Zurück

ⓘ Karl Hetz, Ingenieur. Karl Hetz war ein deutscher Regierungsbaurat, Major der Wehrmacht, Vizepräsident des Nationalkomitees Freies Deutschland und Präsident der ..



                                     

ⓘ Karl Hetz (Ingenieur)

Karl Hetz war ein deutscher Regierungsbaurat, Major der Wehrmacht, Vizepräsident des Nationalkomitees Freies Deutschland und Präsident der Reichsbahndirektion Halle.

                                     

1. Leben

Hetz entstammt einer bildungsbürgerlichen Familie. Sein Vater war Lehrer. Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte er ein Gymnasium. In Kaiserslautern erlernte er den Beruf des Schlossers. Mit diesen theoretischen und praktischen Vorkenntnissen absolvierte Hetz an den Technischen Hochschulen von München und Darmstadt ein Studium der Verkehrswissenschaften, das er 1927 mit dem Titel eines Diplomingenieurs abschloss. Seit 1932 war er Betriebsingenieur bei den Städtischen Verkehrsbetrieben von Wiesbaden. Bei der Deutschen Reichsbahn war er ab 1933 als Bauführer tätig. Nach einer Weiterbildung legte er 1936 sein Staatsexamen als Regierungsbaumeister ab. Als solcher wurde er nach Tapiau in Ostpreußen vermittelt, wo er als Regierungsbaurat tätig wurde. Im Jahr 1937 trat der NSDAP bei.

Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde er Major der Wehrmacht und 1942 in den Kämpfen um Stalingrad eingesetzt. Hier geriet er im Januar 1943 in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Als Gefangener besuchte er eine Antifa-Schule und erarbeitete sich dort eine neue politische Orientierung. Aus der Gefangenschaft heraus richtete er als einer von 50 gefangenen Generalen als Teil des Bund Deutscher Offiziere im Nationalkomitee Freies Deutschland NKFD einen Aufruf an ihre noch in der Wehrmacht verbliebenen Kameraden. Dieser Appell wurde von Generalfeldmarschall Friedrich Paulus verfasst und als "Aufruf der 50 Generale an Volk und Wehrmacht" von ihnen unterzeichnet. Hetz wurde zu einem der Vizepräsidenten des NKFD gewählt.

Drei Jahre nachdem die NS-Herrschaft beseitigt war, kehrte Hetz aus der Kriegsgefangenschaft nach Deutschland zurück und ließ sich in der Sowjetischen Besatzungszone SBZ nieder. 1948 trat er in die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands SED ein. Sein beruflicher Weg führte ihn zur Deutschen Reichsbahn, in der er bald führend tätig wurde. Zwanzig Jahre amtierte er als Präsident der Reichsbahndirektion Halle.

Karl Hetz erhielt in der DDR zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1971 den Orden Banner der Arbeit, 1976 die Ehrenspange zum Vaterländischen Verdienstorden in Gold und 1981 den Stern der Völkerfreundschaft in Silber.

                                     
  • deutscher Schwimmer Karl Hetz Maler 1828 1899 deutscher Maler Karl Hetz Ingenieur 1906 1985 deutscher Ingenieur und Offizier Karl Hetz Admiral 1910 1980
  • Karl Hetz ist der Name folgender Personen: Karl Hetz Maler 1828 1899 deutscher Maler Karl Hetz Ingenieur 1906 1985 deutscher Ingenieur und Offizier
  • Otto Hetzer 11. Februar 1846 in Kleinobringen bei Weimar 18. Januar 1911 in Weimar vollständiger Name: Karl Friedrich Otto Hetzer war ein deutscher
  • Komponist Hetz Gerhard 1942 2012 deutscher Schwimmer Hetz Karl 1828 1899 deutscher Maler Hetz Karl 1906 1985 deutscher Ingenieur Politiker
  • wurden, dem GroSherzoglichen Hofzimmermeister und Unternehmer Karl Friedrich Otto Hetzer 1846 1911 Die erste Hetzerhalle mit 43 m freier Spannweite
  • Hans Kleinwächter 1991 Joseph J. Boehm 1907 2000 Wärmetechnik, Roland Hetzer 1990 Klaus Kilberth, Hans Sauer, Otto Stöber, Josef Weinhold
  • eine Erfolgsgeschichte: 100 Jahre Hetzer Patent Am 22. Juni 1906 erhielt Zimmermeister Karl Friedrich Otto Hetzer das Deutsche Reichspatent Nr. 197773
  • Zuge ihrer Dissertation arbeitete Lotte Danziger ähnlich wie Hildegard Hetzer auch bei der Kinderübernahmestelle der Stadt Wien. Die Variante Lotte
  • geäuSert hatte. Wegen sogenannter Republikflucht und staatsgefährdender Hetze wurde er zu acht Monaten Haftstrafe verurteilt. Lersow leistete in der
  • Zahnmediziner Wilhelm Flitner Hamburger Pädagoge Karl Florenz Hamburger Japanologe Gustav Flügel Ingenieur Danzig Johann Ulrich Folkers Rostocker
                                     
  • Leiter der Internationalen Hofer Filmtage Ehrenbürger von Hof. Gerhard Hetz 1942 2012 Schwimmer und Schwimmtrainer. Gudrun Lehmann 1943 Gründungsmitglied
  • wurde ihm unter anderem vorgeworfen, von kommunistischer Seite betriebene Hetz - und Wühlarbeit bei der Feuerwehr geduldet sowie national eingestellte
  • eine Erfolgsgeschichte: 100 Jahre Hetzer Patent Am 22. Juni 1906 erhielt Zimmermeister Karl Friedrich Otto Hetzer das Deutsche Reichspatent Nr. 197773
  • Arbeiterwohlfahrt 1963 Karl Heinz Lemmrich, Ingenieur und Politiker CSU 1983 Hans Lenk, Philosoph und Ruderer 2005 Felix Lesser, Richter 1957 Karl Magnus Graf
  • Baumschule Späth von seinem Vater. Wegen Umgangs mit Juden und versteckter Hetz - und Wühlarbeit gegen Deutschland wurde er 1943 verhaftet und später im
  • Behrens, deutscher Ingenieur und Erfinder 1947 07. November: John B. Hollister, US - amerikanischer Politiker 1979 08. November: Karl Harrer, deutscher
  • 1970 Alfred Haas, Ingenieur und Politiker 2006 Ruprecht Haasler, Generalmajor 1994 Wolfgang Haber, Landschaftsökologe 1986 Karl - Otto Habermehl, Virologe
  • Pfarrer, Vertreter der kirchlichen Friedensbewegung in der DDR 1942: Gerhard Hetz deutscher Schwimmer 1943: Fabrizio Poletti, italienischer FuSballspieler
  • 1930 22. September: Karl Liebhardt, württembergischer Hoffotograf 1916 23. September: Eugen Brandeis, deutscher Ingenieur und Kolonialbeamter
  • deutscher evangelischer Geistlicher 1790 26. März: Christiana Regina Hetzer erste Hausherrin des Gohliser Schlösschen zu Leipzig 1780 29. März:
  • Ägyptologe 1884: Green Adams, US - amerikanischer Politiker 1886: Karl Gaertner, deutscher Ingenieur Unternehmer und Politiker 1892: Anton Maria Anderledy, Schweizer


                                     
  • Fotograf und Autor 1890: Wilhelm Buddenberg, deutscher Maler 1890: Theodor Hetzer deutscher Kunsthistoriker 1894: Friedrich Leibbrandt, deutscher Chemiker
  • von 1779 1846 General und Feldmarschall in österreichischen Diensten Hetz Karl 1910 1980 deutscher Vizeadmiral und Befehlshaber der Flotte Heusinger
  • Ludwig Barnay, ungarisch - deutscher Schauspieler und Intendant 1846: Otto Hetzer deutscher Erfinder und Unternehmer, Begründer des Holzleimbaus 1847: Thomas
  • In: Mitteilungen der Karl - May - Gesellschaft Nr. 106 1995, S. 55 Onlinefassung Bernhard Kosciuszko: Im Zentrum der May - Hetze Die Kölnische Volkszeitung
  • Musikpädagoge und Bratschist 1978 13. November: Karl Baur, deutscher Pilot, Fluglehrer und Ingenieur 1963 13. November: Heinz von Foerster, österreichischer
  • Appelle, nicht zuletzt von Präsident Woodrow Wilson, seine antisemitische Hetze einzustellen, hatten zunächst keinen Erfolg. Erst unter dem Druck einer
  • Fleischmann 1903 2002 Physiker Otto Englberger 1905 1977 Architekt Karl Hetz 1906 1985 Regierungsbaurat, Major der Wehrmacht, Vizepräsident des
  • SchweiShund gehalten, der auf einen Pfiff hin bereit ist, loszustürzen und seine Hetze auszuführen. Dieser Gedanke einer wohlüberlegten, ständig bereit gehaltenen
  • Architekt und Bauingenieur Karl Herold 1921 1977 Politiker SPD Alexander Herrmann 1971 Sterne - und Fernsehkoch Johann Karl Hetz 1828 1899 Maler

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →