Zurück

ⓘ Carl von Holstein. Holstein studierte von 1717 bis 1718 in Heidelberg. 1719 wurde er Kammerjunker bei Prinz Carl. Nachdem er sich in Leyden immatrikuliert und a ..



Carl von Holstein
                                     

ⓘ Carl von Holstein

Holstein studierte von 1717 bis 1718 in Heidelberg. 1719 wurde er Kammerjunker bei Prinz Carl. Nachdem er sich in Leyden immatrikuliert und auch in Paris studiert hatte, wurde er 1722 Kammerjunker des Königs Friedrich IV. 1730 avancierte er zum Kammerherrn und wurde 1731 Landrat und Oberster Rat von Gottorp. Hostein war 1735 erster Deputierter der Rentekammer Schleswig-Holsteins und wurde im selben Jahr Weißer Ritter des Dannebrogordens. Es folgte 1741 die Ernennung zum Geheimrat. Zwischen 1742 und 1745 ließ er eine Grabkapelle in der Aegidienkirche in Lübeck errichten. Er war von 1744 bis 1746 außerordentlicher Gesandter in St. Petersburg, wo er am 10. Juni 1746 den Bündnisvertrag zwischen Russland und Dänemark abschloss. Nach seiner Rückkehr wurde er noch 1746 zum Amtmann in Stapelholm und Mårkjær im Amt Gottorp berufen. Holstein war Oberkriegssekretär für die Seestreitkräfte im Zeitraum von 1746 bis 1763 und seit 1747 auch Präsident des Kollegiums der Admiralität, erhielt schließlich im selben Jahr den Orden de lUnion parfaite. 1752 wurde er Blauer Ritter und war in den Jahren 1752 bis 1760 Besitzer des Landhauses "Retraite" in Skodsborg.

                                     
  • Johan Ludvig Louis Carl Christian Tido Lehnsgraf Holstein zu Ledreborg 10. Juni 1839 in Hochberg, heute Remseck am Neckar, Württemberg 1. März
  • Königs Carl XVI. Gustaf Alexandra Viktoria von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Glücksburg 1887 1957 Prinzessin von PreuSen Helena von Schleswig - Holstein
  • Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e. V. kurz die KSV Holstein oder die Kieler SV Holstein allgemein bekannt als Holstein Kiel, ist ein rund 3
  • Diplomatin August von Holstein 1847 1903 preuSischer Generalleutnant Barry Holstein 1941 US - amerikanischer Physiker Carl von Holstein 1700 1763
  • preuSische Provinz Schleswig - Holstein entstand 1867 nach dem Deutschen Krieg aus den beiden vormaligen Herzogtümern Schleswig und Holstein Nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Carl Theodor August Graf von Scheel - Plessen 18. März 1811 auf Gut Sierhagen bei Neustadt in Holstein 7. Juli 1892 in Varese, Italien war ein holsteinischer
  • Sondergesandte in St. Petersburg, Carl von Holstein 1700 1763 war einer seiner Brüder. Johan Ludvig heiratete 1734 Hedwig von Wind Hedevig Vind aus dieser
  • Herzog von Schleswig - Holstein - Gottorf, ab 1721 nur noch Holstein - Gottorf. Karl Friedrich war der Sohn von Herzog Friedrich IV. von Schleswig - Holstein - Gottorf
  • Oldenburg in Holstein plattdeutsch: Olenborg und Oudeborg, dänisch: Oldenborg ist eine Stadt in Schleswig - Holstein nördlich von Lübeck im Kreis Ostholstein
  • Vaterland ist die Hymne Schleswig - Holsteins Sie wurde 1844 beim Schleswiger Sängerfest vorgestellt. Die Melodie stammt von Carl Gottlieb Bellmann 1772 1862
  • Ernst von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Plön 29. August 1595 in Sonderborg 5. Oktober 1671 in Plön auch Joachim Ernst von Schleswig - Holstein - Plön
                                     
  • Schleswig - Holstein ˈʃleːsvɪç ˈhɔlʃtaɪ n niederdeutsch Sleswig - Holsteen, dänisch Slesvig - Holsten, nordfriesisch Slaswik - Holstiinj, Abkürzung SH ist
  • Christine von Holstein - Gottorp 12. oder 13. April 1573 in Kiel 8. Dezember 1625 auf Schloss Gripsholm war die zweite Ehefrau des schwedischen Königs
  • in Holstein niederdeutsch: Niestadt in Holsteen ist eine Stadt im Kreis Ostholstein in Schleswig - Holstein Gegründet wurde sie im Jahr 1244 von Adolf IV
  • Herzog Friedrich Wilhelm von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Glücksburg 4. Januar 1785 in Lindenau bei Königsberg 17. Februar 1831 in Gottorp war
  • Heinrich Carl Woldemar Prinz von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Augustenburg 13. Oktober 1810 in Leipzig 20. Januar 1871 in Mainz war ein preuSischer
  • Karl Ludwig von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Beck 18. September 1690 22. September 1774 in Königsberg war Brandenburger Generalleutnant und Gouverneur
  • Die Statthalter von Schleswig - Holstein lat. produx cimbricus oder auch Gouverneure von Schleswig - Holstein waren die Stellvertreter der dänischen Könige
  • und Bild - Erleben des Malers Otto Niemeyer - Holstein Berlin: Verlag der Nation 1989, ISBN 3 - 373 - 00237 - 0 Carl W. Schmiedeke: Der Wagenpark der Berliner
  • Carl Schröter 29. Mai 1887 in Neustadt in Holstein 25. Februar 1952 in Kiel war ein deutscher Politiker DVP und CDU Nach dem Abitur in Kiel
  • Carl Fredrik Pechlin, gebürtig Carl Friedrich Freiherr Pechlin von Löwenbach, 8. August 1720 in Holstein 29. Mai 1796 in der Festung Varberg war
                                     
  • Schleswig 1789 1790 Cornelius Keller: Hanke, Carl in: Biographisches Lexikon für Schleswig - Holstein und Lübeck. Wachholtz, Neumünster 1982 2011. Bd
  • August von Schleswig - Holstein - Gottorf, auch Carl 26. November 1706 auf Schloss Gottorf in Schleswig 31. Mai 1727 in Sankt Petersburg war Prinz von
  • August von Schleswig - Holstein - Norburg - Plön 9. Mai 1635 17. September 1699 in Plön war der abgeteilte Herzog eines kleinen Teils des Herzogtums Schleswig
  • Caroline Amalie von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Augustenburg 28. Juni 1796 in Kopenhagen 9. März 1881 auf Schloss Amalienborg war als zweite Frau
  • kodifiziert das Verwaltungs - und Verwaltungsverfahrensrecht des Landes Schleswig - Holstein 1968 in Kraft getreten, hatte es Vorbild - und Schrittmacherfunktion für
  • Rendsburg - Eckernförde in Schleswig - Holstein Brüggerholz liegt im Gemeindegebiet. Brügge liegt etwa 11 km nördlich von Neumünster und 15 km südlich von Kiel zwischen der
  • Ostholstein in Schleswig - Holstein Dort befindet sich das Carl - Maria - von - Weber - Denkmal. Der Ehrenhain ist ein nahe dem Ortszentrum von Eutin gelegener Hain
  • Herzog Christian Karl von Schleswig - Holstein - Sonderburg - Plön - Norburg 20. August 1674 in Magdeburg 23. Mai 1706 in Sonderburg war ein brandenburg - preuSischer
  • Mechthild von Holstein ist in Varnhems Klosterkirche in Varnhem bei Skara Västergötland in Schweden begraben. Kristian Erslev: Mechthilde. In: Carl Frederik

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →