Zurück

ⓘ Vitalij Aab ist ein deutscher Eishockeyspieler kasachischer Herkunft. Seit Beginn der Saison 2017 spielt er für den Höchstadter EC in der Bayernliga bzw. Eishoc ..



Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →
Vitalij Aab
                                     

ⓘ Vitalij Aab

Vitalij Aab ist ein deutscher Eishockeyspieler kasachischer Herkunft. Seit Beginn der Saison 2017 spielt er für den Höchstadter EC in der Bayernliga bzw. Eishockey-Oberliga.

                                     

1. Karriere

Nach seiner Zeit in der Nachwuchsabteilung gab der Center mit 17 Jahren sein Debüt im Profi-Team des EC Wilhelmshaven in der damals zweitklassigen 1. Liga Nord. Schon in der ersten Spielzeit gelangen dem Rechtsschützen 28 Punkte. Zwei Jahre später wechselte der gebürtige Kasache erstmals in die Deutsche Eishockey Liga, wo er zunächst drei Jahre lang für die Nürnberg Ice Tigers auflief. In dieser Zeit zeigte der Angreifer so gute Leistungen, dass ihn der damalige Bundestrainer Hans Zach in die Deutsche Eishockeynationalmannschaft berief. Seine bislang schlechteste Saison erlebte Aab 2004/05 bei den Adlern Mannheim, bei denen er in 48 Spielen auf lediglich 24 Punkte kam und am Ende der Saison kaum noch Eiszeit erhielt.

Infolgedessen verließ der Mittelstürmer Mannheim nach nur einer Spielzeit wieder, um zu den Iserlohn Roosters zu wechseln. Im Sauerland war Aab am Ende der Spielzeit 2005/06 der beste deutsche Torschütze. Schon früh gaben die Hamburg Freezers vor der Saison 2006/07 die Verpflichtung des Stürmers bekannt, der zur Saison 2010/11 wieder nach Nürnberg zurückkehrte. Im Sommer spielt Aab, um sich fit zu halten, regelmäßig Inlinehockey.

Zwischen 2014 und 2017 spielte Aab für den EC Bad Nauheim in der DEL2. Seit Beginn der Saison 2017/2018 spielt Aab für den Höchstadter EC in der Bayernliga.

                                     

2. Karrierestatistik

Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation

                                     
  • Regierungsbeamter und Autor auch T.S.S. Aab Vanessa Aab 1983 deutsch - südafrikanische Regisseurin Vitalij Aab 1979 deutscher Eishockeyspieler
  • italienischer Komponist Vera Vitali 1981 schwedische Schauspielerin Vitalij Aab 1979 deutscher Eishockeyspieler Wital Bulyha 1980 weiSrussischer
  • Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Vitalij Aab 1979 russlanddeutscher Eishockeyspieler Danijar Achmetow 1988
  • zunächst in die Verbands - und anschlieSend in die Regionalliga auf. Vitalij Aab Anatoli Antipow Boris Blank Witalij Blank Andrej Dimitriev Dmitri Dudarew
  • Platz 2008, 2010 Wysschaja Hockey - Liga Meister 2014, 2019 2. Platz 2013 Vitalij Aab 2013 2014 Danijar Achmetow 2008 2009 Jewgeni Boljakin 2008 2009
  • von 2005 im Match zwischen den Mannschaften von Iserlohn Roosters mit Vitalij Aab und Hamburg Freezers mit Paul Manning Originalbild bei Getty Images Fotos
  • estnischer Politiker, Mitglied des Riigikogu Aab Vanessa 1983 deutsch - südafrikanische Filmemacherin Aab Vitalij 1979 deutsch - kasachischer Eishockeyspieler
  • Rusch 1978 Eishockeyspieler Dennis Wolf 1978 Profi - Bodybuilder Vitalij Aab 1979 Eishockeyspieler Angelina Grün 1979 deutsche
  • Oshie Kanada Corey Perry Osterreich Michael Grabner Kanada James Neal Vitalij Aab Deutschland Klaus Kathan Kanada Scott King Deutschland Andreas Morczinietz


                                     
  • Banas, australisch - neuseeländische Schauspielerin und Sängerin 1979: Vitalij Aab russisch - deutscher Eishockeyspieler 1979: Mavie Hörbiger, deutsche Schauspielerin
  • November: Henrik Lundström, schwedischer Handballspieler 14. November: Vitalij Aab russlanddeutscher Eishockeyspieler 14. November: Osleidys Menéndez
  • zur Unterstützung der Stiftung Deutsche Sporthilfe 8. April 2010 2788 Vitalij Aab Iserlohn Roosters im Zweikampf mit Paul Manning Hamburg Freezers
  • Geburtsdatum Zeit bei den Roosters Sp T A Pkt SM jetziger Verein 79 RW Vitalij Aab 14. November 1979 2005 2006 52 16 17 33 12 10 EC Bad Nauheim DEL2
  • November: Henrik Lundström, schwedischer Handballspieler 14. November: Vitalij Aab russlanddeutscher Eishockeyspieler 14. November: Mavie Hörbiger, deutsche
  • während der Teamzugehörigkeit Name Position Teilnahme n Team Deutschland Vitalij Aab Stürmer 2002 2003 DEL All - Stars Deutschland Deutschland Tschechien Marián
  • Douris München Barons S 77 Alexander Seliwanow Frankfurt Lions S 79 Vitalij Aab Nürnberg Ice Tigers S 8 Fredrik Öberg Berlin Capitals S 13 Tomáš Martinec
  • 9. November 2001 Deutschland Deutschland Thomas Daffner 15: 21 Vitalij Aab 25: 30 Daniel Kreutzer 46: 32 3: 2 1: 0, 1: 1, 1: 1 Spielbericht Kanada Kanada
  • Petersen 16 4. Chris Schmidt 15 5. Brooks Macek 14 6. Michael Wolf 12 7. Colten Teubert 11 8. Brodie Dupont 10 Marko Friedrich 10 Vitalij Aab 10
  • Name Nat. Pos. Geburtsdatum Im Team GP G A Pts PIM Heutiger Club 18 Vitalij Aab S 14. November 1979 2001 2004 2010 2013 304 70 78 148 121 HK Saryarka

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →