Zurück

ⓘ William P. Hobby. William Pettus Hobby war ein US-amerikanischer Politiker und von 1917 bis 1921 Gouverneur des Bundesstaates Texas. ..




William P. Hobby
                                     

ⓘ William P. Hobby

William Pettus Hobby war ein US-amerikanischer Politiker und von 1917 bis 1921 Gouverneur des Bundesstaates Texas.

                                     

1. Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Nachdem er im Jahr 1893 mit seinen Eltern nach Houston gezogen war, besuchte William Hobby die Houston High School. Im Jahr 1895 begann er eine lebenslange Karriere im Zeitungsgeschäft. Zunächst war er Austräger der Zeitung Houston Post. Seit 1901 verfasste er eigene Artikel in dieser Zeitung. Um diese Zeit begann er sich auch politisch zu engagieren. Hobby wurde Mitglied der Demokratischen Partei. In Houston gründete er eine Nachwuchsorganisation der Demokraten, im Jahr 1904 war er in Texas im Vorstand der Partei. Im Jahr 1907 erwarb er die Zeitung Beaumont Enterprise.

                                     

2. Gouverneur von Texas

In den Jahren 1914 und 1916 wurde er jeweils als Kandidat seiner Partei zum Vizegouverneur von Texas gewählt. Nachdem Gouverneur James E. Ferguson kurz vor seiner sicheren Amtsenthebung zurückgetreten war, musste Hobby als dessen Stellvertreter die angebrochene Amtszeit beenden. Nach einer Wiederwahl im Jahr 1918 gegen den späteren Bundesrichter Charles Albert Boynton konnte William Hobby zwischen dem 25. August 1917 und dem 18. Januar 1921 als Gouverneur seines Staates regieren. Zu Beginn seiner Amtszeit war der Erste Weltkrieg noch in vollem Gange. Der Gouverneur unterstützte die Kriegsanstrengungen der Bundesregierung und überwachte die kriegsbedingten Abläufe wie die Rekrutierung von Soldaten oder die Einhaltung der Rationierung von Lebensmitteln und Treibstoffen. Nach dem Ende des Krieges im November 1918 mussten die heimkehrenden Soldaten wieder in die Gesellschaft eingegliedert und die Invaliden und die Hinterbliebenen der Toten versorgt werden. Außerdem wurde die Produktion wieder auf den zivilen Bedarf umgestellt.

Unabhängig davon wurde den Farmern nach einer Dürre geholfen. Im Jahr 1917 entstand die Autobahnverwaltung Highway Commission. Auch der Bildungssektor wurde unter Gouverneur Hobby gefördert. Damals wurden kostenlose Schulbücher in Texas eingeführt. Die Verwaltung wurde um einen Kontrollausschuss erweitert, der vor allem das Haushaltswesen überwachte.

                                     

3. Weiterer Lebenslauf

Nach dem Ende seiner Gouverneurszeit widmete sich Hobby wieder dem Zeitungsgeschäft. Im Laufe der Jahre erwarb er mehrere Blätter und stieg später auch in das Radio- und Fernsehgeschäft ein. Er wurde unter anderem Präsident der Houston Post Company. Seit 1955 war er deren Vorstandsvorsitzender. William Hobby war zweimal verheiratet. Seine zweite Frau Oveta Culp Hobby machte eine eigene politische Karriere, die ihren Höhepunkt als erste Ministerin für Gesundheit, Bildung und Wohlfahrt fand. Dieses Amt übte sie von 1953 bis 1955 im Kabinett des republikanischen Präsidenten Dwight D. Eisenhower aus. Der 1932 geborene Sohn William war zwischen 1973 und 1991 Vizegouverneur von Texas. William Hobby senior starb im Jahr 1964 in Houston und wurde dort auch beigesetzt.

                                     
  • i1 i3 i5 i7 i10 i12 i14 Der William P Hobby Airport ist ein US - amerikanischer Regionalflughafen in der Nähe von Houston im Bundesstaat Texas. Er wurde
  • William Hobby ist der Sohn von William P Hobby Sr. 1878 1964 der zwischen 1917 und 1921 Gouverneur von Texas war. Seine Mutter Oveta Culp Hobby 1905 1995
  • Zigarettenmarke den William P Hobby Airport bei Houston, Texas die Hobby Rocks, Felseninseln vor der Küste des Prinzessin - Elisabeth - Lands, Antarktika Hobby ist der
  • College in Belton, wo sie auch Rhetorik - Kurse gab. 1931 heiratete sie William P Hobby einen Freund ihres Vaters, der zwischen 1917 und 1921 das Amt des
  • Houston steht für: George Bush Intercontinental Airport, Houston, Texas William P Hobby Airport, Houston, Texas Ellington Airport Texas Houston, Texas Morvro
  • Diskuswerferin Hou Yuzhuo 1987 chinesische Taekwondoin HOU steht für: HOU, William P Hobby Airport, als IATA - Code, Regionalflughafen bei Houston, Texas, USA Siehe
  • Gouverneur James E. Ferguson beteiligt. 1918 wurde Johnson an der Seite von William P Hobby zum Vizegouverneur von Texas gewählt. Dieses Amt bekleidete er zwischen
  • zum Mitglied der staatlichen Gefängniskommission durch Gouverneur William P Hobby zu folgen. Rienzi Johnston verstarb 1926 in Houston. Sein Cousin Benjamin
  • William P Hobby mit 15: 84 Prozent der Stimmen. Am 16. Dezember 1924 wurde Boynton durch Präsident Coolidge als Nachfolger des verstorbenen William Robert


                                     
  • Urteilsspruch am 25. August 1917 von seinem Posten zurück. Sein Vizegouverneur William P Hobby trat seine Nachfolge an. Unabhängig davon musste der Staat Texas seinen
  • wurde beschlossen, da der damalige Verkehrsflughafen der Stadt, der William P Hobby Airport, nicht weiter wachsen konnte. Seinen Namen zu Ehren des ehemaligen
  • lernte er den Dichter William Wordsworth kennen, der ihm in seinem Observatorium auch einen Gegenbesuch abstattete, dem sich als Hobby - Poeten versuchenden
  • Englischen wird es als hobby horse oder kurz hobby bezeichnet, woher sich das deutsche Hobby in der entsprechenden Bedeutung herleitet. Hobby geht auf das mittelenglische
  • ist ihr Hobby als Ethan Cragg 1988 1992 Staatsanwalt McCabe in Jake McCabe Jake and the Fatman 1990: James Coburn in Mord ist ihr Hobby als Cyrus
  • Jürgen P K. Grunau, nominiert Dominion Donald X. Vaccarino Hans im Glück, Rio Grande Games, Hobby Japan Pandemic Matt Leacock Hobby Japan Agricola
  • GroSflughafen George Bush Intercontinental Airport Regionalflughafen William P Hobby Airport und das vorwiegend militärisch genutzte Ellington Field. Houston
  • ausgezeichnet. Hodgson richtete sich eine Dunkelkammer ein und ging einem neuen Hobby nach, der Fotografie des Meeres und der Stürme. Jedoch beklagte er sich
  • Magnum Magnum, P I. 1981: Quincy Quincy, M.E. 1982: Falcon Crest 1984: Love Boat 1985: Twilight Zone 1985 1987: Mord ist ihr Hobby Murder She Wrote
  • Regie: Emir Kusturica Ran 乱 Japan Regie: Akira Kurosawa Mord ist ihr Hobby Murder, She Wrote Cagney Lacey Chefarzt Dr. Westphall St. Elsewhere
                                     
  • Henry McCarty, auch William H. Bonney, Henry Antrim oder auch Kid Antrim vermutlich 23. November 1859 in New York oder Indiana 14. Juli 1881 in
  • Awards fand am 31. Januar 1987 statt. Moderatoren waren: Cheryl Ladd und William Shatner. Platoon Regie: Oliver Stone Gottes vergessene Kinder Children
  • Thirtysomething Die Schöne und das Biest Beauty and the Beast Mord ist ihr Hobby Murder, She Wrote Richard Kiley A Year in the Life Harry Hamlin L
  • bewiesen wurde und auf der der Beweis der Fermatvermutung aufbaut. Als Hobby löste er Shōgi - Probleme und sammelte japanisches Imari - Porzellan, worüber
  • Geburtstag veröffentlichte die Harvard University seine Schrift Riding a Hobby in the Classical Lands. Who was who in America. Volume V, 1969 - 1973 with
  • Hobby APD - 95 USS William M. Wood DD - 715 USS William N. Page 1918 USS William P Biddle AP - 15 USS William P Lawrence DDG - 110 USS William R
  • subspecies of S. discus Heckel. In: Trop. Fish Hobby 29 7 1981, S. 32 42. P L. Fuller, L. G. Nico, J. D. Williams Nonindigenous fishes introduced into inland
  • 1818 1895 US - amerikanischer Politiker Alfred Watkins 1855 1935 britischer Hobby - Archäologe Anna Watkins 1983 britische Ruderin Arthur Vivian Watkins
  • Kampfstern Galactica Hawaii Fünf - Null T.J. Hooker Simon Simon Mord ist ihr Hobby Ein Colt für alle Fälle Knight Rider 1969: Frei wie der Wind 1977: In der
  • 1971 heiratete er Indira Margaret Misra, mit der er ein Kind hat. Er ist Hobby - Gärtner. Neben den oben zitierten Arbeiten. Speculations on the consequences
  • hinnehmen. Im September 1947 heiratete sie den texanischen Ölmagnaten William P Moss, junior. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Im Juni 1954 erfolgte

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →