Zurück

ⓘ Newcastle, Bridgend. Newcastle Castle ist eine Burgruine in Wales in Großbritannien. Die als Kulturdenkmal der Kategorie Grade II* klassifizierte und als Schedu ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Newcastle (Bridgend)
                                     

ⓘ Newcastle (Bridgend)

English version: Newcastle Castle, Bridgend

Newcastle Castle ist eine Burgruine in Wales in Großbritannien. Die als Kulturdenkmal der Kategorie Grade II* klassifizierte und als Scheduled Monument geschützte Ruine liegt auf einem Hügel über der Stadt Bridgend in Glamorgan.

                                     

1. Geschichte

Ein erster Ringwall wurde während der normannischen Eroberung von Wales 1106 von Robert Fitzhamon zur Kontrolle einer Furt durch den Ogmore River angelegt. Zusammen mit Coity und Ogmore Castle sollte die Burg die Westgrenze des gerade eroberten Glamorgan schützen. Nach dem Tod von William FitzRobert, dem Lord of Glamorgan brach Ende 1183 eine walisische Revolte unter Morgan ap Caradog, dem Lord of Afan aus. Dabei wurde auch die Burg, die von dem walisischen Lord Hywel of Caerleon für die Engländer verteidigt wurde, vergeblich angegriffen. Nach Niederschlagung der Revolte übernahm König Heinrich II. bis zu seinem Tod selbst die Verwaltung von Glamorgan, obwohl sein Sohn Johann mit Isabel von Gloucester, der Tochter und Erbin von William FitzRobert verlobt war. Unter der königlichen Herrschaft wurde die steinerne Ringmauer errichtet. Nur wenige Wochen nach Heinrichs Sohn heiratete Prinz Johann Isabel von Gloucester. In einem einzigartigen Versuch, den einst rebellischen walisischen Lord zu einem loyalen Vasallen zu machen, übergab ihm Johann die Burg. Morgan blieb bis zu seinem Tod um 1208 Herr der Burg, danach fiel die Burg an seinen ältesten Sohn Leison. Nachdem dieser jedoch bereits 1213 gestorben war, übergab Johann die Burg nicht an dessen Bruder Morgan Gam, sondern wieder an die 1199 von ihm geschiedene Isabel of Gloucester. Diese starb 1217 kinderlos, so dass Glamorgan an ihre Schwester Amicia FitzWilliam fiel, die mit Richard de Clare, 3. Earl of Hertford verheiratet war. Ihr Sohn Gilbert de Clare vergab die Burg Ende 1217 an seinen Vasallen Gilbert Turberville, der mit einer Tochter von Morgan Gam verheiratet war. Da Gilbert jedoch bereits Herr des nur 2.5 km entfernt liegenden Coity Castle war, zeigten er und seine Nachfahren wenig Interesse an Um- und Ausbauten von Newcastle. Dafür versuchte Morgan Gam bis zu seinem Tod, Newcastle wieder zu erlangen und bekämpfte dafür nach Kräften die Anglonormannen, wobei er 1226 das Dorf Newcastle niederbrannte.

Wie Coity Castle erbte Lawrence Berkrolle nach dem Tod des letzten männlichen Turberville 1360 auch Newcastle. 1411 erbte William Gamage die Burg, 1584 fiel sie durch die Heirat von Barbara de Gamages mit Robert Sidney in den Besitz der Earls of Leicester. Zwar war noch im 16. Jahrhundert der Südturm wohnlich ausgebaut worden, doch die Burg hatte ihre militärische Bedeutung verloren und verfiel ab Ende des 16. Jahrhunderts. 1718 kaufte der Parlamentsabgeordnete und Grundbesitzer Samuel Edwin die Ruine, später kam sie in den Besitz der Familie Dunraven, die sie 1833 in die Gestaltung eines umgebenden Gartens mit einbezog. 1932 kam sie in staatliche Verwaltung.

Heute wird die Ruine von Cadw verwaltet und ist zu besichtigen.

                                     

2. Anlage

Die Ruine liegt auf einem Hügel über der Stadt Bridgend und dem Tal des Ogmore River. Der Ringwall des 12. Jahrhunderts gab die Form der bis 1289 errichteten Ringmauer vor, so dass die annähernd runde Burg einen Durchmesser von etwa 40 m hat. Bis auf die steil abfallende Ostseite war die Burg von einem heute verfüllten Graben umgeben. Die sorgfältige Bauausführung der Ringmauer und das aufwändige Burgtor an der Südseite weisen darauf hin, dass die Burg zur Zeit ihrer Errichtung in königlichem Besitz war. Das repräsentative, mit Säulen und Zierbögen gestaltete Tor gilt als das prächtigste Beispiel des normannischen Baustils in einer walisischen Burg. Neben dem Tor liegt die Ruine des rechteckigen, aus der Ringmauer herausragenden Südturms, von dem in Teilen noch drei Geschosse erhalten sind. Von dem ebenfalls rechteckigen Westturm ist nur das Erdgeschoss erhalten. Beide Türme sind zu klein, um als Keep gedient zu haben. Der Südturm wurde im 16. Jahrhundert noch mit größeren Fenstern und Kaminen wohnlich ausgebaut. Von den Gebäuden innerhalb der Ringmauer sind nur Fundamente erhalten. Ein kleineres Gebäude befand sich im nördlichen Teil des Burghofs, an der Ostseite befanden sich zwei Gebäude, von denen eines vermutlich die Wohnhalle war. Von einem Keep sind keine Reste mehr erhalten, vermutlich befand er sich inmitten des heutigen Burghofs und wurde im Mittelalter abgebrochen.

                                     
  • Vereinigten Königreich: Newcastle Castle Newcastle upon Tyne Burg in Newcastle upon Tyne, England Newcastle Castle Bridgend Burgruine in Bridgend Wales
  • Glamorgan gegen walisische Angriffe und diente als Kastellan von Newcastle bei Bridgend Auch in den folgenden Jahren stand er auf Seiten der Engländer
  • Gärtnerin von Versailles A Little Chaos 2015: Dorf der verlorenen Jugend Bridgend seit 2017: Jamestown Fernsehserie Steven Waddington in der Internet
  • Parkway, Bristol Temple Meads, Weston - super - Mare, Newport, Cardiff Central, Bridgend Port Talbot Parkway, Neath, Swansea, Llanelli, Carmarthen, Whitland, Tenby
  • Monument geschützte Ruine liegt nahe dem Dorf Ogmore - by - Sea südlich von Bridgend in Glamorgan. Als die Normannen zu Beginn des 12. Jahrhunderts Glamorgan
  • Gateshead Houghton and Sunderland South Jarrow Newcastle upon Tyne Central Newcastle upon Tyne East Newcastle upon Tyne North North Tyneside South Shields
  • Houghton and Washington East Jarrow Newcastle upon Tyne Central Newcastle upon Tyne East and Wallsend Newcastle upon Tyne North North Tyneside South
  • walisischen Ortschaft Coity Higher etwa zwei Kilometer nordöstlich von Bridgend in Südwales. Sie geht auf einen einfach Ringwall aus der Zeit des frühen
  • Clarence and Hartlepool Junction Railway Newcastle and Carlisle Railway Stockton and Darlington Railway York, Newcastle and Berwick Railway York and North Midland
  • Pembrokeshire Newcastle Glamorgan Newcastle Emlyn Castle, Carmarthenshire Newport Castle, Gwent Newton House, Carmarthenshire Ogmore Castle, Bridgend Old Beaupre
  • Luft befördert werden sollte die Fackel mittels einer Seilbrücke von Newcastle upon Tyne nach Gateshead und in einer Luftseilbahn auf die Heights of
  • Glasgow Queen Street vorwiegend für Züge durch Schottland Inverness Bridgend Cardiff Central Llandudno Junction Llandudno ist nur für Regionalzüge


                                     
  • Verwaltungsbezirk Code Blaenau Gwent GB - BGW Bridgend GB - BGE Caerphilly GB - CAY Cardiff GB - CRF Carmarthenshire GB - CMN Ceredigion GB - CGN Conwy GB - CWY Denbighshire
  • Wales W06000012 00NZ Neath Port Talbot W district Wales W06000013 00PB Bridgend W district Wales W06000014 00PD Vale of Glamorgan W district Wales W06000016
  • James Mackay. Barré Frankreich Niort Barrellier Frankreich Barrett UK Bridgend Barrett Perret USA New York City NY 1896. Elektrowagen - Prototyp Barrett
  • 2001 Newcastle - Toulouse 42: 9 5. Januar 2002 Toulouse - Newport 36: 23 6. Januar 2002 Newcastle - Leinster 15: 17 11. Januar 2002 Newport - Newcastle 53: 17
  • Northumberland and Tyne and Wear UKC2 Northumberland UKC21 Tyneside Newcastle upon Tyne, Gateshead, South Tyneside, North Tyneside UKC22 Sunderland
  • 000000000017806.000000000017.806 000000000010348.000000000010.348 63, 25 36, 75 Bridgend 40, 91 000000000016066.000000000016.066 000000000007732.00000000007.732
  • England Newcastle Falcons 12: 19 17: 033 Stade Montois Frankreich 41: 073 Irland Connacht Rugby 12: 26 29: 047 Section Paloise Frankreich 27: 033 Wales Bridgend RFC
  • 73, 8 18.618 19.333 49, 1 50, 9 Blaenau Gwent 68, 1 13.215 23.587 38, 0 62, 0 Bridgend 71, 1 33.723 40.622 45, 4 54, 6 Caerphilly 70, 7 39.178 53.295 42, 4 57, 6 Cardiff
  • Oldmeldrum 01652 Brigg 01653 Malton 01654 Machynlleth 01655 Maybole 01656 Bridgend 01659 Sanquhar, Nithsdale 01661 Prudhoe 01663 New Mills 01664 Melton Mowbray
  • 6. November 2016 15: 00 WEZ England Newcastle Falcons 16 : 24 England Northampton Saints Kingston Park, Newcastle upon Tyne Zuschauer: 4.257
  • 7. November 2014 20: 00 WEZ England Newcastle Falcons 21 : 22 Wales Cardiff Blues Kingston Park, Newcastle upon Tyne Zuschauer: 3.563 Bericht
                                     
  • Benyon  C Wahlkreis behauptet Newcastle upon Tyne Central Labour Chinyelu Onwurah  L Wahlkreis behauptet Newcastle upon Tyne East Labour Nick Brown  L
  • B81101 Longbenton Killingworth B81102 Whitley Bay B81103 Gosforth B81104 Newcastle upon Tyne B81105 Wallsend B81106 Tynemouth B81107 Newburn B81108 Hebburn

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader