Zurück

ⓘ Ulrich Irmer. Irmer studierte zunächst Philosophie, Theologie, Literatur, Geschichte, Politologie in Tübingen, Hamburg und Bonn. Ein anschließendes Studium der ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
                                     

ⓘ Ulrich Irmer

Irmer studierte zunächst Philosophie, Theologie, Literatur, Geschichte, Politologie in Tübingen, Hamburg und Bonn. Ein anschließendes Studium der Rechtswissenschaft schloss er mit beiden juristischen Staatsexamen in München ab. Nach dem Studium war Irmer zunächst Assistent der Geschäftsleitung der Deutschlandzentrale einer schweizerischen Versicherungsgesellschaft und seit 1973 Mitglied einer Münchner Rechtsanwalts- und Wirtschaftsprüfersozietät.

In Tübingen war er Mitglied der den süddeutschen Liberalismus prägenden Tübinger Studentenverbindung "Akademische Gesellschaft Stuttgardia".

                                     

1. Abgeordneter

Ulrich Irmer trat 1961 in die FDP ein, deren Bundesvorstand er von 1984–1986, 1988–1990 und 1993–1995 angehörte. Auf der Bundesvertreterversammlung der FDP zu ersten Direktwahl des Europa Parlaments wurde er am 3. Februar 1979 auf Platz 4 der Bundesliste gewählt. Er war von 1979 bis 1984 Mitglied des Europäischen Parlaments und von 1987 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages sowie der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. Er zog stets über die FDP-Landesliste Bayern in den Bundestag ein und war lange Jahre außenpolitischer Sprecher und Obmann der FDP-Fraktion im Bundestag im Auswärtigen Ausschuss.

Unterlagen über seine Abgeordnetentätigkeit befinden sich im Archiv des Liberalismus der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Gummersbach.

                                     
  • Irmer ist der Familienname folgender Personen: Astrid Gloria Irmer bekannt als Astrid Gloria 1966 deutsche Kabarettistin und Bühnenkünstlerin Carl
  • begann Irmer sich im Internationalen Sozialistischen Kampfbund ISK zu betätigen. Im Gefolge des Machtantritts der Nationalsozialisten wurde Irmer im Mai
  • Alemann LV Nordrhein - Westfalen Helmut Haussmann LV Baden - Württemberg Ulrich Irmer LV Bayern Horst - Günter Krenzler Auslandsgruppe Europa Bruno Menzel
  • Mechthild von Alemann Nordrhein - Westfalen Heinrich Jürgens Niedersachsen Ulrich Irmer Bayern Hermann Kleinstück Hessen Rainer Funke Hamburg Jürgen Hacker
  • Listenplätzen: Martin Bangemann Mechthild von Alemann Heinrich Jürgens Ulrich Irmer Kurt Jung Hermann Kleinstück Eckhard Schleifenbaum Gisela Nischelsky
  • In das Tagungspräsidium wurden gewählt: Wolfgang Lüder, Ruth Wagner, Ulrich Irmer Fritz Schaumann, Joachim Falkenhagen. Liste der FDP - Bundesparteitage
  • Stinner dem FDP - Bundesvorstand an. Er rückte 2002 nach dem Ausscheiden von Ulrich Irmer in den Deutschen Bundestag nach, dem er sodann bis 2013 angehörte. Stinner
  • Irmgard Irm Hermann eigtl. Irmgard Hermann - Roberg 4. Oktober 1942 in München ist eine deutsche Film - Fernseh - und Theaterschauspielerin. Die Tochter
  • Anastassiou, Dieter Irmer Index Hippocraticus. Supplement. Vandenhoeck Ruprecht, Göttingen 1999, Digitalisat William Beck, Dieter Irmer Hg. Fünfzig Jahre
  • farbentragender Studentinnen in Österreich Agnes Schierhuber Ursula Stenzel Ulrich Irmer Frank Vanhecke Karoline Edtstadler Kategorie: Korporierter Studentenverbindung
  • und Christoph Irmer Violine in Wuppertal auf mit dem Programm Bach and Blues mit dem Trompeter Frank Bartsch, dem Violoncellisten Ulrich Thiem und dem
  • Düsseldorf ging und sich dort unter Olof Jernberg, Christian Kröner und Carl Irmer vervollkommnete. Ihre hauptsächlich aus dem Hamburger Umland und Schleswig - Holstein
  • Leben entwickelte. Seit 1873 wohnte er im selben Haus wie der Maler Carl Irmer in der ImmermannstraSe 26 in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Malern Heinrich
                                     
  • Historiker Irmer Hans - Jürgen 1952 deutscher Politiker CDU MdL Irmer Karl - Heinz 1903 1975 deutscher Hockeyspieler Irmer Ulrich 1939 deutscher
  • erweiterte Auflage 1996 unveröffentlichtes Manuskript William A. Beck, Dieter Irmer Herausgeber Fünfzig Jahre Thesaurus, 1944 1994. Aus den Archivschränken
  • England und Italien. 1887 beteiligte er sich mit Heinrich Deiters, Carl Irmer Carl Jutz, Franz Stegmann und Max Volkhart an der in einer Kunstmappe zusammengefassten
  • Landschaften malte und ansässige Maler kennenlernte, unter anderem Carl Irmer Wilhelm Busch, Julius Rollmann und Louis Hugo Becker. 1862 war er wieder
  • Landschaft, insbesondere die Nord - und Ostsee, die er oft mit seinem Freund Carl Irmer und den Schülern seiner Malklasse bereiste. Seine meisten Bilder zeigen
  • Oktober 2002. online auf: uni - hamburg.de PDF 38 kB William Beck, Dieter Irmer Fünfzig Jahre Thesaurus: 1944 1994. Hamburg 1996, DNB 952701928. Michael
  • Karl Müller, Ludwig Heitland, Heinrich Mücke, Rudolf Wiegmann und Carl Irmer seine Lehrer. Im Jahr 1871 wurde er nach Weimar an die GroSherzoglich - Sächsische
  • Düsseldorf. Dort waren die Landschaftsmaler Hans Fredrik Gude und Carl Irmer seine Lehrer. 1862 kehrte er nach Wolfenbüttel zurück. Von 1866 bis 1910
  • Lütold V. um 1250 seine beiden Söhne, Lütold VI. und Ulrich von Regensberg, das Erbe teilten. Ulrich sicherte sich unter anderem den Stammsitz Neu - Regensberg
  • Fassbinder - Filme lässt natürlich auch die Deutung zu, dass die Darstellerin Irm Hermann sich als hörige Dienerin ihres Herren selbst porträtierte. Petra
  • Filmgesellschaft im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks produziert. Die Regie führten Ulrich Stark 6 Folgen, 1993 1996 Arend Agthe 6 Folgen, 1998 1999 Claus - Michael


                                     
  • Ulrich von Regensberg, das Erbe. Ulrich erhielt das Burgstädtchen Neu - Regensberg sowie Besitz im Gebiet von Glanzenberg, Fahr und Weiningen. Ulrich residierte
  • sich so gegenüber ihren Konkurrentinnen Irm Hermann, Ursel Strätz und Hanna Schygulla abzuheben. Insbesondere Irm Hermann, die sich als die eigentliche
  • Bundeswehr - Milieu spielender, deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1960 von Ulrich Erfurth mit Hartmut Reck und Grit Boettcher als zerstrittenes Ehepaar in
  • Graf Crafft Kraft von Hohenlohe verlobt gewesen Mit seiner zweiten Frau Irm en gard von Hohenlohe - Weikersheim 1315 1371 1372 Tochter von Kraft
  • mit anderen Düsseldorfer Künstlern traf, etwa Ludwig Hugo Becker, Carl Irmer Wilhelm Busch und Christian Kröner. Nach seinem frühen Tod geriet Rollmann
  • bürgerlichen Zeitalters. Der Audioverlag, Berlin, Sprecher: Udo Schenk, Ulrich Noethen u. a., Regie: Norbert Schaeffer, Produktion: Westdeutscher Rundfunk

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →