Zurück

ⓘ Hobusch. Christoph Gottlieb Leopold Hobusch war ein Gelegenheitsarbeiter und das bekannte Dessauer Original, genannt Hobusch. Hobusch war ein besonderer Bürger, ..




Hobusch
                                     

ⓘ Hobusch

Christoph Gottlieb Leopold Hobusch war ein Gelegenheitsarbeiter und das bekannte Dessauer Original, genannt Hobusch.

Hobusch war ein besonderer Bürger, der mit viel Witz und wegen seiner großen Schlagfertigkeit in Dessau bekannt wurde. Viele seiner Geschichten, die sogenannten Hobuschiaden, sind bis heute in alter Dessauer Mundart zuerst mündlich und später auch schriftlich überliefert. Lokale Berühmtheit erlangte er vor allem durch seinen fehlenden Respekt vor der herzoglich-anhaltinischen Obrigkeit, welche in Dessau ihre Residenz hatte, sowie seine oft herangezogenen Wortspiele. Weitere Beinamen Hobuschs sind "Dessauer Sonnenkopp" welcher auch generell für alle gebürtigen Einwohner Dessaus verwendet wird sowie "Dessauer Eulenspiegel".

Nach seinem Tode wurde durch den Fabrikanten Max Schulze ab 1920 ein Likör unter dem Namen "Hobusch – Alter Dessauer Original Halbbitter-Likör" herausgebracht, der auch noch heute in Dessau-Roßlau überaus beliebt und weiterhin ein typisches Souvenir ist. Schulze finanzierte auch den Grabstein auf Hobuschs Grab, allerdings erst am Ende des 19. Jahrhunderts, also viele Jahre nach dessen Tod. Der heutige Grabstein auf dem Historischen Friedhof I im heutigen Dessau-Roßlau trägt auf seiner Rückseite die Inschrift: "Viel belacht, wenig geacht, arm an Besitz, reich an Witz". Er wurde 1991 von der Steinmetzfirma Melchert angefertigt und am 20. Februar 1992 eingeweiht. Dabei wurde das Todesdatum mit dem 20. Februar 1866 falsch angeben: an diesem Tage wurde Christoph Hobusch beigesetzt.

Nach Hobusch ist weiterhin die Hobuschgasse in der Innenstadt von Dessau-Roßlau benannt. Außerdem wurde ihm zu Ehren im alten Dessauer Ratskeller ein Wandbild angefertigt, welches jedoch unter anderen 1945 nach Bombeneinwirkung verloren ging. Heute schmückt eine 1995 von der Dessauer Steinmetzfirma Melchert gefertigte kleine Sandsteinfigur das Eckhaus Askanische-/Steinstraße.

                                     
  • Herbert Höbusch 29. Januar 1949 in Gelsenkirchen 14. Februar 2014 war ein deutscher FuSballspieler, der für den FC Schalke 04 und den VfB Stuttgart
  • Friedrich von Anhalt - Dessau Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff Stadtoriginal Hobusch Wilhelm Müller Samuel Heinrich Schwabe Johann Gottlob Schwabe, Arzt, Herzogl
  • Saarow - Pieskow, 1964 Heft 21: Johannes Jaeger: Oberes Vogtland, 1964 Heft 22: Ernst Hobusch Müritz - Seen - Park, 1964 Heft 24: Hans Forster: Lausitzer Bergland, 1964
  • SPD unter anderen Felix Ekardt Grüne Barbara Höll Die Linke René Hobusch FDP und Dirk Feiertag parteilos Im ersten Wahlgang erreichte Horst
  • Hermann Götting 1939 2004 Köln Hexe Köbes 1865 1944 Bergisch Gladbach Hobusch 1819 1866 Dessau Humsera, Bamberg Kalmus oder Schla - Mende 1886 1975
  • 1988 89. Jagdhumor, eine Pirsch durch unsere Jagd angepirscht durch Erich Hobusch Zeichn.: Eugen Gliege. Militärverlag der DDR, 1985. Das ging daneben.
  • zwanziger Jahren. Ibidem - Verlag, Stuttgart 2009, ISBN 978 - 3 - 8382 - 0027 - 9. Erich Hobusch Wilddieberei und Förstermorde Originalfassung seiner Bücher aus 1928 31
  • in die Kreisliga A absteigen. Hermann Eppenhoff Erwin Harkener Herbert Höbusch Günter Tinnefeld Lothar Wesseler Hardy Grüne, Christian Karn: Das groSe
  • Umbenennung zu Förderer und Freunde des AGRONEUMS Alt Schwerin e.V. Hobusch Erich: Alt - Schwerin ein mecklenburgisches Dorf, Studie zur Geschichte
                                     
  • Johannes Leeb: Der Nürnberger Prozess. Köln 1995, ISBN 3 - 462 - 02466 - 3. Erich Hobusch Das Wilddieb - Kommando Oranienburg Strafverfahren gegen Wilderer während
  • über eine digitale Bibliothek und Dokumentation über das Schaffen Ernst Hobuschs Das Bibliotheksgebäude entstand nach einer an der Stockschwelle befindlichen
  • Präsidium stellte Trainer Milovan Beljin mit den weiteren Neuzugängen Herbert Höbusch VfB Stuttgart Hans Jörg Bayern München und den drei Spielern Hans
  • Torhüter Hans Hauser bildeten Claus Brandmaier, Heiner Schuhmann, Herbert Höbusch und Alwin Fink die Abwehr. Der zweite Spieltag brachte die Begegnung gegen
  • Horst Wawrzynski auch Felix Ekardt Grüne Barbara Höll Die Linke René Hobusch FDP und Dirk Feiertag parteilos Im zweiten Wahlgang am 17. Februar
  • Band 5 Klartext, Essen 2009, ISBN 978 - 3 - 8375 - 0114 - 8, S. 121 138. Jörg Hobusch Der Deutschunterricht in den Anfängen der bürgerlichen Reformpädagogik
  • der Seite der Mitspieler Horst Blechinger, Hans - Jürgen Wittkamp, Herbert Höbusch und Gerhard Neuser. Kreuz hatte von 1963 bis 1968 in der Bundesliga 83
  • Südmeister Augsburg mit Ex - Nationalspieler Helmut Haller und Herbert Höbusch endeten im Mai 1974 jeweils 2: 2. Im entscheidenden Aufstiegsspiel gegen
  • sich Tennis Borussia gegen den FC Augsburg mit Helmut Haller, Herbert Höbusch Rot - WeiS Oberhausen Lothar Kobluhn, Ditmar Jakobs Borussia Neunkirchen
  • Ralf Georg Reuth: Goebbels. Piper, München Zürich 1990, S. 179 181. Erich Hobusch Kriminalkommissar Otto Busdorf sein letzter Fall. Morschen Heina 2002
  • BILDERGALERIE: Natur - Jagdmaler Hans - Henning - EISERMANN In: jagdkultur - hobusch de, abgerufen am 6. Mai 2015. Claus - Peter Lieckfeld: Tatort Wald: von einem
                                     
  • 1607 1675 deutscher Theologe und Mystiker Hobusch 1866 deutscher Gelegenheitsarbeiter, Dessauer Original Höbusch Herbert 1949 2014 deutscher FuSballspieler
  • Josef Pirrung, Rainer Zobel, Roland Weidle, Jürgen Fuhrmann, Herbert Höbusch Klaus Brakelmann, Helmut Roth, Reinhold Ballmann 1968: Rolf Birkhölzer
  • Persönlichkeiten wie Kurt und Erna Kretschmann, Reimar Gilsenbach, Erich Hobusch und andere erfolglose Bemühungen zur Aufnahme dieser Schutzgebietskategorie
  • Linke 23, 6 22, 3 Gernot Borriss SPD 15, 7 14, 1 Andreas Roth NPD 3, 6 3, 4 René Hobusch FDP 9, 4 8, 5 Claudia Maicher GRÜNE 17, 0 14, 6 - Tierschutz - 2, 4 - PBC
  • Sophie - Luise Dieckmann Die Linke 22, 5 21, 0 Sebastian Walther SPD 17, 5 15, 5 René Hobusch FDP 03, 1 03, 4 Silvia Kunz GRÜNE 06, 8 07, 5 Klaus Ufer NPD 03, 8 04, 2 Tierschutz
  • Trainer 00.0000 bis 12.1994 Gerd Stephan 01.1995 bis 06.1996 Hans - Joachim Hobusch 07.1996 bis 10.1997 Gerd Stephan 11.1997 bis 12.2001 Jörg Wunderlich 01
  • 19, 2 20, 3 0, 5 Markus Reichhart Freie Wähler 10, 8 7, 6 - 3, 9 Christian Höbusch GRÜNE 8, 0 7, 6 - 0, 8 Jutta Herzner - Tomei FDP 3, 6 3, 2 - 4, 9 Manfred Lindner
  • Hirschfeld 1840 1896 0 0 0 2600 m Hartmut Höbel 1945 SIM 2007 0 0 0 m Werner Hobusch 1935 IM 2000 0 0 0 m Georg Hodakowsky 1917 nach 1986 0 1 0 Lettland bis
  • Maximilian Drabke 2463 GER 0 0 0 0 0 16 IM Markus Schäfer 2399 GER 1 0 0 1 1 17 Alexander Hobusch 2154 GER 0 0 0 0 0 18 Marcel Kyas 2117 GER 0 0 0 0 0
  • 13 Almar Kaid 2275 GER 0 0 0 0 0 14 FM Marcel Becker 2313 GER 0 0 0 0 0 15 Benjamin Tereick 2209 GER 0 0 0 0 0 16 Alexander Hobusch 2001 GER 0 0 0 0 0

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →