Zurück

ⓘ Lukas Holste, latinisiert Lucas Holstenius war ein humanistischer Gelehrter, Bibliothekar und Geograph. ..



Lukas Holste
                                     

ⓘ Lukas Holste

Lukas Holste, latinisiert Lucas Holstenius war ein humanistischer Gelehrter, Bibliothekar und Geograph.

                                     

1. Leben

Holste, sechstes Kind des Hamburger Färbers Peter Holste, erhielt seine Schulausbildung in Hamburg. Danach schrieb er sich – nach kurzen Studienaufenthalten an der Universität Rostock und dem Akademischen Gymnasium Hamburg – an der Universität Leiden ein, an der damals die Humanisten Gerhard Johannes Vossius, Daniel Heinsius, Johannes van Meurs, Petrus Scriverius und Joseph Justus Scaliger lehrten.

Seine Reise von 1618 nach Italien und nach Sizilien, aus finanziellen Gründen weitgehend zu Fuß und in Begleitung von Philipp Clüver, dem Begründer der historischen Geographie, regte ihn an, sich intensiver mit der Geographie zu beschäftigen. Nach seiner Rückkehr mit kurzen Aufenthalten in Leiden und Hamburg begab er sich 1622 nach England, wo er seine geographischen Studien fortsetzte. 1624 hielt er sich in Paris auf, wo er Bibliothekar des französischen Staatsmanns Jean-Jacques de Mesmes wurde. Über de Mesmes kam er in Kontakt zu dem Gelehrten Fabri de Peiresc. Um diesen Zeitraum konvertierte er zum Katholizismus.

1627 reiste er nach Rom, wo er durch die Vermittlung Peirescs eine Stelle am Hof des Kardinalnepoten Francesco Barberini erhielt. 1636 wurde er Bibliothekar des Kardinals und bald darauf von Papst Urban VIII. zum päpstlichen Konsistorialsekretär und Apostolischen Protonotar ernannt. Unter Papst Innozenz X. wurde er 1653 Leiter der Vatikanischen Bibliothek.

Die Päpste betrauten ihn mit wichtigen diplomatischen und innerkirchlichen Aufgaben. So betreute er die Konversion der schwedischen Königin Christine von Schweden, des Landgrafen Friedrich von Hessen-Darmstadt und des dänischen Grafen Christoph von Rantzau zum Katholizismus. Seine diplomatischen Reisen nutzte er zum Ausbau seines umfangreichen wissenschaftlichen Schriftverkehrs und zur Weiterführung seiner Forschungstätigkeit. Seine Hauptthemen blieben neben der Geographie die Philosophie, vor allem der Neuplatonismus, die griechische und lateinische Patristik und die Papstgeschichte. Bei seinen Forschungen im Kloster Santa Croce in Gerusalemme entdeckte er 1640 den Liber Diurnus, der Akten der päpstlichen Kanzlei aus dem siebten bis zum Ende des neunten Jahrhunderts enthält. Holste bereitete die Papiere für den Druck vor, durfte sie aber auf Anordnung von Alexander VII. nicht veröffentlichen, da sie offenbar heikle theologische Probleme berührten.

In den Auseinandersetzungen um Galilei gehörte Holste zur Partei seiner Befürworter. Als Urban VIII. das Verbot erließ, Galilei ein Denkmal zu setzen, nannte Holste Galilei einen göttlichen Menschen, dessen Glanz die Gesamtheit der übrigen Naturphilosophen ausgestochen habe.

Holste starb am 2. Februar 1661 und wurde in der Kirche der deutschsprachigen katholischen Gemeinde in Rom, Santa Maria dell’Anima begraben.

                                     

2. Nachlass

Seine private Bibliothek von über 3000 Bänden hinterließ er nicht der Bibliotheca Vaticana, deren Leiter er so lange gewesen war, sondern der Biblioteca Angelica, eine vom Orden der Augustiner betriebene Bibliothek, die schon seit 1605 öffentlich zugänglich gemacht worden war und als Zentrum für Wissenschaft und Forschung galt.

Einen Teil seiner Handschriften vermachte er seiner Vaterstadt Hamburg. Sein Album amicorum mit Einträgen aus den Jahren 1616 bis 1623 kam über seinen Neffen Peter Lambeck in die Österreichische Nationalbibliothek.

                                     
  • 1888 1964 deutscher Politiker DP Lukas Holste 1596 1661 humanistischer Gelehrter, Bibliothekar und Geograph Rudolf Holste 1897 1970 deutscher Offizier
  • in Hamburg bekannt. Heino Lambeck heiratete Margarete Holste die eine Schwester von Lukas Holste war. Das Ehepaar hatte vier Kinder: Peter arbeitete später
  • 24. März 1616 trug sich Santmann in Hamburg in das Album amicorum des Lukas Holste ein. Propositiones medicae de lineis cirrhosis affectibus Basileae
  • Journalist Lukas Hofer 1989 italienischer Biathlet Lukas Holliger 1971 Schweizer Autor, Schriftsteller, Dramaturg und Redakteur Lukas Holste 1596 1661
  • sind, wurde zunächst Marcianus Heracleotes zugeschrieben. 1630 hielt Lukas Holste das Gedicht für die verlorene Periegesis des Skymnos von Chios, was aber
  • Lukas ist eine Comedy - Serie, die von 1996 bis 2001 im ZDF lief. Die Serie bestand aus fünf Staffeln mit 64 Folgen. Protagonist der Serie ist der Berufsschauspieler
  • Lukas Mathies 15. März 1991 in Schruns ist ein österreichischer Snowboarder. Mathies nahm von 2006 bis 2012 vorwiegend am Europacup teil. Sein erstes
  • April 1616 trug sich Santmann in Hamburg in das Album amicorum des Lukas Holste ein. Zusammen mit den anderen an der Gründung Lübecker Stadtbibliothek
  • Ein Loch in meinem Herzen ist ein schwedischer Spielfilm von Lukas Moodysson aus dem Jahr 2004. Mit den Mitteln des experimentellen Films schildert er
  • Lukas Rüegg 9. September 1996 in Russikon ist ein Schweizer Radsportler, der auf Strasse und Bahn aktiv ist. 2014 stellte Lukas Rüegg bei den
  • Lukas Thomas Watzl, 1990 in Graz ist ein österreichischer Schauspieler. Lukas Watzl studierte von 2012 bis 2016 am Max Reinhardt Seminar Schauspiel


                                     
  • Lukas Ennemoser 21. Juli 1989 in Innsbruck ist ein österreichischer Sportkletterer, der sowohl am Fels wie auch bei Wettkämpfen im Bouldern erfolgreich
  • Lukas Herburger 19. Dezember 1994 in Bregenz ist ein österreichischer Handballspieler. Herburger begann in seiner Jugend beim Alpla HC Hard Handball
  • Holste Eduard 1904 1969 deutscher Jurist, Einsatzgruppen - SD - und SS - Angehöriger Holste Friedrich 1908 1942 deutscher Prähistoriker Holste
  • Grundlage für die Textausgaben bilden, sind: das MS Vaticanus, das von Lukas Holste in Santa Croce di Gerusalemme in Rom entdeckt worden ist und heute im
  • Paris 1814. Tiberius Rhetor: Des figures de Démosthène. Paris 1815. Lukas Holste Lettres. Paris 1817. Nicetas Eugenianus: Drosilla et Charicles. Paris
  • Lukas Lauermann 18. März 1985 in Wien ist ein österreichischer Cellist und Klanggestalter. Lauermann studierte an der Universität für Musik und darstellende
  • Absolute Giganten 1998 war sie Riccos Mutti die Mutter von Ricco Florian Lukas einem der drei männlichen Hauptdarsteller. In dem Fernsehfilm Die Affäre
  • 1969 erstmals in den deutschen Kinos gezeigt. Nach sieben Jahren Ehe holen Lukas und Hannelore Schmidt ihre Hochzeitsreise nach. Auf dem Weg nach Rom
  • einer geborenen Holste geboren. Die Mutter war die Schwester des berühmten Konvertiten und vatikanischen Bibliothekars Lukas Holste Holstenius der
  • Lukas Alfons Huber 4. Juli 1961 in Wien ist ein österreichischer Arzt, Zellbiologe und Universitätsprofessor an der Medizinischen Universität Innsbruck
  • Humblot, Berlin 1955, ISBN 3 - 428 - 00183 - 4, S. 43 f. Digitalisat Ed. von Lukas Holste Rom 1661, auch in: Migne Patrologia latina, Bd. 103, Sp. 393 702. Ed
                                     
  • U23 - Bahneuropameisterschaften im Jahre 2018 holte er gemeinsam mit Stefan Bissegger, Lukas Rüegg und Valère Thiébaud Silber in der Mannschaftsverfolgung. Im StraSenrennen
  • Mannschaftsverfolgung mit Robin Froidevaux, Lukas Rüegg und Théry Schir Weltcup in Cambridge Mannschaftsverfolgung mit Lukas Rüegg, Stefan Bissegger und Robin
  • ihre Verleumdung nicht zurücknehmen. Er lädt Stefanie und ihren Bruder Lukas zu einem klärenden Gespräch ein und schildert, wie sie bei einer konkreten
  • gewinnt mit Karl auch Teambewerb 11. Jänner 2017 Daniela Ulbing und Lukas Mathies holen sich PGS - Staatsmeistertitel 14. Jänner 2017 Daniela Ulbing holt
  • Omnium sowie Bronze in der Mannschaftsverfolgung mit Robin Froidevaux, Lukas Rüegg und Claudio Imhof Im StraSenrennen belegte er den elften Rang..
  • Kilometer vor dem Ziel konnte sich Lukas Pöstlberger Tirol von der Spitze absetzen und den Sieg mit 12 Sekunden Vorsprung holen Hinter ihm folgten Eduard Vorganov
  • sodass es nach Clüver weitere zehn Jahre brauchte, bis der Geograph Lukas Holste zusätzlich zum Ort Varia den dort in den Aniene mündenden Bach als Digentia
  • Bergheim. Hamburger Morgenpost: Zum Abschluss soll Lukas den EM - Titel holen 4. August 2014 Tagesspiegel: Lukas Podolski im Porträt: Alle Wege führen nach Köln

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →