Zurück

ⓘ Peter Hobday. Hobday begann seine Karriere beim englischen Drittligisten FC Gillingham, bevor er 1980 in die drittklassige deutsche Amateur-Oberliga zu TuS Schl ..




                                     

ⓘ Peter Hobday

Hobday begann seine Karriere beim englischen Drittligisten FC Gillingham, bevor er 1980 in die drittklassige deutsche Amateur-Oberliga zu TuS Schloß Neuhaus, einem Vorgängerverein des heutigen SC Paderborn 07, wechselte. Dort gelang dem Vorstopper und defensiven Mittelfeldspieler zwei Jahre später als Westfalenmeister der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nachdem Hobday mit seinem Verein als Tabellenletzter direkt wieder abstieg, schloss er sich den weiterhin zweitklassigen Stuttgarter Kickers an.

Auch in Stuttgart blieb Hobday drei Jahre, bevor er zum Erstligaabsteiger Hannover 96 wechselte. Hobday gelang mit seinem neuen Verein der direkte Wiederaufstieg und schloss seine erste Saison in der Bundesliga auf einem Mittelfeldplatz ab. Daraufhin wechselte er 1988 zu Eintracht Frankfurt, die gerade den DFB-Pokal gewonnen hatte.

Hobday debütierte für die Eintracht im Supercup-Spiel gegen den amtierenden Meister Werder Bremen und kam später im Europapokal der Pokalsieger in vier Spielen zum Einsatz. Die Meisterschaftsrunde verlief hingegen enttäuschend und Hobday konnte mit seinem Klub die Klasse nur halten, weil in zwei Relegationsspielen gegen den Tabellendritten der 2. Liga 1. FC Saarbrücken knapp gewonnen wurde.

Die anschließende Saison endete für Hobday nach nur zwei Einsätzen vorzeitig. Bei einem Autounfall am 14. Februar 1989 zog er sich einen dreifachen Schädelbruch und eine Gehirnquetschung zu, so dass er lange für seinen Verein ausfiel und seine Karriere in der Bundesliga nach einem Comeback-Versuch gegen den SV Waldhof Mannheim vorerst beenden musste.

Erst zur Saison 1993/94 schloss er sich wieder seinem ersten deutschen Verein, der nun TuS Paderborn Neuhaus hieß, an. Trotz des Gewinns der Oberligameisterschaft verpasste Hobday mit seinem Klub in den Play-offs den Aufstieg. Er schloss sich daraufhin der ebenfalls drittklassigen Arminia aus Bielefeld an, mit der er nach zwei Aufstiegserfolgen in Serie in die Bundesliga zurückkehrte. Nach einigen Einsätzen in der ersten Halbserie der Spielzeit 1996/97 wurde Hobday in die zweite Liga zu Rot-Weiss Essen transferiert, wo er jedoch nur sporadisch in den restlichen Partien der Saison eingesetzt wurde. Hobdays Profikarriere war damit nach 275 Spielen in der 1. und 2. Bundesliga davon 61 Erstligaeinsätze sowie 35 Toren beendet.

Seine letzte Station als Fußballer war dann im Amateurbereich der einjährige Aufenthalt für den LR Ahlen in der Regionalliga West/Südwest, bevor Hobday seine Karriere beendete, um künftig als Trainer zu arbeiten. Nachdem er den Trainerberuf bereits in England erlernt hatte, erwarb er 1999 die A-Lizenz des DFB, um Profivereine betreuen zu können. Zurzeit führt Peter Hobday eine Fußballschule und ein Sportgeschäft in Paderborn.

                                     
  • Hobday ist der Familienname folgender Personen: Gordon Hobday 1916 2015 britischer Chemiker Peter Hobday 1961 englischer FuSballspieler
  • neue Gelegenheit, den Politiker zu töten. Der selbst todkranke Pfleger Hobday entscheidet sich, den Präsidenten zu entführen, um seiner Tochter finanzielle
  • Arminia Bielefeld unter Vertrag genommen. In der Mannschaft um Jörg Bode, Peter Hobday Stefan Studtrucker, Armin Eck und Ronald Maul etablierte er sich auf
  • in die 2. Bundesliga und absolvierte an der Seite von Mitspielern wie Peter Hobday Jürgen Sobieray und Dieter Dannenberg für den Absteiger aus Paderborn
  • Ligaeinsätzen 1 Tor an der Seite von Mitspielern wie Karl - Heinz Geils, Peter Hobday Matthias Kuhlmey, Bernd DierSen, Karsten Surmann, Andreas Müller, Siegfried
  • Ballesteros Spanien German Open 1977 Tienie Britz Südafrika 1976 Simon Hobday Südafrika 1975 Maurice Bembridge England 1974 Simon Owen Neuseeland
  • Various Violin Pieces Remastered Adila Fachiri, Jelly d Aranyi Ethel Hobday Jelly D Aranyi gemalt von Charles Geoffroy - Dechaume in der National Portrait
  • Lewes Hings Robert N. Hinitt Claude Hinton Peter Hinton Jack Hirsh Orville Hjertaas Kenneth C. Hobbs John Hobday J. Dinnage Hobden Hans Albert Hochbaum E
  • erforschtes Phänomen. Der australische Ozeanograf und Meeresökologe Alistair J. Hobday und andere schlugen 2016 eine Definition vor, die sich an der atmosphärischer
                                     
  • Play Championship England 2003 Nelson Mandela Invitational mit Simon Hobday 2010 St. Jude Classic PGA Tour Nedbank Golf Challenge Sunshine Tour
  • Neben Wiesner kamen noch zur Runde 1983 84 die weiteren Neuzugänge Peter Hobday Egon Flad, Arthur Jeske und aus dem Amateurbereich Ralf Vollmer und
  • Krösche Friedhelm Lüning Markus Bollmann Günter Kutowski Mittelfeld Peter Hobday Thomas von Heesen Christian Schreier Sturm Antonio Di Salvo René
  • Fleer 9 - Roman Geschlecht 2 - Bastian Hellberg 32 5 Peter Hobday 19 1 Heinz Knüwe 33 1 Matthias Kuhlmey 30 2 Oliver Arlt
  • Werner Gans 19 0 Wolfgang Grübel 26 0 Peter Hobday 31 1 Hermann Hummels 11 0 Günther Rybarczyk 4 0 Klaus - Dieter Schmidt 7 1 Oswald Semlits
  • 1932 US - amerikanischer Politiker Hobday Gordon 1916 2015 britischer Chemiker und Manager Hobday Peter 1961 deutsch - englischer FuSballspieler
  • erhöht. Eine Entwicklung aus den 1970er Jahren von Lillian Malt und Stephen Hobday ist die auch heute Stand März 2017 noch vertriebene Maltron - Tastatur
  • Ulrich Greifenberg, Karsten Lange Abwehr: Klaus Bergter, Werner Gans, Peter Hobday Günther Rybarczyk, Berthold Strathaus Mittelfeld: Pedro Aguilar, Hans - Günter
  • Binz Ralf Sievers, Karl - Heinz Körbel, Stefan Studer Frank Schulz, Peter Hobday 46. Dietmar Roth Dieter Schlindwein, Maximilian Heidenreich 57. Ralf
  • Deutscher 1973 1977 119 24 Sebastian Hille Deutscher 2011 2015 95 16 Peter Hobday Engländer 1994 1997 73 9 Marco Hober Deutscher 2014 2015 1 0 Diethelm
  • Paul Rawlins Ian Weighill: Charlie Rawlins Tessie O Shea: Mrs. Jessica Hobday Arthur Gould - Porter: Captain Bill Ainsley Greer Reginald Owen: General Sir
  • Pfaff FC Bayern München Norwegen Anders Giske 1. FC Nürnberg England Peter Hobday Hannover 96 Polen Andrzej Iwan VfL Bochum Korea Sud Cha Bum - kun Bayer
  • 1945 1950 116 045 Deutschland Karl Allgöwer 1977 1980 116 059 England Peter Hobday 1983 1987 115 020 Deutschland Hans Eberle 1953 1957 113 003 Ungarn Pál
                                     
  • Navy Spanisch - Amerikanischer Krieg 1898 Details www.cmohs.org engl. Hobday George Private U.S. Army Indianerkriege 1622 1924 Details www.cmohs.org
  • 0 Hinteregger, Martin Österreicher Abwehr 2019 aktuell 14 1 0 0 7 1 Hobday Peter Deutscher Abwehr 1988 1990 17 1 3 2 4 0 Höfer, Hermann Deutscher Abwehr
  • 76955396375 23. Juli 1988 77026281425 17. Mai 1990 55 10 3 1 0 0 58 11 Hobday Peter Engländer 76763299750 06. Aug. 1983 76889813750 22. Nov. 1986 115 20
  • Deutscher Sturm 2000 - 07 - 01 01.07.2000 2000 - 12 - 31 31.12.2000 11 1 0 0 0 0 Hobday Peter Engländer Mittelfeld 1997 - 01 - 01 01.01.1997 1997 - 06 - 30 30.06.1997 7 0

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →