Zurück

ⓘ Gerd Hölscher war ein deutscher Grafiker, Zeichner und Fachvertreter für künstlerische Praxis am Oberstufenkolleg Bielefeld. ..



Gerd Hölscher
                                     

ⓘ Gerd Hölscher

Gerd Hölscher war ein deutscher Grafiker, Zeichner und Fachvertreter für künstlerische Praxis am Oberstufenkolleg Bielefeld.

                                     

1. Leben und Werk

Gerd Hölscher wurde in Bederkesa im heutigen niedersächsischen Landkreis Cuxhaven geboren. Mit der in Niendorf ansässigen Künstlerin Annelies Hölscher war er verheiratet.

Von 1974 bis 1998 war Hölscher Akademischer Oberrat an der Universität Bielefeld sowie Dozent am Oberstufenkolleg Bielefeld, seitdem Laborschule und Oberstufen-Kolleg ihre Arbeit in der Doppelfunktion als Versuchsschulen des Landes Nordrhein-Westfalen und als Wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Bielefeld aufnahmen. Er war maßgeblich am Aufbau des Fachbereichs künstlerische Praxis beteiligt.

Der Karikaturist Til Mette, die Künstlerinnen Marisa Rosato, Felizitas Schäfer, Judith Walgenbach und viele andere wurden von ihm unterrichtet.

Hölscher leitete von 1999 bis 2004 als Vorstandsmitglied den BBK-OWL Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe und war im Bielefelder Kunstverein engagiert.

Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre stellte Hölscher grafische Arbeiten im Offsetdruck her, die sich zu seriellen Kombinationen zusammensetzen lassen. In den 80er Jahren widmete Hölscher sich angewandten grafischen Arbeiten, vornehmlich Plakaten.

Während eines Sabbatjahrs Mitte der 80er Jahre hielt sich Hölscher des Öfteren in Pavel Liškas Haus in der Nähe von Volterra sowie in Florenz wohin ihn ursprünglich sein ausgeprägtes Interesse für die italienische Renaissance führte, auf. Großformatige Landschaften und Akte in Ölpastell Kreide auf Harter Faserplatte und Papier hatten ihren Ursprung in dieser Zeit. Tuschezeichnungen kombiniert mit Text brachte Hölscher als Reisetagebücher heraus. Porträts stellte Hölscher in einer Art Performance während des Aktes des Zeichnens her. Linien verdichten sich zu einer konkreten Abbildung. Unwillkürlich kneift der Betrachter die Augen zur Kontrolle von Helligkeit und indirekt der Schärfentiefe des Bildes zusammen.

Seine dichteste Arbeit ist 300 Tage 2001. Es sind Niederschriften mit dem Tuschezeichner. 100 Stück. Jeweils 3 auf einem Blatt im Format 30 × 30 cm. Ein Selbstzeugnis Gerd Hölschers in Form schriftlicher Tagesprotokolle. Eine Inspektion der eigenen Oberfläche, die sich in der Zeit vollzieht. Die eng beschriebenen Blätter sind auf kurze Distanz mit enormer Anstrengung, Willensleistung, Zeit und Geduld gut lesbar. Allerdings verwandeln sich die weißen Flächen mit dem Schriftzug auf größere Distanz gesehen in Grauwerte verschiedener Intensität und Dichte.

Die These seines Freundes Bodenheimer: Verstehen heißt Antworten wird von Hölscher ergänzt durch die These: Zugewandt-Sein ist wichtiger als Verstehen.

                                     

2. Ausstellungen Auswahl

  • 1984 Gerd Hölscher: Inspektion der Oberfläche, ZIF, Bielefeld
  • 2005 Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit Valentin 50 Jahre BBK OWL, WDR Landesstudios Bielefeld
  • 2006 Gerd Hölscher: Zugewandt: Zeichnungen und Grafik ZIF Posthum zu seinem 70. Geburtstag.
                                     
  • Hölscher bezeichnet Windmöller Hölscher 1869 gegründetes Maschinenbau - Unternehmen mit Hauptsitz in Lengerich, Westfalen Hölscher ist der Familienname
  • nach einem Jahr beendete. Henrik Hölscher bei rodi - db.de Henrik Hölscher bei eliteprospects.com englisch Henrik Hölscher bei hockeydb.com englisch
  • Friedrich Hölscher 14. Januar 1859 in Unsen nach 1904 war ein deutscher Architekt. Hölscher studierte von 1885 bis 1886 in Hannover an der seinerzeitigen
  • legte ihr Abitur am Oberstufen - Kolleg Bielefeld ab und wurde dort von Gerd Hölscher unterrichtet. Von 1994 bis 2000 studierte sie an der Fachhochschule
  • in den USA: Auf Gerd Müllers Spuren in Florida, abendzeitung - muenchen.de, 28. April 2019, abgerufen am 3. Mai 2019 Gerhard Hölscher spielte in Florida
  • Birgit Lohmeyer, Geburtsname Birgit H. Hölscher 10. September 1958 in La Laguna, Provinz Panamá Oeste, Panama ist eine deutsche Diplom - Pädagogin, Schriftstellerin
  • Reservistenangelegenheiten im Zentralen Sanitätsdienst Hölscher Barbara 1964 deutsche Soziologin Hölscher Constantin 1861 1921 deutscher Landschaftsmaler
  • Kunsthistorikerin und Pionierin der Feministischen Kunstgeschichte Gerd Hölscher 1936 2004 Grafiker, Zeichner und Fachvertreter für künstlerische
  • Jahren wurde Lohschütz in die Würzburger Musikhochschule bei Professor Gerd Hoelscher aufgenommen und gewann mehrere Preise bei Jugend musiziert. Nach dem


                                     
  • Internationalismus Peter Friedemann Lucian Hölscher Kapital, Kapitalist, Kapitalismus Marie - Elisabeth Hilger Lucian Hölscher Kommunismus Wolfgang Schieder Konservativ
  • 1834 1851 Heinrich August Erhard 1851 1858 Caspar Geisberg 1858 1859 Bernhard Hölscher 1859 1866 Heinrich Geisberg 1866 1872 Hermann Heinrich Rump 1872 1874 Adolf
  • ISBN 3 - 933040 - 82 - 5 Raum für Kunst, Petra Aring, Hubertus Backhaus, Gerd Hölscher Werner Schlegel, 1997, ISBN 978 - 3 - 14 - 018180 - 8 Webseite Werner Schlegel
  • Georg Bühren 2004: Friedrich W. Michelsen 2006: Renate Herrmann - Winter 2008: Gerd Spiekermann 2010: Arnold Hückstädt 2012: Hannes Demming 2014: Hartmut Cyriacks
  • Schwarzenstein, geb. Lohmeÿer, 1917 2011 deutsche Politikerin Dorothea Hölscher - Lohmeyer 1913 2008 deutsche Germanistin und Goethe - Forscherin Edward
  • Romanvorlage. Albrecht Hennings entwarf die Filmbauten, Klaus König diente Heinz Hölscher als Kameraassistent. Henriette Gonnermann gab hier ihr Filmdebüt, für Maly
  • 10. Auflage. de Gruyter, 2004, ISBN 3 - 11 - 017081 - 7, S. 1133 1159. mit H. Hölscher A. Schirmeisen: Scanning Probe Microscopy. In: Encyclopedia of Materials:
  • für die 65mm Produktion Onkel Toms Hütte 1965 unter Kameramann Heinz Hölscher und war bei mehreren GroSproduktionen Assistent von Sven Nykvist. Als Kameramann
  •  13. Hartmut Hölscher Über die Ursache lässt sich nur spekulieren. In: Heilbronner Stimme vom 14. August 1984. S. 14. Hartmut Hölscher Drei Menschen
  • einer sehr wechselhaften Geschichte prägte in der Nachkriegszeit vor allem Gerd Puls die Entwicklung des Klangkörpers. Während seiner 34 - jährigen Zeit als
  • Westheider Arbeit über Versmold auf dem Weg ins 20. Jahrhundert 1995 Andreas Hölscher Staatsexamensarbeit über Inflation und sozialer Protest in Ostwestfalen
  • endlose Nacht 1964 Hans Jura und Wolf Wirth Kennwort: Reiher 1965 Heinz Hölscher Onkel Toms Hütte 1966 Gérard Vandenberg Es 1967 Franz Rath Mord und
                                     
  • Designer und die von ihnen gestalteten Produkte sowie wichtige Auszeichnungen: Gerd A. Müller 1932 1991 Modelle: LAMY 2000, LAMY cp1, LAMY st, LAMY twin
  • parkförmig gestaltet. Im Zentrum steht die 1890 nach Plänen von Friedrich Hölscher 1859 erbaute neugotische Backstein - Kapelle. Standort des in seiner
  • 1899 1927. Landkreise Hannover und Linden. 1899. mit Anton von Behr und Uvo Hölscher Band II: Regierungsbezirk Hildesheim. 1. und 2. Stadt Goslar. 1901 archive
  • Volksrepublik China Wilhelm Ripe 1818 1885 Maler und Grafiker Uvo Hölscher 1847 1914 Stadtarchivar und Historiker Alfred Schwarzmann 1912 2000
  • Hüls 23. Juni 1969 in Steyl kath. Priester und Missionar in China Hans - Gerd Schütt 12. Juni 1958 in Schleiden kath. Priester und Olympiapfarrer
  • Holl Walter Hollweg Emil Erich Hölscher Gustav Diedrich Hillard Hölscher Hermann Wilhelm Heinrich Hölscher Uvo Adolf Hölscher Gerhard von Holy Homfeld Familie
  • 350 Hans - H. Hofstätter, Der Maler Walter Becker, in: Hans - H. Hofstätter Gerd Presler, Walter Becker zum 100. Geburtstag 1893 - 1993, hrsg. von Christine
  • Alexander Camaro in der Nachkriegszeit. In: Die Zeit, Nr. 11 1952 Petra Hölscher Die Akademie für Kunst und Kunstgewerbe zu Breslau. Wege einer Kunstschule
  • Kovac, Hamburg 2008, ISBN 978 - 3 - 8300 - 3634 - 0. Harald Fanderl, Ansgar Hölscher Thomas Knieper: Welcher Prominente passt zu welcher Marke? Ein Dreistufenansatz

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →