ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 71


                                               

Isshin Inudō

1999 schrieb er die Drehbücher zu Jun Ichikawas Osaka Monogatari und Hiroshi Sugawaras Dreammaker. Im folgenden Jahr führte er wieder selbst Regie, bei der Verfilmung eines weiteren Werkes von Yumiko Ōshima. Das Kinpatsu no Sōgen betitelte Drama ...

                                               

Inui Tai

Inui Tai wächst behütet in einem bescheidenen, ländlichen Umfeld auf. Seine Kindheit ist von sittlicher Tradition geprägt. Der Zweite Weltkrieg ergreift nicht nur die städtischen Zentren, sondern auch vom 20. Jahrhundert fast unversehrte Gegenden ...

                                               

Takashi Inui

Takashi Inui ist ein japanischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht bei SD Eibar unter Vertrag und ist japanischer Nationalspieler.

                                               

Inukai Tsuyoshi

Inukai Tsuyoshi ; † 15. Mai 1932) war ein japanischer Politiker und der 29. Premierminister Japans vom 13. Dezember 1931 bis zu seinem Tod am 15. Mai 1932. Inukai wurde als zweiter Sohn eines Landsamurai aus dem Lehen Niwase geboren. Er studierte ...

                                               

Alberto Iñurrategi

Alberto Iñurrategi ist ein spanischer Bergsteiger. Er ist nach Juanito Oiarzabal der zweite Spanier und der zehnte Mensch insgesamt, dem die Besteigung aller Achttausender, also aller 14 Berge der Erde mit einer Höhe über 8000 Metern, gelang. Auf ...

                                               

Invader (Künstler)

Invader ist bekannt dafür, dass er Charaktere aus dem Spiel Space Invaders als Mosaikbilder verewigt und diese auf der ganzen Welt aufhängt. Er begann damit im Jahr 1998 in Paris, später folgten weitere französische Großstädte, darunter: Aix-en-P ...

                                               

Étienne Maynon d’Invault

Étienne Maynon d’Invault war ein französischer Jurist und physiokratisch orientierter Finanzverwalter im Ancien régime.

                                               

Claudio Invernizzi

Claudio Invernizzi ist ein uruguayischer Schriftsteller und Werber. Invernizzi war Kreativ-Direktor von Viveversa/ Young & Rubicam und wurde unter anderem sowohl beim Festival in New York, beim Iberoamerikanischen Festival der Werbung und bei den ...

                                               

Giovanni Invernizzi (FuSballspieler, 1931)

Giovanni Invernizzi war ein italienischer Fußballspieler und -trainer. Als Aktiver schon lange Zeit bei Inter Mailand spielend, errang er mit dem italienischen Meistertitel der Saison 1970/71 mit diesem Verein als Trainer den Scudetto. Neben Inte ...

                                               

Giovanni Invernizzi (Ruderer)

Giovanni Invernizzi war ein italienischer Ruderer. Bei den ersten Ruder-Europameisterschaften nach dem Zweiten Weltkrieg, die 1947 in Luzern ausgetragen wurden, siegten Giuseppe Moioli, Elio Morille, Giovanni Invernizzi und Franco Faggi vor den B ...

                                               

Augustus Sol Invictus

Augustus Sol Invictus ist ein rechtsextremer Aktivist und Rechtsanwalt. Invictus gehört zur amerikanischen Alt-Right und befürwortet die Schaffung eines weißen Ethnostaates.

                                               

Danny Invincibile

Invincibile kam 1997 vom lokalen Klub Taringa Rovers in die National Soccer League zu den Brisbane Strikers. Nach einer Saison mit nur sporadischen Einsätzen wechselte er zum Ligakonkurrenten Marconi Stallions, für die er bis zu seinem Abgang im ...

                                               

Olsen Involtini

Involtini arbeitet seit Mitte der 1990er Jahre als Produzent und Mischer bei zahlreichen Aufnahmen von Künstlern wie Seeed, Bela B., Peter Fox, Marteria, Rammstein, Emigrate, Unheilig oder Die Fantastischen Vier. Als Songschreiber verfasste er un ...

                                               

Peter van Inwagen

Peter van Inwagen ist ein US-amerikanischer Philosoph. Peter van Inwagen promovierte 1969 an der University of Rochester. 1971 wurde er Professor für Philosophie an der Syracuse University in New York. 1995 wechselte er zur University of Notre Da ...

                                               

Brad Inwood

Inwood studierte Klassische Philologie und erwarb 1974 den B.A. an der Brock University, St. Catharines. 1975 folgte der M.A. an der University of Toronto, 1981 ebenda der Ph.D. Anschließend wirkte er zwei Semester lang am Klassischen Institut de ...

                                               

Henry William Inwood

Henry William Inwood war ein englischer Architekt, Archäologe, Gelehrter und Autor. Inwood gilt als einer der Hauptvertreter des Greek Revival – des Klassizismus in Formen klassischer griechischer Architektur, insbesondere in den angelsächsischen ...

                                               

Steve Inwood

Inwood trat vor allem in den frühen 1980er Jahren mit Nebenrollen in Filmen wie Fame – Der Weg zum Ruhm, Prince of the City und Staying Alive in Erscheinung. Danach war er überwiegend nur noch in Fernsehproduktionen zu sehen. 1988 geriet er in di ...

                                               

Eugen Inzaghi

Eugen Graf Inzaghi, Sohn des kaiserlichen Kämmerers Johann Philipp Inzaghi, trat 1705 in das steirische Benediktinerstift St. Lambrecht ein. Nachdem er in Rom studiert und promoviert hatte, lehrte er an der Hauslehranstalt Theologie und war von 1 ...

                                               

Filippo Inzaghi

Filippo "Pippo" Inzaghi ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer. Seit Juni 2019 ist er Cheftrainer des italienischen Zweitligisten Benevento Calcio.

                                               

Simone Inzaghi

Simone Inzaghi ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und aktueller -trainer. Sein älterer Bruder Filippo Inzaghi war ebenfalls Fußballspieler.

                                               

Tony Inzalaco

Inzalaco begann mit acht Jahren zu trommeln. Er hat einen Bachelorabschluss an der New Yorker Manhattan School of Music erworben und danach einen Master of Arts in Musikerziehung und einen Bachelor of Arts im Fach Perkussion. Dann arbeitete er un ...

                                               

Inzamam-ul-Haq

Inzamam-ul-Haq nahm für das pakistanische Test Cricketteam an 120 Tests teil, bei denen er insgesamt 8830 Runs 49.60 Runs pro Wicket erzielte. Das ist die zweithöchste Zahl an Runs, die ein pakistanischer Cricketspieler bisher erzielt hat. Ihm fe ...

                                               

Santos Inzaurralde

Santos Inzaurralde Rodrigo war ein uruguayischer Schriftsteller, Liedtexter und Politiker. Santos Inzaurralde schrieb zahlreiche Texte für musikalische Werke, darunter die von Santiago Chalar gesungenen Minas y Abril im Jahr 1978 und 1982 Desde e ...

                                               

James C. Inzer

James Clarence Inzer war ein US-amerikanischer Politiker. Inzer besuchte das Howard College und studierte danach von 1910 bis 1911 an der Law School der University of Alabama Jura. Nach Abschluss seines Studiums begann er in Gadsden als Anwalt in ...

                                               

Salvatore Inzerillo (Mafioso)

Salvatore Inzerillo wurde in eine weitverzweigte Mafiafamilie hineingeboren. Seine Familie spielte traditionell eine starke Rolle in der Mafiafamilie, die in Palermos Stadtteilen Passo di Rigano und Uditore beheimatet ist. Die Inzerillos waren mi ...

                                               

Alfred Inzinger

In jungen Jahren war Inzinger Fußballer, Station machte er u. a. 1980 beim FC Zürich 1981 beim SAK Salzburger Athletiksport-Klub 1914 und zuletzt in der Regionalliga West beim USK Anif, wo er 1982 seine Karriere beendete. Inzinger gründete 1989 d ...

                                               

Max Inzinger

Max Inzinger ist ein ehemaliger deutscher Fernsehkoch. Max Inzinger kochte in den 1970er Jahren regelmäßig in der ZDF-Sendung Die Drehscheibe und wurde besonders durch seinen in nahezu jeder Sendung wiederholten Satz "Ich habe da schon mal was vo ...

                                               

Rudolf Inzinger

Inzinger studierte Mathematik und Darstellende Geometrie an der Universität und der Technischen Hochschule Wien. 1933 promovierte er bei Erwin Kruppa über Die Liesche Abbildung, 1936 habilitierte er sich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deu ...

                                               

Valentin Inzko

Valentin Inzko ist ein österreichischer Diplomat. Er ist seit 2009 Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina.

                                               

Valentin Inzko sen.

Valentin Inzko sen. war ein österreichischer Slawist, Pädagoge und Politiker. Er war der Vater des Diplomaten Valentin Inzko.

                                               

Ioakim I. (Patriarch)

Ioakim I. oder Ioakim von Tarnowo war ein bulgarischer Geistlicher, Gründer des Iwanowo Klosters, ab 1204 Metropolit von Tarnowo und von 1235 bis 1246 Patriarch der Bulgarisch-Orthodoxen Kirche. Ioakim wurde im Sinodik des Zaren Boril erwähnt. Di ...

                                               

Ioan Derewianka

Ioan Derewianka von Parnassos ist Erzbischof der Ukrainischen Orthodoxen Eparchie von Westeuropa des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel.

                                               

Adrian Ioana

Adrian Ioana ist ein rumänischer Mathematiker, der sich mit Von-Neumann-Algebren, Ergodentheorie von Orbits von Gruppen und Darstellungstheorie von Gruppen befasst. Ioana erhielt 1997 einen ersten Preis beim nationalen rumänischen Mathematikwettb ...

                                               

Darrell Ioane

Am 11. April 2001 bestritt Ioane bei der 0:31-Niederlage gegen Australien, dem höchsten jemals erzielten Ergebnis in einem Fußball-Länderspiel zweier A-Nationalmannschaften, sein einziges Länderspiel für die amerikanisch-samoanische Nationalmanns ...

                                               

Alkinoos Ioannidis

Er wuchs in einer künstlerischen Familie auf. Sein Vater Antis Ioannidis ist Maler, seine Mutter Marilena studierte Theater und arbeitete beim zyprischen Rundfunk, sein Bruder Linos ist Dichter. Neben dem Schulbesuch studierte er klassische Gitar ...

                                               

John Ioannidis

John P. A. Ioannidis ist ein griechisch-amerikanischer Gesundheitswissenschaftler und Statistiker. Er ist Professor für Medizin und Professor für Epidemiologie und Bevölkerungsgesundheit sowie professor by courtesy für biomedizinische Datenwissen ...

                                               

Nikolaos Ioannidis

Nikolaos Ioannidis ist ein griechischer Fußballspieler, der seit 2016 für den griechischen Verein Asteras Tripolis spielt.

                                               

Yannis Ioannidis

Ioannidis studierte zunächst am Konservatorium von Athen und dann an der Wiener Musikakademie Komposition bei Otto Siegl, Orchesterleitung bei Hans Swarowsky, Orgel bei Karl Walter, Cembalo bei Eta Harich-Schneider und Dodekaphonie bei Hanns Jeli ...

                                               

Ioannikios

Johannikios war orthodoxer Patriarch von Jerusalem 1059. Johannikios wurde nur in einer Liste der Patriarchen von Jerusalem erwähnt. Konkrete Angaben zu seiner Person sind nicht überliefert. In seiner Zeit wurde 1042 die Grabeskirche in Jerusalem ...

                                               

Agamemnon Ioannou

Agamemnon Ioannou ist ein ehemaliger griechischer Basketballspieler und -trainer. Ioannou gehörte zur Auswahl die 1987 den ersten Europameisterschaftstitel für Griechenland gewinnen konnte.

                                               

Kyriakos Ioannou

Kyriakos Ioannou ist ein zyprischer Hochspringer. Er gewann Silber bei den Weltmeisterschaften 2009 sowie Bronze bei den Weltmeisterschaften 2007. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen schied er in der Qualifikation aus. Im Jahr darauf konnte ...

                                               

Stavros Ioannou

Stavros Ioannou wurde im Jahr 1971 als Sohn griechischer Migranten in Hannover geboren. Die Liebe zur Musik entdeckte er im Alter von acht Jahren durch Schallplatten von Elvis Presley und AC/DC. Mit 10 Jahren spielte er seine ersten Töne auf eine ...

                                               

Anthony Iob

Anthony Iob ist ein ehemaliger italo-kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Kölner Haie in der Deutschen Eishockey Liga, den HC Devils Milano, Asiago Hockey, WSV Sterzing Broncos und HC Alleghe in ...

                                               

Iobius Philippus Ymelcho Valerius

Iobius Philippus Ymelcho Valerius war ein römischer Senator. Valerius war zusammen mit dem späteren Kaiser Justinian I. im Jahr 521 Konsul, wobei das Konsulat des Justinian im Westteil des Reiches nicht anerkannt wurde. Außerdem führte er den Ehr ...

                                               

Luca Iodice

Luca Iodice begann seine Profi-Karriere 1995 beim Grasshopper Club Zürich, wo er von Christian Gross trainiert wurde. 1997 wechselte er zum Stadtrivalen FC Zürich, mit dem er im UEFA-Pokal 1998/99 spielte und die dritte Runde erreichte. Nach eine ...

                                               

Ioel

Ioel war ein christlicher König des Aksumitischen Reiches in Afrika, der Mitte des sechsten Jahrhunderts regierte und der bisher nur von seinen Münzen bekannt ist. Diese zeigen auf der Vorderseite ihn im Profil oder in der Vorderansicht und auf d ...

                                               

Boris Michailowitsch Iofan

Boris Michailowitsch Iofan war ein sowjetischer Architekt. Er gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Stalinzeit. Seine Werke umspannen mehrere Entwicklungsetappen des sozialistischen Klassizismus, der Teil des sozialistischen Realismus ...

                                               

Alexander Ioffe

Alexander Dawidowitsch Ioffe ist ein sowjetisch-israelischer Mathematiker und Ingenieur. Er ist emeritierter Professor für Mathematik am Technion in Haifa.

                                               

Wladimir Iljitsch Ioffe

Wladimir Iljitsch Ioffe, UdSSR) war ein sowjetischer Mikrobiologe und Immunologe. Er lieferte bedeutende Arbeiten auf den Gebieten Immunität, Mikrobiologie, Epidemiologie der Virus-Infektionen, klinische und epidemiologische Immunologie und immun ...

                                               

Boris Wladimirowitsch Ioganson

Iogansons Vorfahren gehörten zu einer eingewanderten Familie Johanson aus Schweden. Ioganson begann seine künstlerische Ausbildung in der Atelierschule des Malers P. I. Kelin. 1912–1918 studierte er an der Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhau ...

Wörterbuch

Übersetzung