Zurück

ⓘ Carl Hester. Carl Rupert Hester, MBE ist ein britischer Dressurreiter. Er ist sechsfacher britischer Meister und mehrfacher Medaillengewinner bei internationale ..



Carl Hester
                                     

ⓘ Carl Hester

Carl Rupert Hester, MBE ist ein britischer Dressurreiter. Er ist sechsfacher britischer Meister und mehrfacher Medaillengewinner bei internationalen Championaten.

                                     

1. Werdegang

Carl Hester wurde als Sohn aus einer Jugendbeziehung des britischen Theater- und Filmproduzenten Anthony Smee geboren. Sein Vater hielt jedoch keinen Kontakt, und Hester wurde fast zur Adoption freigegeben. Hester wuchs dann aber bei seiner Großmutter auf der Kanalinsel Sark auf. Auf dieser weitgehend kraftfahrzeugfreien Insel, auf der Pferdewagen noch heute von Bedeutung sind, erlernte er das Reiten zunächst auf einem Esel. Später, als er die passende Körpergröße erreichte, ritt er auf den Zugpferden der Pferdewagen.

Mit 10 Jahren verließ Carl Hester Sark und ging bis zum Alter von 16 Jahren auf ein Internat. Nach seiner Internatszeit war er beim Fortune Centre of Riding Therapy in Bransgore, Dorset, tätig. Hier machte er sein British Horse Society Assistant Instructors exam. In dieser Zeit, mit 18 Jahren, wurde er erstmals britischer Dressur-Meister der Jungen Reiter. Mit demselben Pferd war er zeitgleich auch Teil des britischen Junge Reiter-Kader im Vereinigten Königreich weit populäreren Vielseitigkeitsreiten.

Nach zweieinhalb Jahren in Dorset kehrte er kurzzeitig nach Sark zurück, zog dann aber auf die britische Hauptinsel und war im Stall von Janni and Christopher Taylor in Bourton-on-the-Hill, Gloucestershire, als "working pupil" tätig. Aufgrund einer Verletzung konnte er mit dem ihm zur Verfügung gestellten Pferd Slightly Trendy nicht an den Dressur-Europameisterschaften der Jungen Reiter 1988 teilnehmen. Im Folgejahr bekam er die Möglichkeit, im Stall des Dressurreiters Wilfried Bechtolsheimer Vater von Laura Bechtolsheimer zu arbeiten.

Während seiner Zeit im Stall Bechtolsheimer bestritt er mit Rubelit seine erste Weltmeisterschaft Weltreiterspiele 1990 und mit Giorgione 1992 seine ersten Olympischen Spiele. Zudem wurde er mit Giorgione 1991 und 1992 britischer Meister. Nach dreieinhalb Jahren entschied er sich, sich zusammen mit Kate Carter mit einem Stall selbstständig zu machen. Seit 2004 betreibt Carl Hester einen Turnier- und Ausbildungsstall in der Nähe von Gloucester.

Seinen bisherigen Karrierehöhepunkt erreichte er im Jahr 2011. Sowohl er mit seinem Pferd Uthopia als auch seine Schülerin Charlotte Dujardin mit Valegro stießen in die Weltspitze des Dressurreitsports vor. Bei den Europameisterschaften in Rotterdam dominierte die britische Mannschaft, Hester gewann mit Uthopia beide Einzelsilbermedaillen. Im Januar 2012 stieg er mit Uthopia auf Rang zwei der Weltrangliste auf.

Wegen der Erfolge von 2011 erwarb Paul Schockemöhle den Hengst Metall, den Vater von Uthopia. Zudem versuchte die schwedische Dressurreiterin Minna Telde mithilfe ihres Freundes, Uthopia für einen Millionenbetrag zum Jahresende 2011 zu erwerben. Hester, der bisher nur Anteile an Uthopia besaß, konnte jedoch mit Unterstützung diesen Verkauf im Hinblick auf die Olympischen Spiele verhindern.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 gewannen Hester und Uthopia als Teil der britischen Mannschaften die Mannschaftsgoldmedaille. In der Einzelwertung kam Carl Hester mit Uthopia auf Rang fünf. In den nächsten vier Jahren war Hester jeweils Teil britischen Equipe, die jeweils eine die Mannschaftsmedaille gewann, ab 2014 mit Nip Tuck. 2017 verpasste Carl Hester bei den Europameisterschaften eine Medaille, mit dem vierten Rang in der Kür errang er jedoch sein bestes Einzelergebnis seit 2011. Zu Beginn des Jahres hatte Hester bei seinem zweiten Weltcupfinale überhaupt den dritten Rang belegt. Bei den Weltreiterspielen 2018 brachte Hester mit dem zehnjährigen Delicato ein neues Pferd an den Start. Mit über 77 Prozent im Mannschaftswettbewerb leistete er seinen Teil zum britischen Bronzemedaillengewinn.

                                     

2. Pferde

aktuelle Turnierpferde
  • Dances with Wolves * 2002, Oldenburger Dunkelfuchs-Wallach, Vater: Donnerschwee, Muttervater: Walldorf
  • Nip Tuck * 2004, ursprünglicher Name: Zandero, brauner KWPN-Wallach, Vater: Don Ruto
  • Fine Time * 2001, Westfälischer Fuchshengst, Vater: Florestan I, Muttervater: Weinberg
  • Uthopia * 2001, brauner KWPN-Hengst, Vater: Metall, Muttervater: Inspekteur; seit 2013 zeitweilig von Charlotte Dujardin geritten
ehemalige
  • Argentille Gullit * 1988, brauner KWPN-Hengst, Vater: Ulft, Muttervater: Apple King xx
  • Liebling II 1997–2018, brauner Holsteiner Wallach, Vater: Lorentin I, Muttervater: Königspark xx, bis 2008 von Anna Ross-Davies geritten, ab Ende 2011 von Yvonne Losos de Muñiz geritten, ab Dezember 2012 von Jonna Schelstraete geritten, Anfang 2014 aus dem Sport verabschiedet
  • Escapado 1993–2019, brauner Oldenburger Wallach, Vater: Exlibris, Muttervater: Ikarus, später von Hans Peter Minderhoud geritten, im Mai 2011 aus dem Sport verabschiedet
  • Giorgione * 1981; † Dezember 2011, fuchsfarbener Oldenburger Hengst, Vater: Grundstein I, Muttervater: Perser xx, ab 1995 von Wilfried Bechtolsheimer geritten
                                     

3. Erfolge

Olympische Sommerspiele
  • 1992, Barcelona: mit Giorgione 7. Platz mit der Mannschaft und 16. Platz in der Einzelwertung
  • 2012, London: mit Uthopia 1. Platz mit der Mannschaft und 5. Platz in der Einzelwertung
  • 2004, Athen: mit Escapado 7. Platz mit der Mannschaft und 13. Platz in der Einzelwertung
  • 2016, Rio de Janeiro: mit Nip Tuck 2. Platz mit der Mannschaft und 7. Platz in der Einzelwertung
  • 2000, Sydney: mit Argentille Gullit 8. Platz mit der Mannschaft und 31. Platz in der Einzelwertung
Weltreiterspiele
  • 2018, Tryon NC: mit Delicato 3. Platz mit der Mannschaft und 9. Platz in der Einzelwertung Grand Prix Spécial
  • 1990, Stockholm: mit Rubelit 5. Platz mit der Mannschaft und 18. Platz in der Einzelwertung
  • 2014, Caen: mit Nip Tuck 2. Platz mit der Mannschaft, 12. Platz in der Einzelwertung Grand Prix Spécial und 12. Platz in der Einzelwertung Grand Prix Kür
  • 2010, Lexington KY: mit Liebling II 2. Platz mit der Mannschaft und 17. Platz in der Einzelwertung Grand Prix Spécial
Europameisterschaften Ergebnisse ab 2001
  • 2015, Aachen: mit Nip Tuck 2. Platz mit der Mannschaft, 5. Platz in der Einzelwertung GP Spécial und 8. Platz in der Einzelwertung GP Kür
  • 2011, Rotterdam: mit Uthopia 1. Platz mit der Mannschaft, 2. Platz in der Einzelwertung GP Spécial und 2. Platz in der Einzelwertung GP Kür
  • 2017, Göteborg: mit Nip Tuck 4. Platz mit der Mannschaft, 5. Platz in der Einzelwertung GP Spécial und 4. Platz in der Einzelwertung GP Kür
  • 2013, Herning: mit Uthopia 3. Platz mit der Mannschaft, 6. Platz in der Einzelwertung GP Spécial und 6. Platz in der Einzelwertung GP Kür
  • 2009, Windsor: mit Liebling II 2. Platz mit der Mannschaft, 10. Platz in der Einzelwertung GP Spécial und 10. Platz in der Einzelwertung GP Kür
  • 2005, Hagen a.T.W.: mit Escapado 5. Platz mit der Mannschaft und 6. Platz in der Einzelwertung
Britische Meisterschaften Ergebnisse ab 2002
  • 2004, Warwickshire: 1. Platz mit Escapado 76.65 %
  • 2012, Warwickshire: 1. Platz mit Uthopia
  • 2013, Warwickshire: 1. Platz mit Fine Time 76.65 %
  • 2003, Warwickshire: 4. Platz mit Escapado 72.59 % und 5. Platz mit Donnersong 67.88 %
  • 2009, Warwickshire: 1. Platz mit Liebling II 74.65 %
  • 2002: 4. Platz mit Donnersong 71.3 %


                                     
  • folgender Personen: Carl Hester 1967 britischer Dressurreiter Devin Hester 1982 amerikanischer Football - Spieler George Hester 1902 1951 kanadischer
  • lernte er Carl Hester kennen, in diese Zeit fiel auch sein Wechsel in den Dressursport. Mitte der 1990er Jahre zog Wilton auf die Anlage von Hester Hier
  • von Carl Hester damit an die Spitze der Einzelwertung nach dem ersten Tag. Am zweiten Tag bauten Laura Bechtolsheimer und insbesondere Carl Hester der
  • nominiert. Im Februar 2007 bestritt Dujardin eine Unterrichtseinheit bei Carl Hester Dieser bot ihr an, für zehn Tage bei ihm im Stall auszuhelfen. Seit
  • 677  An der Spitze der Rangierung waren sich alle fünf Richter einig: Carl Hester kam mit Nip Tuck auf den zweiten Platz, während des beste Ergebnis an
  • da der Turnierstart das ersteren abgesagt wurde. Im Gegenzug erhielt Carl Hester eine Wildcard für den Turnierstart mit von ihm nur übergangsweise gerittene
  • Einzelwertung des Nationenpreises siegte das wiedervereinte britische Paar Carl Hester und Uthopia. Mit dem zweiten Rang im Einzel bestätigte die 26 - jährige
  • Pause zeigte sich Carl Hester mit seinem 11 - jährigen Wallach Delicato leistungsmäSig fast deckungsgleich mit von Bredow - Werndl, auch Hester verlor deutlich
  • Maud Hester von Ossietzky 11. Dezember 1888 laut Heiratsurkunde 1884 in Hyderabad, Indien 12. Mai 1974 in Berlin geborene Lichfield - Woods war
  • Rates nominiert 2007 erhielt Petterson für Pferde stehlen Ut og stjæle hester den mit 100.000 Euro dotierten International IMPAC Dublin Literary Award
  • Carl Hinrichs 18. September 1907 in Oldenburg 7. Dezember 1967 in Oldenburg war ein deutscher Schauspieler. Carl Hermann Wilhelm Gustav Hinrichs
                                     
  • Carl Schenstrom 13. November 1881 in Kopenhagen 10. April 1942 ebenda war ein dänischer Filmschauspieler. Er wurde in der Rolle des Pat des Komikerduos
  • Dressurreiter Hester Devin 1982 US - amerikanischer American - Football - Spieler Hester George 1902 1951 kanadischer Sprinter Hester Laurel 1956 2006
  • Lobel: Kruydtboeck oft Beschryuinge Van allerleye Ghewassen, Kruyderen, Hesteren ende Gheboomten. Antwerpen bei Christoffel Plantyn 1581. Normdaten  Person
  • Hallensaison war. In ihrer voraussichtlich letzten gemeinsamen Prüfung kamen Carl Hester und Uthopia auf den dritten Platz. Plätze Eins bis Drei von insgesamt
  • ihre Disqualifikation zur Folge hatte. Während zwischenzeitlich noch Carl Hester mit Nip Tuck die Führung übernahm, fiel die Entscheidung mit den letzten
  • En ko 1890: Portræt af fru Bertha Weis ved staffeliet 1892: To heste 1892: Fire heste 1892: Ulrik Plesner 1892: Fiskerfolk 1893: Mens redningsbåden er
  • von Lord Roberts Truppen eingekesselt worden war. Cronjé und seine Frau Hester die ihn in die Schlacht begleitet hatte, wurden zusammen mit rund 1.000
  • i angehängt wurde. Ein Beispiel: Esthi udi ali atwi eteni? Kedelkloppersprook Hest du al wat eten? Plattdeutsch Hast du schon etwas gegessen? Hochdeutsch
  • Carl Gustav Figdor 26. Juni 1953 in s - Hertogenbosch ist ein niederländischer Immunologe, der sich mit Tumor - Immunologie und Immuntherapie für Krebs
  • Paar im Dressursport: Carl Hester hatte einige Tage zuvor einen Hörsturz erlitten. Dennoch kamen die Weltranglistendritten, Hester und Nip Tuck, immerhin
  • britische Equipe, die anders als im Vorjahr ohne Charlotte Dujardin und Carl Hester auskommen musste, kam auf den vierten Rang. Während deutsche Reiterinnen
  • Psychosozial - Verlag, GieSen 2003, ISBN 3 - 89806 - 184 - 1 Christopher, Elphis and Solomon, Hester McFarland. Eds. Jungian Thought in the Modern World. Free Association Books
                                     
  • Lillian C. McDermott 2002 David Hestenes 2003 Edward Kolb 2004 Lawrence Krauss 2005 Eugene Commins 2006 Kenneth Ford 2007 Carl E. Wieman 2008 Mildred Dresselhaus
  • 533 Meilen. Nach dem Ende der Saison des Jahres 1976 wurde der Speedway an Lanny Hester und Gary Baker verkauft. Im Frühjahr 1978 erfolgte die Umbenennung in Bristol
  • etwas weniger als einem Prozent Abstand folgte in der Einzelwertung Carl Hester mit seinem Wallach Delicato. In der Mannschaftswertung waren nach der
  • diente gleichzeitig als Rittmeister in der Leibgarde zu Pferde Livgarden til hest 1740 erhielt er den Titel eines königlichen Stallmeisters. 1746 wurde er
  • Bei den dritten Reitern der Nationen trumpfte dann die Konkurrenz auf: Carl Hester und Uthopia erreichten ein Ergebnis von 75, 334 Prozent, Edward Gal und
  • Kirstine Hansen, sowie der Bruder des späteren Fotografen und Porträtmalers Carl Christian Hansen. Er heiratete Sophie Elisabeth Didriksen 17. April 1809
  • ging jedoch an ihren Lehrmeister und ehemaligen Reiter von Uthopia, Carl Hester der mit dem 11 - jährigen Nip Tuck von drei der fünf Richter die beste

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →