig Hertel Wien 1855 Ballanda, oder Der Raub
  • Besetzung an: Horst Meyer, Dirk Schreyer, Michael Schwan, Ulrich Luhn, Peter Hertel Rüdiger Henning, Lutz Ulbricht, Peter Kuhn und Steuermann Peter Niehusen
  • Elton, Jörg Pilawa, Daniel Hartwich Nominierte 2017 auSer Preisträger Horst Lichter, Michael Kessler, Andrea Kiewel, Luke Mockridge, Stefanie Hertel Enie
  • Zuckowski Tom Astor Wolfgang Petry Angelika Milster Claudia Jung Nicki Stefanie Hertel Veronika Fischer La Bouche Be My Lover Das Modul Dune Mark Oh Sin with
                                     
  • taucht erstmals ein Hertel von Pirchense als Grundherr von Pirkensee auf. Auf diesen folgten ein Härtweig von Pirkensee, ein Hertel von Birchensee, ein
  • Jahr. Zehe wurde 1857 Diözesankonservator, im selben Jahr wurde Hilger Hertel d. Ä. Diözesanbaumeister. Dessen Nachfolger wurde von Manger später. Von
  • Oliveira, Achim Scherz, Helmut Hertel Lothar Scharf, 1973 Sir Gusche Band Peter Petrel Dixieland Express Monopol 1993 Jörg Swoboda Sir Gusche Band StraSen
  • Pfarrkirche St. Johannes Baptist im Ortskern von Mesum wurde von Hilger Hertel 1887 bis 1890 im neugotischen Stil errichtet und ist mit 56, 50 Meter das
  • in Behlendorf. 1983 1985: Diese Drombuschs 1 Folge als Jörg 5 Folgen als Wolfgang Hertel 1988: Michas Flucht 2005: Tatort Requiem 2006: Die Abrechnung
  • Duttagupta, Aarron T. Willingham, Jana Hertel Jörg Hackermüller, Ivo L. Hofacker, Ian Bell, Evelyn Cheung, Jorg Drenkow, Erica Dumais, Sandeep Patel
  • Kammerorchester wurde 1960 von Jörg Faerber gegründet. Gegründet und zu internationalem Format geformt wurde das Orchester von Jörg Faerber, der seit der Gründung
  • des Verteidigungsministeriums. Die Sekretärin von Roger Hentges, Amelie Hertel berichtete Hans Brandes, dass Hentges ihr das Angebot gemacht hätte, sie
  • José Carreras Richard von Weizsäcker Gunter Heise Matthias Sammer Stefanie Hertel Lech Wałęsa Günther Jauch Jochen Schümann Yvonne Catterfeld Walter Lange
  • modernen Musik. Rowohlt 1983, ISBN 3 - 499 - 17766 - 8. Jürgen Schwab, Harald Hertel Amt für Wissenschaft und Kunst, Jazzinstitut Darmstadt, Hessischer Rundfunk:
  • das erste Haus Saxoniae eingeweiht. Erbauer des ersten Hauses war Hilger Hertel der Jüngere. Am 14. Mai 1936 verbot Rudolf HeS allen NSDAP - Mitgliedern die
  • Elstner, Andrea Bocelli, Auma Obama, Anja Kling, Sven Hannawald, Stefanie Hertel Polina Seminova, Erol Sander, Christine Neubauer, Roberto Bolle, Ute Lemper


                                     
  • 2016 wurden Werke der österreichischen Komponisten Roland Batik und Paul Hertel uraufgeführt. In jährlich neun Konzerten werden Orchesterkonzerte, Kammermusik
  •  153 eingeschränkte Vorschau in der Google - Buchsuche Ingolf Volker Hertel Atome, Moleküle und optische Physik 2 - Moleküle und Streuphysik. Springer
  • Unternehmer Axel Kutsch 1945 Schriftsteller Thomas Hertel 1951 Komponist Hans - Ulrich Jörges 1951 Journalist Stern Zeitschrift Uwe Reipert
  • Motiv, da nichts in der Villa fehlt. So fällt ein Verdacht auf Dr. Ursula Hertel die Cousine des Opfers, die offensichtlich sehr um die Reinheit des Menschen
  • Graupner, Paul Hainlein, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Johann Wilhelm Hertel Johann Nepomuk Hummel, Johann Philipp Krieger, Johann Kuhnau, Jean Baptiste
  • Heyna Sebastian Charelle Sigrid Marina Stefan Micha Stefan Moll Stefanie Hertel Stefanie Stern Sternenregen Stimmen der Berge Tanzpalais Timo Engel Tina
  • Band gemeinsam mit Moritz Jahn, Robert Köhler, Jannis Reiher, Henning von Hertel Zusammen mit Peter Stöcklin hat er 2016 in Berlin das Unternehmen Frische
  • Ohrekreises, Band 9 42 Haldensleben - Wolmirstedt 2002, Seite 12 Gustav Hertel Die Wüstungen im Nordthüringgau Nummer 69 Dorst Halle 1899 Samuel Walther:

Wörterbuch

Übersetzung