Zurück

ⓘ Bjornar Holmvik ist ein norwegischer Fußballspieler. Der Außenverteidiger, der mehrere norwegische Jugendauswahlen durchlief, wurde 2008 mit Stabæk Fotball norw ..



Bjornar Holmvik
                                     

ⓘ Bjornar Holmvik

Bjornar Holmvik ist ein norwegischer Fußballspieler. Der Außenverteidiger, der mehrere norwegische Jugendauswahlen durchlief, wurde 2008 mit Stabæk Fotball norwegischer Landesmeister.

                                     

1. Werdegang

Holmvik begann mit dem Fußballspielen beim Sportsforeningen Grei. 2001 debütierte er in der norwegischen U-16-Auswahl und begann im selben Jahr eine Ausbildung in Sportwissenschaften an der Bjerke videregående skole, einer weiterführenden Schule, die auch Mohammed Abdellaoue, Daniel Braaten und Erik Johnsen besucht hatten. 2004 schloss er die Ausbildung erfolgreich ab.

Über die norwegischen Jugendauswahlen machte Holmvik im oberklassigen norwegischen Fußball auf sich aufmerksam und ging 2003 zu Stabæk Fotball, wo er zunächst in der Jugendmannschaft zum Einsatz kam. In der Spielzeit 2004 kam er zu seinem Debüt in der Tippeligaen, als er beim 2:1-Auswärtserfolg gegen Rosenborg BK kurz vor Schluss eingewechselt wurde. Nachdem die Mannschaft den Klassenerhalt in der ersten Liga verpasst hatte, erkämpfte er sich in der folgenden Zweitligaspielzeit unter dem neu verpflichteten Trainer Jan Jönsson einen Stammplatz in der Abwehrkette und trug mit zwei Toren in 29 Spielen zum direkten Wiederaufstieg bei. Die guten Leistungen brachten ihn zudem Anfang 2006 die Nominierung für die norwegische U-21-Auswahl ein.

Allerdings konnte Holmvik nicht an die starke Spielzeit anknüpfen und verlor seinen Stammplatz auf der linken Abwehrseite an Tom Stenvoll, mit dem er auch in den folgenden Jahren einen Zweikampf um die Position führte und daher nur noch unregelmäßig zum Einsatz kam. In der Spielzeit 2008 lief er in 15 Spielen für den Klub aus Bærum auf und konnte sich am Ende der Spielzeit als norwegischer Landesmeister feiern lassen.

Dennoch verließ Holmvik Stabæk Fotball und wechselte ablösefrei zu SK Brann, bei dem er die Rückennummer 26 erhielt. Unter Trainer Steinar Nilsen gehörte er vom ersten Saisonspiel gegen Sandefjord Fotball an zur Stammformation.

Parallel zu seiner Fußballkarriere startete Holmvik Ende 2008 zudem eine Karriere als Futsalspieler.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →