Zurück

ⓘ Elling Holst. Elling Bolt Holst war ein norwegischer Mathematiker. Er war Professor an der Universität Oslo, in Norwegen allerdings weniger durch Mathematiklehr ..



Elling Holst
                                     

ⓘ Elling Holst

Elling Bolt Holst war ein norwegischer Mathematiker. Er war Professor an der Universität Oslo, in Norwegen allerdings weniger durch Mathematiklehrbücher als vielmehr durch Kinderbücher bekannt.

Holst studierte in Oslo, wo er 1874 bei Sophus Lie sein Kandidatenexamen machte. Danach war er zwei Jahre am Meteorologischen Institut, bevor er mit einem Stipendium nach München zu Felix Klein und 1879/80 nach Paris, Kopenhagen und England ging. 1883 wurde er promoviert Et par syntetiske Methoder, især til Brug ved Studiet af metriske Egenskaber. Er war Lehrer in Oslo und übernahm nach dem Weggang von Sophus Lie nach Leipzig 1886 dessen Geometrie Vorlesungen in Oslo. Gleichzeitig gründete er dort ein mathematisches Seminar Vorläufer der 1918 gegründeten Norwegischen Mathematischen Vereinigung. 1891 wurde er Professor an der Technischen Schule in Oslo und 1894 bis 1912 war er Mathematikprofessor an der Universität Oslo, wo er als hervorragender Lehrer galt.

Er schrieb Kinderbücher wie Norsk billedbog for born, 1881, 1890, eine Sammlung von Kinderreimen teils mit eigenen Melodien und veröffentlichte 1902 mit Carl Stormer und Ludwig Sylow einen Gedenkband an Niels Henrik Abel.

1881 wurde er Mitglied der Norwegischen Akademie der Wissenschaften. 1902 wurde er Ritter 1. Klasse des Sankt-Olav-Ordens. 1879 erhielt er die Goldmedaille des norwegischen Kronprinzen für seine Abhandlung über den Beitrag von Jean-Victor Poncelet zur Geometrie erschienen 1878.

Er war an Kunst interessiert, war mit Künstlern befreundet, sammelte selbst Kunst und Bücher und war 1897 bis 1905 im Vorstand der Nationalgalerie.

Er war zweimal verheiratet.

Zu seinen Doktoranden zählen Axel Thue und er war Lehrer von Kristian Birkeland, Richard Birkeland und Carl Stormer.

                                     
  • Elling Holst 1849 1915 norwegischer Mathematiker und Kinderbuchautor Emil Holst 1991 dänischer Badmintonspieler Erich von Holst 1908 1962
  • besuchte die Technische Schule in Oslo damals Christiania wo er von Elling Holst 1849 1915 in Mathematik unterrichtet wurde. Nach dem Examen Magister
  • setzt sich aus den drei Ortsnamen zusammen: H - ellingst - OL - dendorf - STE - den. Der Rat der Gemeinde Holste besteht aus elf Ratsfrauen und Ratsherren. CDU:
  • Oslo, insbesondere Physik und Mathematik. 1889 wurde er in Oslo bei Elling Holst promoviert. 1890 setzte er sein Studium in Leipzig bei Sophus Lie fort
  • Wirtschaftswissenschaftlerin Holst Elling 1849 1915 norwegischer Mathematiker Holst Emil 1991 dänischer Badmintonspieler Holst Erich von 1908 1962
  • Jens Lien Anderland Den brysomme mannenn Petter Næss Elling Lieb mich morgen Elling Elsk meg i morgen Arild Fröhlich Ein Wachhund für Mama
  • bemühten sich norwegische Persönlichkeiten, vor allem Nansen, Björnson und Elling Holst um die Rückkehr Lies, zum einen aus Sorge um ihn, zum anderen aus
  • Pernille Elling Nedergaard 5. Dezember 1967 in Kopenhagen, verheiratete Jessen ist eine ehemalige dänische Badmintonspielerin. Pernille Nedergaard
  • Lagerlöf, Schweden 2000: Die Bank Bænken Regie: Per Fly, Dänemark 2001: Elling Regie: Petter Næss, Norwegen 2002: Der Mann ohne Vergangenheit Mies vailla
  • insgesamt bekleidete er das Amt dreizehnmal. Bereits 1471 zog der mit Anna Ellinger von Konstanz verheiratete Bruchli bereits nach Konstanz, um dort das Erbe
  • Beschreibung von Aschberg, S. 75 81. Christian Elling Nogle Herregardshaver fraa det 18. Aarhundrede i Danmark og Holsten In: Danske Herregardshaver, Kobenhavn
                                     
  • 1859 1921 deutscher Architekt norwegischer Herkunft Axel Holst 1860 1931 Arzt Ægidius Elling 1861 1949 Ingenieur und Erfinder Vilhelm Bjerknes 1862 1951
  • jernbaner wurden 1867 vom Staat übernommen und stellte Ingenieur Niels Henrik Holst als Betriebsleiter ein. Dieser begann sofort mit der Planung für die Erweiterung
  • Best Jazz Vocal Album Dedicated to You: Kurt Elling Sings the Music of Coltrane and Hartman von Kurt Elling nominiert waren auSerdem: No Regrets von Randy
  • Jahren 1767 bis 1771 unter dem Deutschordensbaumeister Matthias Binder aus Ellingen errichtet. Dieses noch erhaltene barocke Bauwerk war der Nachfolger einer
  • nach Plänen von Franz Joseph Roth, Baudirektor des Deutschen Ordens in Ellingen stuckiert und freskiert von Johann Baptist Zimmermann von 1748 bis 1752
  • Josef Rixner ist nicht zu verwechseln mit seinem am 14. April 1825 in Ellingen geborenen, ebenfalls komponierenden älteren Namensvetter, dem Stabshornisten
  • von Denise Donatelli 1619 Broadway: The Brill Building Project von Kurt Elling Live von Al Jarreau the Metropole Orkest The Book of Chet von Luciana
  • Sachbuch: Rot, Blau und ein biSchen Gelb von Bjorn Sortland Text Lars Elling Illustration Sonderpreis für den Autor Paul Maar Bilderbuch: Detektiv
  • eine 2 - Tore - Führung zu erspielen, um so die Punkte und den Derbysieg zu holen In der Aufstiegsrunde nach der Saison 1988 89 scheiterte der VfB nach einem
  • Dirigent sowie Hofkapellmeister Fritz Bley 1853 1931 Schriftsteller Georg Ellinger 1859 1939 Literaturwissenschaftler und Lehrer jüdischer Herkunft August
  • Company, Inc., Publishers, London 2000, ISBN 0 - 7864 - 0972 - X. englisch Steve Hole A Z of Kit Cars. The definitive encyclopaedia of the UK s kit - car industry
  • Osthofentor, Soest 70 14. April 1967 31. Dezember 1991 6.000.000 Otto Rohse 279 Ellinger Tor WeiSenburg in Bayern 80 21. Juni 1967 31. Dezember 1991 5.000.000 Otto
  • 1967 20.000.000 496 Osthofentor, Soest 70 14. April 1967 150.000.000 497 Ellinger Tor WeiSenburg in Bayern 80 21. Juni 1967 23.000.000 498 Zschocksches Stift
                                     
  • 1940 Oscar Gjoslien Annar Ryen Norwegen Norwegen Norwegen Norwegen 1947 Elling Rones Norwegen Norwegen 1948 Asbjorn Ruud Norwegen Norwegen 1949 Sigmund
  • Meisterschaft Gold Silber Bronze 1909 Lauritz Bergendahl 1911 Elling Rones 1912 Lauritz Bergendahl 1913 Peder Kristoffersen 1914 Ole Jerpaasen 1915 Embret
  • Platz Sportler Verein 1 Elling Rones 2 Embret Mellesmo Alvdal IL 3 Johan Kristoffersen Sorkedalens IF
  • österreichischer Fotograf, Bergsteiger und Künstler 57 2. September Elling Holst norwegischer Mathematiker 66 3. September Kolos Ferenc Vaszary Kardinal
  • 1648 zeugt der sogenannte Schwedenstein, ein groSer Grenzstein im Dorf Ellingen Zwar beendete der Westfälische Frieden 1648 den Krieg, doch die Auswirkungen
  • Volkmann deutscher Kolonialoffizier in Südwestafrika 83 10. Februar Ludwig Ellinger deutscher Jurist 70 10. Februar Robert Görlinger deutscher Politiker SPD

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →