Zurück

ⓘ Auf doppelter Spur ist der 54. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst im Vereinigten Königreich am 7. November 1963 im Collins Crime Club und im ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Auf doppelter Spur
                                     

ⓘ Auf doppelter Spur

English version: The Clocks

Auf doppelter Spur ist der 54. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst im Vereinigten Königreich am 7. November 1963 im Collins Crime Club und im folgenden Jahr in den USA bei Dodd, Mead and Company. Der Scherz Verlag veröffentlichte die deutsche Erstausgabe 1965 mit der bis heute verwendeten Übersetzung von Gretel Spitzer.

Es ermittelt Hercule Poirot in seinem 29. Roman.

Der Roman ist durch die Tatsache bemerkenswert, dass Poirot keinen der Tatorte besichtigt und mit keinem Zeugen oder Verdächtigen spricht, weil er beweisen will, dass das Verbrechen allein durch die Leistungen seiner Intelligenz aufgeklärt werden kann.

Dieser Roman ist in der Reihe der Poirot-Romane nach langer Zeit der erste, der zumindest teilweise aus der Ich-Perspektive erzählt wird. Eine Technik, die Agatha Christie zuvor in dem Roman mit Ariadne Oliver Das fahle Pferd nach vielen Jahren wieder angewandt hatte.

                                     

1. Einführung

Sheila Webb arbeitet in einem Büro, das neben den üblichen Büroarbeiten auch direkt beim Kunden Schreibarbeiten erledigt. So wird sie an einem Nachmittag zu einer Kundin bestellt. Was sie aber vorfindet, ist eine von sechs Uhren umgebene Leiche, von denen vier um 16 Uhr 13 stehengeblieben sind. Als die blinde Bewohnerin des Hauses zurückkehrt, läuft Sheila schreiend aus dem Haus in die Arme eines jungen Mannes, der bei den nun folgenden Ermittlungen eine Hauptrolle spielen wird.

                                     

2. Handlung

Als der Siedlung in der Straße Wilbraham Crescent Mondsichel einen Besuch abstatten will, hält der Spezialagent des Geheimdienstes Colin Lamb plötzlich eine junge Frau in seinen Armen. Sie kam schreiend aus dem Haus Nr. 19. Lamb war in der Straße, um einer Spur nachzugehen, die ein anderer Agent hinterlassen hatte, bevor er ermordet wurde. Er hatte ein M, eine 61 und eine Mondsichel aufgezeichnet.

In der Jackentasche der Leiche, die Sheila entdeckt hatte, findet man eine Visitenkarte eines Versicherungsvertreters namens "R. H. Curry". Diese stellt sich schnell als falsch heraus, weil weder die Versicherungsgesellschaft noch ein Vertreter mit diesem Namen existieren. Miss Martindale, Sheilas Chefin, gibt an, dass der Termin im Haus der blinden Dame, Miss Pebmarsh, telefonisch vereinbart worden sei und dass Miss Pebmarsh speziell nach Sheila verlangt habe. Miss Pebmarsh bestreitet jedoch, Sheila bestellt zu haben.

Inspektor Hardcastle erfährt gemeinsam mit Lamb in Haus Nr. 18 von Miss Waterhouse alles über die Nachbarschaft. Eine bunte Mischung verschiedenen Alters und sozialer Herkunft. In Haus Nr. 20 wohnt Mrs. Hemming in einem Haus voller Katzen. In Nr. 61, genau hinter der Nr. 19, haben Mr. und Mrs. Bland gerade eine Menge Geld von einem Verwandten aus Übersee geerbt. In Haus Nr. 62 wohnt Mrs. Ramsay mit ihren beiden Jungen, die ihr ständig Ärger machen. Ihr Mann, ein Ingenieur, arbeitet häufig im Ausland.

Sheila gerät nun in Verdacht. Ihre Tante wird verhört und sagt aus, dass Sheilas erster Vorname Rosemary lautet. Der Name stand auf dem Etui eines Reiseweckers, der am Tatort gefunden worden war und nun plötzlich verschwunden ist. Lamb ist über die Entwicklung frustriert und entscheidet sich, zu Poirot Kontakt aufzunehmen, einem alten Freund seines Vaters. Er besucht Poirot, der den Fall nun von seinem Sessel aus aufklären will. Lamb schildert die Tatsachen und verlässt Poirot mit einer Liste, wie nun weiter vorzugehen ist.

Edna Brent, eine Kollegin von Sheila, ist völlig durcheinander, weil ihr irgendetwas Wichtiges eingefallen ist. Sie versucht mit Hardcastle Kontakt aufzunehmen, der aber keine Zeit hat. Später findet man sie tot in einer Telefonzelle im Wilbraham Crescent, erwürgt mit ihrem eigenen Schal.

Eine Frau, Merlina Rival, betritt die Szenerie und identifiziert die Leiche von "Mr. Curry" als ihren angeblichen Ehemann, den sie aber 15 Jahre nicht gesehen habe. Der Mann war ihr als Harry Castleton begegnet und hatte es zu seinem Beruf gemacht, Frauen um ihre Ersparnisse zu bringen. Um ihre Identifizierung zu bestätigen, sagt sie, dass ihr Mann eine Narbe hinter dem Ohr habe. Hardcastle stellt aber schnell fest, dass die Narbe noch keine 15 Jahre alt ist, sie also davon nichts wissen konnte. Nachdem er sie damit konfrontiert, ruft sie heimlich die Person an, von der sie den Auftrag für die falsche Identifizierung erhalten hatte, und droht damit, die Wahrheit zu sagen. Sie wird das dritte Opfer.

Die Ermittlungen geraten in Schwung, als Colin die zehnjährige Geraldine Brown kennenlernt. Sie hatte, weil sie sich das Bein gebrochen hatte, von ihrem Zimmer aus mit einem Opernglas die Vorgänge im Wilbraham Crescent beobachtet. Sie berichtet, dass ein neuer Wäscheservice einen schweren Sack mit Wäsche am Mordtag geliefert habe.

Er entdeckt auch, dass Mrs. Ramsays Ehemann hinter den Eisernen Vorhangs übergelaufen ist. Anderweitig ist sie aber nicht in das Geschehen verwickelt.

Poirots Idee ist nun, dass dieser scheinbar komplizierte Mord von einem ganz einfachen ablenken soll. So stellen sich die Uhren als Red Herring heraus. Auch der Auftritt von Sheila und die Verwirrung über die Identität der Leiche dienen nur der Ablenkung. Edna war, weil sie wegen eines kaputten Absatzes früher vom Essen ins Büro zurückgekommen war, aufgefallen, dass Miss Martindale gar nicht telefoniert hatte. Und so stellt sich heraus, dass Miss Martindale die Schwester von Mrs. Bland ist. Mrs. Bland ist die zweite Frau von Mr. Bland, aber die Erbin des Vermögens aus Übersee war seine erste Frau. Nun tauchte plötzlich Quentin Duguesclin auf, der die erste Frau Bland aus Kanada kannte. Er wurde also ermordet und in Miss Pebmarshs Haus gelegt. Alle Ablenkungsmanöver hatte Miss Martindale aus einem bisher noch nicht veröffentlichten Roman, den sie im Büro abgeschrieben hatten.

Auch zu dem mysteriösen Zettel des anderen Agenten gibt Poirot eine Spur. Er wurde immer falsch herum gehalten und so steht nun ein M Mondsichel und eine 19 – Miss Pebmarshs Haus. Er kann sie als Agentin überführen, er weiß aber inzwischen auch, dass sie Sheilas Mutter ist. Weil Colin Sheila heiraten möchte, bietet er ihr die Flucht an. Sie nimmt sein Angebot jedoch nicht an.

                                     

3. Personen

  • Colin Lamb, ein Geheimagent möglicherweise der Sohn von Superintendent Battle
  • Josiah Bland, ein Architekt, Bewohner von Wilbraham Crescent 61
  • Ted Ramsay, Mrs. Ramsays kleiner Sohn
  • Miss Martindale, Eigentümerin des Cavendish Büroservices
  • Colonel Beck, Colins Chef im Geheimdienst
  • Bill Ramsay, Mrs. Ramsays kleiner Sohn
  • Edna Brent, eine weitere Schreibkraft in diesem Büro
  • Mrs. Ramsay, Bewohnerin von Wilbraham Crescent 62
  • Mrs. McNaughton, seine Frau
  • Edith Waterhouse, Schwester von James
  • Angus McNaughton, ein pensionierter Professor, Bewohner von Wilbraham Crescent 63
  • Sergeant Cray, ein Polizist
  • Miss Pebmarsh, eine blinde Lehrerin und Bewohnerin von Wilbraham Crescent 19
  • Inspektor Richard "Dick" Hardcastle, der ermittelnde Beamte
  • Mrs. Hemming, Bewohnerin von Wilbraham Crescent 20
  • Merlina Rival, eine Frau mit zweifelhaftem Ruf
  • Gretel, dänische Haushaltshilfe der McNaughtons
  • Geraldine Brown, ein zehnjähriges Mädchen
  • James Waterhouse, Bewohner von Wilbraham Crescent 18
  • Valerie Bland, Josiahs Frau
  • Sheila Webb, eine Schreibkraft in diesem Büro
  • Hercule Poirot, der belgische Detektiv


                                     

4. Bezüge zu anderen Werken

  • In Kapitel 25 lernt Lamb das Mädchen mit dem Gipsbein kennen, das die Leute in der Straße beobachtet. Ein Motiv, das sehr an Alfred Hitchcocks Das Fenster zum Hof erinnert.
  • In Kapitel 15 spricht Poirot wieder einmal über einen seiner besten Fälle – es ist der Nemeische Löwe, die erste Geschichte aus Die Arbeiten des Herkules.
  • In Kapitel 24 wird an die Rolle von Poirot in Wiedersehen mit Mrs. Oliver erinnert.
                                     

5. Verfilmungen

Der Roman wurde für die zwölfte Staffel der englischen Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot mit David Suchet als Poirot verfilmt, siehe Auf doppelter Spur Film.

                                     

6. Wichtige englischsprachige und deutschsprachige Ausgaben

  • 1964 Dodd Mead and Company New York
  • 2018 Neuübersetzung von Giovanni und Ditte Bandini im Atlantik Verlag
  • 1965 deutsche Erstausgabe im Scherz Verlag in der Übersetzung von Gretel Spitzer
  • 1963 Collins Crime Club London, 7. November 1963
                                     
  • Auf doppelter Spur ist eine Langfolge aus der zwölften Staffel der britischen Fernsehserie Agatha Christie s Poirot aus dem Jahr 2009 von Charles Palmer
  • Der Rolls - Royce Silver Spur war eine viertürige Limousine des britischen Automobilherstellers Rolls - Royce, der auf dem 1980 vorgestellten Silver Spirit
  • Flying Spur ist das Nachfolgemodell des Bentley Continental Flying Spur und löste diesen 2013 ab. Die erste Generation des Flying Spur debütierte auf dem
  • Die 8 - Spur - Kassette ist ein analoger Tonträger, der vor allem in den 1960er - und 1970er - Jahren verbreitet war. Da das Gehäuse nur eine Bandspule enthält
  • ist. Gemeinsam kommt das Duo dem Überläufer auf die Spur der auch über Leichen geht Das Spiel ist ein auf die Nintendo DS zugeschnittenes Grafik Adventure
  • Komödie der Eitelkeiten Chéri 2009: Death in Charge 2009: Roar 2009: Auf doppelter Spur The Clocks, Fernsehreihe Agatha Christie s Poirot 2010: The Kid
  • Blow Out Der Tod löscht alle Spuren ist ein US - amerikanischer Thriller aus dem Jahre 1981, Regie führte Brian De Palma. Für die Billigproduktion eines
  • CSI: Vegas, bis einschlieSlich Staffel elf CSI: Den Tätern auf der Spur in der Schweiz: CSI Las Vegas Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation
  • Doppeltes Spiel ist ein deutscher Kriminalfilm von Ingrid Sander aus dem Jahr 1978. Der Fernsehfilm, der auf dem Kriminalroman Das sanfte Mädchen vom Tom
  • Die Brandmauer 2009: Agatha Christie s Poirot: Auf doppelter Spur 2010: Lewis Der Oxford Krimi: Auf falscher Fährte The Dead Of Winter 2010: The IT
  • Films Regie - Debütant Giuseppe Capotondi begab sich mit diesem Werk auf die Spuren der Suspense - Filme von Alfred Hitchcock. Mit überraschenden Wendungen


                                     
  • beschrieben und gelesen. Es sind höchstens 48 Spuren gleichzeitig möglich. Da mit normaler oder doppelter Dichte aufgezeichnet werden kann gibt es mehrere
  • geraten können. Selbst die doppelte Ausführung der Mittelschutzplanken kann einen vollbeladenen LKW nicht auf seiner Spur halten. Eine Betonschutzwand
  • Tom und Martina einem Serienmörder auf der Spur Diese führt sie ins Rotlichtmilieu, wo der Sheriff sie auf die Spur eines Mannes bringt, für den sie
  • wiederholt in den Krimireihen Jürgen Rolands Stahlnetz und Dem Täter auf der Spur zu sehen. Roland besetzte Janza auch in seinem 1966 gedrehten Thriller
  • Kopfpaaren auf getrennte Spuren im CTDM - Verfahren Compressed - Time - Division - Multiplex - V. auf Die Farbdifferenzsignale werden in doppelter Geschwindigkeit, zeitlich
  • er in der TV - Mitmachkrimi - Serie Spur Partner als Jonny Spur zu sehen, der mit seinem Bassethund Partner gemeinsam auf Spurensuche ging, wobei den Fall
  • Berlin 2008, ISBN 3 - 471 - 79554 - 5 1996 Doppelter Einsatz Fernsehserie, Konzept - Mitarbeit und 12 Folgen RTL 1996 Doppelter Einsatz Kinder des Saturn Serienepisode
  • 4270 mm Breite: 1690 mm Höhe: 1395 mm Radstand: 2550 mm Spur vorne 1450 mm Spur hinten 1455 mm Motortyp unter anderem ZC Frontmotor quer
  • Sektoren pro Spur und Bytes pro Sektor beträgt auf dem PC und Atari ST bei beiden DiskettengröSen 5, 25 und 3, 5 in der Regel 9 Sektoren pro Spur und 512 Bytes
                                     
  • Kreuzberg zwei Folgen 1996: Max Wolkenstein Ticket nach Kalkutta 1996: Doppelter Einsatz zwei Folgen 1996 1997: Sprechstunde bei Dr. Frankenstein 1997:
  • Belastungsstörung leidenden Verlierer Thomas Menz in Doppelter Einsatz Fluch des Feuers. Auf die Rolle des charmanten, aber höchst unmoralischen Robert
  • Daneben spielte er in Peter Strohm und in Doppelter Einsatz. Im Hamburger St. Pauli Theater ist er in den Stücken Auf der Reeperbahn die St. Pauli Revue
  • Anfangsverdacht positiv getestet wurde, sicher auch der Urheber der DNA - Spur wäre, so liegt ein doppelter Prävalenzfehler vor, weil sowohl die Prävalenz des DNA - Profils
  • freier Speicher auf der Diskette vorhanden ist, also bei einer leeren Diskette etwa die Hälfte der Diskette, da auf der logischen Spur 40 das Directory
  • belangen. Buckingham verlangt von Lee, dass diese ihm beim Verwischen der Spuren einer Finanztransaktion hilft. Lee enttarnt Tony. Buckingham flieht er
  • bekannteste Rolle ist die der Kommissarin Ellen Ludwig in der RTL - Krimiserie Doppelter Einsatz. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte Kleinert eine Lehre zur
  • Verbrechen im Visier, CSI Den Tätern auf der Spur oder Boston Legal. Auch in Spielfilmen wie Beethoven 4 Doppelt bellt besser, e - m il für Dich und Erin
  • Ein verwandter Begriff ist der Spurkreis. Dieser beschreibt die Kreisbahn Spur des bei der Kreisfahrt am weitesten auSen laufenden Rades. Analog dem Wendekreis
  • Gesamtbreite: 71, 3 1.811 mm Gesamthöhe: 54, 6 1.387 mm Spur vorne: 56, 7 1.440 mm Spur hinten: 55, 7 1.415 mm Leergewicht: 1.572 kg Fahrleistungen

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader