Zurück

ⓘ Das Eulenhaus, Roman. Das Eulenhaus ist der 37. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst 1946 in den USA bei Dodd, Mead and Company und dann im Ver ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Das Eulenhaus (Roman)
                                     

ⓘ Das Eulenhaus (Roman)

English version: The Hollow

Das Eulenhaus ist der 37. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst 1946 in den USA bei Dodd, Mead and Company und dann im Vereinigten Königreich im Collins Crime Club im November desselben Jahres. Der Scherz Verlag veröffentlichte die deutsche Erstausgabe 1947. 1985 wurde der Roman von Ursula Gail neu übersetzt. Im S Fischer-Taschenbuchverlag erschien 2004 eine neue Übersetzung von Pieke Biermann als ungekürzte Ausgabe.

Es ermittelt nach einer vierjährigen Pause Hercule Poirot in seinem 22. Roman.

Der Roman ist ein exzellentes Beispiel für ein kriminalistisches Kammerspiel auf einem Landsitz.

                                     

1. Handlung

Die charmante und exzentrische Lucy Angkatell hat die Christows, gemeinsam mit einigen Freunden und Familienmitgliedern, über das Wochenende auf ihren Landsitz Das Eulenhaus eingeladen. John Christow hat eine Affäre mit Henrietta Savernake, einer talentierten Bildhauerin. Er erinnert sich auch voller Romantik an seine Jugendliebe, Veronica Cray, die plötzlich im Eulenhaus auftaucht, um nach Streichhölzern zu fragen. Veronica lebt in einem von zwei Cottages ganz in der Nähe. In dem anderen wohnt derzeit Hercule Poirot. Er macht Urlaub. John begleitet Veronica hinaus und kehrt erst um drei Uhr in der Frühe zum Eulenhaus zurück.

Poirot ist am Sonntag zum Lunch eingeladen und als er am Haus eintrifft, wird er Zeuge einer seltsamen Szene: Gerda, Johns Ehefrau, steht mit einer Pistole in der Hand neben der Leiche ihres Mannes, dessen Blut in den Swimmingpool tropft. Sie ist umgeben von Lucy und Henrietta, sein letztes Wort war "Henrietta".

Es scheint klar, dass Gerda die Mörderin ist. Doch als ihr Henrietta die Waffe aus der Hand nehmen will, fällt die Pistole in den Pool und alle Beweise sind anscheinend vernichtet. Später wird aber entdeckt, dass diese Pistole nicht diejenige war, mit der John erschossen wurde. Niemand hat den eigentlichen Schuss beobachtet.

Nun geraten nacheinander alle Anwesenden unter Verdacht. Letztlich stellt sich heraus, dass doch Gerda die Mörderin war. Sie handelte aus Eifersucht. Die komplizierten Ablenkungsmanöver hatte Lucy unternommen, um Gerdas Unschuld zu beweisen.

                                     

2. Personen

  • Henrietta Savernake, Bildhauerin, Lucys Kusine, Johns Geliebte
  • Hercule Poirot, der belgische Meisterdetektiv
  • Dr. John Christow, erfolgreicher Arzt von der Harley Street
  • Sir Henry Angkatell, Lucys Mann
  • Lady Lucy Angkatell, Freundin der Christows, Hausherrin im Eulenhaus
  • Edward Angkatell, Vetter von Lucy, Henrietta und Midge
  • Terence und Zena, Kinder der Christows
  • Gerda Christow, seine Frau
  • Inspektor Grange, der ermittelnde Beamte
  • David Angkatell, intellektueller Vetter von Midge, Edward, Lucy und Henrietta
  • Midge Hardcastle, Kusine von Lucy und Henrietta
  • Veronica Cray, Schauspielerin und ehemalige Verlobte von John
  • Gudgeon, Butler im Eulenhaus
                                     

3. Hintergrund

Wie so häufig diente Agatha Christie ein reales Objekt als Vorbild für den Landsitz "das Eulenhaus" The Hollow. Es handelte sich hierbei um das Haus des Schauspielers Francis L. Sullivan in der Grafschaft Surrey. Der Roman ist deshalb ihm und seiner Frau gewidmet: "Für Larry und Danae – mit der Bitte um Entschuldigung, dass ich ihr Schwimmbad als Tatort benutzt habe." Sullivan erfuhr davon jedoch erst, nachdem der Roman fertiggestellt worden war und er von Christie ein Vorausexemplar mit Widmung erhalten hatte.

                                     

4. Adaptionen für die Bühne und den Film

The Hollow Theaterstück

Nach den Erfolgen ihrer eigenen Adaptionen der Romane für die Bühne entschied sich Christie, auch dieses Buch eigenhändig für die Bühne zu bearbeiten. Die Premiere fand am 10. Februar 1951 am Art’s Theatre in Cambridge statt. Christie war nicht anwesend, weil sie mit ihrem Mann Max Mallowan bei Ausgrabungen im Irak war. Für das Theaterstück hatte sie Poirot aus der Handlung geschrieben. Christie erklärte später, sie habe den Roman "ruiniert", weil sie in ihn die Figur des Poirot hineingezwungen habe.

Agatha Christie’s Poirot

2004 wurde der Roman für die englische Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot mit David Suchet als Poirot und Megan Dodds als Henrietta Savernake verfilmt.

                                     

5. Wichtige englischsprachige und deutschsprachige Ausgaben

  • 1947 deutsche Erstausgabe Scherzverlag Bern
  • 1985 Neuübersetzung durch Ursula Gail Scherzverlag Bern
  • 2004 Neuübersetzung durch Pieke Biermann und ungekürzte Fassung im Fischer Taschenbuchverlag Frankfurt am Main
  • 1946 Collins Crime Club London, November 1946
  • 1946 Dodd Mead and Company New York, 1946
                                     
  • Das Eulenhaus Originaltitel: The Hollow steht für: Das Eulenhaus Roman den 37. Kriminalroman von Agatha Christie Das Eulenhaus 2004 die Verfilmung
  • Hollow ist Das Eulenhaus Roman Originaltitel The Hollow, einen Kriminalroman von Agatha Christie Das Eulenhaus 2004 die Verfilmung des Romans als Langfolge
  • Das Eulenhaus Originaltitel: The Hollow ist eine Langfolge aus der neunten Staffel der britischen Fernsehserie Agatha Christie s Poirot aus dem Jahr
  • und ihre Werke. In: E. Marlitt s gesammelte Romane und Novellen, Band 10. Leipzig 1890. Das Eulenhaus Roman Melchert Verlag, Hamburg 1985, ISBN 3 - 87152 - 205 - 8
  • ihre Romane So auch in Das Eulenhaus Hier diente das Haus von Francis L. Sullivan in der Grafschaft Surrey als Vorbild und Christie widmete den Roman ihm
  • sowie zum historischen Roman Lichtenstein von Wilhelm Hauff Der Pfeifer von Hardt und Romanen von Eugenie Marlitt Das Eulenhaus Das GeheimniS der alten
  • Schillingshof. Roman Leipzig 1880 Amtmanns Magd. Roman Leipzig 1881 Die Frau mit den Karfunkelsteinen. Roman Leipzig 1885 Das Eulenhaus aus dem Manuskript
  • Under the Sun 1941, Roman Das unvollendete Bildnis englisch Five Little Pigs Murder in Retrospect, 1942 Roman Das Eulenhaus englisch The Hollow
  • die vom Blick ins Esk - Tal und in die Berge profitieren. Es gibt ein Eulenhaus einen Irrgarten und den Berichten nach einen dort ansässigen Geist. Muncaster
  • legte sie Neuübersetzungen von einigen Romanen Agatha Christies vor, wie Der Tod auf dem Nil und Das Eulenhaus Bekannt wurde sie vor allem durch ihre


                                     
  • of the Real Sherlock Holmes The Kingdom of Bones TV - Film 2004: Das Eulenhaus The Hollow TV - Film 2004 2006: Rosemary Thyme TV - Serie, acht Folgen
  • Woolley arbeitete. Später las ich Alibi, das so meine ich, ihren Ruf universal machte. Letztlich kam Das Eulenhaus das mir lieb ist als die Offenbarung ihres
  • schwierigen finanziellen Verhältnissen. 1938 debütierte er mit dem Roman Het uilenhuis Das Eulenhaus der einen von der Druckerei Kosmos ausgeschriebenen Romanpreis
  • u. Kunst, Roman - Perlen Bd. 664 Einbrecher in Rehberg Berlin: Verl - Haus f. Volkslit. u. Kunst, Roman - Perlen Bd. 669 1928: Das Eulenhaus Kriminalroman
  • Perkalineinband und Taschenbuchreihe Die schwarzen Kriminalromane Nr. 0001 - Das Eulenhaus the hollow von Agatha Christie 1947 Nr. 0002 - Der Flüsterer he
  • niederländischen Kolonialherren verurteilt wurde. Agatha Christies Romane Das Eulenhaus und Rächende Geister werden erstmals auf Deutsch veröffentlicht.
  • Diese Liste enthält die Romane Sammlungen von Kriminalgeschichten und Gedichten sowie Bühnenstücke der britischen Autorin Agatha Christie. Für Hörspiele
  • Fernsehminiserie Rebecca nach dem gleichnamigen Roman von Daphne du Maurier, den Thriller Unter Verdacht und das Filmdrama Verborgenes Feuer erhielt. Gunnings
  • Christie s Poirot aus dem Jahr 2004 von Andy Wilson. Es ist die Verfilmung des Romans Der Tod auf dem Nil von Agatha Christie aus dem Jahr 1937. Hercule Poirot
  • Jahr 2005 von Hettie Macdonald. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Agatha Christie aus dem Jahr 1928. Die Erstausstrahlung erfolgte in
  • Bergleuten in diesen Jahren entstanden auch einige Dramen nach den trivialen Romanen von E. Marlitt. Zudem schrieb er einige filmtheoretische Bücher und war

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader