Zurück

ⓘ John Holroyd-Reece eigentlich Johann Hermann Rieß wurde als Sohn eines Privatgelehrten geboren. Dessen Namen anglisierte der Sohn Holroyd-Reece, which patronym ..



                                     

ⓘ John Holroyd-Reece

John Holroyd-Reece eigentlich Johann Hermann Rieß wurde als Sohn eines Privatgelehrten geboren. Dessen Namen anglisierte der Sohn "Holroyd-Reece, which patronym was corrupted from the original Teutonic Riesz". Die Mutter war eine Engländerin, die in den Niederlanden aufwuchs. Er wurde an den Privatschulen Stancliffe Hall, Matlock, Repton und am King’s College der University of Cambridge ausgebildet.

Nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges war Holroyd-Reece als Angehöriger der Dorset Yeomanry, 5. Kavallerie Brigade und 5. Kavallerie Division von 1915 bis 1919 in Ägypten stationiert. 1918 wurde Holroyd-Reece zum Militärgouverneur von Zahl und Moallaka ernannt. 1920 wurde er offizieller Experte für Collotypie beim ersten internationalen Schlichtungstribunal.

Ende 1924 war Holroyd-Reece an der Gründung des kunstwissenschaftlichen Pantheon Verlags Pantheon Casa Editrice in Florenz beteiligt. 1927 gründete er den in Paris niedergelassenen Verlag Pegasus Press. Seit 1930 gab dieser die Albatross Continental Library heraus, die sich darauf spezialisierte englischsprachige Bücher auf dem europäischen Kontinent zu vermarkten. Der deutsche Ableger der Firma hatte seinen Sitz in Hamburg. Während dieser Zeit entwickelte Holroyd-Reece ein neues Buchformat das in etwa den heutigen Paperbacks entspricht – in seinen Abmessungen war es etwas höher und dafür weniger breit als die zuvor üblichen Buchformate. Im Oktober 1934 übernahm Holroyd-Reece den mit Pegasus konkurrierenden Verlag Tauchnitz in Leipzig. Nach dem Zweiten Weltkrieg widmete Holroyd-Reece sich dem Wiederaufbau seiner Verlage.

Victor Gollancz beschrieb Holroyd-Reece 1968 als "eine der herausragenden Genieerscheinungen unserer Zeit" "one of the outstanding geniuses of our time". Ein anderer Beobachter nannte ihn einen "verwegenen" swashbuckling Geschäftsmann.

                                     

1. Werke als Übersetzer

  • Julius Meier Graefe: Vincent Van Gogh. A Biographical Study, 1933.
  • Julius Meier-Graefe: Degas, 1923.
  • Julius Meier-Graefe: The Spanish Journey, 1927.
  • Gyula Andrássy: Diplomacy and the War, 1921.
                                     
  • Holroyd ist der Familienname folgender Personen: John Holroyd - Reece 1897 1969 britischer Verleger, Diplomat und Übersetzer Les Holroyd 1948 britischer
  • Jimmy Reece 1929 1958 US - amerikanischer Autorennfahrer John Holroyd - Reece 1897 1969 britischer Verleger, Diplomat und Übersetzer Louise Goff Reece 1898 1970
  • britischer Biograph Holroyd, Norman 1914 2002 britischer Gewichtheber Holroyd - Reece John 1897 1969 britischer Verleger, Diplomat und Übersetzer
  • Stockport statt. Acht der neun Lieder stammen aus der Feder von John Lees und Les Holroyd Keyboarder Woolly Wolstenholme steuerte den Song Sea of Tranquility
  • Geschäftsführer zum Leipziger Bernhard Tauchnitz Verlag. Zusammen mit John Holroyd - Reece leitete Wegner ab 1932 als Direktor den von ihnen gegründeten Albatross
                                     
  • einer überraschend schnellen Trennung von diesem Verlag zusammen mit John Holroyd - Reece die Firma The Albatross Verlag Hamburg GmbH zu gründen und im November
  • London und arbeitete als Geschäftsmann. Im Londoner Büro des Verlegers John Holroyd - Reece war er mit dem Wiederaufbau des Tauchnitz - Verlags und mit Finanzberatungen
  • Auflage. Krause Publications, Iola WI 1985, ISBN 0 - 87341 - 111 - 0. englisch John Gunnell Hrsg. Standard Catalogue of American Cars 1946 1975. 4. überarbeitete
  • Langstreckenläufer Franz Hilbert einziges Kind des Mathematikers David Hilbert John Holroyd - Reece britischer Verleger, Diplomat und Übersetzer Erika von Huene deutsche

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →