Zurück

ⓘ Malahide Castle ist eine Burg in der Nähe des Seebades Malahide, 14 km nördlich der irischen Hauptstadt Dublin im County Fingal. Teile der Burg, die im 1.1 km² ..

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game 🡒
Malahide Castle
                                     

ⓘ Malahide Castle

English version: Malahide Castle

Malahide Castle ist eine Burg in der Nähe des Seebades Malahide, 14 km nördlich der irischen Hauptstadt Dublin im County Fingal. Teile der Burg, die im 1.1 km² großen Malahide Demesne Regional Park liegt, stammen noch aus dem 12. Jahrhundert.

                                     

1. Geschichte

Das Anwesen existiert seit 1185, als Richard Talbot, ein Ritter, der König Heinrich II. von England 1174 nach Irland begleitet hatte, von diesem die "Ländereien und den Hafen von Malahide" zugesprochen bekam. Die ältesten Teile der Burg gehen auf das 12. Jahrhundert zurück und dort lebte die Familie Talbot 791 Jahre lang, von 1185 bis 1976, mit einer Ausnahme von 1649 bis 1660, als Oliver Cromwell das Anwesen nach der Rückeroberung Irlands Miles Corbet zugewiesen hatte. Corbet wurde nach der Entlassung Cromwells gehängt und die Burg an die Talbots zurückgegeben. In der Regierungszeit König Eduards IV. 1461–1483 wurde die Burg wesentlich erweitert und 1765 fügte man die Türme hinzu.

Das Anwesen überstand solche Verluste wie die Schlacht am Boyne, als 14 Mitglieder der Besitzerfamilie sich am Morgen in den Rittersaal zum Frühstück begaben und alle am Abend tot waren. Ebenso überstand es die Penal Laws Gesetze gegen Katholiken und andere" Abtrünnige” von der anglikanischen Kirche, auch wenn die Familie bis 1774 katholisch blieb.

1918, während des Ersten Weltkrieges, wurde auf dem Burggelände ein Start- und Landeplatz für Luftschiffe etabliert, den die Luftschiffe der Luftwaffenbasis in Anglesey in Wales nutzten, die Angriffe gegen U-Boote in der irischen See flogen. Man plante, hier ab 1919 Luftschiffe zu stationieren, verwarf diesen Plan aber bei Kriegsende wieder.

In den 1920er-Jahren entdeckte man die privaten Unterlagen von James Boswell in der Burg und der Urgroßenkel von Lord Talbot of Malahide verkaufte sie an den US-amerikanischen Sammler Ralph Heyward Isham 1890–1955.

Letztlich erbte der 7. Baron Talbot Malahide Castle und dessen Anwesen und, als dieser 1973 starb, fiel es an seine Schwester ’Rose’’. Rose verkaufte die Burg an die Republik Irland, auch, um die Erbschaftssteuer bezahlen zu können. Große Teile der Einrichtung, darunter besonders Möbel, mussten vorab verkauft werden, was zu einem erheblichen, öffentlichen Streit führte, aber privaten Sammlern und dem Staat gelang es, einiges davon zu retten.

                                     

2. Besuch des Anwesens

Die Burg mit ihren kleineren Sehenswürdigkeiten wurde viele Jahre lang von Dublin Tourism, die mit der Grafschaftsverwaltung von Fingal, der das gesamte Anwesen gehörte, zusammenarbeitete, als Touristenattraktion betrieben. Geschäftspartner ist heute Shannon Heritage, die wiederum Unterauftragnehmer benannte, z. B. Avoca Handweavers für den Andenkenladen und das Café.

Die Burg selbst kann gegen Eintrittsgeld in einer geführten Tour besichtigt werden. Darüber hinaus kann man den berühmten gotischen Rittersaal für private Bankette anmieten. Die bekanntesten Räume der Burg sind der Oak Room und der Rittersaal, in dem Versatzstücke aus der Familiengeschichte der Talbots ausgestellt sind. Im Hof hinter der Burg sind ein Café, ein Andenkenladen und weitere Ladengeschäfte untergebracht.

Die Talbot Botanic Gardens Botanischer Garten hinter der Burg, der aus mehreren Hektar Pflanzen und Rasenflächen, sowie einem eingefriedeten Garten mit 1.6 Hektar Fläche und sieben Gewächshäusern, darunter eines aus viktorianischer Zeit, besteht. Viele Pflanzen von der Südhalbkugel, insbesondere aus Chile und Australien, findet man dort. Die Gärten zeigen die Passion des 7. Barons Talbot de Malahide, der Mitte des 20. Jahrhunderts Pflanzen sammelte.

Das Anwesen beinhaltet eines der wenigen Beispiele für Landschaftsparks des 18. Jahrhunderts, das aus weiten Rasenflächen besteht, die mit einem schützenden Gürtel von Bäumen umgeben sind. Sie sind frei zugänglich; es gibt eine Reihe von Eingängen und Parkplätzen.

Zusätzlich zu den Waldwegen und einem ausgewiesenen "Exercise Trail" bietet der Park Sportplätze, z. B. einen Cricketplatz und verschiedene Footballplätze, einen Golfplatz mit 9 Löchern, eine Pitch- & Puttplatz mit 18 Löchern, Tennisplätze und einen Bouleplatz.

Am Golfplatz befindet sich ein Pavillon mit Café und anderen Einrichtungen.

Bei der Burg gibt es einen ausgedehnten Kinderspielplatz.

Zu bestimmten Jahreszeiten verbindet eine Wegebahn die Burg mit dem Bahnhof. Ein Touristenbus beginnt zweimal pro Tag seine Tour am Malahide Castle und fährt nach Howth.

                                     

2.1. Besuch des Anwesens Frühere Ausstellungen

Zwei große Ausstellungen mussten 2010–2011 aus dem Anwesen ausziehen, da der Park unter neuem Management neu präsentiert werden sollte. Eine davon wird heute an anderer Stelle präsentiert, die andere wartet noch auf ihre Wiedereröffnung.

  • Die Fry Model Railway Modelleisenbahn war 1988–2010 in Malahide Castle untergebracht. 2019 soll sie im restaurierten Casino House, einem früheren Jagdschloss der Familie Talbot de Malahide in der Nähe des Bahnhofes, aufgebaut werden.
  • Das Tara’s Palace Museum of Childhood zog 2011 in die Powerscourt Gardens bei Enniskerry um.
                                     

3. Cricket

Das Cricketfeld befindet sich auf dem Lady Acre Field ; dort ist der Malahide Cricket Club ansässig. Es dient derzeit als wichtigste Sportstätte im irischen Cricket. Seit September 2013 erweitert man dort die Kapazität bei internationalen Spielen mit temporären Tribünen auf 11.500 Zuschauer. Im Mai 2018 wurde dort das erste Test-Match in Irland ausgetragen.

                                     

4. Zugang

Der Haupteingang zum Anwesen ist von der Malahide Road aus. Vom Seebad aus gibt es einen Nebeneingang. Die Busrouten 42, 102 und 142 verlaufen am Park entlang und der Bahnhof befindet sich in der Nähe der Burg.

                                     

5. Konzertveranstaltungen

Das Anwesen von Malahide Castle wurde im Sommer 2007 von der Grafschaftsverwaltung Fingal als neuer Konzertveranstaltungsort eröffnet. Es gab zur Eröffnung z. B. Konzerte von Arctic Monkeys, Pink, Joe Cocker, Al Green und Bell X1. 2008 gastierten Neil Young. Radiohead, und Eric Clapton. Prince trat am 30. Juli 2011 auf der Burg auf.

Im Sommer 2017 spielten zwei weitere Bands für die Menge auf Malahide Castle; es konnten 20.000 Zuschauer untergebracht werden. Die Band Arcade Fire spielten im Rahmen ihrer Tour "Everything Now" am 16. Juni auf Malahide Castle. Am folgenden Tag hatten The 1975 eine Aufführung.

Im Juni 2018 spielten dort z. B. Liam Gallagher, Sonali Matthews, LCD Soundsystem und Gorillaz. Im Juni 2019 sollen The Cure, George Ezra und Lana Del Rey auftreten.

                                     

6. World Scout Moot

Das Anwesen wurde als Veranstaltungsort für das Basislager des 16. World Scout Moot ausgewählt, das Scouting Ireland im Juli und August 2021 ausrichten wird.

                                     
  • Luftansicht Malahides Malahide Castle The Diamond, das Zentrum von Malahide zu Beginn des 20. Jahrhunderts Das Zentrum von Malahide 2017 Commons: Malahide Sammlung
  • Irland. Es befindet sich in den Ausläufern des Malahide Demesne Regional Park, der das Malahide Castle umgibt. Die Spielstätte hat keine fest installierten
  • Baron Talbot of Malahide auch de Malahide ist ein erblicher britischer Adelstitel, der je einmal in der Peerage of Ireland und in der Peerage of the
  • eine Gemeinde in Kanada Malahide ist der Familienname folgender Personen: Patrick Malahide 1945 britischer Schauspieler Siehe auch: Malahide Castle
  • Thomas Wogan Browne zugeschrieben werden kann, der auch für den Bau von Malahide Castle dem Haus von Sir Hugh O Reillys Schwester Margaret, verantwortlich
  • Clapton ebenfalls in Irland und trat vor über 19.000 Leuten an der Malahide Castle auf. Ein Konzert in Nottingham vor 10.000 Besuchern folgte, bis Clapton
  • Castle Ballyconnell Castle Cabra Castle Castle Bagshaw Castle Cosby Castle Hamilton Castle Saunderson Cloughoughter Castle Burgruine Lismore Castle Kilmore
  • Erbauer der Heuston Bridge und der Malahide Station, beide in Dublin in Zuckerbäcker - Gotik errichtete Killevy Castle Nahe der Westflanke liegen der Cairn
  • Innenstadt im Taktverkehr mit den Vororten entlang der Ostküste von Howth bzw. Malahide im Norden bis nach Greystones im Süden und wird jeden Tag von mehr als
  • 29. August 2019 englisch Gabija Gataveckaite: Lana Del Rey at Malahide Castle I really love the storytelling in Irish songs independent.ie, 23


                                     
  • entstanden in dem Herrenhaus Luton Hoo in Bedfordshire. Das Eilean Donan Castle in Schottland diente als Kulisse für das geheime Hauptquartier des MI6.
  • sein und dennoch Moray zu behalten. Die Serie wurde überwiegend in Lambton Castle gedreht. Es war die bis dato gröSte in North East England gedrehte Fernsehproduktion
  • entstanden die Aufnahmen, die das fiktive Schloss Brideshead betreffen, auf Castle Howard. Die Weltpremiere war am 25. Juli 2008 in New York City, die deutsche
  • Der Baron Decies 1812 Der Baron Garvagh 1818 Der Baron Talbot of Malahide 1831 Der Baron Carew 1834 Baron Carew in der Peerage of the United Kingdom
  • Greyjoy Lord der Eiseninseln, Vater von Theon und Asha Graufreud Patrick Malahide 2.02 2.03, 3.10, 6.02 2 3, 6 Frank Engelhardt Podrick Pod Payne Knappe

Wörterbuch

Übersetzung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader