ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 258



                                               

Glenn C. Altschuler

Glenn C. Altschuler ist ein amerikanischer Historiker und Kulturwissenschaftler. Er studierte an der Cornell University M.A. 1973, Ph.D. 1976 und lehrt hier auch seit 1981. Seit 1998 hat er einen Lehrstuhl des Fachbereichs American Studies inne, ...

                                               

Gebhard XXV. von Alvensleben

Gebhard XXV. von Alvensleben entstammte der niederdeutschen Adelsfamilie von Alvensleben und war der Sohn des kurbrandenburgischen Amtshauptmanns Gebhard XXIII. von Alvensleben 1584–1627 und dessen Ehefrau Christina von Dieskau 1589–1636. Mit sei ...

                                               

Konstantinos Amantos

Konstantinos Ioannou Amantos war Professor für Byzantinische Geschichte an der Universität von Athen und Mitglied der Akademie von Athen seit 1926. 1944 war er Präsident der Akademie.

                                               

Tamar Amar-Dahl

Amar-Dahl studierte Geschichte, Philosophie und General Studies in Humanities an der Universität von Tel Aviv und Hamburg. Ihre Promotion absolvierte sie am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Amar-Dahl lehrte von ...

                                               

Peter Ambros

Peter Ambros war ein slowakisch-deutscher Schriftsteller, Historiker und Übersetzer jüdischer Herkunft.

                                               

Josef Ignaz Amiet

Josef Ignaz Amiet, auch Joseph Ignaz, war ein Schweizer Historiker, Staatsschreiber und Staatsarchivar. Amiet, der sein Geschichtsstudium an der Universität Bern 1848 aus finanziellen Gründen abbrechen musste und danach in Staatsarchiven tätig wa ...

                                               

Reuven Amitai

Reuven Amitai ist ein israelisch-amerikanischer Historiker und Orientalist. Nach einem B.A. an der University of Pennsylvania emigrierte er 1976 nach Israel. Nach einigen Jahren in einem Kibbuz erwarb er an der Hebräischen Universität Jerusalem e ...

                                               

Scipione Ammirato

Scipione Ammirato war ein italienischer Historiker. Scipione Ammirato entstammte einer patrizischen Familie aus Lecce im Königreich Neapel, die ursprünglich aus der Toskana stammte. Sein Vater bestimmte ihn für die Laufbahn eines Juristen, aber s ...

                                               

Herbert Ammon

Herbert Ammon ist ein deutscher Publizist, Historiker und Studienrat a. D., der vor allem mit dem Buch Die Linke und die nationale Frage bekannt wurde, das er 1981 zusammen mit Peter Brandt herausgab.

                                               

Andrea Amort

Andrea Amort ist eine österreichische Tanzkritikerin, Tanzhistorikerin, Dramaturgin, Festival- und Ausstellungskuratorin sowie Sachbuchautorin.

                                               

Jean-Jacques Ampère

Ampère, Sohn des Wissenschaftlers André-Marie Ampère, begann seine literarische Laufbahn mit einigen Tragödien. 1826 reiste er nach Deutschland und war dort Gast Johann Wolfgang von Goethes, der durch Ampères Arbeiten beeindruckt war. Er unternah ...

                                               

Jean Ancel

Jean Ancel war ein rumänisch-israelischer Historiker. Sein Spezialgebiet war die Geschichte der Juden in Rumänien und der dortige Holocaust.

                                               

Ferdinand Anders

Ferdinand Anders wurde 1930 in der Leopoldstadt in Wien geboren, absolvierte dort auch die Volksschule und das Gymnasium Matura Juni 1949, besuchte die Staats- bzw. Bundeslehrerbildungsanstalt und studierte berufsbegleitend an der Philosophischen ...

                                               

Friedrich Wilhelm Andreae

Friedrich Wilhelm Andreae war ein deutscher Handelsschul-Lehrer, Schuldirektor und Inhaber einer privat geführten Höheren Töchternschule. Zu Andreaes Publikationen zählt die Chronik zur Geschichte der Stadt Hannovers, die er als einer der ersten ...

                                               

Sebastiano Andreantonelli

Sebastiano Andreantonelli war ein italienischer Priester und Historiker. Sein bekanntestes Werk ist die Historiae Asculanae. Er war wegen seiner akademischen Bildung bekannt und bewies von klein auf, dass er zu verschiedenen Disziplinen neigte. S ...

                                               

Bert Andréas

Der Sohn des kaufmännischen Angestellten Hermann Bernhard Andreas 1884–1948 und seiner Frau Emma Stiehler 1877–1948 besuchte die Volksschule Rellingerstraße in Hamburg ab 1920, wechselte zu Ostern 1924 auf die Realschule Weidenstieg und schließli ...

                                               

Charles McLean Andrews

Nach dem Schulbesuch studierte er zunächst am Trinity College in Hartford und schloss dieses Studium 1884 mit einem Bachelor of Arts B.A. ab. Nach einem anschließenden postgradualen Studium an der Johns Hopkins University, das er 1889 mit einem P ...

                                               

Oleksij Andrijewskyj

Oleksij Oleksandrowytsch Andrijewskyj war ein ukrainischer Pädagoge, Historiker, Schriftsteller und Journalist.

                                               

Andreas Angelus

Als Sohn des Ratsherrn Gregorius Engels in Strausberg geboren, war er bereits im Alter von 12 Jahren an der Brandenburgischen Universität Frankfurt eingeschrieben. Seine Familie starb um das Jahr 1575 an der Pest. Daraufhin verließ er die Mark Br ...

                                               

Bartholomäus Anhorn der Ältere

Bartholomäus Anhorn der Ältere war ein Schweizer evangelisch-reformierter Pfarrer, Historiker und Chronist in Graubünden und in Appenzell Ausserrhoden.

                                               

Bartholomäus Anhorn der Jüngere

Bartholomäus Anhorn der Jüngere war ein evangelisch-reformierter Pfarrer und Historiker aus der Schweiz.

                                               

Frank Ankersmit

Franklin Rudolf Ankersmit ist ein niederländischer Professor für Geistesgeschichte und Geschichtstheorie an der Universität Groningen. Von 1974 bis 1992 war er Assistant Professor an der Universität Groningen, bevor er zum ordentlichen Professor ...

                                               

Remo Ankli

Remo Ankli ist ein Schweizer Politiker, Mitglied des Regierungsrats des Kantons Solothurn und Vorsteher des Departementes für Bildung und Kultur des Kantons Solothurn.

                                               

Noel Annan, Baron Annan

Noel Gilroy Annan, Baron Annan OBE war ein britischer Nachrichtendienstoffizier im Security Service und Politiker, der 1965 als Life Peer aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.

                                               

Tamim Ansary

Tamim Ansarys afghanischer Vater war Dozent an der Universität Kabul, seine amerikanische Mutter unterrichtete Englisch an der ersten Mädchenschule Afghanistans. Mit einem Stipendium zum Besuch einer High School in Colorado zog Ansary 1964 in die ...

                                               

Michael Anthony (Autor)

Anthonys Eltern waren Nathaniel Anthony und Eva Jones Lazarus. Als Kind besuchte er die Mayaro Roman Catholic School. Sein Vater starb, als Anthony zehn Jahre alt war. In der Folge wuchs er bei Verwandten in San Fernando auf und ging dort weiter ...

                                               

Anton Ludovico Antinori

Anton Ludovico Antinori war ein italienischer katholischer Erzbischof, Geschichtsforscher und Epigraphiker. Er beschäftigte sich vornehmlich mit der Geschichte seiner Heimatstadt und der Abruzzen.

                                               

Karl Gottlob von Anton

Karl Gottlob Anton, ab 1802 von Anton war ein deutscher Jurist, Politiker, Historiker sowie Mitbegründer und Präsident der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften.

                                               

Carlo Antoni

Carlo Antoni war ein italienischer Philosoph und Historiker. Von 1947 bis zu seinem Tod war er Professor an der Universität La Sapienza in Rom.

                                               

George Antonius

George Habib Antonius war ein libanesischer Schriftsteller. Er gilt als der erste arabische Historiker des arabischen Nationalismus.

                                               

Wolodymyr Antonowytsch

Wolodymyr Bonifatijowytsch Antonowytsch war ein ukrainischer Historiker, Prähistoriker, Ethnograph, Professor für Geschichte an der Kiewer Wladimir-Universität sowie ein Führer der ukrainischen nationalen Befreiungsbewegung in der zweiten Hälfte ...

                                               

Otto Antrick (Politikwissenschaftler)

Otto Antrick war ein deutscher Politikwissenschaftler und Politiker. Antrick war der Sohn des SPD-Politikers und Industriellen Otto Antrick. Er studierte 1929 bis 1932 und 1937/38 an der TH Braunschweig Kultur- und Erziehungswissenschaften. 1938 ...

                                               

Nikolai Pawlowitsch Anziferow

1915 schloss er die historisch-philologische Fakultät der Petrograder Universität ab und wurde Assistent des Professors I.M. Grewsa. In den Jahren 1921 bis 1924 unterrichtete er nicht nur am Petrograder Forschungsexkursionsinstitut, sondern hatte ...

                                               

Francesco Maria Appendini

Francesco Maria Appendini, eingedeutscht Franz Maria Appendini, war ein italienischer Philologe und Historiker.

                                               

Debby Applegate

Debby Applegate wuchs in Clackamas, Oregon auf. Nach ihrem Schulabschluss 1985 an der Clackamas High School studierte sie am Amherst College, wo sie 1989 mit summa cum laude graduierte. Anschließend wurde sie Sterling Fellow an der Yale Universit ...

                                               

Augusto Carlos Teixeira de Aragão

Augusto Carlos Teixeira de Aragão war ein portugiesischer Militärarzt, Numismatiker, Antiquar und Historiker. Als Offizier der portugiesischen Armee erreichte er den Rang eines Generals. Er gilt als einer der "Väter der Numismatik" in Portugal.

                                               

Henri d’Arbois de Jubainville

Marie Henri d’Arbois de Jubainville war ein französischer Keltologe und Historiker. Arbois de Jubainville absolvierte die École des Chartes und war von 1852 bis 1880 Départementsarchivar in Troyes. 1882 erhielt er den am Collège de France eigens ...

                                               

Johan Arckenholtz

Johan Arckenholtz war ein in Schweden wirkender finnischer Bibliothekar, politischer Pamphletist und Historiker. Er ist bekannt als Autor einer Geschichte über Christina von Schweden.

                                               

Louis-Étienne Arcère

Louis-Étienne Arcère war ein französischer Historiker und Priester der Oratorianer. Er gehört zu den frühesten Autoren, die eine Darstellung der Geschichte von La Rochelle gaben.

                                               

Arturo Ardao

Ardao erhielt 1939 den Doktortitel in Rechts- und Sozialwissenschaften an der Universidad de la República UdelaR. Von 1949 bis 1950 war er dort als Professor für Soziologie an der rechts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät und von 1949 bis 197 ...

                                               

Peter Arens (Historiker)

Peter Arens ist ein deutscher Historiker, Autor und Fernsehproduzent. Er hat an der Dokumentationsreihe Die Deutschen mitgearbeitet und Bücher zu Themen wie der Völkerwanderung oder der deutschen Geschichte verfasst.

                                               

Johann Christoph von Aretin

Freiherr Johann Christoph von Aretin war ein deutscher Publizist, Historiker, Bibliothekar und Jurist.

                                               

Philip Pandely Argenti

Philip Pandely Argenti war griechischer Diplomat und Rechtsanwalt, Genealoge und Historiker von Chios.

                                               

Theodor Arldt

Theodor Karl Hermann Arldt war ein deutscher Naturwissenschaftler, Philologe, Historiker, Schriftsteller und Lehrer.

                                               

Uladsimir Arlou

Uladsimir Aljaksejewitsch Arlou ist ein weißrussischer Historiker und Dichter sowie der Vorsitzende des weißrussischen PEN-Clubs.

                                               

Mariano Armellini

Als Schüler von Girolamo Rossi widmete er sich der christlichen Archäologie und wurde Dozent am Seminario Pontificio und am Collegio di Propaganda in Rom. Zu seinen Entdeckungen gehört die Krypta der Heiligen Emerenziana auf dem Friedhof an der V ...

                                               

Ella Sophia Armitage

Ella Sophia Bulley wurde 1841 als zweites von 14 Kindern des Baumwollhändlers Samuel Marshall Bulley und dessen Ehefrau Mary Rachel geb. Raffles geboren. Im Oktober 1871 war sie eine der ersten fünf Studierenden, die das neugegründete Newnham Col ...

                                               

Josua Arnd

Josua Arnd, auch: Arndius, Arndt war ein deutscher evangelischer Theologe, Historiker und Kirchenlieddichter.

                                               

Christian Gottlieb von Arndt

Christian Gottlieb von Arndt war ein deutscher Historiker und Philologe. Arndt war der Sohn eines ostpreußischen Predigers. Er studierte an der Albertina in Königsberg Rechtswissenschaften und Theologie. 1764 brach er sein Studium ohne Abschluss ...

                                               

Gottfried August Arndt

Arndt wurde an der Klosterschule Berge vorgebildet. Nachdem er an der Universität Halle ein Studium aufgenommen hatte, wechselte er 1770 an die Universität Leipzig. Hier erwarb er sich am 17. Februar 1773 den akademischen Grad eines Magisters der ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →