ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 367



                                               

Bullaun von Inch St Lawrence

Der Bullaun von Inch St Lawrence liegt auf einem Feld gegenüber der Lawrence’s Well und der Kirchenruine im Townland Inch Saint Lawrence, südöstlich von Limerick im County Limerick in Irland. Der Begriff Bullaun bezieht sich auf den meist kniehoh ...

                                               

Bullaun von Clane

Der Bullaun von Clane befindet sich in einer Stützmauer an der Main Street, unweit der Liffey gegenüber dem alten Franziskanerkloster von Clane im County Kildare in Irland. Der Stein besteht aus einem großen, rechteckigen Block aus abgewittertem ...

                                               

Bullaun von Clonlisk

Der Bullaun von Clonlisk liegt hinter einer Hecke neben der Straße und nahe der National School im Townland Clonlisk westlich von Roscrea im County Offaly in Irland. Der Begriff Bullaun bezieht sich auch auf den meist niedrigen Stein und auf die ...

                                               

Dowth

Dowth ist eine megalithisches Passage Tomb aus der Jungsteinzeit im Boyne-Tal, im County Meath in Irland. Die Anlage ist die älteste der drei großen Grabanlagen im Boyne-Tal. Die beiden anderen sind Newgrange und Knowth.

                                               

Bullaun von Dromagorteen

Der Bullaun von Dromagorteen im "Bonane Heritage Park" im Townland Dromagorteen im County Kerry in Irland ist einer der ungewöhnlichsten Bullaunsteine, da er mehr als einen Meter hoch ist. Auch die Tatsache, dass die große Aushöhlung des Bullaun ...

                                               

Gallen Bullaun

Der Gallen Bullaun ist ein Bullaun in Ferbane im County Offaly in Irland. Er liegt gegenüber den Gebäuden des "Gallen Priory Nursing Home" in der Mitte der zerstörten Kapelle des Waliser Missionars St. Canoc. Der große Felsblock, der 1.86 m lang ...

                                               

Kilfountain

Die D-förmige frühkirchliche Einfriedung Kilfountain liegt nordöstlich der R559 etwa drei Kilometer nordwestlich von Dingle auf der Dingle-Halbinsel im County Kerry in Irland. Kilfountain ist typisch für Einfriedungen dieser Art im südwestlichen ...

                                               

Bullaun von Killinagh

Der große multiple Bullaun von Killinagh hat immer noch seine Fluchsteine in jeder seiner 16 Dellen. Die Fluchsteine sind auch als "Curing-" oder Drehsteine bekannt. Sie wurden von den Gläubigen gedreht. Der Begriff Bullaun oder Bullaunstein bezi ...

                                               

Bullauns von Reananerree

Die beiden Bullauns von Reananerree liegen auf dem Kirchengelände im Dorf Reananerree im County Cork in Irland. Bei dem Dorf befinden sich zudem zwei Steinkreise aus fünf bzw. zwölf Monolithen sowie eine 400 m lange Steinreihe. Der leicht beschäd ...

                                               

Bullauns von Roscam

Die Bullauns von Roscam im Townland Roscam bei Galway im County Galway in Irland liegen auf dem Friedhof der ehemaligen Klosteranlage Roscam. Er liegt südlich der Überreste des Rundturms von Roscam. Der größere Stein liegt auf der Seite und hat d ...

                                               

Steine von Kelshamore

Die Steine von Kelshamore liegen im Townland Kelshamore, östlich von Stratford im County Wicklow in Irland. Es handelt sich um zwei Bullauns und einen Menhir. Es gibt in Irland über 150 registrierte Bullauns, mit Schwerpunkt in Leinster, wo allei ...

                                               

The Seven Hogs

The Seven Hogs auch als Magharee Islands bekannt, sind eine Gruppe von acht Inseln nördlich der Dingle-Halbinsel bzw. der Landzunge Magharees, am westlichen Ende der Tralee Bay, im County Kerry in Irland. Es sind: Illaunturlogh Oileán Traolaigh I ...

                                               

Heilige Quelle

Heilige Quellen sind seit Jahrhunderten oder Jahrtausenden von Menschen aufgesuchte Quellen, denen eine heilsame Wirkung auf Körper und/oder Geist nachgesagt wird.

                                               

Clootie Well

Clootie Wells) sind heidnische Kultorte, die primär in den keltischen Gebieten der Britischen Inseln aber auch z. B. auf Zypern anzutreffen sind. Manche Brunnen oder Quellen werden von einem so genannten "Rag-" oder "Wish tree" begleitet, der mit ...

                                               

Ulrichsbrunnen

Ein Ulrichsbrunnen ist ein Quellenheiligtum, das dem heiligen Ulrich von Augsburg gewidmet ist. Ulrichsbrunnen sind vornehmlich in Österreich, Bayern, Schwaben und Elsass verbreitet, wo der Heilige besonders verehrt wurde. Die Mehrzahl von ihnen ...

                                               

Altadaven Wood

Der Altadaven Wood etwa zwei Kilometer nordöstlich von Cullamore im County Tyrone in Nordirland, im Favor Royal Forest, nahe der Grenze zu Irland, ist ein Townland und der Platz von "St Patrick’s Chair and Well". Ein Ort gleichen Namens findet si ...

                                               

Chalice Well

Die Chalice Well ist eine Quelle, die sich am Fuß des Glastonbury Tor in der englischen Grafschaft Somerset befindet. Das Wasser der Quelle ist stark eisenhaltig und weist deshalb eine rötliche Färbung auf. Die Quelle ist von Gärten umgeben. Sowo ...

                                               

Sweat house von Creevaghbaun

Das Sweat house von Creevaghbaun im County Galway in Irland ist eine archäologische Stätte. Sie besteht aus einer winzigen steinernen Struktur, die lokal als Teach allais oder Schweißhaus bekannt ist. Das Gebäude liegt auf feuchtem, sumpfigem Bod ...

                                               

Gaumukh

Gaumukh bezeichnet die auf derzeit rund 4360 Meter Höhe im Himalaya gelegene Quelle der Bhagirathi, eines der beiden Quellflüsse des Ganges im indischen Bundesstaat Uttarakhand.

                                               

Ilsemade kilde

Die Ilsemade kilde ist eine Heilige Quelle auf der Kattegatinsel Samso in Dänemark. Sie befindet sich am westlichen Strand der Insel bei Vesterlokken, nur etwa acht Meter vom Strand entfernt. Die seit Jahrhunderten bekannte Quelle wird von einem ...

                                               

Kastalische Quelle

Ihren Namen erhielt die Kastalische Quelle nach der mythischen Nymphe Kastalia, die sich auf der Flucht vor dem werbenden Apollon in die Quelle gestürzt habe. In der Antike war die Quelle Apollon und den Musen geweiht. Ihr Wasser wurde von den Be ...

                                               

Ringfort von Realtogue

Das Ringfort von Realtogue ist ein ovaler Ráth von etwa 49 auf 41 m Durchmesser im County Meath in Irland mit einem äußeren Graben. Das Ringfort ist ein National Monument und liegt etwa 3.5 km nordwestlich von Kentstown nördlich des Nanny, eines ...

                                               

Sankt-Elof-Quelle

Die Sankt-Elof-Quelle liegt zwischen Borgholm und Köpingsvik am Felsvorsprung von Köpings klint auf der schwedischen Insel Öland.

                                               

Sankt-Olof-Quelle

Die Sankt-Olof-Quelle ist eine Quelle im Ort Sankt Olof in der schwedischen Gemeinde Simrishamn. Sie befindet sich südlich der Sankt-Olof-Kirche an der Südwestecke des Gehöfts Sankt Olofs gård. Aus der Quelle entspringt ein Bach, der dann in südw ...

                                               

Sankt-Siegfried-Quelle

Die Sankt-Siegfried-Quelle ist eine kleine Quelle am Südufer des Sees Vallsjön in der schwedischen Gemeinde Sävsjö. Um die kleine Quelle rankt sich eine örtliche Sage, nach der ihre Entstehung im Zusammenhang mit dem Heiligen Siegfried steht. Die ...

                                               

Sankt-Ursula-Quelle

Die kleine Quelle ist der heiligen Ursula geweiht und galt als heilig. Der Legende nach soll der Erzbischof von Lund Andreas Sunesen, der in den 1220er Jahren auf Ivö in Ivöhus lebte, an Heiligabend einen Diener zur Quelle geschickt haben, um Was ...

                                               

St Moninna’s Well

St Moninna’s Well ist eine Heilige Quelle. Sie liegt an den Hängen des Slieve Gullion bei Killevy, nördlich der Kirchen von Killevy im County Down in Nordirland. Eine irische Inschrift auf dem Schrein lautet "Tobar Naoimh Blathnaidh", Quelle der ...

                                               

Struell Wells

Die Struell Wells sind Heilige Quellen in der Nähe von Saul, östlich von Downpatrick im County Down in Nordirland. Die Struell Wells waren zwischen dem 16. Jahrhundert und den 1840er Jahren ein beliebter Wallfahrtsort. Die einst heidnische Kultst ...

                                               

Te Waikoropupū Springs

Die Te Waikoropupū Springs sind ein Quelltopf an der Küste der Golden Bay in der Region Tasman auf der Südinsel Neuseelands, etwa 6 km westlich von Takaka im Tal des Takaka River gelegen. Die Quellen sind für ihr klares Wasser und den hohen Wasse ...

                                               

Tilphussa

Tilphussa war in der griechischen Mythologie eine heilige Quelle in Böotien, die dem Gott Apollon geweiht war, nachdem dieser die Quellnymphe Tilphussa vertrieben hatte, die hier ursprünglich lebte. Es war jedem Menschen versagt, aus ihr zu trink ...

                                               

Tobar Bhríde

Tobar Bhríde ist der irische Name für eine der 15 heiligen Quellen des Quellkults der Brigid bei den Kelten Irlands.

                                               

Tobar Bhríde (Liscannor)

Tobar Bhríde ist eine heilige Quelle der Brigid bei Liscannor, im County Clare in Irland. Die Quelle, mit der Göttin Bhríde der irischen Kelten verbunden, ist eine der bedeutendsten unter den 15 heiligen Quellen dieses Namens auf der Insel.

                                               

Tobar Bhríde (Kildare)

Tobar Bhríde ist eine Heilige Quelle der Brigid bei Kildare, einem Ort im County Kildare in Irland. Die Quelle, mit der Göttin Brigid der irischen Kelten verbunden.

                                               

Tobar Bhríde (Myshall)

Tobar Bhríde ist eine heilige Quelle der Brigid in Myshall, einem Ort im County Carlow in der irischen Provinz Leinster. Die mit der Göttin Brigid der irischen Kelten verbundene Quelle ist eine der 15 heiligen Quellen dieses Namens auf der Insel.

                                               

Tobercornan

Tobercornan ist eine Heilige Quelle am Rande der Cappanawalla mountains westlich von Ballyvaughan im Burren im County Clare in Irland. Das um 1860 gebaute Brunnenhaus wird im National Inventory of Architectural Heritage ausgewiesen.

                                               

Alaknanda

Die Alaknanda bildet den linken Quellfluss des Ganges. Sie durchfließt den Himalaya im indischen Bundesstaat Uttarakhand in überwiegend südwestlicher Richtung. Der andere Quellfluss, die Bhagirathi, ist der längere der beiden.

                                               

Arkansas River

Der Arkansas River ist ein 2364 Kilometer langer Nebenfluss des Mississippi in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er entspringt in der Sawatch Range der Rocky Mountains auf etwa 4260 m Höhe nahe der Kleinstadt Leadville im zentralen Colorado – ...

                                               

Bagmati (Fluss)

Der Bagmati ist ein Fluss in Nepal und Indien. Er entspringt am Nordrand des Kathmandutals und fließt südlich an der Altstadt Kathmandus vorbei. Der Bagmati nimmt alle anderen Gewässer des Kathmandutals auf und verlässt das Tal im Süden in der Sc ...

                                               

Bhagirathi

Die Bhagirathi ist der rechte Quellfluss des Ganges in Indien. Die Bhagirathi durchfließt die Distrikte Tehri Garhwal und Uttarkashi im indischen Bundesstaat Uttarakhand. Ihre Quelle, das Gletschertor Gaumukh am Fuße des Gangotri-Gletschers, befi ...

                                               

Brahmaputra

Der Brahmaputra ist der Hauptstrang des als Meghna in den Indischen Ozean mündenden wasserreichsten Stromes in Asien. Als einer der längsten Flüsse der Erde fließt er mit einer Länge von rund 3100 Kilometern bis zum Zusammenfluss mit dem Ganges d ...

                                               

Canadian River

Der Canadian River ist ein Fluss in den USA, der die Bundesstaaten Colorado, New Mexico, Texas und Oklahoma durchfließt. Er ist zu unterscheiden von seinem Nebenfluss North Canadian River, der beim Eufaula Lake in ihn einmündet. Mit 1458 km ist d ...

                                               

Euphrat

Das Wort Euphrat ist die griechische Version des altpersischen Wortes Ufrat. Auf Alt-Assyrisch heißt der Fluss Pu-rat-tu, auf Hebräisch und Aramäisch Prâth oder Froth, auf Armenisch Եփրատ Yeṗrat, auf Kurdisch Firat oder Ferat und auf Arabisch Al- ...

                                               

Ganges

Der Ganges ist mit einer mittleren Wasserführung von über 12.000 m³/s der zweitgrößte Fluss Indiens und Bangladeschs. Der über 2600 Kilometer lange Fluss entwässert die große Ebene südlich des Himalaya, eines der am dichtesten bevölkerten Gebiete ...

                                               

Godavari

Die ca. 1465 km lange Godavari ist – nach dem Ganges und Indus – einer der Hauptwasserwege des Indischen Subkontinents und gilt vielen Hindus ebenfalls als heilig.

                                               

Indus

Der Oberlauf des Indus entsteht im chinesischen Transhimalaya in Tibet aus dem Zusammenfluss von Gletscherbächen bei Sênggêkanbab und trägt in der Volksrepublik China den amtlichen Namen Sênggê Zangbo tibetisch སེང་གེ་གཙང་པོ Wylie seng ge gtsang ...

                                               

Jordan

Der Jordan ist ein Fluss im Nahen Osten. Gemäß der jüdischen Überlieferung bildete der Jordan die Grenze des Landes Israel zu den anderen "Völkern" nach der sogenannten Landnahme Kanaans.

                                               

Kaveri

Der Kaveri entspringt in den Westghats westlich von Madikeri im Bundesstaat Karnataka und fließt dann in zumeist östlicher oder südöstlicher Richtung durch Karnataka und Tamil Nadu zur Koromandelküste, wo er nach 760 Kilometern in einem breit gef ...

                                               

Nil

Der Nil ist ein Strom in Afrika, der mit einer Gesamtlänge von ungefähr 6650 km als längster Fluss der Erde gilt. Die Diskussion darüber, ob er nicht nach dem Amazonas als zweitlängster Fluss einzuordnen ist, hält an. Er entspringt in den Bergen ...

                                               

Pecos River

Der Pecos entspringt nahe Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico und fließt über 1490 km durch den Ostteil dieses Bundesstaates und das benachbarte Texas, ehe er in der Nähe von Del Rio in den Rio Grande mündet. Der Fluss entwässert ein Gebiet von ...

                                               

Pühajõgi

Der Pühajõgi ist ein Fluss im Norden Estlands, im Kreis Ida-Viru. Weitere Namen des Flusses sind Ädise jõgi bzw. Edise jõgi.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →