Zurück

ⓘ Bauernkalender. Ein Kalender ist eine Liste der Tage des Jahres, die strukturiert, je nach Art des Kalenders nach Wochen, Monaten, etc., oder die einzelnen Tage ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
                                     

ⓘ Bauernkalender

Ein Kalender ist eine Liste der Tage des Jahres, die strukturiert, je nach Art des Kalenders nach Wochen, Monaten, etc., oder die einzelnen Tage unterteilt ist. Ursprünglich ein Kalender bezieht sich auf ein Verzeichnis, in das römische Reich für das Datum der fälligen Schulden. Im Christentum ist es nach einem offiziellen Verzeichnis, kirchlichen und Gedenktage.

                                     

1. Abgrenzung. (Demarcation)

Wie ein Kalender, eine Zusammenstellung oder Darstellung von Kalenderdaten, um sicherzustellen, dass eine chronologische Übersicht:

  • Als Skala auf der Meridian-Linie ein Meridian-instrument, astronomisches instrument, siehe Solarium Augusti.
  • Auf Hinweise wie einen Termin-Kalender, um weitere Informationen oder Notizen integriert werden, zum Beispiel einem bestimmten Thema, wie Ereignis, das die Arbeitsprozesse in einem Unternehmen, einer Organisation oder Aufgaben zu verwalten To-dos.
  • Als schriftliche Kalender für arbeiten auf einer mehr oder weniger langen Zeitraum: der Kalender im allgemeinsprachlichen Sinne, als Notizbuch, mit zinn -, Wandkalender oder in elektronischer Form.
  • Als Chronologie zu einer bestimmten historischen Periode oder einer historischen Entwicklung.
  • Da die Agenda der lat. agendum "die Fahrt" als Erinnerung Tagebuch: Tagebuch, Tagesordnung, Aktionsprogramm.
                                     

2. Etymologie. (Etymology)

Der Begriff Kalender kommt ursprünglich aus dem lateinischen und bedeutete im alten Rom, die Schulden zu bezahlen, auf die Kalenden, der erste Tag eines jeden Monats, die Schulden waren. Später, der Kalender, den die Römer als die Art und Weise, Festi und es war einfach.

Im Laufe der Zeit hat sich die Bedeutung des Wortes Kalender, heute, es umfasst so ziemlich alle Aspekte des Kalender-system.

Insbesondere der Kalender angezeigt wird, die einem physischen Kalender werden geschrieben, gedruckt, elektronisch oder von Uhren, von der sentimental-Kalender, das rechnerische Anforderungen der Kalender Rechnung abzugrenzen.

                                     

3.1. Kalender im Einsatz. Gedruckte Kalender. (Printed Calendar)

Gedruckte Kalender sind in der Regel produziert für ein Kalenderjahr. Hier, ein Blatt bedeckt einen Tag, eine Woche, einen Monat oder ein ganzes Jahr.

Die häufigsten Formen von Kalendern sind nach dem Format der Wand-Kalender, Taschen-Kalender, oder nach der verbindlichen Baustein der Kalender, die Kalender-block mit zinn-oder Kalender-Ordner, Notiz-Buch bezeichnet. Ein besonderes feature der Uhr-band-Kalender, Formulare.

Kalender dienen nur der Übersicht, als Dekoration, oder als Memorandum Guide – event-Kalender Astronomischer Kalender, Ephemeriden, oder wie eine Biographie, Tagebuch.

Wand-Kalender in verschiedenen Formen kommen, zum Beispiel, tear-off-Kalender Bild-Kalender, speziell als Kunstkalender, oder planen Sie den Kalender, wie beispielsweise eine magnetische Tafel.

  • Der klassische Abreißkalender für jeden Tag des Jahres ein Blatt, auf der Rückseite die oft astronomischen Daten und / oder Nachrichten, Kochrezepte, Rätsel sind nicht als eine historische Form der Kalender-Geschichten. Darüber hinaus gibt es auch thematisch orientierte tear-off-Kalender zu Themen wie Geschichte, Geographie, Philosophie, Kunst und Literatur, Sprache und Kalender.
  • Bild-Kalender zeigen oft Landschaften, aber auch viele andere Themen. Oft zeigen Sie, wie die meisten der art-Kalender ein Monat pro Blatt. Thematische Wandkalender, die oft die Mischung von Text und Bild, Beispiel, Literatur, Kalender, film-Kalender, oft eine Folge einer wöchentlichen oder zwei-wöchentlich Blatt.

Eine weitere Kategorie von Hinweis-Kalender in verschiedenen Formaten, als einen pocket-Kalender oder Kalender-Ordner, in kleinen Formaten, etwa die Größe einer Kreditkarte, können Sie ständig tragen, mit sich. Hier kann man wieder unterscheiden in rein-memo-Kalender, die zusätzlich zu einer gedruckten Kalender im Anhang nur die wichtigsten Daten, zum Beispiel Porto oder Telefon-Vorwahlnummern, etc., und thematischen Kalendern, die Blätter daneben, zwischen der Kalender-und / oder nach dem Kalender Beträge zu einem bestimmten Thema, zum Beispiel, Frauen-Kalender, Aussaat-Kalender, etc.

Kalender-Ordnern in Form von periodischen Publikationen: die bekannteste Form des Schreibens Kalender in das Qt-format, mit dem seit etwa der Mitte des 16. Jahrhunderts. Jahrhundert bis in die Gegenwart, relativ fest Aussehen.

Job-bezogene Kalender enthalten die Kalender-Beruf bezogenen Beiträge und Ressourcen, zum Beispiel, ein Lehrer, ein Kalender mit Listen von Sorten.

Kalender sind ein beliebtes Werbegeschenk, dass Ihre Kunden das Geschäft des Jahres ausgezeichnet.



                                     

3.2. Kalender im Einsatz. Elektronische Kalender. (Electronic Calendar)

Ein Computer eignet sich besonders zur Berechnung von Kalender-und eine klare und präzise Art und Weise, wie Sie reagieren auf Veränderungen schnell zu verarbeiten und die kalendrische zusätzliche Daten, oder zu laufen. Daher Kalendern wurden weit verbreitet in der Verarbeitung von Daten sehr schnell:

  • Spezielle Programme gibt es für das problem der Zeit-Sequenz-Steuerung Planung in Wirtschaft und informatik-Positionen.
  • Allgemeine Kalender-Programme sind in einer Vielzahl von Möglichkeiten in Betriebssystem und als eigenständige Anwendung verfügbar.
  • In der Lohn-und Gehalts-Abrechnung pro Mitarbeiter und Tag einer Abrechnungsperiode der Arbeit mit Kalender und Fehlzeiten, Krankheit, Urlaub. - Karten. Viele payroll-Programme, z.B. für die DATEV-Lodas ermöglichen auch die Erfassung von Daten im Kalender.
  • Wunschliste Programme erinnern, den menschlichen Benutzer in Englisch Durchgeführt werden. "zu tun", siehe To-do-Liste.
  • Zeit-abhängige Zugriffsberechtigungen zu den elektronischen Ressourcen, wie zum Beispiel für einen DHCP-Refresh oder Zugriffsrechte.
  • Astronomische Ephemeriden sind integriert in die meisten astronomischen Programmen.
  • Aufgabenplaner in Google Kalender eingetragene service-Arbeit von einem computer-system.

Handy, Laptop oder PDA verwendet werden können, die mit einer speziellen Software als elektronischer Terminkalender, Personal Information Manager, zum Beispiel, das GPE-Palmtop-Umgebung für diese Aufgaben. Es gibt eine Vielzahl von Verknüpfungen mit anderen Aufgaben und anderen Menschen, die durch die Art und Weise der software und über das drahtlose Netzwerk-verbindungen hergestellt werden können.

                                     

3.3. Kalender im Einsatz. Heiligen-Kalender. (Saints Calendar)

In der katholischen Kirche ist es insbesondere für die Zuordnung der Heiligen zu den Tagen des Jahres Heiligen-Kalender genannt.

Eine Besondere Form der Kalender War ein Merkgedicht, das hilft bei der Datierung der unbeweglichen Heiligen - und Feiertage der römisch-katholischen Kirche. Es hat sich seit dem Ende des hohen Mittelalters und bis in die Frühe Neuzeit in Gebrauch.

                                     

4. Geschichte. (History)

Historische Jahres-Kalender beschränkt waren kaum je auf die Reine Darstellung des Jahres natürlich, sondern informiert auch über die Saison-abhängigen Tätigkeiten, landwirtschaftliche Aufgaben oder im Jahresverlauf waren das Wetter ist zu erwarten und werden daher auch als die landwirtschaftlichen Kalender. Früh die sogenannte vein gehört zu lassen, kleiner Mann, der dem 19. Jahrhundert unverzichtbar für den Kalender. So, zum Beispiel, das Calendarium Romanum aus dem Kloster Interlaken Johanna von Hammarberg und Agnese Stollera, 1446, zeigt schon mit dem Aderlass Figur, was sind die Tierkreiszeichen, die einzelnen Körperbereiche des Regierens und sich daher für bestimmte Leiden und zu bestimmten Konstellation für den Aderlass sind. Darüber hinaus sind die besten Tage für Haare schneiden, Baden, Schröpfen, Abstillen, etc. angegeben. Solche Informationen gefunden werden, den ganzen Weg bis zur Mitte des 18. Jahrhundert wurde versucht, in eine hundert-Jahr-Kalender, wie im Rahmen der nationalen Bildung, zu verbannen, den Aberglauben aus dem Kalender, zum Beispiel durch die preußische reform des Kalenders 1778 / 79. Wie diese reform erfolglosen Bemühungen, wieder zurück auf den Aderlass Figur, oder zumindest ein Aderlass-panel, wieder in den Kalender noch in die "Neue Berner-Kalender" unter der Redaktion von Jeremias Gotthelf, 1840-1845. Zeitgenössische astrologische Mondkalender auf diese Richtung.



                                     

4.1. Geschichte. Kalender und Volksaufklärung. (Calendar and public enlightenment)

Bereits in den frühen non-profit-Bildung, die öffnet sich seit den 1760er-in eine Breite öffentliche Aufklärung, gab es Bemühungen, das Medium der Kalender mit der praktischen und Wirtschafts -, später vor allem erbauliche und moralische Erziehung der Bevölkerung. Wie keine andere Lesung der Kalender wurde erreicht in den breitesten Schichten der Bevölkerung. Vor der Oberfläche die Verteilung von Tageszeitungen Decke, er war auch das wichtigste medium für Informationen.

Die Kalender-Reformer des 18. Jahrhundert wollte der Einzug der wirtschaftliche Nutzen der Leser, wie die Land-land-und Haus-wirtschaftlichen Informationen, medizinische und veterinärmedizinische Beratung zusätzlich zu erhebende Geschichten in den Kalender. Der alte Aberglaube verbannt werden sollte wie das Häufig dargestellt Erzählungen nur seltsam oder spektakuläre Ereignisse, die hätte für den Leser keinen unmittelbaren Nutzen. Mit gesetzlichen Regelungen versucht, die reform-Kalender auf einem Markt, der durch die lese-Gewohnheiten und gut eingeführten beliebten Kalender markiert wurde. Die teilweise radikalen Versuche scheiterten Häufig bereits in den Anfängen: die reader gekauft, sondern habe keinen Kalender, als zu den Gelehrten und Beamten geschaffen, die Nachfolger Ihrer tradition booklet.

                                     

4.2. Geschichte. Volks-Kalender. (Folk Calendar)

Aus dem Scheitern der ersten reform die Bemühungen, eine nationale Bildungs-Bewegung, die enthalten viel mehr von der Lektüre Interessen der Kalender, reader und Teil eher dem Aderlass Mann gepflegt, der didaktischen Geschichten, die Kalender-Geschichte, die bereit für eine Aufnahme zu finden, eine Leserschaft entwickelt. Das Beispiel solchen, die bereits in der frühen Neuzeit, erstellt von der folk-Kalender des Rheinischen Heimat Freund Johann Peter Hebel war, um ihn bekannter Autoren wie Heinrich Zschokke, Berthold Auerbach, Jeremias Gotthelf, Alban wurde, gefolgt von Stolz und viele Arten von Kalender-Macher des 19. Jahrhundert. Neben der täglichen Zeitung, der Kalender hält und in einigen Regionen bis zum 20 Jahrhundert. Jahrhundert eine zentrale Stellung unter den Leuten lesestoff.

                                     

4.3. Geschichte. Bauern-Kalender. (Farmers Calendar)

Farmer s Kalender ist ein traditioneller Kalender, die erstellt wurden seit Jahrhunderten für die Lesen, nichts von der Bevölkerung des Landes, und oft auch regionale Wetter-Regeln, Lostage, und die Erfahrung der Landwirte Kenntnisse berücksichtigt, wie:

  • Ljubljana Farmer s Almanac.
  • Old farmer s almanac – auch Mandl-Kalender aus der Steiermark.
  • Admonter Farmer s Almanac.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →