ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 54



                                               

Leo Hoegh

Leo Arthur Hoegh war ein US-amerikanischer Politiker und von 1955 bis 1957 der 33. Gouverneur des Bundesstaates Iowa.

                                               

Malik Hoegh

Malik Hoegh besuchte 1970 einen Freund, der an der Soro Akademi studierte. Dabei lernte Per Berthelsen kennen und beide begannen Musik zu spielen und gründeten 1972 die Band Sumé, der später noch Emil Larsen und Hjalmar Dahl zustießen. Aqqaluk Ly ...

                                               

Minik Dahl Hoegh

Minik Dahl Hoegh begann erst mit 17 Jahren das Handballspielen. Im Jahr 2008 unterschrieb der Rückraumspieler einen Vertrag beim dänischen Erstligisten GOG Svendborg TGI. Da Dahl Hoegh bei GOG nur geringe Spielanteile erhielt, wechselte er im Jan ...

                                               

Oluf Hoegh

Oluf Hans William Hoegh war ein grönländischer Landesrat. Oluf Hoegh wurde bis 1950 in Frederikssund zum Elektriker ausgebildet. Danach arbeitete er bis 1975 bei Gronlands Tekniske Organisation. Anschließend war er bis 1984 Dorfkonsulent, bevor e ...

                                               

Pavia Hoegh

Pavia Hoegh machte ab 1905 eine Zimmererlehre bei Josva Josefsen und besuchte von 1910 bis 1913 die Technische Schule in Faaborg. Anschließend wurden eine Vielzahl von Gebäuden unter seiner Anleitung in Grönland errichtet und er gilt als der erst ...

                                               

Niels Peter Hoeg-Hagen

Niels Peter Hoeg-Hagen war ein dänischer Offizier, Kartograf und Polarforscher. Er starb 1907 während der Danmark-Expeditionen auf einer Schlittenreise zum Independence-Fjord in Nordostgrönland gemeinsam mit dem Expeditionsleiter Ludvig Mylius-Er ...

                                               

Frederik Hoegh-Guldberg

Frederik Hoegh-Guldberg war ein Sohn des dänischen Staatsmanns und Historikers Ove Hoegh-Guldberg. Er versah den Posten eines Lehrers der dänischen Sprache, als er 1803 zum Lehrer der Prinzessin Karoline ernannt wurde, welche Funktion er bis 1810 ...

                                               

Raphael Hoegh-Krohn

Jan Raphael Hoegh-Krohn war ein norwegischer Mathematiker. Er promovierte 1966 bei Kurt Friedrichs an der New York University zu dem Thema On Partly Gentle Perturbation with Application to Perturbation by Annihilation-Creation Operator. Zuletzt w ...

                                               

Johann Hoegl

Hoegl war Direktor der Dachziegelwerke Ergoldsbach AG. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs baute er das Unternehmen wieder zu einem der führenden Tonwerke in Bayern mit etwa 6000 Arbeitskräften auf. Für seine Belegschaft schuf er Sozialeinrichtungen ...

                                               

Wilhelm Hoegner

Wilhelm Hoegner war ein deutscher Jurist, Richter, Hochschullehrer und Politiker. Er war 1945 bis 1946 und 1954 bis 1957 Bayerischer Ministerpräsident, der einzige Ministerpräsident Bayerns nach dem Zweiten Weltkrieg, der nicht der CSU angehörte. ...

                                               

Marc von der Höh

Marc Christian von der Höh ist ein deutscher Historiker. Marc von der Höh legte 1989 das Abitur in Remscheid ab. Von 1991 bis 1995 studierte er Geschichte, Germanistik, Soziologie und Historischen Hilfswissenschaften an den Universitäten Köln und ...

                                               

Gerhard Hoehme

Gerhard Hoehme war ein deutscher Maler und Grafiker, der als wichtiger Vertreter der Abstrakten Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg und des deutschen Informel gilt.

                                               

Alfred Hoehn

Hoehn war der Sohn eines Lehrers und Organisten. Er wurde von dem Pianisten Eugen dAlbert, dem Dirigenten Fritz Steinbach, Kapellmeister der Meininger Hofkapelle, und Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen gefördert, die sich für sein Musikstudiu ...

                                               

Marcel Hoehn

Nach der Handelsmatura 1967 war Marcel Hoehn von 1968 bis 1972 Präsident des Zürcher Mittelschulfilmclubs. Ab 1969 sammelte er berufliche Erfahrung als Regieassistent, Aufnahme- und Produktionsleiter. 1976 gründete er die T&C Film AG in Züric ...

                                               

Frederico Carlos Hoehne

Frederico Carlos Hoehne war ein brasilianischer Botaniker. Der Autodidakt profilierte sich als Sammler von Herbarmaterial und als Koordinator botanischer Gärten und arbeitete in leitender Funktion in den Vorgängerinstitutionen des Botanischen Ins ...

                                               

Ottomar Hoehne

Ottomar Hoehne war ein deutscher Mediziner und Hochschullehrer. Ottomar Hoehne studierte an den Universitäten Kiel, Berlin und Rostock Medizin. 1898 wurde er in Rostock promoviert, 1904 habilitierte er sich in Kiel. 1918 wurde Hoehne als Professo ...

                                               

Aad van den Hoek

Aad van den Hoek ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer. Er gewann bei den Straßen-Weltmeisterschaften 1971 mit Fedor den Hertog, Adri Duyker und Frits Schür die Silbermedaille im Mannschaftszeitfahren. 1972 nahm er an den Olympischen ...

                                               

Frans Hoek

Als aktiver Fußballer stand Hoek ab 1973 beim FC Volendam zwischen den Pfosten. Hier spielte er zunächst in der Eerste Divisie und absolvierte ab 1977 in der Eredivisie 89 Spiele. Er erzielte am 25. September 1983 beim 1:1-Unentschieden im Match ...

                                               

Hans van Hoek

Van Hoek wuchs in Noord-Brabant auf. Er studierte 1962 bis 1969 an der Akademie voor Kunst en Vormgeving St. Joost in ’s-Hertogenbosch und schloss von 1969 bis 1971 ein Masterstudium an den Ateliers 63 in Haarlem an. Van Hoek lebte und arbeitete ...

                                               

Hans van der Hoek

Johannes Willem van der Hoek war ein niederländischer Fußballspieler. Der Verteidiger war von 1950 bis 1959 für Feijenoord aktiv; zweimal wurde er in die Nationalmannschaft berufen.

                                               

Henry Hoek

Henry William Hoek war ein deutscher Geologe, Meteorologe, Bergsteiger, Skifahrer und Schriftsteller. 1901 gewann er als erster Deutscher die deutschen Skimeisterschaften im Langlauf. Er gilt als Skipionier, der mehrere Berge der Alpen als Erster ...

                                               

Martin Hoek

Er studierte ab 1852 zunächst Medizin und die letzten beiden Jahre Mathematik und Physik an der Universität Leiden bei Frederik Kaiser. 1857 promovierte er mit der Arbeit De Kometen van de jaren 1556, 1264 en 975, en hare vermeende identiteit. Zw ...

                                               

Danny Hoekman

Danny Hoekman ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer. Seine Lieblingsposition war der linke Flügel. Ende der 1980er Jahre galt er als ein großes Talent des niederländischen Fußballs und gehörte zum erweiterten ...

                                               

André Hoekstra

André Hoekstra ist ein niederländischer Fußballtrainer und ehemaliger Profispieler. Mit Feyenoord gewann er als Spieler 1984 das Double aus Meisterschaft und Pokal. In der Saison 2009/10 ist er als Trainerassistent bei Excelsior Rotterdam für die ...

                                               

Mark Hoekstra

Mark Hoekstra ist ein niederländischer Eishockeyspieler, der bei den Heerenveen Flyers unter Vertrag steht und mit seinem Klub seit 2015 in der neugegründeten belgisch-niederländischen BeNe League spielt.

                                               

Pete Hoekstra

Cornelius Peter "Pete" Hoekstra ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 1993 bis 2011 Mitglied des US-Repräsentantenhauses für Michigan. Hoekstra ist US-Botschafter in seinem Geburtsland, den Niederlanden.

                                               

Peter Hoekstra

Peter Martin Hoekstra ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler. Hoekstra begann seine Karriere in der Jugend von PSV Eindhoven. 1991 hatte er sein Debüt im Profifußball beim Ligaspiel PSV Eindhoven gegen FC Utrecht. 1992 gewann er mit P ...

                                               

Wopke Hoekstra

Wopke Bastiaan Hoekstra ist ein niederländischer Politiker des CDA. Seit Oktober 2017 ist er Minister der Finanzen im Kabinett Rutte III.

                                               

Adolf Hoel

Adolf Hoel war ein einflussreicher norwegischer Geologe und Polarforscher. Er war der führende Polarforscher Norwegens zu Beginn des 20. Jahrhunderts und war maßgeblich daran beteiligt, dass Norwegen die Souveränität über Svalbard und das Königin ...

                                               

Arne Hoel

Arne Hoel war ein norwegischer Skispringer. Seinen ersten großen Erfolg feierte Hoel, der für Lyn Oslo startete, bei den Svenska Skidspelen 1947 in Sundsvall, wo er das Spezialspringen gewann. 1951, als die Svenska Skidspelen erneut in Sundsvall ...

                                               

Ferdinand Hoel

Ferdinand Hoel war ein österreichischer Fußballspieler der von 1915 bis 1916 für den SC Rudolfshügel als Stürmer aktiv war. Zudem spielte er 4-mal für die österreichische Nationalmannschaft und schoss in diesen Spielen ein Tor.

                                               

Johan Hoel

Hoel gewann bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2014 Gold mit der Staffel sowie Bronze im Skiathlon und gab im Anschluss in Meråker sein Debüt im Scandinavian Cup, wo er im Sprint Platz 24 belegte. Im Februar 2015 erreichte er in Madona mit Plat ...

                                               

Sigurd Hoel

Sigurd Hoel war ein norwegischer Schriftsteller, der sich auch politisch engagierte. In seinen Werken verband er Sozialkritik mit Erotik und Satire.

                                               

Tore Elias Hoel

Tore Elias Hoel ist ein norwegischer Schriftsteller, der Gedichtbände, Kinder- und Jugendbücher sowie ein Libretto für eine Kinderoper verfasst hat, sämtlich in Nynorsk.

                                               

Willie Hoel

Hoel debütierte 1948 am Trondelag Teater in Trondheim als Georg in dem Stück Die schmutzigen Hände Smutsiga händer von Jean-Paul Sartres. Von 1951 bis 1952 war er dann am Osloer Riksteatret angestellt und ging anschließend von 1952 bis 1956 sowie ...

                                               

Julius Hoelder

Julius Hölder studierte von 1837 bis 1841 Jura in Tübingen und wurde 1837 Mitglied der Burschenschaft Germania Tübingen. Im Jahre 1841 trat er in den württembergischen Staatsdienst ein, den er 1853 aus politischen Gründen verließ, um sich als Rec ...

                                               

Felix Hoeldtke

Hoeldtke, der als jüngster von drei Brüdern geboren wurde, wuchs in seiner Heimatstadt, der Hansestadt Hamburg, auf. Nach dem Realschulabschluss wandte er sich der Medienbranche zu und arbeitete zunächst als Talentscout für den Musikverlag Peer M ...

                                               

Daniel Hoelgaard

Hoelgaard wurde 2010 norwegischer Meister im Straßenrennen bei den Junioren. Ende des Jahres 2012 fuhr er als Stagiaire beim Team Oster Hus-Ridley und gewann im Trikot der Mannschaft die Kernen Omloop Echt-Susteren. Ab 2013 startete er für das ts ...

                                               

Markus Hoelgaard

Hoelgaard fuhr ab 2013 für das tschechische Team Etixx-iHNed. Zur Saison 2015 wechselte er zum Team Coop-Oster Hus und wurde im August 2015 13. beim Arctic Race of Norway. Im Folgejahr fuhr Hoelgaard für das Team Joker; mit diesem Team gewann er ...

                                               

Stian Hoelgaard

Hoelgaard gab im Januar 2012 in Nes sein Debüt im Scandinavian Cup, bei dem er über 15 km Freistil und im Sprint jeweils Rang 63 belegte. Im Dezember 2012 belegte er beim 30-km-klassisch-Massenstartrennen in Sjusjoen Rang 138. Im Februar 2013 wur ...

                                               

Joachim Hoell

Sein Großvater mütterlicherseits war Kurt Angermann 1898–1978, Regierungspräsident in Königsberg/Ostpreußen 1941–1945, der dem Widerstandskreis um Claus Schenk Graf von Stauffenberg angehörte. Hoell studierte Germanistik und Lateinamerikanistik a ...

                                               

Franz Hoellering

Franz Hoellering, Österreich-Ungarn; gestorben 11. Januar 1968 in München) war ein österreichisch-US-amerikanischer Journalist.

                                               

Ludwig Hoelscher

Hoelscher war das jüngste von drei Kindern eines Juweliers und Hobbygeigers, der sich vorgenommen hatte, ein "familiäres Streichquartett" zu gründen. Der junge Ludwig begann bereits im Alter von sechs Jahren mit dem Cellospiel. Ab dem Alter von z ...

                                               

Ulf Hoelscher

Ulf Hoelschers Vater war der Violinist und Musikpädagoge Ferdinand Hoelscher, die Mutter Betty klassisch ausgebildete Sängerin. Sein jüngerer Bruder Uwe Hoelscher wurde bekannt unter dem Künstlernamen Uwe-Martin Haiberg als Primarius des Brahms Q ...

                                               

Wolfgang Hoelscher-Obermaier

Wolfgang Hoelscher-Obermaier ist ein deutscher Diplomat und seit August 2010 Generalkonsul in Thessaloniki.

                                               

Theodor Hoelty-Nickel

Theodor Hoelty-Nickel wuchs im australischen Adelaide auf. Er studierte Theologie und anschließend Musik am Trinity College London und an der Kirchenmusikschule Leipzig. Von 1928 bis 1942 bekleidete er das Amt des Musikdirektors des Luther Colleg ...

                                               

Peter Hoeltzenbein

Peter Hoeltzenbein ist ein ehemaliger deutscher Ruderer, der 1992 eine olympische Silbermedaille im Zweier ohne Steuermann gewann.

                                               

Ernst Hoeltzer

Von 1844 bis 1848 besuchte er die Salzmannschule in Schnepfenthal bei Gotha. Nach einer Telegraphenausbildung ging er 1863 für das britische Indo-European Telegraph Department in den Iran, um die Telegraphenlinie im Land zu installieren und die s ...

                                               

Carl von Hoeltzke

Hoeltzkes Eltern waren Johann Heinrich Christoph von Hoeltzke und dessen Frau Marie Caroline Henriette geb. Römhild. Seit dem 26. April 1868 war er verheiratet mit Marie geb. Wesselhöft. Durch einen Onkel mütterlicherseits kam er 1833 nach Sankt ...

                                               

Max Hoelz

Hoelz’ Biographie war auch Grundlage für den DEFA-Spielfilm Wolz – Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten 1973/74 von Günter Reisch Regie und Günther Rücker Szenarium. In Falkenstein/Vogtl. wurde am 14. Oktober 1989 ein Gedenkstein für ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →