ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 257



                                               

Origo gentis

Die Origo gentis stellt keine eigene literarische Gattung dar, sondern ist Bestandteil teilweise recht umfangreicher Werke, die beispielsweise die Geschichte der jeweiligen gens beschreiben. Ebenso können sie aber auch Bestandteil von Heldenepen ...

                                               

Proklamation

Eine Proklamation ist ein öffentlicher Aufruf, eine Bekanntmachung oder eine öffentliche Erklärung, historisch durch einen Proklamator vollzogen. Man unterscheidet allgemein zwischen offiziellen Proklamationen von Staaten oder Staatsorganen mit v ...

                                               

Römische Geschichte (Theodor Mommsen)

Unter dem Titel Römische Geschichte veröffentlichte der deutsche Historiker Theodor Mommsen von 1854 bis 1885 eine mehrbändige Darstellung der Geschichte des Römischen Reichs. Für dieses Werk erhielt Mommsen 1902 als erster Deutscher den Nobelpre ...

                                               

Sagakritik

Unter Sagakritik versteht man eine Forschungsrichtung unter den Historikern, die den Quellenwert der Sagas für die Geschichtsschreibung bestreitet. Ein besonderer Zweig der Saga-Kritik ist die so genannte "Isländische Schule", die sich mit den Is ...

                                               

Scherefname

Scherefname ist ein 1597 erschienenes Buch des kurdischen Dichters und Historikers Serefhan und eine wichtige Quelle der osmanischen und kurdischen Geschichtsschreibung. Das Werk wurde in persischer Sprache geschrieben. Ein Original liegt in der ...

                                               

Schriftliche Überlieferung

Schriftliche Überlieferung bezeichnet die Verschriftlichung der mündlichen Überlieferung. Ähnlich wie das Fremdwort Tradition ist mit "Überlieferung" entweder das Überliefern gemeint, also der Vorgang der Weitergabe eines Textes, oder das Überlie ...

                                               

Thukydideisches Pragma

Als Thukydideisches Pragma bezeichnet Max Weber die Art der Geschichtsschreibung des Thukydides in dessen Buch über den Peloponnesischen Krieg. Thukydides belässt es nicht dabei, die Ereignisse chronologisch zu beschreiben, sondern setzt sie mite ...

                                               

Weltchronik

Eine Weltchronik war ein für die Spätantike und das Mittelalter typisches Geschichtswerk, das den Anspruch erhob, die gesamte Weltgeschichte von der "Erschaffung" über die Antike bis in die jeweilige Gegenwart des Chronisten zu schildern. Unter " ...

                                               

Yitzhak-Sadeh-Preis

Der Yitzhak-Sadeh-Preis, oder im anglo-amerikanischen Sprachraum unter Yitzhak Sadeh Award for Military Literature bekannt, ist ein renommierter Literaturpreis für israelische Militärgeschichte. Der Preis ist jeweils mit 25.000 Schekel dotiert. E ...

                                               

Ad fontes (Lernprogramm)

Ad fontes ist eine webbasierte Lernumgebung der Universität Zürich, die in die selbständige Nutzung von Archivmaterial einführt. Unter Bezugnahme auf das Schlagwort Ad fontes des Erasmus von Rotterdam wird dabei der Schwerpunkt auf handschriftlic ...

                                               

Arthistoricum.net

arthistoricum.net – Fachinformationsdienst Kunst – Fotografie – Design ist ein modular aufgebautes Internetportal für die kunsthistorische Forschung und Lehre. Der Fachinformationsdienst Kunst – Fotografie – Design umfasst Text- und Bildquellen s ...

                                               

Canadiana.org

Canadiana.org ist eine Website, die auch einfach Canadiana genannt wird. Sie ist aus dem Canadian Institute for Historical Microreproductions hervorgegangen, eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hatte, kanadis ...

                                               

Clio-online

Clio-online, nach der Muse der Geschichtsschreibung in der griechischen Mythologie benannt, wurde als Virtuelle Fachbibliothek für die Geschichtswissenschaften gegründet und als solche von 2002 bis 2007 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft ge ...

                                               

Deutsche Geschichte in Dokumenten und Bildern

Deutsche Geschichte in Dokumenten und Bildern ist eine Sammlung von Text- und Bildquellen zur Politik-, Sozial- und Kulturgeschichte Deutschlands ab 1500. Sie ist ein Projekt des Deutschen Historischen Instituts Washington, das durch die Max Kade ...

                                               

Docupedia-Zeitgeschichte

Docupedia-Zeitgeschichte ist ein Open-Access-Online-Nachschlagewerk zur Zeitgeschichte und vermittelt grundlegendes Wissen zur zeithistorischen Forschung an eine breitere Öffentlichkeit.

                                               

Dodis

Dodis ermöglicht – in Ergänzung zur Aktenedition – den Zugang zu digitalisierten Dokumenten. Die Datenbank enthält tausende digitalisierte Dokumente zu den internationalen Beziehungen der Schweiz, hauptsächlich aus dem Schweizerischen Bundesarchi ...

                                               

EAQUA

eAQUA ist ein Portal, das Tools zur Anwendung in den historischen Sprachen Griechisch und Latein bereitstellt. Es wird vom Lehrstuhl für Alte Geschichte, Historisches Seminar der Universität Leipzig betrieben und ist aus dem eAQUA Projekt hervorg ...

                                               

Europäische Geschichte Online

Europäische Geschichte Online ist eine frei zugängliche Website, die wissenschaftliche Beiträge zur Geschichte Europas zwischen 1450 und 1950 veröffentlicht. EGO wird herausgegeben vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz in Koope ...

                                               

Germania Sacra

Germania Sacra war ursprünglich ein Schlagwort zur Bezeichnung der von Kirchenfürsten beherrschten Territorien des Heiligen Römischen Reiches. Heute ist es der Name eines langfristigen Projektes zur Erforschung der deutschen Kirchengeschichte vom ...

                                               

Historicum.net

historicum.net ist eine geschichtswissenschaftlich und geschichtsdidaktisch ausgerichtete Internetplattform, die Studierenden, Lehrenden, Wissenschaftlern sowie dem geschichtsinteressierten Publikum Informationen und Hilfestellungen bietet. Die P ...

                                               

H-Soz-Kult

H-Soz-Kult ist ein Fachforum und eine moderierte Informations- und Kommunikationsplattform für Historiker und veröffentlicht fachwissenschaftliche Nachrichten und Publikationen im Internet. Angesiedelt ist es an der Humboldt-Universität zu Berlin ...

                                               

Infoclio.ch

infoclio.ch ist ein Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz. Das Portal bietet Dienstleistungen für Historiker, sowie an der Geschichte interessierte Personen, organisiert Veranstaltungen, setzt sich für die Verbesserung der digit ...

                                               

Internet History Sourcebooks Project

Das Internet History Sourcebooks Project ist ein Projekt des "Center for Medieval Studies" der Fordham University und Teil der Online Reference Book for Medieval Studies. Es handelt sich dabei um eine Website mit modernen, mittelalterlichen und a ...

                                               

Künste im Exil

Künste im Exil ist ein Projekt für eine virtuelle Ausstellung und ein Netzwerk im Internet über Künstler, die vor den Nationalsozialisten ins Exil flüchteten. Die Ausstellung soll weltweit archivierte Dokumente über Emigration und Exil zusammenfü ...

                                               

LacusCurtius

LacusCurtius ist eine von Bill Thayer betriebene Website, die sich mit der Geschichte des antiken Roms befasst. Auf der 1997 online gegangenen Website werden vor allem antike Texte kostenlos zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich zum überw ...

                                               

Lebendiges Museum Online

LeMO entstand im Jahr 1998 und ist seit 1999 online. Es gehört zu den ältesten deutschen Museumswebsites. Drei Bundesinstitutionen, die Stiftung Deutsches Historisches Museum, die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und da ...

                                               

Litdok Ostmitteleuropa

Litdok Ostmitteleuropa ist eine bibliographische Online-Datenbank zur Geschichte Ostmitteleuropas, bearbeitet vom Herder-Institut.

                                               

Livius.org

Livius.org ist ein vom niederländischen Historiker Jona Lendering 1996 geschaffenes, englischsprachiges Webportal, das sich mit der Geschichte des Altertums befasst. Mit der Zeit sind zahlreiche Artikel zu den unterschiedlichen Themen von Lenderi ...

                                               

Metagrid

Metagrid ermöglicht die automatische oder manuelle Verlinkung zwischen identischen Entitäten z. B. Personen, Körperschaften oder geographische Orte von verschiedenen Websites oder Datenbanken. Gemäss Marie-Christine Doffey, Direktorin der Schweiz ...

                                               

Mittelalterakademie

Die Mittelalterakademie wurde 2012 als Virtuelle Fachbibliothek für die Geschichtswissenschaften und Kulturgeschichte des Mittelalters gegründet. Die Zielsetzung ist, interessierten Laien und Wissenschaftlern ein Portal zur Information und zum Au ...

                                               

Ortstermine (Online-Publikation)

Ortstermine. Umgang mit Differenz in Europa ist eine frei zugängliche Online-Publikation, die Ereignisse betrachtet, welche sich in europäischen Orten abgespielt haben und die für die Untersuchung der historischen Entwicklung Europas beispielhaft ...

                                               

Perseus Project

Das Perseus Project ist ein nicht-gewinnorientiertes Projekt zur Erstellung einer digitalen Bibliothek. Es ist beheimatet bei der Tufts University in Medford, Massachusetts, USA, wo es vom Department of Classics betrieben wird. Die Planungen bega ...

                                               

Recensio.net

recensio.net – Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft – ist eine europaweit ausgerichtete, mehrsprachige Online-Plattform für Rezensionen geschichtswissenschaftlicher Literatur.

                                               

Regesta Imperii

Die Regesta Imperii, häufig abgekürzt RI, sind ein Grundlagenwerk zur deutschen und europäischen Geschichte in Form eines Regestenwerks. Sie sind ein chronologisch geordnetes Inventar aller urkundlichen und historiographischen Quellen der römisch ...

                                               

Scripta paedagogica online

Scripta paedagogica online ist der Name einer Webseite und einer Datenbank des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung mit Sitz in Berlin. Aus der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des DIPF wurde ein digitales ...

                                               

Sehepunkte

Die sehepunkte erscheinen seit November 2001 am 15. eines jeden Monats mit 60 bis 80 Buchbesprechungen. Im Juli eines jeden Jahres erscheint eine Doppelausgabe. Die Inhaltsverzeichnisse der monatlichen Ausgaben können als Newsletter kostenlos abo ...

                                               

Zeitgeschichte-online

Zeitgeschichte-online ist am Zentrum für Zeithistorische Forschung ZZF in Potsdam angesiedelt und wird seit 2004 vom ZZF und der Staatsbibliothek zu Berlin über eine Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft betrieben. Zeitgeschichte-online ...

                                               

Zeitzeugenportal (Haus der Geschichte)

Das Zeitzeugenportal der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist eine Online-Video-Plattform, die eine Sammlung von Zeitzeugeninterviews zu Themen der deutschen Zeitgeschichte enthält. Das Zeitzeugenportal wurde von Kultur ...

                                               

Zukunft braucht Erinnerung

Zukunft braucht Erinnerung ist das Internetportal des Arbeitskreises Zukunft braucht Erinnerung, der sich wissenschaftlich-didaktisch mit den Themen Nationalsozialismus, Antisemitismus und Holocaust sowie ihren Nachwirkungen bis in die Gegenwart ...

                                               

Die Benandanti. Feldkulte und Hexenwesen im 16. und 17. Jahrhundert

Die Benandanti. Feldkulte und Hexenwesen im 16. und 17. Jahrhundert ist eine historische Studie von Carlo Ginzburg. Die Originalausgabe erschien 1966, als Ginzburg 26 Jahre alt war, unter dem Namen ’I Benandanti. Stregoneria e culti agrari tra Ci ...

                                               

The Familiarity of Strangers

The Familiarity of Strangers ist ein Werk von Francesca Trivellato, das der Mikrogeschichte zugeschrieben wird. Trivellato selbst ordnet ihre Arbeit primär der Wirtschaftsgeschichte zu. Es wurde 2009 unter dem vollen Titel The Familiarity of Stra ...

                                               

Forschungsstelle für Personalschriften

Die 1976 gegründete Forschungsstelle für Personalschriften mit Sitz in Marburg ist seit 1984 eine Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Sie ist zugleich ein An-Institut der Philipps-Universität Marburg. Als europa ...

                                               

Mikrogeschichte: Menschen und Konflikte in der Frühen Neuzeit

Mikrogeschichte: Menschen und Konflikte in der Frühen Neuzeit ist ein Buch von Otto Ulbricht, erschienen im Mai 2009 im Campus-Verlag. Ulbricht setzt sich darin für seine Vorstellung einer Neuorientierung der deutschen Mikrogeschichte ein und för ...

                                               

Repertorium Academicum Germanicum

Das Repertorium Academicum Germanicum ist ein deutsches Forschungsprojekt mit internationaler Beteiligung zur Personengeschichte der graduierten Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550.

                                               

Thesaurus Nominum Auctorum et Mortuorum

Ziel des Projektes Thesaurus Nominum Auctorum et Mortuorum ist die Erschließung von insgesamt rund 90.000 Personennamen der Frühen Neuzeit, die aus hessischen, schlesischen, sächsischen und thüringischen Leichenpredigten stammen und die Bereitste ...

                                               

Urkunden des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

Die Urkunden des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sind bis zur Entstehung von umfassenden schriftlichen Dokumentationen der Verwaltung in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts für die Geschichtswissenschaft zentrale Quellen. Die Spezialwissen ...

                                               

Geschichtswissenschaftler in Mitteldeutschland

1957 gründete Hans Lades an der Universität Erlangen den Arbeitskreis "Collegia Politica". In Hamburg leitete Albrecht Timm eine Zweigstelle. Ziel dieser Veröffentlichung sollte, aufgrund der negativen Erfahrung 1960 auf dem Stockholmer Internati ...

                                               

Liste von Afrikaforschern

Als Afrikaforscher bezeichnet man heute Forscher und Entdecker, die nach neuen afrikaspezifischen Erkenntnissen suchen und in der Regel im wissenschaftlichen Rahmen arbeiten. Das erworbene menschliche Wissen über Afrika ist ebenso Gegenstand der ...

                                               

Gerónimo Abarca de Bolea y Portugal

Gerónimo Abarca de Bolea y Portugal war ein in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts lebender aragonesischer Adliger und Historiker. Abarca de Bolea, dessen Familie sich in das portugiesische Königshaus eingeheiratet hatte, zog sich aufgrund sei ...

                                               

Wilbur Cortez Abbott

Wilbur Cortez Abbott war der Sohn von Thomas W. und Eleanor L. Holiday Abbott. Er besuchte das in Crawfordsville Indiana gelegene Wabash College, an dem er 1892 seinen Abschluss machte. 1897 erwarb er an der University of Oxford den akademischen ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →