Zurück

ⓘ Blarney Castle. Die ursprüngliche Holzburg an diesem Ort wurde im 10. Jahrhundert erbaut, jedoch 1210 durch einen Steinbau ersetzt. Nach der Zerstörung ließ der ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Blarney Castle
                                     

ⓘ Blarney Castle

English version: Blarney Castle

Die ursprüngliche Holzburg an diesem Ort wurde im 10. Jahrhundert erbaut, jedoch 1210 durch einen Steinbau ersetzt. Nach der Zerstörung ließ der König von Munster, Dermot McCarthy, sie als Familiensitz wiederherstellen. Von diesem Bau blieb der Bergfried erhalten.

Oliver Cromwells Truppen nahmen die Burg 1646 mittels Kanonen ein, mussten jedoch feststellen, dass die Bewohner durch drei lange Tunnel mitsamt allen wertvollen Gegenständen geflüchtet waren. Fünfzehn Jahre später, als Karl II. den Thron Englands bestieg, nahm die Familie McCarthy die Burg wieder in Besitz.

1690 wurden alle irischen Adligen enteignet und entmachtet. Die McCarthys wurden gezwungen, Blarney Castle zu verlassen. 1703 erwarb der Gouverneur von Cork, Sir James Jefferyes, das Anwesen.

                                     

1. Der Stein der Sprachgewandtheit

  • siehe auch Hauptartikel Cliodhna

An der Außenseite des oberen Wehrgangs des Bergfrieds befindet sich der Stein der Sprachgewandtheit englisch: Stone of Eloquence, angeblich die Hälfte des Steins von Scone, den Kreuzritter aus dem Heiligen Land mitbrachten und auf dem die schottischen Könige fortan gekrönt wurden. Cormac McCarthy erhielt ihn 1314 von Robert the Bruce für seine treuen Dienste in der Schlacht von Bannockburn. Der Legende nach erlangt derjenige, der den Blarney-Stein küsst, die Gabe des freien Sprechens. Für Iren und Briten ist der Begriff Blarney im Alltag somit gleichbedeutend mit hohlen Floskeln oder unüberlegtem Gerede. Das umgangssprachliche "Blabla", das im Deutschen verwendet wird, beruht jedoch nicht auf dem Wort Blarney.

Eine Sage behauptet, dass Königin Elisabeth I. persönlich diese Redewendung geprägt haben soll. Nach endlosen Ausflüchten von Cormac Teige McCarthy bei den Verhandlungen um die Übergabe der Burg soll die Königin beim Lesen des Verhandlungsprotokolls ausgerufen haben, dass das doch alles Blarney sei.

                                     

2. Heutige Nutzung

Blarney Castle ist heutzutage aufgrund der großen Bekanntheit in der englischsprachigen Welt eine der populärsten Tourismusattraktionen Irlands. Jährlich küssen Zehntausende den Stein der Sprachgewandtheit, wobei man sich kopfüber über die Brüstung lehnen muss. Das gesamte Dorf Blarney um die Burg herum ist komplett auf den Tourismus ausgelegt. Blarney Castle selbst ist von Gärten umgeben, in denen sich verschiedene bemerkenswerte Felsformationen befinden, wie beispielsweise der Druidenkreis englisch: Druid’s Circle, die Hexenhöhle englisch: Witch’s Cave und die Wunschtreppe englisch: Wishing Steps. Die Bäche um die Burg herum sind mit Cent-Münzen übersät.

                                     
  • aus, entdeckt wurde. Der Asteroid ist nach dem irischen Dorf Blarney und der sich dort befindenden Burg Blarney Castle benannt. Liste der Asteroiden
  • Marcel De Sano aus dem Jahr 1926 2320 Blarney, Asteroid BLARNEY ein Überwachungsprogramm der NSA Siehe auch: Blarney Castle Burg in Blarney Irland
  • Burg brachten. Vermutlich dachten diese Seeleute, dass sie Blarney Castle und seinen Blarney Stone besichtigten. Während des Ausnahmezustandes 1939 1945
  • Bunratty Castle und dem Freiluftmuseum noch weit hinter der anderer irischer Burgen wie beispielsweise Blarney Castle zurück. Commons: Bunratty Castle Sammlung
  • Cormac Láidir Mór oder More Clanchef der McCarthys und Erbauer von Blarney Castle und Carrignamuck Tower House, auf einem sumpfigen Gelände über einem
  • er wie sein Vater Gouverneur von County Cork in Irland und wohnte in Blarney Castle Ernst Carlson Hrsg. Kapten Jefferyes bref till engelska regeringen
  • anderen Legende nach rief Cormac Laidir Mac Carthy, der Erbauer des Blarney Castle die Göttin um Hilfe bei einem Rechtsstreit an. Die wies ihn an, den
  • von Donal Cam O Sullivan Beare. Cormac Teige MacCarthy, der Herr von Blarney Castle suchte in dem Tower House Schutz, nachdem er sich während der Belagerung
  • Wehrgang von Blarney Castle Irland Sicht durch einen Maschikuli am Guinigi - Turm in Lucca Italien Dekorative Maschikulis am Newark Castle Schottland
  • in die USA zur Weltausstellung in St. Louis, wo sie die Solisten des Blarney Castle Theatre waren. Es folgten weitere Auftritte in Amerika und Wachszylinderaufnahmen


                                     
  • der Band die Kompilation 25 Blarney Roses, das Platz 30 der deutschen Charts erreichte. Bei der anschlieSenden 25 Blarney Roses die Jubiläumstour traten
  • Ringaskiddy Castlelyons Castlemartyr Ardgroom Steinkreise Bantry House Blarney Castle Buttevant Cork Lough See nahe Greenhill Cape Clear Island Drombeg Stone
  • Ernst - Happel - Stadion in Wien mit rund 1.800 Menschen. 17. Juni 2008: in Blarney Castle bei Cork mit über 1.000 Teilnehmern. 21. Juni 2008: in Dublin. 1. März
  • Barryscourt Castle Belvelly Castle Blackrock Castle Blackwater Castle Blarney Castle Ruine Buttevant Castle Carrigacunna Castle Carrigadrohid Castle Carrignamuck

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader