Zurück

ⓘ Werner Hublitz. Hublitz besuchte von 1932 bis 1940 die Volksschule Obermoschel. 1940 begann er eine Lehre bei der Steuer- und Gemeindeeinnehmerei Obermoschel un ..


Werner Hublitz
                                     

ⓘ Werner Hublitz

Hublitz besuchte von 1932 bis 1940 die Volksschule Obermoschel. 1940 begann er eine Lehre bei der Steuer- und Gemeindeeinnehmerei Obermoschel und besuchte die Verwaltungs- und Sparkassenschule in Kaiserslautern. Zwischen 1943 und 1945 leistete er Kriegsdienst. Ab 1945 arbeitete er in der Steuer- und Gemeindeeinnehmerei in Alsenz und Obermoschel. 1950 legte er die Erste und 1953 die Zweite Verwaltungsprüfung und 1956 die Prüfung für den pfälzischen Steuer- und Gemeindeeinnehmereidienst ab. 1958 wurde er Einnehmerei-Inspektor und 1961 geschäftsleitender Beamter der Bürgermeisterei Obermoschel.

                                     

1. Politik

Hublitz trat 1956 der SPD bei und war Vorstandsmitglied des SPD-Unterbezirks Donnersbergkreis.

1956 wurde er Mitglied des Stadtrats Obermoschel und 1960 Erster Beigeordneter. Er war ab 1960 Mitglied des Kreistags und des Kreisausschusses Rockenhausen bzw. Donnersbergkreis und dort SPD-Fraktionsvorsitzender. 1956 wurde er auch Mitglied der Regionalvertretung Westpfalz. Vom 1972 bis 1990 war er Bürgermeister der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel. Am 16. September 1969 rückte er für Adolf Rothley in den Landtag Rheinland-Pfalz nach. Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 1971 wurde er erneut in den Landtag gewählt, dem er bis zum 12. Dezember 1972 angehörte. Im Landtag war er in der 7. Wahlperiode Vorsitzender der Rechnungsprüfungskommission und Mitglied im Haushalts- und Finanzausschuss.

Daneben war er Vorsitzender im Verkehrsverein Obermoschel, Geschäftsführer der Protestantischen Hospitalstiftung Obermoschel, ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht Kaiserslautern, Mitglied der Planungsgemeinschaft Westpfalz, im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Rockenhausen, im Vorstand des Pfälzischen Verkehrsverbands, 1951 Gewerkschaftsmitglied und Gründungs- und Vorstandsmitglied der Einnehmereifachgruppe der Pfalz in der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr.

                                     
  • Hublitz ist der Familienname folgender Personen: Sofia Hublitz 1999 US - amerikanische Schauspielerin Werner Hublitz 1926 2004 deutscher Politiker
  • Am 12. Dezember 1972 schieden die Landtagsabgeordneten Loni Böhm, Werner Hublitz und Erich Meckel vorzeitig aus dem Landtag aus. Am Tag darauf wurden
  • 1900 1963 Politiker NSDAP, FDP Otto Rumpf 1902 1984 Bildhauer Werner Hublitz 1926 2004 Politiker SPD Philipp Heinrich Hellermann 1728 1806
  • Wuessing 1933 bis 1937: Friedrich K. Hublitz 1938 bis 1945: Kurt Gibs 1945 bis 1945: Johannes Utpott 1945 bis 1956: Werner Büngel 1. April 1956 bis 14. März
                                     
  • Jean - Jacques 1953 französischer Anthropologe Hublitz Sofia 1999 US - amerikanische Schauspielerin Hublitz Werner 1926 2004 deutscher Politiker CDU
  • 3 ausgeschieden am 31. Mai 1970 Otto Hoos 1921 2003 SPD Wahlkreis 6 Werner Hublitz 1926 2004 SPD Wahlkreis 7 eingetreten am 16. Dezember 1969 für Adolf
  • Greb LG Ratio Münster 13, 01 6 Katharina Schreck TS Herzogenaurach 12, 83 7 Eva Linnebaum ART Düsseldorf 12, 82 8 Fenjka Hublitz TV Langen 12, 71

Wörterbuch

Übersetzung