Zurück

ⓘ Castelo de São Jorge. Die Burg wurde von den Mauren gebaut, die sie 1147 an Alfons den Eroberer verloren. Es wurde danach jahrhundertelang als Königsburg genutz ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Castelo de São Jorge
                                     

ⓘ Castelo de São Jorge

English version: São Jorge Castle

Die Burg wurde von den Mauren gebaut, die sie 1147 an Alfons den Eroberer verloren. Es wurde danach jahrhundertelang als Königsburg genutzt. In einem Turm der Burg, dem Torre do Tombo, befand sich die königliche Urkundensammlung. 1755 wurde die Burg beim Erdbeben von Lissabon weitgehend zerstört.

Das Gelände erstreckt sich auf etwa 6.000 m². Zur Anlage gehören mehrere Türme, Wachposten, ein Burggraben, Ausgrabungen aus phönizischer, römischer und maurischer Zeit sowie zwei große Plätze, die zum Verweilen, Boule- oder Dominospielen einladen.

Die Aussichtsplattform der Festung ermöglicht einen weiten Blick über die gesamte Stadt und den Tejo. Von historischem Interesse und sehenswert ist das so genannte Spitzbogen-Haus mit fünf Spitzbögen. Zu sehen sind unter anderem eine geschnitzte, mit Arabesken verzierte Tür aus dem 17. Jahrhundert. Außerdem war früher hier auch ein Gefängnis untergebracht.

1943 drehte der ehemalige UFA-Schauspieler Artur Duarte mit O Costa do Castelo eine erfolgreiche, im Burgviertel angesiedelte Komödie.

                                     
  • Casa do Governador. Castelo de São Jorge Casa do Governador Igreja de Santa Cruz do Castelo Liste der StraSennamen in Lissabon Castelo www.ine.pt Indikator
  • Portugal São Jorge de Arroios bei Lissabon São Jorge de Selho São Jorge Arcos de Valdevez São Jorge Santana Madeira Weiteres Castelo de São Jorge Festung
  • Lissabon zwischen dem Castelo de São Jorge und dem Tejoufer. Alfama, das in den heutigen Freguesias Santa Maria Maior und São Vicente liegt, ist besonders
  • Senhora do Monte, Castelo de São Jorge Castelo Burganlage Miradouro de Santa Luzia, Miradouro de São Pedro de Alcântara und der Miradouro de Santa Catarina
  • Bairro der Hauptstadt Lissabon, auf einem Hügel etwas nordöstlich des Castelo de São Jorge gelegen. In Folge der Neustrukturierung der portugiesischen Kommunalverwaltung
  • Der Torre do Tombo ist das portugiesische Nationalarchiv im Castelo de São Jorge in Lissabon und gehört zu den ältesten kontinuierlich bestehenden Institutionen
  • dörflich anmutenden Viertel. Dieses liegt am Hang unterhalb des Castelo de São Jorge mitten in Lissabon. Als die wahre Identität Daniels zu Tage kommt
  • GroSpolen Georgsburg, deutscher Name von Jurbarkas, Litauen Siehe auch: Georgenburg Georgsberg Georgischlössl Castelo de São Jorge Fort São Jorge da Mina
  • Arruda Castelo de Pirescoxe Loures, Santa Iria de Azóia Castelo de São Jorge de Lisboa, Castelo de São Jorge Castelo dos Mouros Lissabon, Castelo Castelo
  • ein Café mit spektakulärer Aussicht über die Stadt: Baixa, Chiado, Castelo de São Jorge Langjährige Bauarbeiten am oberen Ausgang verhinderten den Weg in
  • im Zentrum der portugiesischen Hauptstadt Lissabon nördlich des Castelo de São Jorge Es wurde 1870 nach Plänen des Architekten Domingos Parente da Silva
  • de Ourique. Bereits im Jahre 1147 sind Gräber von Deutschstämmigen in Lissabon dokumentiert, so sind etwa auf der Nordseite des Castelo de São Jorge
                                     
  • Verkehrsknotenpunkt Cais do Sodré und dem Stadtteil Alfama, südlich des Castelo de São Jorge aus. Nach dem verheerenden Erdbeben von 1755 wurde die Baixa komplett
  • Gomes Freire de Andrade festgenommen wurde. Nach einer Haft im Castelo de São Jorge kam er zurück nach Madeira, wo er sich 1820 nach Rio de Janeiro einschiffte
  • Von 1846 bis 1847 war Cabreira Gouverneur des Castelo de São Jorge in Lissabon. 1847 erhielt er den Orden de Isabel la Católica für seinen Beitrag im Kleinen
  • Das Fort São Jorge da Mina heute St. George s Castle oder auch Elmina Castle genannt wurde 1482 von den Portugiesen an der Goldküste, dem heutigen Ghana
  • insbesondere des Fados. Sie wuchs im Bairro do Castelo - Viertel unterhalb der namensgebenden Burg Castelo de São Jorge auf, einem einfachen Viertel von Lissabon
  • Die União das Freguesias de São Jorge e Ermelo ist eine portugiesische Gemeinde Freguesia im Kreis Concelho Arcos de Valdevez im Nordwesten Portugals
  • wurden die Gemeinden São Jorge und Ermelo zur neuen Gemeinde União das Freguesias de São Jorge e Ermelo zusammengefasst. São Jorge ist Sitz dieser neu
  • Maler Jorge Colaço verantwortlich. Unter dem Platz vor dem Bahnhofsgebäude liegt der von Siza Vieira 1999 entworfene U - Bahnhof São Bento. São Bento ist
  • erst im 19. Jahrhundert. Spätestens mit den Pflasterarbeiten am Castelo de São Jorge 1842 war die heute bekannte Form der Pflasterung gefunden. Inzwischen
  • Marokko errichteten Festung Mazagão auf. Er ist als kleine Kopie des Castelo de São Jorge in Lissabon bezeichnet worden und auf einer venezianischen Karte
                                     
  • Die Kirche oder das Kloster von São Vicente de Fora ist ein manuelinischer, ursprünglich romanischer Komplex von Sakralbauten in Lissabon. Das erste Kloster
  • Zusammenhang mit der Mitte des 16. errichteten Festung Castelo de São Brás, später auch Forte de São Brás bezeichnet. Sie erfuhr im 18. und dann im 19. Erweiterungen
  • São Jorge Portugal, mit 1980 Einwohnern Stand 30. Juni 2011 Nachdem 1439 auch hier mit dem Aussetzen von Schafen die Inbesitznahme der Insel São Jorge
  • des Ortes Mar, der an der KüstenstraSe N 13 zwischen Póvoa de Varzim und Viana do Castelo bei Esposende im Norden Portugals liegt. Er ist einer der nördlich
  • sie ein Konzert von Klassikern und Standards in den Burgmauern des Castelo de São Jorge oberhalb der traditionellen Viertel Lissabons. Auf ihren anschlieSenden
  • der Bucht von Ilhéus die Vila de São Jorge am Hügel São Sebastião gründete. 1881 wurde der Ort zur Stadt São Jorge dos Ilhéus, ein Name der später verkürzt
  • Distrikt São Sebastião da Mouraria zusammengefasst, der dann ab 1646 Nossa Senhora do Socorro hieS. Die Mouraria liegt unterhalb des Castelo de São Jorge und
  • Francisco de Lacerda, eigentlich Francisco Inacio de Sousa Pereira Forjaz de Lacerda, 11. Mai 1869 in Ribeira Seca, Insel São Jorge Azoren, Portugal

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader