Zurück

ⓘ Alexander Hysén ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Torwart ist Sohn des ehemaligen schwedischen Nationalspielers Glenn Hysén, sein älterer Bruder Tobias i ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
                                     

ⓘ Alexander Hysén

Alexander Hysén ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Torwart ist Sohn des ehemaligen schwedischen Nationalspielers Glenn Hysén, sein älterer Bruder Tobias ist ebenfalls Fußballprofi.

                                     

1. Werdegang

Hysén begann mit dem Fußballspielen bei Torslanda IK. Später wechselte der Torwart in die Jugend von BK Häcken, wo er 2005 als Ersatzmann von Christoffer Källqvist in den Profikader aufrückte. Für den Klub debütierte er in der Spielzeit 2006 in der Allsvenskan und kam auf zwei Erstligaspiele. Am Ende der Saison stieg er jedoch mit dem Klub in die Superettan ab. In der Mitte der folgenden Zweitligasaison konnte er den Stammplatz im Tor erkämpfen, verpasste aber als Tabellenvierter nur knapp die direkte Rückkehr in die schwedische Eliteliga. Am Ende der Spielzeit kam Hysén zu seinem Debüt in der schwedischen U21-Auswahl, als er bei der 0:3-Niederlage gegen die türkische U21-Nationalmannschaft für den etatmäßigen Stammtorhüter der Mannschaft Johan Dahlin in der Halbzeitpause eingewechselt wurde.

In der Zweitligaspielzeit 2008 musste Hysén seinen Platz zwischen den Pfosten an Källqvist abtreten, der in allen 30 Saisonspielen zum Einsatz kam und dem Klub zum Wiederaufstieg verhalf. Anschließend entschied er sich zum Vereinswechsel und ging zu GIF Sundsvall. Dort unterschrieb er einen Zwei-Jahres-Kontrakt. Beim Zweitligisten konnte er jedoch Stammtorhüter Fredrik Sundfors nicht verdrängen und musste auf der Ersatzbank Platz nehmen, einzig nach einem Platzverweis kam er in der Zweitliga-Spielzeit 2009 zu einem Kurzeinsatz. Daher entschied der Klub, ihn kurz vor Beginn der folgenden Spielzeit an den Drittligisten Östersunds FK zu verleihen. Mit der Mannschaft belegte er am Saisonende in der Division 1 einen Abstiegsplatz. In der Folge war er ohne Verein.

                                     
  • Hyséns Vater Glenn war mehrfacher Nationalspieler und Auslandsprofi, seine älteren Brüder sind die FuSballprofis Tobias und Alexander Hysén Hysén spielte
  • Hysén ist der Familienname folgender Personen: Alexander Hysén 1987 schwedischer FuSballtorhüter Anton Hysén 1990 schwedischer FuSballspieler
  • England und Italien. Er ist der Vater der FuSballprofis Tobias, Alexander und Anton Hysén Hysén begann seine Karriere 1978 bei IFK Göteborg. Unter Leitung
  • der folgenden Zweitligaspielzeit nur zu 13 Einsätzen und wurde durch Alexander Hysén ersetzt. In der Zweitligaspielzeit 2008 war er wieder Stammtorhüter
  • lieferte sich Ranégie insbesondere mit Ibrahim Teteh Bangura und Tobias Hysén einen Dreikampf in der Torschützenliste der Spielzeit 2011. Nachdem Bangura
  • tschechoslowakischer Skispringer Hysén Alexander 1987 schwedischer FuSballtorhüter Hysén Anton 1990 schwedischer FuSballspieler Hysén Erik 1906 1988
  • für Simon Thern, beim 3: 0 - Finalsieg über Finnland gehörte er mit Tobias Hysén und Anders Svensson zu den Torschützen. Im Februar verlängerte der Klub
  • Ofere als Sturmspitze und platzierte sich mit elf Saisontoren hinter Tobias Hysén und Wanderson do Carmo als dritter der Torschützenliste. Damit machte er
  • der Spielzeit gewann er mit der Mannschaft um Thomas Wernersson, Glenn Hysén Ruben Svensson, Stig Fredriksson und Glenn Strömberg den schwedischen Meistertitel
  • Angesichts der Konkurrenzsituation in der Offensive bei IFK Göteborg um Tobias Hysén Robin Söder, Hannes Stiller, Stefan Selakovic und Daniel Sobralense vereinbarten
                                     
  • Carobbi in seinen zwei Jahren vor Ort mit Dunga und seinem Landsmann Glenn Hysén dennoch blieb der Erfolg aus. Als Tabellenachter der Spielzeit 1987 88
  • Deutschland Jörg Heinrich Deutschland Karsten Hutwelker Schweden Glenn Hysén Italien Giuseppe Iachini Slowenien Josip Iličić Ukraine Olexandr Jakowenko
  • wieder mit von der Partie. Nach einem frühen Göteborg - Treffer durch Tobias Hysén in der sechsten Minute erzielte Amartey in der 52. Minute den zwischenzeitlichen
  • Gemiti 4 Mike Hanke 4 Thomas Hitzlsperger 4 Florian Kringe 4 Alexander Madlung 4 Thorben Marx 4 Björn Schlicke 4 Christian Tiffert 4
  • erstmals in der Geschichte der Liga zwei Vereine den Titelträger, da Alexander Gerndt im Saisonverlauf von Gefle IF zu Helsingborgs IF gewechselt war
  • Ranégie BK Häcken 12 4. Schweden Agon Mehmeti Malmö FF 11 5. Schweden Tobias Hysén IFK Göteborg 10 Niederlande Moestafa El Kabir Mjällby AIF Schweden Daniel
  • Tore 1. Schweden Mathias Ranégie BK Häcken Malmö FF 21 2. Schweden Tobias Hysén IFK Göteborg 16 3. Sierra Leone Ibrahim Teteh Bangura AIK Solna 15 4. Schweden Mervan
  • Södra IF Schweden Saman Ghoddos Östersunds FK Schweden Tobias Hysén IFK Göteborg Schweden Alexander Isak AIK Solna Schweden Erik Israelsson Hammarby IF
  • Schweden Nahir Besara Örebro SK Tunesien Issam Jebali IF Elfsborg 06 Schweden Tobias Hysén IFK Göteborg 9 Nigeria Kennedy Igboananike Örebro SK Brasilien Paulo José
  • Schweden Imad Khalili IFK Norrköping Helsingborgs IF 15 02. Schweden Tobias Hysén IFK Göteborg 14 Nigeria Kennedy Igboananike AIK Solna 04. Niederlande Moestafa
  • Graham Schottland Schottland Bruce Grobbelaar David Burrows, Glenn Hysén Alan Hansen, Barry Venison John Barnes, Ronnie Whelan, Steve McMahon
  • Johansson Kinnekulle BMK Katarina Hysén Sanna Müller Västra Frölunda BK Karlstad Manfred Mellqvist Katarina Hysén Västra Frölunda BK 1978 Jonas Herrgårdh
  • 1908 1909 1 0 Hutchison, Don Engländer ENG 1990 1994 45 7 Hysen, Glenn Hysén Glenn Schwede SWE 1989 1992 72 2 Hyypia, Sami Hyypiä, Sami Finne FIN


                                     
  • brasilianische Malerin, Bildhauerin und Installationskünstlerin 67 25. April Erik Hysén schwedischer FuSballspieler 81 25. April Ken Jones britischer Dirigent und
  • Östersunds FK Per Karlsson AIK 2017 Özcan Melkemichel Djurgårdens IF Henok Goitom AIK 2018 Jimmy Thelin IF Elfsborg Tobias Hysén IFK Göteborg

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →