Zurück

ⓘ Rudolf Hoch. Hoch wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Friedrich Basil in München künstlerisch ausgebildet und wirkte zunächst, bis zum Ausbruch des Ersten ..




Rudolf Hoch
                                     

ⓘ Rudolf Hoch

Hoch wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Friedrich Basil in München künstlerisch ausgebildet und wirkte zunächst, bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, als Charakterkomiker an Bühnen in München, Graz, Düsseldorf, Nürnberg wo er am Intimen Theater auch als Regisseur arbeiten durfte und Wien. Im Krieg 1914–18 eingezogen, setzte Hoch nach 1918 seine Theaterkarriere fort und war bis 1922 als Schauspieler und Oberspielleiter am Wiesbadener Staatstheater engagiert. In diesem Jahr ließ sich Hoch in München nieder und wurde zunächst Ensemblemitglied der Kammerspiele und des Schauspielhauses. Seine letzten vier Lebensjahre, von 1932 bis 1936, gehörte Rudolf Hoch dem Münchner Staatsschauspiel an.

Hoch füllte bevorzugt das Fach Raimundscher und Nestroyscher Gestalten mit Leben aus. Weitere Hauptrollen hatte er mit dem Dorfrichter Adam in Heinrich von Kleists Der zerbrochne Krug, dem Appel in Ludwig Thomas Komödie Lottchens Geburtstag und dem Nathan in Carl Rösslers Lustspiel Die fünf Frankfurter. In der Weimarer Republik trat Rudolf Hoch in unregelmäßigen Abständen auch vor die Kamera, doch sind seine Filmauftritte kaum bemerkenswert. 1934 führte er Filmregie bei der bajuwarisch-volkstümlichen Komödie" Er weiß, was er will ”.

Hoch war seit 1924 mit der 1898 geborenen Schauspielerin Elsa Tiedemann verheiratet.

                                     

1. Filmografie

Als Schauspieler, wenn nicht anders angegeben

  • 1919: Die nicht sterben dürfen
  • 1930: Eine Sturmfahrt ums Kap Hoorn
  • 1924: Ihre letzte Dummheit
  • 1923: Martin Luther
  • 1919: Aus Liebe gesündigt
  • 1932: Kreuzer Emden
  • 1935: Er weiß, was er will nur Regie
                                     
  • FuSballspieler Rudolf Hoch 1880 1936 deutscher Schauspieler und Regisseur Scott Hoch 1955 US - amerikanischer Golfer Wilhelm Hoch 1893 1954 deutscher
  • Frankfurt - Höchst Gudensberg - Gleichen 2001: Wartberg. Rudolf Schäfer: Höchst am Main. Frankfurt am Main 1981: Frankfurter Sparkasse von 1822. Rudolf Schäfer:
  • Rudolf Affaire Mayerling ist ein Musical über das Leben des österreichischen Kronprinzen Rudolf Sohn von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth
  • Deutschen Freisinnigen Partei stand er in höchstem Ansehen. Er gilt als Begründer der modernen Sozialhygiene. Rudolf bzw. Rudolph Ludwig Carl Virchow war
  • Rudolf II. 18. Juli 1552 in Wien 20. Januar 1612 in Prag war Kaiser des Heiligen Römischen Reichs 1576 1612 König von Böhmen 1575 1611 sowie
  • zusammen: 8 Mandate ÖVP, 3 Mandate Team St. Andrä - Höch 2 SPÖ und 2 FPÖ. Bürgermeister seit 1999 Rudolf Stiendl ÖVP Die Verleihung des Gemeindewappens
  • von 1822. Rudolf Schäfer: Chronik von Höchst am Main. Frankfurt am Main 1986: Waldemar Kramer. Rudolf Schäfer: Das Dalberger Haus in Höchst am Main und
  • feststellen, dass sein Bruder ihm ein verschuldetes und hoch korruptes Land hinterlassen hatte. Ludwig Rudolf entlieS die verantwortlichen Minister seines Vorgängers
  • Rudolf Georg Walrab von Buttlar auch Rudolph, 23. März 1802 in Kassel 3. Januar 1875 auf Schloss Elberberg war ein deutscher Forstwirt, Erfinder
  • zu Höchst am Main. Höchster Geschichtshefte 18 19. Frankfurt - Höchst 1973: Verein für Geschichte u. Altertumskunde. Rudolf Schäfer: Chronik von Höchst am
                                     
  • Das Amt Höchst zeitweise auch Oberamt Höchst oder Amtsvogtei Höchst war ein kurmainzisches bzw. nassauisches Amt mit Amtssitz Höchst am Main. 1398 umfasste
  • Rudolf Christoph Eucken 5. Januar 1846 in Aurich, Ostfriesland 15. September 1926 in Jena war ein deutscher Philosoph. 1908 erhielt er den Nobelpreis
  • Rudolf Joseph Lorenz Steiner 27. Februar 1861 in Kraljevec, Königreich Ungarn, heute Kroatien 30. März 1925 in Dornach, Schweiz war ein österreichischer
  • Rudolf Marić 13. Mai 1927 in Novi Sad 26. August 1990 in Belgrad war ein Schachmeister und Schachbuchautor aus Jugoslawien. Nachdem Rudolf Marić
  • Kronprinz Rudolf österr. Kronprinzer ist eine der zahlreichen Sorten des Kulturapfels Malus domestica es ist ein kleiner bis mittelgroSer Winterapfel
  • Rudolf Karl Höfer 31. Oktober 1951 in Sankt Andrä - Höch ist ein österreichischer römisch - katholischer Kirchenhistoriker. Höfer studierte römisch - katholische
  • Rudolf von Laban eigentlich Rezső Laban de Váralja, auch Rudolf Laban oder Rudolph von Laban 15. Dezember 1879 in Pressburg, Österreich - Ungarn 1
  • Rudolf Alexander Schröder 26. Januar 1878 in Bremen 22. August 1962 in Bad Wiessee war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer, Dichter, evangelischer
  • Rudolf RöSler auch Rudolf Rössler 22. November 1897 in Kaufbeuren 11. Dezember 1958 in der Schweiz war ein deutscher Theaterkritiker, Verleger
  • Rudolf Rudi Vytlačil 9. Februar 1912 in Schwechat 1. Juni 1977 war ein niederösterreichischer FuSballspieler und späterer FuSballtrainer, der


                                     
  • 0886111111118.535Koordinaten: 50 5 19 N, 8 32 6 O Die Hoechst AG bis 1974: Farbwerke Hoechst AG, vorm. Meister Lucius Brüning in Frankfurt am Main
  • Rudolf Franz Ferdinand HöS 25. November 1901 in Baden - Baden 16. April 1947 in Auschwitz war ein deutscher Nationalsozialist, SS - Obersturmbannführer
  • Rudolf Carl Freiherr von Slatin Pascha GCVO KCMG CB 7. Juni 1857 in Ober St. Veit bei Wien 4. Oktober 1932 in Wien war ein österreichischer Offizier
  • Rudolf Demetrovics auch Demetrovic ungarisch: Rezsö Deményi auch Demetrovits rumänisch: Rudolf Demetrovici - 19. September 1914 in Paks - 2. März
  • Das Cementbaugeschäft Rudolf Wolle, zuletzt Tief - und Betonbau Fa. Rudolf Wolle, zuvor Bauunternehmung Rudolf Wolle, war ein Bauunternehmen in Leipzig
  • Rudolf Baumbach 28. September 1840 in Kranichfeld 21. September 1905 in Meiningen war ein deutscher Dichter. Sein Pseudonym war Paul Bach. Am 28
  • September 2008. online Rudolf Schäfer: Chronik von Höchst am Main. Frankfurt am Main 1986: Waldemar Kramer. Commons: Höchster SchloSplatz  Sammlung von
  • Rudolf Chametowitsch Nurejew baschkirisch Рудольф Хәмит улы Нуриев, tatarisch Rudolf Xämät ulı Nuriev Рудольф Мөхәммәт улы Нуриев, russisch Рудольф Хаметович
  • Rudolf Egelhofer, in einigen Quellen auch Eglhofer 13. April 1896 in München - Schwabing 3. Mai 1919 in München war als Mitglied der Kommunistischen
  • Höchst 1990. Rudolf Schäfer: Die Höchster Neustadt und der Bolongaropalast. Frankfurt - Höchst 1975: Verein für Geschichte u. Altertumskunde. Rudolf Schäfer:

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →