Zurück

ⓘ Der geheime Garten ist der Titel eines Kinder- und Jugendromans von Frances Hodgson Burnett. Er wurde 1911 unter dem Titel The Secret Garden zum ersten Mal verö ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Der geheime Garten
                                     

ⓘ Der geheime Garten

English version: The Secret Garden

Der geheime Garten ist der Titel eines Kinder- und Jugendromans von Frances Hodgson Burnett. Er wurde 1911 unter dem Titel The Secret Garden zum ersten Mal veröffentlicht.

                                     

1. Inhalt

Mary Lennox wird in Indien von einem Kindermädchen aufgezogen. Von ihren Eltern nicht beachtet und von den Dienern sehr verzogen, wächst sie dort auf. Als eine Choleraepidemie ausbricht, sterben sowohl Marys Eltern als auch ihr Kindermädchen. Daraufhin wird sie zu ihrem Onkel und jetzigem Vormund Mr Archibald Craven auf dessen Gut "Misselthwaite" in England gebracht.

Die Fahrt von London nach Misselthwaite macht sie in der Obhut einer Frau namens Mrs Medlock, der Haushälterin auf Schloss Misselthwaite. Es wird offensichtlich, dass Marys Abneigung ihr gegenüber auf Gegenseitigkeit beruht.

Marys Onkel verhält sich ähnlich wie ihre Eltern: Er ist selten zu Hause, zeigt keinerlei Interesse für sie, sorgt aber dafür, dass sie alles hat, was sie benötigt. Martha, das Hausmädchen, soll sich um Mary kümmern.

Da keine Spielsachen vorhanden sind und da Mary in dem riesigen Haus die große Bibliothek nicht finden kann, bleibt ihr nur die Möglichkeit, draußen zu spielen. Die frische Luft tut ihr gut, und allmählich wird aus dem anfangs noch kränklichen, hässlichen und selbstsüchtigen Mädchen ein hübsches und freundliches Geschöpf.

Als sie eines Tages im Garten umherläuft, entdeckt sie ein verschlossenes und überwuchertes Tor in einer Mauer. Dahinter befindet sich ein geheimer Garten, der seit zehn Jahren verschlossen ist. Mr. Craven hatte ihn zusammen mit seiner inzwischen verstorbenen Frau angelegt; nach deren Tod ließ er ihn zusperren und verwildern. Doch Mary kümmert sich heimlich zusammen mit Dickon, Marthas Bruder, um ihren geheimen Garten.

In einer stürmischen Nacht entdeckt sie ihren Cousin Colin, den Sohn Mr. Cravens. Weil jeder glaubt, der Junge werde bald sterben, ist auch ihm jeder Wunsch erfüllt worden und die Dienerschaft tut, was er befiehlt. Aus ihm ist ein verzogener Bengel geworden, von dem sein Vater nichts wissen will, da er ihn zu sehr an seine geliebte verstorbene Frau erinnert. Mary schließt mit ihm Freundschaft, sagt ihm aber auch gehörig die Meinung.

Mithilfe von Mary lernt Colin laufen; bisher glaubte man, der Junge sei gelähmt. Mary erzählt ihm von dem geheimen Garten und er will ihn sehen.

Im Garten tollen alle drei Mary, Colin und Dickon herum, kümmern sich um die Pflanzen und machen Turnübungen; doch im Haus spielt Colin den Todkranken, da er seinen Vater bei der Rückkehr seiner Reisen, auf der er sich gerade befindet, mit seinen Fortschritten im Gehen überraschen will. Schließlich kommt Mr. Craven von einer langen Reise aufgrund eines Traumes und eines Briefes von Dickons Mutter nach Misselthwaite zurück. Er trifft seinen Sohn im Garten an und beide gehen zusammen zurück zum Gut.

                                     

2. Verfilmungen

Das Buch wurde mehrfach verfilmt.

  • 1987: The Secret Garden ; britischer Fernsehfilm
  • 1975: The Secret Garden ; britische Fernsehserie; erste komplette Farbfassung
  • 1991: Anime Himitsu no Hanazono ; japanische Animationsserie
  • 1919: The Secret Garden ; erste Verfilmung; US-Stummfilm
  • 1993: Der geheime Garten ; Adaption durch Agnieszka Holland; US-britischer Spielfilm
  • 2000: Return to the Secret Garden ; Fortsetzung der Romanhandlung
  • 2001: Back to the Secret Garden ; Fortsetzung der Romanhandlung
  • 1949: Der geheime Garten ; alle Szenen im blühenden geheimen Garten sind dabei in Farbe, während der Rest des Films in Schwarz-Weiß ist; US-Spielfilm
  • 1994: The Secret Garden ; ABC Weekend Specials
  • 1960: The Secret Garden ; britische Fernsehserie

Weitere Filme, die den Titel The Secret Garden tragen, beziehen sich nicht auf den Roman von Frances Hodgson Burnett. Die Verfilmung von 1949 sowie von 1993 werden regelmäßig im weihnachtlichen Programm des deutschen Fernsehens wiederholt.

Die britische Band Depeche Mode veröffentlichte im Jahre 1982 einen Song namens A Secret Garden, der auf dem Album A Broken Frame zu finden ist. Laut Bandmitglied Martin Gore ist der Song eine Hommage an das gleichnamige Buch.

                                     

3. Musicalfassung

1991 wurde Der geheime Garten als Musical adaptiert. Der mit einem Tony Award ausgezeichnete Text stammte von Marsha Norman, die Musik von Lucy Simon. Die Produktion lief am Broadway zwischen 1991 und 1993 in 709 Aufführungen.

                                     
  • Der Kinderfilm Der geheime Garten ist ein US - Filmdrama aus dem Jahr 1949. Die Literaturverfilmung entstand nach dem Roman Der geheime Garten von Frances
  • Der geheime Garten Originaltitel: The Secret Garden ist ein US - amerikanisch - britisches Filmdrama aus dem Jahr 1993 von Regisseurin Agnieszka Holland
  • Sakikos geheimer Schatz jap. ひみつの花園, Himitsu no Hanazono, wörtlich: Der geheime Garten Alternativtitel: Mein geheimer Garten bzw. Mein geheimer Schatz
  • ihrer drei Kinderbücher Der kleine Lord Little Lord Fauntleroy Eine kleine Prinzessin A Little Princess sowie Der geheime Garten The Secret Garden
  • Ein Giardino segreto italienisch, geheimer Garten ist ein kleiner Garten der zu einem Gebäude gehört, durch Hecken oder Mauern begrenzt und von auSen
  • Cornwall. Die Autorin räumt ein, der Text sei eine Reminiszenz an Der geheime Garten Bereits als Kind habe sie Burnetts Jugendbuch geliebt. Parallelen
  • Das geheime Fenster ist ein Thriller von David Koepp aus dem Jahr 2004. Der Film basiert auf der Novelle Das heimliche Fenster, der heimliche Garten Secret
  • Ein botanischer Garten ist eine ausgedehnte gärtnerische Anlage, in der fremdländische und einheimische Pflanzenarten nach systematischen, pflanzengeographischen
  • Ihre erste erfolgreiche Rolle war die der Mary Lennox in Der geheime Garten 1993 Seitdem war sie in Filmen wie der Stephen - King - Verfilmung Die Langoliers
  • Wilcox besonders gut mit Kindern arbeiten konnte, was er 1949 mit Der geheime Garten unter Beweis stellte, mit dem Margaret O Brien bekannt wurde. Nach
  • Oldham. Sein Debüt als Filmschauspieler erfolgte 1993 in der Romanverfilmung Der geheime Garten wofür er auch für den Young Artist Award nominiert wurde
  • relativ unbekanntes Kinderbuch der Autorin von Der kleine Lord Sara, die kleine Prinzessin und Der geheime Garten In Oakvale Springs North Carolina
  • Das Geheime Markusevangelium, übersetzt nach der ersten Bezeichnung A Secret Gospel of Mark, ist die Bezeichnung für ein vermutetes, nicht - kanonisches


                                     
  • musste ein Teil von Viewegs Garten aufgegeben werden und die historistische Villa im Garten abgerissen werden. Jedoch wurde der Park im Osten und im Süden
  • Antisemitismus bezichtigt. 1993 gelang Holland der Sprung in die USA, als Francis Ford Coppola ihren Film Der geheime Garten nach dem gleichnamigen Kinderbuch von
  • Family The Addams Family Regie: Barry Sonnenfeld B 1993: Der geheime Garten The secret garden Regie: Agnieszka Holland B 1993: Nightmare
  • Der Botanische Garten Jena ist der zweitälteste Botanische Garten Deutschlands und liegt am Rand des Stadtzentrums der Universitätsstadt Jena, gegenüber
  • His Dream 1989: New Yorker Geschichten New York Stories 1993: Der geheime Garten The Secret Garden 1994: Radioland Murders Wahnsinn auf Sendung
  • Hauptattraktion des Changdeokgung ist jedoch der hintere Huwon bzw. geheime Garten Biwon Er ist ca. 32 ha groS und fügt sich harmonisch in das hügelige
  • Wald, die Cassinina, die duftende Allee, der Paradiesobstgarten, der Garten der Zaubertränke und der geheime Garten Sie sind wirklich märchenhaft und man
  • Das Triptychon Der Garten der Lüste ist ein Werk des niederländischen Malers Hieronymus Bosch um 1450 1516 Es ist im Museo del Prado, Madrid, zu besichtigen
  • Vorstellung, innerhalb der Brunnenanlage befänden sich geheime Paläste und Königinnenbäder. Historische Texte berichten über den Brunnen seit der Eroberung Rondas
  • TV 1987: Der geheime Garten TV 1988: König ihres Herzens TV 1990: African Amok Die Jagd nach dem weiSen Gold Lucy Gutteridge in der Internet Movie
                                     
  • Peter Hutchinson - Thrown rope, Remagener Arbeit Bittermann Duka - geheime gärten rolandswerth Hans Arp - Bewegtes Tanzgeschmeide Hamish Fulton - seven
  • ihrem achten Lebensjahr Mitglied der Royal Shakespeare Company. Für diese stand sie als Mary in Der geheime Garten auf der Bühne. Seit ihrem dreizehnten
  • Literaturverfilmung Der geheime Garten Marilyn Monroe lieh sie 1953 wenige hohe Stimmparts in Blondinen bevorzugt. Deborah Kerr lieh sie die Singstimme in Der König
  • Geldspeicheritis aus LTB 300 Ein zartes Blümchen aus LTB 346 Der geheime Garten aus LTB 347 Eine zauberhafte Sekretärin aus LTB 347 Normdaten  Person
  • Runestone 1998: Leben und lieben in L.A. Playing by Heart 1999: Tom s geheimer Garten Tom s Midnight Garden 2007: Marigold Als Drehbuchautor 1991: Anthony
  • Fernsehserie 1986: Ein toller Hund Spot Marks the X TV - Film 1987: Der geheime Garten The Secret Garden TV - Film 1987: Shelley Duvall s Tall Tales and
  • Sie zeigen eine Fülle von Rosen und Stauden. Der Walled Garden ummauerte Garten jetzt der geheime Garten genannt war ursprünglich ein Obstgarten, in

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader