ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 84


                                               

Lucius Iunius Gallio Annaeanus

Lucius Iunius Gallio Annaeanus war ein römischer Politiker in der ersten Hälfte des 1. Jahrhunderts. Sein Geburtsname war Lucius Annaeus Novatus, er war der älteste Sohn von Annaeus Seneca der Ältere und damit ein älterer Bruder von Lucius Annaeu ...

                                               

Marcus Iunius Homullus

Marcus Iunius Homullus war ein Senator und Politiker der römischen Kaiserzeit und Freund des Kaisers Trajan. Die Herkunft und frühe Laufbahn des Marcus Iunius Homullus sind nicht überliefert. Durch ein Militärdiplom, das auf den 19. November 102 ...

                                               

Tiberius Iunius Iulianus

Tiberius Iunius Iulianus war ein im 2. Jahrhundert n. Chr. lebender römischer Politiker. Durch ein Militärdiplom, das auf den 25. April 142 datiert ist, ist belegt, dass Iulianus 142 zusammen mit Lucius Granius Castus Suffektkonsul war.

                                               

Kanus Iunius Niger

Kanus Iunius Niger war ein im 2. Jahrhundert n. Chr. lebender römischer Politiker. Durch ein Militärdiplom, das auf den 28. Februar 138 datiert ist, ist belegt, dass Niger 138 zusammen mit Gaius Pomponius Camerinus ordentlicher Konsul war.

                                               

Decimus Iunius Novius Priscus

Decimus Iunius Novius Priscus war ein im 1. Jahrhundert n. Chr. lebender römischer Politiker. Durch Militärdiplome ist nachgewiesen, dass Priscus im Jahr 78 zusammen mit Lucius Ceionius Commodus ordentlicher Konsul war. Ein weiteres Diplom belegt ...

                                               

Decimus Iunius Paetus

Decimus Iunius Paetus war ein im 2. Jahrhundert n. Chr. lebender römischer Politiker. Durch eine Inschrift ist belegt, dass ein Iunius Paetus um 142/143 prätorischer Statthalter Legatus Augusti pro praetore in der Provinz Lycia et Pamphylia war. ...

                                               

Aulus Iunius Pastor

Aulus Iunius Pastor Marcus Caesennius Sospes war ein römischer Politiker und Senator. Pastor stammte aus einer italischen Familie, später wurde er in die Familie der Caesennii adoptiert. Pastor begann seine Laufbahn in Rom als triumvir monetalis, ...

                                               

Marcus Iunius Pennus (Konsul 167 v. Chr)

Marcus Iunius Pennus entstammte dem römischen Geschlecht der Iunier und war 167 v. Chr. Konsul. Marcus Iunius Pennus hatte laut der Filiation der Fasti Capitolini einen gleichnamigen Vater und Großvater und war demnach der Sohn des Stadtprätors v ...

                                               

Marcus Iunius Pennus (Prätor)

Marcus Iunius Pennus war ein am Ende des 3. Jahrhunderts v. Chr. bezeugter Politiker der Römischen Republik. Er entstammte dem plebejischen Geschlecht der Iunier und wird nur vom römischen Geschichtsschreiber Titus Livius erwähnt. Nur zwei Ämter ...

                                               

Marcus Iunius Pennus (Volkstribun)

Marcus Iunius Pennus war ein Mitglied des römischen Plebejergeschlechts der Iunier und 126 v. Chr. Volkstribun.

                                               

Decimus Iunius Pera

Decimus Iunius Pera hatte laut den Fasti Capitolini einen gleichnamigen Vater und Großvater und war demnach der Sohn des Decimus Iunius Brutus Pera. Er behielt also von den beiden Cognomina seines Vaters, Brutus und Pera, nur das Letztere bei. In ...

                                               

Marcus Iunius Pera

Sowohl der Vater als auch der Großvater von Marcus Iunius Pera führten laut der Filiationsangabe der Fasti Capitolini das Pränomen Decimus. Demnach war Marcus Iunius Pera der Sohn des Konsuls von 266 v. Chr., Decimus Iunius Pera. Die niedrigeren ...

                                               

Marcus Iunius Rufinus Sabinianus

Marcus Iunius Rufinus Sabinianus war ein römischer Politiker und Senator. Durch ein Militärdiplom, das auf den 10. März 155 datiert ist, ist belegt, dass Rufinus Sabinianus 155 zusammen mit Gaius Iulius Severus ordentlicher Konsul war. Wahrschein ...

                                               

Aulus Iunius Rufinus

Aulus Iunius Rufinus war ein im 2. Jahrhundert n. Chr. lebender römischer Politiker. Durch Militärdiplome, die z. T. auf den 5. März 153 datiert sind sowie durch die Fasti Ostienses ist belegt, dass Rufinus 153 zusammen mit Gaius Bruttius Praesen ...

                                               

Quintus Iunius Rusticus

Quintus Iunius Rusticus war ein römischer Politiker und Senator des 2. Jahrhunderts. Rusticus war der Sohn des Quintus Iunius Arulenus Rusticus, der 92 Suffektkonsul gewesen und schließlich der Stoikerverfolgung unter Kaiser Domitian zum Opfer ge ...

                                               

Titus Iunius Severus

Titus Iunius Severus war ein im 2. Jahrhundert n. Chr. lebender römischer Politiker. Durch zwei Militärdiplome, die auf den 3. November und den 28. Dezember 154 datiert sind, ist belegt, dass Iunius Severus 154 zusammen mit Gaius Iulius Statius S ...

                                               

Decimus Iunius Silanus Torquatus (Konsul 53)

Decimus Iunius Silanus Torquatus war ein römischer Politiker und Konsul des Jahres 53, der im Jahr 64 durch den Kaiser Nero beschuldigt wurde, einen Staatsstreich vorzubereiten, und sich seiner drohenden Verurteilung durch Selbstmord entzog. Ein ...

                                               

Lucius Iunius Silanus Torquatus

Lucius Iunius Silanus Torquatus war ein Verwandter des iulisch-claudischen Kaiserhauses aus der Familie der Junier. Lucius Iunius Silanus Torquatus war der Sohn von Marcus Iunius Silanus, Konsul des Jahres 46. Er wuchs im Hause seiner Tante Iunia ...

                                               

Marcus Iunius Silanus Torquatus (Konsul 19)

Marcus Iunius Silanus Torquatus war ein römischer Politiker und gehörte zur angesehenen Familie der Iunii Silani.

                                               

Decimus Iunius Silanus

Decimus Iunius Silanus war ein römischer Senator der späten Republik. Silanus war Ädil in einem nicht genau bekannten Jahr nach 75 v. Chr., spätestens 70 v. Chr., und gab dabei offensichtlich prächtige Spiele, wie es üblich geworden war. Späteste ...

                                               

Gaius Iunius Silanus (Konsul 10)

Gaius Iunius Silanus war Mitglied der römischen Plebejerfamilie der Iunier und Konsul des Jahres 10 n. Chr. Sein Vater hieß ebenfalls Gaius Iunius Silanus, sein Großvater war vermutlich Marcus Iunius Silanus, der Konsul von 25 v. Chr. Seine Mutte ...

                                               

Gaius Appius Iunius Silanus

Gaius Appius Iunius Silanus war ein römischer Patrizier aus der gens Iunia. Im Jahre 28 war er Konsul. 32 n. Chr. wurde er wegen laesa maiestas angeklagt, aber freigesprochen. Im Jahre 40 wurde er Legat in Hispania Tarraconensis. Von dort berief ...

                                               

Lucius Iunius Silanus (Prätor 48)

Lucius Iunius Silanus war ein Sohn des Marcus Iunius Silanus Torquatus, des Konsuls des Jahres 19, und der Aemilia Lepida. Er und seine Geschwister Decimus Iunius Silanus Torquatus Konsul 53, Marcus Iunius Silanus Konsul 46, Iunia Silana und Iuni ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Konsul 109 v. Chr)

Aufgrund der sehr mangelhaften Quellenlage zur Geschichte der römischen Republik in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. ist nur eine auf unsichere Vermutungen gegründete Rekonstruktion der Ämter des cursus honorum möglich, die Marcus I ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Konsul 25 v. Chr)

Marcus Iunius Silanus war wahrscheinlich ein Sohn des gleichnamigen Prätors des Jahres 77 v. Chr. und Enkel des Münzmeisters Decimus Iunius Silanus. Er war der Großvater des Marcus Iunius Silanus Torquatus, des Konsuls des Jahres 19 n. Chr. Der A ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Konsul 46)

Marcus Iunius Silanus war ein römischer Politiker des 1. Jahrhunderts n. Chr. Marcus Iunius Silanus war der Sohn des Konsuls des Jahres 19, Marcus Iunius Silanus Torquatus, und der Aemilia Lepida. Seine Geschwister waren Ob Iunia Lepida Silani To ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Praefectus socium)

Marcus Iunius Silanus entstammte der römischen Adelsfamilie der Junier. Er war vielleicht der Sohn des während des Zweiten Punischen Krieges recht erfolgreich in Spanien operierenden gleichnamigen Prätors. Über Silanus ist nur bekannt, dass er 19 ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Prätor 212 v. Chr)

Marcus Iunius Silanus entstammte der römischen plebejischen Adelsfamilie der Junier, wurde 212 v. Chr. Prätor und trug 206 v. Chr. zum entscheidenden Sieg des Publius Cornelius Scipio Africanus gegen ein karthagisches Heer in der Schlacht von Ili ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Prätor 77 v. Chr)

Marcus Iunius Silanus gehörte der römischen plebejischen Adelsfamilie der Junier an und führte möglicherweise außer dem Cognomen Silanus noch den weiteren Beinamen Murena, der auf eine ursprüngliche Herkunft aus der Familie der Licinii Murenae de ...

                                               

Marcus Iunius Silanus (Suffektkonsul 15)

Marcus Iunius Silanus ; † 38 n. Chr) war ein römischer Politiker und Suffektkonsul des Jahres 15 n. Chr. Er war ein Freund des Tiberius und Schwiegervater Caligulas.

                                               

Gaius Iunius Tiberianus

Gaius Iunius Tiberianus war ein römischer Senator und Stadtpräfekt. Im Jahr 281 wurde Tiberianus zusammen mit Kaiser Probus ordentlicher Konsul. Ein zweites Konsulat bekleidete Tiberianus im Jahr 291, im gleichen Jahr hatte er die Stadtpräfektur ...

                                               

Iunmin

Iunmin war ein Prinz der altägyptischen 4. Dynastie. Er war ein Sohn von Pharao Chephren; über seine Mutter ist nichts bekannt. Unter Chephrens Nachfolger Mykerinos hatte er das Amt des Wesirs inne und war somit der höchste Beamte nach dem König. ...

                                               

Iunu (Beamter)

Iunu ist der Name eines hohen altägyptischen Beamten, der in der 4. Dynastie unter König Cheops lebte und amtierte. Er ist nur von seiner Mastaba in der Nekropole von Gizeh bekannt, wo sich eine Grabplatte mit Opfertischszene fand, die sein Bild ...

                                               

Iupet

Iupet war Hohepriester des Amun von Theben während der 22. Dynastie um 944 – 924 v. Chr. Er war ein Sohn von Scheschonq I. Seine weiteren Titel waren General, Armeeführer und späteren Zeugnissen zufolge Vorsteher Oberägyptens. Erstmals wird Iupet ...

                                               

Marcel Iureș

Iureș, der nach der Revolution von 1989 nach Hollywood flüchtete, kehrte 1998 nach Rumänien zurück, wo er maßgeblich am Aufbau des ACT Theatre, des einzigen unabhängigen Theaters Rumäniens, beteiligt war. Speziell Werke von William Shakespeare ha ...

                                               

Marcus Iunianus Iustinus

Marcus Iunianus Iustinus, auch als Justinus oder Justin bezeichnet, war ein römischer Geschichtsschreiber. Wann er lebte, ist nicht genau bekannt. Meist wird das 2. oder 3. Jahrhundert angenommen, wenngleich einige Forscher auch die Zeit um 390 i ...

                                               

Jauhen Iutschanka

Jauhen Michajlawitsch Iutschanka war ein sowjetisch-weißrussischer Geher. Bei den Olympischen Spielen 1972 in München wurde er auf der 50-km-Strecke disqualifiziert. Am 27. Juli 1979 stellte er in Moskau mit 3:50:24 h seine Bestzeit über diese Di ...

                                               

Manius Iuventius Thalna

Manius Iuventius Thalna war ein römischer Politiker und Senator in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. Im Jahr 163 v. Chr. amtierte er als ordentlicher Konsul, starb jedoch vor Ende seiner Amtszeit.

                                               

Iuwelot

Iuwelot war ein Sohn von Osorkon I. und um 894 bis 884 v. Chr. 22. Dynastie Hohepriester des Amun in Theben. Er war der jüngere Bruder von Scheschonq II., der sein Vorgänger in diesem Amt war. Sein Nachfolger wurde sein Bruder Smendes III. Iuwelo ...

                                               

Sándor Ivády

Sándor Ivády war ein ungarischer Wasserballspieler. Ivády nahm erstmals am Wasserballturnier der Olympischen Spiele 1928 in Amsterdam teil, wo man erst Argentinien, Amerika und Frankreich schlug, bevor man im Finale auf Deutschland traf und nach ...

                                               

Nicolas Ivakno

Nicolas Ivakno ist ein französischer Handballspieler. Er ist 1.93 m groß. Er wird meistens als Kreisläufer eingesetzt. Nicolas Ivakno begann in seiner Heimatstadt mit dem Handballspiel. Beim örtlichen Erstligisten Montpellier HB debütierte er in ...

                                               

Mauro Ivaldi

Mauro Ivaldi ist ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Ivaldi ist der Ehemann der Sängerin und Schauspielerin Carmen Villani und drehte zwischen 1973 und 1978 fünf Filme mit ihr in der Hauptrolle; zum letzten, Lanello matrimoniale, s ...

                                               

Ivan (FuSballspieler)

Ivan wuchs in Rio de Janeiro auf und begann dort in seiner Jugend mit dem Fußballspielen bei Flamengo Rio de Janeiro. Nach fünf Jahren in den Jugendmannschaften von Flamengo wechselte Ivan zum Olaria AC, wo er auch das erste Mal im Profibereich a ...

                                               

Ivan (Sänger)

Ivan ist ein spanischer Popsänger, der in den 1980er Jahren, besonders während der Italo-Disco-Welle, erfolgreich war.

                                               

Andreas Ivan

Ivan absolvierte als Jugendlicher bereits Länderspiele im Juniorenbereich für Rumänien. Sein erstes Länderspiel für den DFB absolvierte er am 5. März 2014 als er beim 1:1 der U19-Nationalmannschaft gegen Italien eingewechselt wurde.

                                               

Andrei Ivan

Ivan wurde von Nationaltrainer Anghel Iordănescu im November 2015 erstmals in den Kreis der rumänischen Nationalmannschaft berufen. Im Freundschaftsspiel gegen Italien kam er am 17. November 2015 zu seinem ersten Länderspiel, als er in der 85. Mi ...

                                               

Cătălin Ivan

                                               

Dumitru Ivan

Ivan spielte zu Beginn der 1960er Jahre bei Dinamo Bukarest. In der Divizia A. Unter Trainer Traian Ionescu gewann der Oberstleutnant des rumänischen Innenministeriums zwischen 1962 und 1965 viermal in Folge den rumänischen Meistertitel, dabei 19 ...

                                               

Marian Ivan

Marian Ivan ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler. Er kam zu insgesamt 264 Einsätzen in der rumänischen Divizia A, der zyprischen First Division und der griechischen Alpha Ethniki. Als Nationalspieler nahm er an der Fußball-Weltmeistersch ...

                                               

Tommy Ivan

Thomas Nathaniel Ivan war ein kanadischer Eishockeytrainer und -funktionär in der National Hockey League. Er führte die Detroit Red Wings dreimal zum Gewinn des Stanley Cup und gewann die Trophäe ein weiteres Mal mit den Chicago Black Hawks als d ...

Wörterbuch

Übersetzung