Zurück

ⓘ Christoph Irmer. Irmer studierte von 1980 bis 1985 Schulmusik in Kassel, danach bis 1990 Violine an der Musikhochschule Köln-Wuppertal. Bei der documenta IX in ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
Christoph Irmer
                                     

ⓘ Christoph Irmer

Irmer studierte von 1980 bis 1985 Schulmusik in Kassel, danach bis 1990 Violine an der Musikhochschule Köln-Wuppertal. Bei der documenta IX in Kassel war er Mitglied des Improvisationsorchesters unter Leitung von Jon Rose, mit dem er auch auf Tournee ging. 1994/95 wirkte er an Peter Kowalds Projekt 365 Tage am Ort in Wuppertal mit, 1996 trat er beim Drumming for Africa mit Tony Oxley, Trevor Watts und anderen auf. Im gleichen Jahr arbeitete er beim Vinschgauer Orgelsommer mit Arvo Pärt zusammen. Weiterhin wirkte er an Tanztheaterprojekten wie Danza e musica in strada Südtirol 1996, der Butoh-Tanz-Performance Prinzenrolle Wuppertal 1997 und dem Tanztheaterstück Sind Sie wahnsinnig nach Heiner Müller des TanzMusikTheater T.M.T.4.2. 1998 mit. Seit 2000 organisiert er das Klappstuhl-Fest für freie Musik und Tanz in Wuppertal.

Irmer ist festes Mitglied des London Improvisers Orchestra und des Wuppertaler Improvisations Orchesters. Weiterhin arbeitet er mit der Bigband Supernova um 2000 im Ruhrgebiet;, dem Improvisationsorchester Fineworks seit 2002, und dem London Improvisers Orchestra seit 2004 zusammen. Außerdem ist er Mitglied des Statements Quintet und der Gruppen Canaries on the Pole und Investigation Routine mit Klaus Treuheit, Günther Pitscheider.

In Duoformationen arbeitet er mit dem Vokalisten Mitch Heinrich, dem Pianisten Agustí Fernández und der Flötistin Jane Rigler zusammen. Mit Gunda Gottschalk und weiteren Musikern trat er 2006 auf dem Moers Festival auf. Im Bereich des Tanzes sind seine Partner unter anderem Chrystel Guillebeaud und Andrés Corchero.

Irmer lebt und arbeitet in Wuppertal.

                                     

1. Diskographie

  • Frogsongs mit Mitch Heinrich, 2002
  • Statements Quintet, 1999
  • Clearings mit John Butcher, Agustí Fernández, 2004
  • Canaries on the Pole #1, 2005
  • Oxide, mit Hans Tammen, 2006
  • Peter Kowald Ort Ensemble: Cuts, 1998
  • Katachi mit Georg Wissel, Klaus Treuheit, 2008
  • Investigation Routine, 2004
  • Supernova Orchestra: Supernova, 2002
  • Ebro Delta mit Agustí Fernández, 1999
                                     
  • Bühnenkünstlerin Carl Irmer 1834 1900 deutscher Landschaftsmaler und Radierer Christoph Irmer 1958 deutscher Musiker Cornelia Irmer 1950 deutsche
  • weiteres Mal gehörte Irmer dem Landtag als Nachrücker vom 5. Juli 1993 bis zum 4. April 1995 an. Seit dem 26. Oktober 1998 war Irmer bis zu seinem Einzug
  • Treuheit, Christoph Irmer Canaries on the Pole Canaries on the Pole Free Elephant, 2005 mit Jacques Foschia, Mike Goyvaerts, Christoph Irmer Canaries
  • prepared piano Katachi KTMP 5307 Irmer Wissel Treuheit, Klaus Treuheit: cembalo, prepared piano, Christoph Irmer Violin, Georg Wissel: alto - tenorsax
  • Backyards of Pleasure ITM 1988, mit Harry Beckett, Roswitha Dash, Christoph Irmer Eva Maria Nagel, Monika Malek, Petra Stalz, Rudiger Noeske, Friederike
  • spielte er in der deutsch - belgischen Formation Canaries on the Pole mit Christoph Irmer Georg Wissel, Mike Goyvaerts mit der er zwei Alben vorlegte. AuSerdem
  • Shapes and Shadows 2008 trat er mit Scott Roller Violoncello und Christoph Irmer Violine in Wuppertal auf mit dem Programm Bach and Blues mit dem
  • Hans - Otto - Preis, Dresden 2010 Bundesverdienstkreuz am Bande Thomas Irmer Die Schweriner Legende: Christoph Schroth Interview In: Ders. Matthias Schmidt: Die Theaterrepublik
  • Irmgard Irm Hermann eigtl. Irmgard Hermann - Roberg 4. Oktober 1942 in München ist eine deutsche Film - Fernseh - und Theaterschauspielerin. Die Tochter
  • beteiligt. In Mitteleuropa trat Looney mit Klaus Janek, Wilbert de Joode, Christoph Irmer Sue Schlotte und Martin Blume auf. Frank Gratkowski Scott R. Looney
  • Wolfgang Fuchs, Michael Zerang, Klaus Kürvers, Florian Bramböck, Christoph Irmer Agustí Fernández, Andreas Paolo Perger, Roger Turner, LaDonna Smith
                                     
  • cond, arr Walter Iooss kb Jon Irabagon sax Christoph Irniger ts, comp Sherman Irby as, ss, cl, fl Christoph Irmer vl Charlie Irvis trb Cecil Irwin sax, cl
  • Sylvia Hallett Geige Charlotte Hug Geige, Stimme, Komposition Christoph Irmer Geige Charlotte Keeffe Trompete Hyelim Kim Taegum Julie Kjaer
  • Evelin Degen, Andreas Wahl, Ahmet Bektas, Stefan Struck, Veit Lange, Christoph Irmer Hans Kanty, Matthias Müller, Stefan Schulze, Wolfgang Ekholt, Martin
  • Marilyn Crispell, Carlos Zingaro, Lê Quan Ninh, Wolfgang Reisinger, Christoph Irmer Irene Aranda und Mat Maneri. Seit 2002 ist er sowohl Mitglied des
  • westfränkischen Reiches Irmer Carl 1834 1900 deutscher Landschaftsmaler und Radierer Irmer Christoph 1958 deutscher Jazzviolinist Irmer Cornelia 1950
  • WIB - Schaukel: Wigald Boning trifft Jürgen Drews auf Mallorca, ZDF Thomas Irmer und Matthias Schmidt für Buch und Regie zu Die Bühnenrepublik: Theater
  • Hans - Rainer John 1991 1999: Martin Linzer 1999 2000: Thomas Irmer Barbara Engelhardt 2001 2003: Thomas Irmer 2005 2007: Nina Peters 2007 2014: Harald Müller, Frank
  • Paul Lytton, Thomas Lehn, Mark Charig, Ute Völker, Uli Böttcher und Christoph Irmer Schallplatten gehörten schon in den frühen 1970er Jahren zu seinen
  • Jean - Marie Straub mit Mario Adorf, Irm Hermann, Alfred Edel, Harun Farocki u. a. 1985 6 Menu Total von Christoph Schlingensief mit Anna Fechter, Helge
  • studierte sie von 1968 bis 1972 Opernregie bei Götz Friedrich und Hans - Jochen Irmer an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Ost - Berlin. Im Verlauf ihres


                                     
  • Glatz. Die heute übliche Fassung wurde 1841 von Ludwig Erk und Wilhelm Irmer im 6. Heft der Deutschen Volkslieder gedruckt. Der Text in schlesischer
  • 9  p 3, 8  p 1, 3  p CDU SPD Grüne Linke FDP AfD Sonst. Neben Hans - Jürgen Irmer als Gewinner des Direktmandats ist aus dem Wahlkreis noch Mürvet Öztürk
  • CDU CSU - Bundestagsfraktion: Philipp Amthor, Christoph Bernstiel, Michael Brand, Marc Henrichmann, Hans - Jürgen Irmer Michael Kuffer, Andrea Lindholz Vorsitzende
  • mit der Hochschule für Musik und Theater schrieb der Kritiker Thomas Irmer ..diese Collage ist Weltall mit kleiner ironischer DDR - Depression, dabei
  • Deutschlands Artikel vom 11. November 2013 von Thomas Irmer auf tagesspiegel.de Thomas Irmer Das erste antisemitische Denkmal Deutschlands Zur Geschichte
  • Hauptrolle. Dem Film lag die Novelle Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke von Rainer Maria Rilke zugrunde. Mitteleuropa im Jahre 1660. Der
  • Wolfgang Erhardt Heinold, Ehrhardt Heinold, Ulrich Ertnst Huse Petra Irmer Illustrationen Bücher und Büchermacher: Verlage als Umschlagplätze für
  • Vandenhoeck Ruprecht, Göttingen 2014, ISBN 978 - 3 - 525 - 30171 - 5. Thomas Irmer Harald Müller Hrsg. Zehn Jahre Volksbühne: Intendanz Frank Castorf.
  • Hasenauer 1833 1894 entworfen und von dessen Bruder, dem Hof - Zimmermeister Christoph Hasenauer, erbaut worden waren. Das erste Österreichische Derby fand 1868

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →