ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 29


                                               

Vartan Hunanian

Vartan Hunanian war ein armenischer Bischof in Gemeinschaft mit dem römischen Papst. In der Armenischen Apostolischen Kirche zum Diakon geweiht, wurde Hunanian 1665 mit einer Gesandtschaft des Katholikos Jakob IV. von Etschmiadsin 1655–1680 nach ...

                                               

Hunbeorht (Elmham)

Hunbeorht war Bischof von Elmham. Er wurde zwischen 816 und 824 zum Bischof geweiht und trat sein Amt im selben Zeitraum an. Er starb am 20. November 870. Das Amt des Bischofs von Elmham wurde danach nicht mehr besetzt. Erst im 10. Jahrhundert wu ...

                                               

Hunbert

Hunbert war von 832 bis 842 Bischof in Würzburg. Hunbert entstammte dem Würzburger Domklerus. Er war Nachfolger von Wolfgar, trat in der Spätzeit der Regierung von Ludwig dem Frommen auf einigen Reichsversammlungen in Erscheinung, scheint aber eh ...

                                               

Herbert Huncke

Obwohl einziges Kind einer Mittelklassefamilie, erhielt Huncke nie die Aufmerksamkeit, die er sich von seinen Eltern wünschte. Seinen Vater beschrieb er später als stets unzufrieden und seine Mutter als wunderschöne, hysterische Frau, die ihrer J ...

                                               

Johann Nepomuk Hunczovsky

Hunczovsky erhielt seine erste Ausbildung in Olmütz und ging 1771 nach Wien, um Chirurgie zu studieren. Auf Empfehlung von Giovanni Alessandro Brambilla setzte er seine Studien in Mailand fort. Anschließend kehrte er nach Wien zurück, unternahm a ...

                                               

Karl Gotthelf von Hund und Altengrotkau

Karl Gotthelf, Reichsfreiherr von Hund und Altengrotkau war der Gründer und Förderer der Strikten Observanz in Deutschland. Carlsbrunn ist nach ihm benannt.

                                               

Adolph Hund von Saulheim

Adolph Hund von Saulheim, auch Hundt von Saulheim war ein deutscher Domdekan und Dompropst im Erzbistum Mainz, sowie Domherr in Speyer und Würzburg.

                                               

Johann Christoph Hund von Saulheim

Johann Christoph Hund von Saulheim, auch Hundt von Saulheim war ein deutscher Adliger, Domherr und Oberamtmann des Speyerer Fürstbischofs.

                                               

Johann Friedrich Hund von Saulheim

Johann Friedrich Hund von Saulheim war ein deutscher Ritter, katholischer Priester und von 1609 bis 1612 Großbailli des Johanniterordens. Von 1612 bis zu seinem Tod Reichsfürst von Heitersheim und Großprior von Deutschland.

                                               

Georg Hund von Wenkheim

Georg Hundt von Wenkheim stammt aus dem fränkischen Adelsgeschlecht der Hund von Wenkheim. Er erschien als Mitglied im Deutschen Orden ab 1544. Er diente ursprünglich in Heilbronn, bis er 1553 Komtur von Weißenburg wurde und ab 1558 Komtur von Fr ...

                                               

Eugen Hund

Nach dem Schulbesuch machte Hund eine Ausbildung als Industriekaufmann. Von 1924 bis 1933 war er als kaufmännischer Angestellter bei der Maschinenfabrik Eßlingen ME angestellt, wo Wilhelm Murr zu seinen Kollegen gehörte. Durch Murr, der später Re ...

                                               

Gerhard Hund

Gerhard Friedrich Hund ist ein deutscher Schachspieler, -funktionär und -journalist sowie Computerpionier. Er ist von Beruf Mathematiker und Informatiker.

                                               

Gerhard Hund (Musiker)

Gerhard "Doggy" Hund war ein deutscher Posaunist und Leiter der Maryland Jazz Band of Cologne, einer der ältesten deutschen Jazzformationen im New Orleans Stil. Der Schulleiter der Ulrichschule in Kerpen-Sindorf widmete sich mit der Band der Musi ...

                                               

Hans-Peter Hund

Hans-Peter Hund wurde als einziges Kind von Curt und Margarete Hund geboren. Sein Vater war Schleifer, seine Mutter war als gelernte Schneiderin als Apothekenhelferin tätig. Seine Erziehung in der Familie war religiös geprägt. Die Eltern weckten ...

                                               

Michael Hund

Hund ist Absolvent der katholischen Heimschule Lender. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung an der Universität Heidelberg mit dem Zweiten Staatsexamen im Dezember 1973 war er zunächst dort wissenschaftlich tätig. Im Mai 1977 wurde er bei de ...

                                               

Peter Hund

Peter Hund ist ein ehemaliger baden-württembergischer Politiker der SPD. Er war von 1982 bis 1996 Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg.

                                               

Wulf D. Hund

Wulf Dietmar Hund, meist abgekürzt Wulf D. Hund, ist ein deutscher Soziologe. Er ist Professor im Ruhestand für Soziologie am Fachbereich Sozialökonomie der Universität Hamburg.

                                               

Raj Hundal

Raj Hundal ist ein englischer Poolbillardspieler indischer Abstammung. Seinen größten internationalen Erfolg konnte er mit dem Sieg des World Pool Masters 2005 feiern. Auch 2006 schaffte er es bei diesem Turnier noch einmal bis ins Halbfinale. Se ...

                                               

Friedrich von HundbiS

Friedrich Anton von Hundbiß war letzter fürstbischöflich-konstanzischer Obervogt auf der Insel Reichenau.

                                               

Johannes Hundebeke

Hundebeke wird erstmals am 22. April 1371 als Magister der philosophischen Wissenschaften und Schüler des kanonischen Rechts an der Universität Prag erwähnt. Er besaß Einkünfte von 24 Goldgulden, die er von einer Kapelle auf dem Michelsberge auße ...

                                               

Hans Hundegger

Hans Hundegger ist ein deutscher Unternehmer. Er baute das Maschinenbauunternehmen Hundegger Maschinenbau GmbH auf, das Maschinen für die holzverarbeitende Industrie herstellt, z. B. Abbundmaschinen, Zuschnitt- und Hobelautomaten sowie Fertigungs ...

                                               

Johann Peter Hundeiker

Hundeiker war der Sohn eines Kaufmanns und war von diesem zunächst als Nachfolger vorgesehen. Den Unterricht, den er an der Braunschweiger Waisenhausschule und später in Peine erhielt, beurteilte Hundeiker selbst als mittelmäßig bis schlecht. So ...

                                               

Johann Wilhelm Hundeiker

Hundeiker war Kaufmann in Firma Hundeiker & Abegg. Er fungierte von 1859 bis 1861 als Handelsrichter. Er gehörte der Hamburgischen Bürgerschaft von 1859 bis zum 1861 als Abgeordneter an, er mußte wegen körperlicher Leiden um seine Entlassung nach ...

                                               

Julius Hundeiker

Der Sohn des Pädagogen Johann Peter Hundeiker studierte 1802–1805 Theologie in Helmstedt, war dann Lehrer für neuere Sprachen, Geschichte und Ästhetik an der Erziehungsanstalt seines Vaters, dem Philanthropin im Schloss Vechelde. Ab 1809 war Juli ...

                                               

Wilhelm Theodor Hundeiker

Hundeiker erhielt seine erste Bildung in dem Erziehungsinstitut seines Vaters Johann Peter Hundeiker 1751–1836 in Groß Lafferde. Anschließend besuchte er das Collegium Carolinum in Braunschweig. An der Universität Halle hörte er Philologie und Th ...

                                               

Moritz von Hundelshausen

Moritz Rudolf Ferdinand Heinrich von Hundelshausen war ein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat des Kreises Pyrmont.

                                               

Paul Hunder

Als Spieler der Auswahlmannschaft des Verbandes Brandenburgischer Ballspielvereine nahm er am Wettbewerb um den Kronprinzenpokal teil. Nach Siegen im Viertel- und Halbfinale verlor er das am 18. Februar 1912 in Berlin ausgetragene Finale gegen di ...

                                               

Hans Hundertmarck

Ehrenfried Robert Hans Hundertmarck war ein deutscher Radrennfahrer. 1924 belegte Hans Hundertmarck den dritten Platz bei der deutschen Meisterschaft im Straßenrennen der Amateure. 1925 wurde er deutscher Meister. Es war sein zweiter Titel, zuvor ...

                                               

Kai Hundertmarck

Von 1996 bis 2003 fuhr er für Team Telekom, zuvor für die Mannschaft Motorola. Sein größter Erfolg gelang ihm hier im Jahr 2000 mit dem Sieg bei Rund um den Henninger-Turm. 2004 beendete er seine Profikarriere als Radfahrer und widmete sich seitd ...

                                               

Karl Friedrich Hundertmark

Karl Friedrich wurde als Sohn des Arztes Heinrich Elias Hundertmark * Mitte März 1664 in Lobenstein. † 19/21. November 1739 in Zeitz und dessen Frau Maria Magdalena geb. Gebler geboren. Nachdem er den ersten Unterricht von seinem Vater und Privat ...

                                               

Werner Hundertmark

Werner Hundertmark war ein deutscher Buchhändler und Dichter. Mit seiner skeptischen Haltung zum Nationalsozialismus war er ein Vertreter der verlorenen Generation. Sein starker Bezug zur griechischen Antike sowie zur Gedankenwelt von Stefan Geor ...

                                               

Willi Hundertmark

Wilhelm "Willi" Hundertmark war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver von Hannover 96 im Jahre 1954 die deutsche Fußballmeisterschaft errungen hat. Der zumeist als linker Außenläufer im damaligen WM-System eingesetzte "harte Zweikämpfer", ...

                                               

Liberat Hundertpfund

Liberat Hundertpfund war ein österreichischer Porträt-, Historien- und Kirchenmaler sowie Kunstschriftsteller.

                                               

Thomas Hundertpfund

Thomas Hundertpfund ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2014 erneut beim Klagenfurter AC in der Österreichischen Eishockeyliga unter Vertrag steht.

                                               

Franz Hundeshagen

Franz Hundeshagen war ein deutscher Chemiker. 1883 promovierte er zum Dr. phil. mit der Arbeit Zur Synthese des Lecithins. Von 1883 bis 1885 war er Assistent bei Carl Ludwig am Physiologischen Institut der Universität Leipzig. Später betrieb er i ...

                                               

Heinz Hundeshagen

Heinz Hundeshagen war ein deutscher Nuklearmediziner und emeritierter Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover.

                                               

Johann Christian Hundeshagen

Seine Eltern waren der Gymnasialprofessor, Syndikus in Hanau, Geheime Regierungs- und Hofgerichtsrat Johann Balthasar Hundeshagen 1734–1800 und dessen Ehefrau Dorothea Charlotte Stein, eine Schwester des Professors der Medizin Georg Wilhelm Stein ...

                                               

Johann Christoph Hundeshagen

Johann Christoph war der Sohn des Mühlhausener Bürgers und Kürschners Hans Johann Christoph Hundeshagen * 26. April 1608 in Mühlhausen; † April 1668 ebd. und dessen Frau Martha Starke * 27. April 1600 in Mühlhausen; † 27. Dezember 1667 ebd. Nach ...

                                               

Karl Bernhard Hundeshagen

Karl Bernhard Hundeshagen war ein Sohn des Forstwissenschaftlers und "forstlichen Klassikers" Johann Christian Hundeshagen 1783–1834. Er studierte in Gießen, wurde 1825 Mitglied der Alten Gießener Burschenschaft Germania und nach der Zwangsexmatr ...

                                               

Gerald Hündgen

Hündgen studierte Geschichte und Soziologie in Köln. Er gehörte 1980 zu den Gründern der Musikzeitschrift Spex und war bis 1984 ihr erster Chefredakteur. Er schrieb für sie bis Ende der 1980er Jahre die Kolumne Soul Control und gab 1989 mit Olaf ...

                                               

Alois Hundhammer

Alois Hundhammer war ein deutscher Volkswirtschaftler und Politiker. Er war 1945 Mitbegründer der CSU, 1946 Mitglied der Bayerischen Verfassunggebenden Landesversammlung und deren wichtigsten Gremiums, des Verfassungsausschusses, 1946 bis 1970 Mi ...

                                               

Markus Hundhammer

Markus Hundhammer ist ein deutscher Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey-Liga unter Vertrag stand.

                                               

Richard Hundhammer

Richard Hundhammer war der erstgeborene Sohn von Alois Hundhammer und hatte drei Brüder, darunter den Bühnenbildner und Filmausstatter Wolfgang Hundhammer. Nach Schulzeit und Abitur in München studierte er Rechtswissenschaften und wurde zum Dr. i ...

                                               

Wolfgang Hundhammer

Wolfgang Hundhammer ist ein deutscher international tätiger und renommierter Szenenbildner und Filmarchitekt. Der zweitälteste Sohn von Alois Hundhammer ist gelernter Bildhauer. Über eine Assistenz an den Bayerischen Staatstheatern kam er zur Büh ...

                                               

Carl Hundhausen

Hundhausen wurde als Sohn eines Kolonialwarenhändlers geboren und besuchte von 1900 bis 1908 die Volksschule. Anschließend arbeitete er im elterlichen Kolonialwarengeschäft. Von 1909 bis 1912 machte er eine Lehre als Schuhmacher, bestand seine Ge ...

                                               

Vincenz Hundhausen

Vincenz Maria Hermann Hundhausen) war deutscher Drucker, Verleger, Dichter und Anwalt. Er galt als Mittler zwischen deutscher und chinesischer Kultur.

                                               

Lothar Friedrich von Hundheim

Freiherr Lothar Friedrich von Hundheim oder Hontheim war ein Oberamtmann, General-Kriegskommissar, Staatsminister und Diplomat der Kurpfalz.

                                               

Philipp Karl von Hundheim

Freiherr Philipp Karl oder Carl Philipp von Hundheim oder Hontheim war ein kaiserlicher Obrist im Spanischen Erbfolgekrieg sowie Oberamtmann, Geheimer Rat und Kämmerer der Kurpfalz.

                                               

Paul Hundius

Paul Hundius war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt im Range eines Kapitänleutnants. Er gehörte zu den erfolgreichsten U-Boot-Kommandanten während des Ersten Weltkrieges.

                                               

Rod Hundley

Rodney Clark "Hot Rod" Hundley war ein US-amerikanischer Basketballspieler der Minneapolis Lakers und der Los Angeles Lakers in der NBA und langjähriger Basketball-Kommentator für die Heimspiele der Lakers, Phoenix Suns und der Utah Jazz und den ...

Wörterbuch

Übersetzung