Zurück

ⓘ Wissenschaftliche Organisation, Geographie ..


                                               

Deutsche Akademie für Landeskunde

Die Deutsche Akademie für Landeskunde ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Leipzig, der sich der geographischen Landesforschung im deutschsprachigen Mitteleuropa widmet. Die DAL wurde 1882 im Zuge des Deutschen Geographentages in Halle gegründet.

                                               

Internationale Geographische Union

Die Internationale Geographische Union, kurz IGU, ist eine internationale wissenschaftliche Organisation zur Förderung geographischer Forschung und der weltweite Dachverband für die beteiligten nationalen geographischen Gesellschaften. Sie ist Mitglied des Internationalen Wissenschaftsrats sowie des Internationalen Rats für Sozialwissenschaften.

                                               

Nationalgeographisches Institut

Das Nationalgeographische Institut ist die für die Landesvermessung und die Anfertigung amtlicher Karten zuständige Behörde Belgiens und heißt auf Französisch Institut géographique national mit dem Kürzel IGN, und auf Niederländisch bzw. Flämisch Nationaal geografisch instituut mit dem Kürzel NGI. Das im Juni 1976 gegründete Institut géographique national IGN in Brüssel ist ein wissenschaftliches Institut zur Darstellung der Topographie Belgiens. Es geht auf ein Dekret zurück, in dem die provisorische Regierung 1831, kurz nach der Unabhängigkeit Belgiens, die Anfertigung Landkarten durch d ...

                                               

Palestine Exploration Fund

Der Palestine Exploration Fund ist eine wissenschaftliche Organisation zur Erforschung der Levante mit Sitz in London. Der Palestine Exploration Fund PEF wurde 1865 von britischen Bibel-Archäologen u. a. George Grove gegründet. Der Zweck des PEF ist es die Erforschung der Archäologie, Geschichte, Kultur, Topographie und Geologie Palästinas und der gesamten Levante zu fördern. Im Auftrag des PEF wurden ab 1867 kartografische und archäologische Expedition nach Palästina durchgeführt. Im Auftrag des Funds reisten deshalb Horatio Herbert Kitchener, Charles Warren, Leonard Woolley, William Flin ...

                                               

Sammlung Perthes Gotha

Die Sammlung Perthes Gotha ist eine kulturgeschichtliche Sammlung bedeutenden Ranges, die v. a. Überlieferungen des Gothaer Verlages Justus Perthes bewahrt. Die Herausgabe des "Gothaischen Genealogischen Hofkalenders" – bis heute bekannt als "Der Gotha" – und die v. a. seit 1817 1. Ausgabe von "Stielers Handatlas" verlegten Atlanten und Karten verschafften den Namen Justus Perthes und Gothas Weltgeltung. Der Justus Perthes Verlag bestimmte mit kartographischen Veröffentlichungen wie "Stielers Handatlas" und "Petermanns Geographische Mitteilungen" die letzte Phase des Entdeckungszeitalters, ...

                                               

UNIGIS

UNIGIS ist ein weltweites Netzwerk von Universitäten mit dem gemeinsamen Ziel, praxisorientierte postgraduale Studien für den Bereich Geographische Informationssysteme als Internet-gestützte Fernlehrgänge anzubieten. Als Gründungsmitglied des UNIGIS-Netzwerkes bietet die Universität Salzburg seit 1993 deutsch- und englischsprachige UNIGIS-Fernstudien am Standort Salzburg an, wobei die deutschsprachigen Fernstudien von Salzburg aus geleitet und betreut werden. Die Studienangebote am Standort Salzburg sind von der staatlichen österreichischen Akkreditierungsagentur AQ Austria akkreditiert. E ...

Wörterbuch

Übersetzung