Zurück

ⓘ Gustav Isernhagen. Nach Besuch der Volksschule in Mittelstendorf und Soltau von 1943 bis 1952 durchlief Isernhagen eine Ausbildung bei der Deutschen Bundespost, ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
                                     

ⓘ Gustav Isernhagen

Nach Besuch der Volksschule in Mittelstendorf und Soltau von 1943 bis 1952 durchlief Isernhagen eine Ausbildung bei der Deutschen Bundespost, bei der er von 1955 bis zu seiner Wahl als Landtagsabgeordneter 1982 arbeitete, seit 1968 als Betriebsleiter des Postamts Wietzendorf. Gustav Isernhagen ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Ab 1972 war Isernhagen Ratsherr der Gemeinde Wietzendorf, 1973 wurde er Mitglied der CDU; von 1974 bis 2002 war er Bürgermeister. Von 1976 bis 2006 gehörte er dem Kreistag des Landkreises Soltau-Fallingbostel/Heidekreis als stellvertr. Fraktionsvorsitzender, von 1996 bis 2001 als Vorsitzender, an. Von 1997 bis 2007 war I. Aufsichtsratsvorsitzender des Heidekreisklinikums.

Isernhagen wirkte ab 1982 im Kreis-, Landes- und Bundesvorstand des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU mit, war von 1988 bis 1999 Landesvorsitzender und von 1995 bis 2007 stellvertr. Bundesvorsitzender, außerdem Beisitzer im Landesvorstand der CDU. 1982 wurde er als Abgeordneter für die CDU in den niedersächsischen Landtag gewählt und war vom 21. Juni 1982 bis zum 20. Juni 1994 Mitglied des Landtags, vom 27. Juni 1990 bis 20. Juni 1994 Vorsitzender des Ausschusses für innere Verwaltung.

Neben der Politik engagierte er sich ab 1967 im Vorstand der Niedersächsisch-lutherischen Heimvolkshochschule Hermannsburg, die er 1959/60 besucht hatte, und in den Organen des Evangelisch-lutherischen Missionswerkes Hermannsburg 1973–2006.

In seinem Heimatort hat Isernhagen sich von 1975 bis 2002 als Vorsitzender des DRK und von 1988 bis 2007 als Gründer und Vorsitzender des Heimatvereins Peetshof Wietzendorf e.V. engagiert. In seiner Kirchengemeinde ZION Soltau brachte Isernhagen sich von 1952 bis 2007 als Organist und – von 1957 bis 1977 – als Chorleiter ein.

Von 2008 bis 2015 war Isernhagen Beauftragter des Landkreises Heidekreis für das Forum Plattdüütsch Heidekreis.

                                     

1. Ehrungen

  • 2006 Ehrenbürger der Gemeinde Wietzendorf, Ehrenvorsitzender des EAK Niedersachsen, des Heimatverein Peetshof und des DRK Wietzendorf
  • 2002 Ehrenbürgermeister der Gemeinde Wietzendorf
  • 2015 Ehrennadel des Landkreises Heidekreis
  • 1981 Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold
  • 2014 Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland Bundesverdienstkreuz
                                     

2. Veröffentlichungen

  • Erinnern-Gedenken-Mahnen. Gedenkbuch für die Gefallenen der beiden Weltkriege 1914/18 und 1939/45. Heimatverein Peetshof Wietzendorf e. V., 2018, ISBN 978-3-00-059054-2.
  • Hinterm ersten Pfeiler. Wietzendorfer Lebensbilder. 2. Auflage. Eigenverlag, ISBN 978-3-00-027363-6.
  • mit Hinrich Eggers Fotos: Geschichte der Wietzendorfer Höfe. Mundschenk, Soltau 2011, ISBN 3-933802-27-X.
                                     

3. Quelle

  • Barbara Simon Bearb.: Abgeordnete in Niedersachsen 1946–1994. Biographisches Handbuch. Hrsg. vom Präsidenten des Niedersächsischen Landtages. Niedersächsischer Landtag, Hannover 1996, DNB 949017256, S. 180–181.
                                     
  • Sachsen - Anhalt Isernhagen ist der Familienname folgender Personen: Gustav Isernhagen 1937 deutscher Politiker CDU Hans Isernhagen 1897 1960 deutscher
  • und Burgdorf. Isernhagen ist nach dem durchschnittlichen Einkommen ihrer Bürger die wohlhabendste Gemeinde Niedersachsens. Isernhagen grenzt an Burgwedel
  • Chronik. Band 2. Hrsg.: Gemeinde Isernhagen Dezember 1992 Heinz Koberg: Unser Isernhagen Hrsg.: Gemeinde Isernhagen März 1984 Commons: Hohenhorster
  • der Gemeinde Isernhagen in der Region Hannover in Niedersachsen. Die Niedernhägener Bauerschaft liegt im Südwesten der Gemeinde Isernhagen NB grenzt westlich
  • die Gemeinde Isernhagen Kircher Bauerschaft in die neue Gemeinde Warmbüchen eingegliedert. Diese wurde am 1. Juni 1975 amtlich in Isernhagen umbenannt.
  • Isernhagen Chronik Band 1. Hrsg.: Gemeinde Isernhagen 1990 Claudia Kempf - Oldenburg, Jes Tüxen: Isernhagen Chronik Band 2. Hrsg.: Gemeinde Isernhagen
  • Kempf - Oldenburg, Jes Tüxen: Isernhagen Chronik Band 1. Herausgeber Gemeinde Isernhagen Dezember 1990. Claudia Kempf - Oldenburg, Jes Tüxen: Isernhagen Chronik Band 2
  • Ortsteil der Gemeinde Isernhagen in der Region Hannover in Niedersachsen. Bezogen auf die Einwohnerzahl ist es der gröSte Isernhagener Ortsteil. Der Ortsteil
  • Peter Isernhagen ca. 1610 in Holstein 28. März 1664 in Lübeck war Kaufmann und Ratsherr der Hansestadt Lübeck. Peter Isernhagen war als Kaufmann


                                     
  • Gustav Völker 1. Februar 1889 in Isernhagen bei Hannover 3. Oktober 1974 war ein deutscher Heraldiker. Nach einer Lehre als Glas - und Porzellanmaler
  • Gemeinde Isernhagen in der Region Hannover in Niedersachsen. Der Ortsteil liegt nordöstlich der Stadt Hannover. Der Sitz der Gemeinde Isernhagen befindet
  • Heidedorfes. Wietzendorf 1992. Gustav Isernhagen Hinterm ersten Pfeiler, Wietzendorfer Lebensbilder. Wietzendorf 2009 Gustav Isernhagen Hinrich Eggers : Geschichte
  • diesen Hinweis. 1 2Vorlage: Webachiv IABot www.bildung - voller - leben.de. Gustav Isernhagen 75 Jahre Heimvolkshochschule - 74 1 2 Jahre Verein in Jürgen Schneider
  • von Kolshorn stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der auch die Wappen von
  • von Oegenbostel stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • evangelisch - lutherische St. Philippus - Kirche in Hannover - Isernhagen - Süd ist die Kirche der Kirchengemeinde Isernhagen - Süd, die 1954 gegründet wurde. Der Grundstein
  • Scherenbostel stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • von Mesmerode stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • Weferlingsen stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • von Hohenbostel stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • Duden - Rodenbostel stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • von Bennemühlen stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
                                     
  • von Wennebostel stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • von Hellendorf stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • Gemeinde. Gezeichnet hat ihn der in Isernhagen geborene und später in Hannover lebende Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • Gerichtsserie L.A. Law. Der Name Isernhagen Law rührt daher, dass sich das Studio von radio ffn damals in Isernhagen befand. Hauptartikel: Kalkofes
  • von Abbensen stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der auch die Wappen von
  • Wappens von Gailhof stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • Wappens von Meitze stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der schon die Wappen von
  • von Bodenstedt stammt von dem in Isernhagen geborenen und später in Hannover lebenden Heraldiker und Wappenmaler Gustav Völker, der auch die Wappen von

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →