Zurück

ⓘ Incel ist die Selbstbezeichnung einer in den USA entstandenen Internet-Subkultur von heterosexuellen, überwiegend weißen Männern, die nach Eigenaussage unfreiwi ..


Incel
                                     

ⓘ Incel

Incel ist die Selbstbezeichnung einer in den USA entstandenen Internet-Subkultur von heterosexuellen, überwiegend weißen Männern, die nach Eigenaussage unfreiwillig keinen Geschlechtsverkehr haben und der Ideologie einer hegemonialen Männlichkeit anhängen. Von Incels ausgedrückte Überzeugungen und Gefühle sind geprägt von Misogynie, dem Anspruch ein Recht auf Sex zu haben, Selbstmitleid und der Billigung und Anwendung von Gewalt gegen Frauen und gegen sexuell aktive Männer. Dies grenzt Incels von Absolute Beginners und Love-shyness ab.

                                     

1. Geschichte

Der Terminus "Incel" war ursprünglich rein deskriptiv und geht zurück auf eine kanadische Studentin, die 1997 mit der Online-Selbsthilfegruppe "Alana’s Involuntary Celibacy Project" schüchternen Menschen aller sexuellen Orientierungen ein Forum geben wollte. Nachdem sie es im Jahr 2000 verlassen hatte, entwickelte es sich zu einem Hassforum heterosexueller Männer, die den Terminus als Selbstbezeichnung übernahmen. Die Szene wird der antifeministischen Männerrechtsbewegung zugerechnet, die besonders stark im Netz vertreten ist. Von einem Aktivismus für Männerrechte unterscheidet sie sich dadurch, dass ihre Anhänger Frauenfeindlichkeit in Verbindung mit Gewaltfantasien oder rassistischen Einstellungen propagieren. In den Fokus der Medien geriet die Incel-Szene erst nach der Amokfahrt in Toronto 2018. Der Attentäter war ein bekennender Incel. Er hatte zuvor auf Facebook von der "Incel Rebellion" geschrieben und auf Elliot Rodger, den Täter des Amoklaufs von Isla Vista, verwiesen, der von Teilen der Incel-Community als Held gefeiert wird. Im November 2018 drang ein 40-jähriger Mann ein Yoga-Studio in Florida ein und erschoss zwei Frauen, bevor er sich selbst tötete. In Youtube-Videos hatte er sich dazu bekannt, Incel und Sympathisant von Rodger zu sein sowie Hass auf Frauen und rechtsextreme Ansichten geäußert. Bereits als Schüler hatte er Texte geschrieben, in denen er fantasierte, Frauen zu vergewaltigen und zu töten. Im Zusammenhang mit diesen Taten wird der Massenmord von Anders Behring Breivik, der neben muslimfeindlichen Motiven auch aus Frauenverachtung gehandelt hat, diskutiert.

                                     

2. Ideologie

"Incels" betrachten sich oft als Männer zweiter Klasse, die sich von Frauen zurückgewiesen fühlen, aber überzeugt sind, dass ihnen Sex zusteht. Oder sie sind gescheiterte "Pick-Up Artists", für die Frauen zu Feinden ihrer sexuellen Bedürfnisse geworden sind. Sie sprechen von Frauen auch als "Femoids" oder "Female Humanoid", weibliche Roboter. Das ideologische Rüstzeug würden vor allem die maskulinistischen und männerrechtlichen Bewegungen liefern, so der Sozialpsychologe Rolf Pohl. "Sie sind die Theorie, der Hass und die Gewaltbereitschaft sind die Praxis." Die Rhetorik ist zunehmend extremer geworden, die Szene hat sich politisch radikalisiert und weist Überschneidungen und Verbindungen mit dem Rechtsnationalismus auf, der sich in den USA vor allem in der Alt-Right-Bewegung formiert. Laut dem Southern Poverty Law Center ist Frauenfeindlichkeit mehr und mehr zur "Einstiegsdroge für Extremisten" geworden.

                                     

3. Anhänger und Verbreitung

Anhänger der Bewegung gehören in den USA überwiegend der Generation weißer heterosexueller Männer an, die Michael Kimmel als "angry white men" bezeichnet und die ihre Wut in Misogynie ausleben. Ausgehend von den USA und Kanada hat sich das Phänomen mittlerweile über den gesamten englischsprachigen Raum verbreitet. In Online-Communitys haben sich tausende Incels zusammengeschlossen, wie in "The Red Pill", einem Kanal der Forengemeinschaft Reddit, dem Subforum "PhilosophyOfRape", wo "korrektive Vergewaltigung von Feministinnen" diskutiert wurde, oder auf 4chan und weiteren. Wird ein Forum geschlossen, finden sich die "Incels" in einem anderen zusammen.

                                     

4. Situation in Deutschland

Im deutschsprachigen Raum ist eine Szene mit diesem Namen nicht bekannt. Doch wird auf Plattformen und in Foren von antifeministischen Männerrechtlern wie WGvdL und der indizierten WikiMANNia ebenfalls radikaler Frauenhass verbreitet. Ein Monitoring spezifischer Hassformen im Netz, die sich gegen Frauen richten, fehlt bislang Stand Dezember 2018.

                                     
  • Türkei Wartung LandkreisOhneEinwohnerOderFläche Inceler ist eine Kleinstadt im Landkreis Bozkurt der türkischen Provinz Denizli. Inceler liegt etwa 60 km südöstlich der
  • Tuncer Inceler 1. November 1942 6. November 1990 war ein türkischer FuSballspieler. Inceler begann seine Karriere bei Mecidiyeköyspor. Vor der
  • Inzell im Landkreis Traunstein, Bayern Inzell Gemeinde Haibach Ortschaft von Haibach ob der Donau, Bezirk Eferding, Oberösterreich Siehe auch: Incel
  • Consequences, and Treatment. Journal of Sex Research 25 2 309 315. Incel Schüchternheit Sexualangst Introversion Selbstunsicher - vermeidende Persönlichkeitsstörung
  • Tuncer Edil 1945 türkisch - US - amerikanischer Geotechniker Tuncer Inceler 1942 1990 türkischer FuSballspieler Abdulkadir Tuncer 1998 oder 1999
  • Love - shyness und Involuntary Celibacy. Die Betroffenen werden mit dem Begriff Incel als Kurzform von Involuntary Celibate unfreiwillig zölibatär lebender Mensch
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis zu verlangen. Gewaltprävention Incel Kinderschutz vor sexuellem Missbrauch Sexuelle Handlung Straftaten gegen
  • veröffentlichte The New Yorker ein Profil über Wynn, nachdem ihr Video über Incels mehr als eine Million Mal angesehen wurde. Darüber hinaus wurde Wynn beschrieben
  • hinter Sjarhej Dsjamjaschkewitsch u. Andreas Steinbach, BRD u. vor Celal Inceler Türkei, Ilja Wassiliew, Bulgarien u. Jörgen Olsson, Schweden 1991, 5
  •  85 101, doi: 10.1016 s0163 - 786x 04 25004 - 2. Debbie Ging: Alphas, Betas, and Incels Theorizing the Masculinities of the Manosphere. In: Men and Masculinities


                                     
  • Aschaffenburg, GR, S, vor Andreas Steinbach, BRD, Sándor Major, Ungarn, Celal Inceler Türkei, Ilja Wassilew, Bulgarien u. Jörgen Olsson, Schweden 1991, 3.
  • wurden die Spieler Ahmet Tuna Kozan, Ergün Acuner, Ertan Gürkan, Tuncer Inceler Ergün Acuner und Bekir Türkgeldi verpflichtet um und aus dem bestehenden
  • wurden die Spieler Ahmet Tuna Kozan, Ergün Acuner, Ertan Gürkan, Tuncer Inceler Ergün Acuner und Bekir Türkgeldi verpflichtet um und aus dem bestehenden
  • Produktivität, zu Insolvenzen von Kleinunternehmen und zu Schulabbrüchen führt. Incel Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen
  • 35 33 13 O Höhe: 755 m Einwohner: 387 2011 Telefonvorwahl: 90 322 Postleitzahl: 01500 Kfz - Kennzeichen: 01 Struktur und Verwaltung Muhtar: Ismail Inceler
  • Höhe: 165 m Einwohner: 1.464 2011 Telefonvorwahl: 90 322 Postleitzahl: 01500 Kfz - Kennzeichen: 01 Struktur und Verwaltung Muhtar: Ismail Inceler
  • 35 41 54 O Höhe: 197 m Einwohner: 947 2011 Telefonvorwahl: 90 322 Postleitzahl: 01500 Kfz - Kennzeichen: 01 Struktur und Verwaltung Muhtar: Ismail Inceler
  • Ali Elveren 13 Bekir Türkgeldi 2 Akın Aksaçlı 19 Tuncer Inceler 2 Ergün Acuner 29 Muzaffer Sipahi 28 Mittelfeld: Talat Özkarslı
  • türkischer FuSballspieler Inceefe, Vedat 1974 türkischer FuSballspieler Inceler Tuncer 1942 1990 türkischer FuSballspieler Incelerius, Weihbischof
  • Andreas Steinbach 3 Ungarn Ungarn Sándor Major 4 Turkei Türkei Celal Inceler 5 Bulgarien Bulgarien Julijan Wassilew 6 Griechenland Griechenland Dimitros


                                     
  • Föderative Republik Jugoslawien Bülent Gürbüz Ergün Acuner, Tuncer Inceler Turan Doğangün, Ahmet Tuna Kozan Mustafa Yürür, Bahri Altıntabak, Yılmaz
  • Sjarhej Dsjamjaschkewitsch vor Andreas Steinbach, BRD, Major und Celal Inceler Türkei 1991 9. WM in Warna Schwer Sieger: Héctor Milián, Kuba vor Jörgen
  • Bundesrepublik BR Deutschland Gerhard Himmel 5 Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik Jörg Kotte 6 Turkei Türkei Celal Inceler
  • Tunnel 700 m Vrbanja 89, 3 Vrbanja Gleisanschluss Medeno Polje 91, 3 Incel Vrbas Gleisanschlüsse 93, 5 Banja Luka nach Dobrljin Quellen: Kursbuch
  • Turkei Kardemir Karabükspor 089 003 009 000 020 000 118 003 AB Ja Tuncer Inceler Türke 1966 1969 Turkei Feriköy SK 017 000 002 000 002 000 021 000 AB Nein
  • Bülent Gürbüz 2 Abwehr: Doğan Sel 2 Ergün Acuner 2 Tuncer Inceler 2 Bekir Türkgeldi 1 Mittelfeld: Mustafa Yürür 2 Talat Özkarslı

Wörterbuch

Übersetzung