Zurück

ⓘ Frank Hübner, Segler. Frank Hübner ist ein deutscher Segler, der 1976 Olympiasieger wurde. 1967 wurde Hübner deutscher Jugendmeister mit dem Pirat, 1969 wurde e ..


                                     

ⓘ Frank Hübner (Segler)

Frank Hübner ist ein deutscher Segler, der 1976 Olympiasieger wurde.

1967 wurde Hübner deutscher Jugendmeister mit dem Pirat, 1969 wurde er Jugendmeister mit dem Korsar. 1971 belegte er bei der Junioreneuropameisterschaft den sechsten Platz im Finn. Ab 1972 startete er mit der 470er Jolle. 1973 wurde er zusammen mit seinem Vorschotmann Klaus Feldmann Vize-Europameister. Ab 1974 wurde Feldmann durch Harro Bode ersetzt. Hübner und Bode gewannen 1975 Bronze bei der Europameisterschaft. 1976 bei der Olympischen Regatta vor Kingston erreichten Hübner und Bode drei Tagessiege und wurden Olympiasieger.

Hübner und Bode segelten für den Segelclub Sorpesee-Iserlohn.

                                     
  • Frank Hübner ist der Name folgender Personen: Frank Hübner Segler 1950 deutscher Segelsportler Frank Hübner Produzent 1952 deutscher Filmproduzent
  • Ernst Ludwig Hübner 1682 1735 deutscher Kaufmann und Bürgermeister Florian Hübner 1991 deutscher FuSballspieler Frank Hübner Segler 1950
  • Flying Dutchman. Ab 1974 segelte er als Vorschoter zusammen mit Frank Hübner im 470er. Hübner und Bode gewannen 1975 Bronze bei der Europameisterschaft. 1976
  • Klaus Eissegler, wodurch er manövrierunfähig wird. Klaus stürzt mit dem Segler bleibt jedoch unverletzt. Sander schreibt in seinem Gutachten, dass die
  • Frank 1950 deutscher Segler Hübner Franz 1840 1914 deutscher Missionar und Bischof der Neuapostolischen Kirche Hübner Friedrich 1911 1991 deutscher
  • Alexander Wöll 1968 Slawist und Hochschullehrer Michael Fellmann 1969 Segler Markus Kennerknecht 1970 2016 Politiker SPD Volker Klüpfel 1971
  • damit alle Ergebnisse miteinander vergleichbar sind. Erste Wettfahrt Zweite Wettfahrt Einige Quellen nennen einen vierten Segler namens Axel Calvert
  • am KGB - Hack beteiligten Hacker Dirk - Otto Brezinski DOB Hans Heinrich Hübner Pengo und Markus Hess Urmel werden zu Freiheitsstrafen auf Bewährung
  • Boch - Galhau, deutscher Unternehmer 1942: Hubert Raudaschl, österreichischer Segler 1943: Angelika Mechtel, deutsche Schriftstellerin 1943: Tadeusz Nalepa
  • Judenverfolgungen und Geisselfahrten dieser Jahre. Grosser, Berlin 1881. Arthur Hübner Die deutschen GeiSlerlieder. Studien zum geistlichen Volksliede des Mittelalters
                                     
  • Bootsbesatzungen sehr erfolgreich. In der 470er Jolle siegten Harro Bode und Frank Hübner aus der Bundesrepublik, sowie im Flying Dutchman die Brüder Eckart und
  • schwedische Porträtserie 3 Ingmar Bergman. In: NZZ, 30. Juli 2004. Daland Segler Vom Umgang mit Dämonen. Schwarzer Vogel Jugend: Ein Dokumentarfilm auf
  • US - amerikanischer Astronaut 1956: Patrick de Radiguès, belgischer Autorennfahrer und Segler 1957: Bogdan Musiol, deutscher Bobsportler 1957: Steve Podborski, kanadischer
  • Sportjournalist, Blogger und Sachbuchautor Tobias Etter 1980 Schweizer Segler Tobias Exxel 1973 deutscher Metal - Musiker Tobias Faix 1969 deutscher
  • US - amerikanischer Partyveranstalter 30. April: Roman Hagara, österreichischer Segler 30. April: Stine Lise Hattestad, norwegische Freestyle - Skierin 30. April:
  • durchsetzte. Das unterlegene Duo klagte gerichtlich ein, ebenfalls vom Deutschen Segler - Verband DSV zur Nominierung vorgeschlagen zu werden, so dass die endgültige
  • FuSballspielerin Antonio Pangallo 1990 FuSballspieler Julian Autenrieth 1992 Segler Manuel Hegen 1992 FuSballspieler Anja Maike Hegenauer 1992 FuSballspielerin
  • Mitglied des Bundestags SPD 1950 Jörg Michael Fey 1996 Biologe 1950 Frank Hübner Segler 1951 Martin Gies Drehbuchautor 1951 Jürgen Werth christlicher Journalist
  • kanadischer Komponist 07. Januar: Rob Waddell, neuseeländischer Ruderer und Segler 07. Januar: Axel Wedekind, deutscher Schauspieler 07. Januar: Michael Wurst
  • Klasing Co, Bielefeld 1977, ISBN 978 - 3 - 7688 - 0252 - 9. Nymphalis ichnusa Hübner 1824. Auf: pyrgus.de zuletzt abgerufen am 24. August 2014. Plutarch, Lobreden
                                     
  • September: Ernesto Bertarelli, italienisch - schweizerischer Unternehmer, Segler 23. September: Brad Armstrong, kanadischer Pornodarsteller, - regisseur und
  • dem Tollensesee in Neubrandenburg wird um das blaue Band gesegelt. Der Segler - Verband Mecklenburg - Vorpommern mit Sitz in Rostock - Warnemünde betreut die
  • FuSballspieler Oliver Schmidt 1973 FuSballspieler Rolf Schmidt 1963 Segler Stephan Schmidt 1976 FuSballspieler und - trainer Wolfgang Schmidt
  • Fischer 1898 2003 französischer Zoologe Paul Fischer Segler 1922 deutscher Segler Paul Fischer Gitarrenbauer 1941 britischer Gitarrenbauer
  • Götz 1966 Mathematiker und Hochschullehrer Roman Hagara 1966 Segler Olympiasieger Hakon Hirzenberger 1966 Regisseur und Schauspieler Michel
  • ist Leichtathletin und Olympiateilnehmerin. Frank Hübner 16. Oktober 1950 in Lüdenscheid ist ein Segler der 1976 Olympiasieger wurde. Günter Keute
  • Favors amerikanischer Jazz - Bassist 66 30. Januar Wilhelm Hübner deutscher Komponist 88 30. Januar Frank Mantooth US - amerikanischer Pianist, Komponist und Arrangeur
  • Juli Briggs Cunningham US - amerikanischer Autorennfahrer, Konstrukteur und Segler 96 2. Juli Franklin Farrell US - amerikanischer Eishockeytorwart 95 2. Juli
  • Prinz deutscher Archivar 94 17. Dezember Peter Barrett US - amerikanischer Segler Professor für Wirtschaftsrecht 65 17. Dezember Heinrich Bednar österreichischer
  • Ordenspriester 73 18. September John Crammond britischer Skeletonsportler und Segler 72 18. September Konrad Kaletsch deutscher Unternehmer 79 18. September

Wörterbuch

Übersetzung