ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 206




                                               

La vida de nuestro señor Jesucristo

La vida de nuestro señor Jesucristo ist ein mexikanischer Spielfilm des Miguel Zacarías aus dem Jahr 1986. Der Film behandelt das Leben Jesu Christi. Er wurde erstmals im Jahr 1986 in Mexiko ausgestrahlt.

                                               

Vielleicht in einem anderen Leben

Vielleicht in einem anderen Leben ist die Verfilmung des Theaterstücks Jedem das Seine von Silke Hassler und Peter Turrini, die auch, gemeinsam mit Regisseurin Elisabeth Scharang, am Drehbuch zum Film mitwirkten. Der Film ist eine österreichisch- ...

                                               

La Virgen morena

La Virgen morena ist ein mexikanischer Film aus dem Jahr 1942. Regie führte Gabriel Soria, der auch das Drehbuch für diesen Historienfilm verfasst hatte. Die Handlung des Films entfaltet sich rund um die Erscheinung der Jungfrau von Guadalupe. Im ...

                                               

La Virgen que forjó una patria

La Virgen que forjó una patria ist ein mexikanischer Film aus dem Jahr 1942. Regie bei diesem historischen Filmdrama führte Julio Bracho, der zudem gemeinsam mit René Capistrán Garza das Drehbuch verfasst hatte. Im Jahr 1810 plant der Mönch Migue ...

                                               

Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen

Mit acht Jahren wird Hildegard von ihren Eltern, wie damals üblich, in das Kloster Disibodenberg übergeben; dort wird sie von der berühmten Magistra Jutta von Sponheim erzogen sowie in Medizin und Kräuterheilkunde unterwiesen. Als Jutta stirbt, w ...

                                               

Viva Zapata!

Viva Zapata! ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Elia Kazan aus dem Jahr 1952. Das Drama dokumentiert den Aufstieg des revolutionären Bauern Emiliano Zapata zum mexikanischen Volkshelden.

                                               

Void (Film)

Void ist ein österreichischer Kurzfilm, der 2012 produziert und 2013 erstmals im Österreichischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Die Handlung des Films basiert auf einer wahren Begebenheit.

                                               

Wackersdorf (2018)

Wackersdorf ist ein deutscher Spielfilm von Oliver Haffner aus dem Jahr 2018 mit Johannes Zeiler in der Rolle des Schwandorfer Landrats Hans Schuierer, der gegen die Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf kämpft.

                                               

Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte

Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte ist ein deutsch-österreichischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2013. Die Erstausstrahlung war am 14. Dezember 2013 auf ORF 2 unter dem Titel Der Clan. Die Geschichte der Familie Wagner. Am 23. Februar 2014 wurd ...

                                               

Walker (1987)

Der Abenteurer William Walker lebt in der Mitte des 19. Jahrhunderts und betätigt sich als Arzt, Jurist und Journalist. Auf eigene Faust führt Walker mit einer Handvoll Gefolgsleuten einen Kleinkrieg gegen Mexiko. Vermögende Sponsoren – darunter ...

                                               

Wallenstein (1925)

Deutschland, zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Der Feldherr Wallenstein ist auf dem Höhepunkt seiner Macht und beginnt diese weidlich auszunutzen. Als Kaiser Ferdinand um finanzielle Unterstützung nachsucht, verlangt Wallenstein eine enorme G ...

                                               

Wallenstein (1978)

Wallenstein ist ein Vierteiler des ZDF aus dem Jahre 1978 mit Rolf Boysen in der Titelrolle. Das Drehbuch von Leopold Ahlsen basiert auf der gleichnamigen Biographie des Historikers Golo Mann aus dem Jahre 1971.

                                               

Die Wanderhure (Film)

Die Wanderhure ist ein Fernsehfilm von Regisseur Hansjörg Thurn aus dem Jahr 2010. Das Drehbuch schrieb Gabriele Kister nach dem gleichnamigen Roman von Iny Lorentz. Die Erstausstrahlung erfolgte am 5. Oktober 2010 in Sat.1 und dem ORF. 2012 folg ...

                                               

Die Wannseekonferenz (1984)

Der Film spielt am 20. Januar 1942 in Berlin. Der SS-Obergruppenführer Reinhard Heydrich hat Repräsentanten verschiedener Ministerien und Dienststellen des Dritten Reiches zu einer Konferenz in eine Villa am Großen Wannsee eingeladen. Die Sitzung ...

                                               

Warm Springs (Film)

Warm Springs ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2005. Das Drama unter der Regie von Joseph Sargent widmet sich dem Umgang des späteren US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt mit seinem damals als Poliomyelitis angesehenen Leiden.

                                               

Warriors of the Rainbow: Seediq Bale

Warriors of the Rainbow: Seediq Bale ist ein taiwanisches Historiendrama aus dem Jahr 2011. Wei Te-sheng war der Regisseur. John Woo war neben Jimmy Huang und Terence Chang Koproduzent. Der Film wurde auf den internationalen Filmfestspielen von V ...

                                               

Im Tal der wilden Rosen: Was das Herz befiehlt

Was das Herz befiehlt ist ein deutsches romantisches Filmdrama von Oliver Dommenget aus dem Jahr 2006. Der Film ist Teil einer Filmreihe des ZDF, die unter dem Titel Im Tal der wilden Rosen firmiert und in deren Mittelpunkt Frauen stehen, die sic ...

                                               

Wasser für die Elefanten

Wasser für die Elefanten ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs Francis Lawrence aus dem Jahr 2011, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller Wasser für die Elefanten von Sara Gruen. Der Film hatte am 15. April 2011 seine Uraufführun ...

                                               

Waterloo (1929)

Waterloo ist ein deutscher Stummfilm aus dem Jahre 1928. Unter der Regie von Karl Grune spielt Otto Gebühr den Helden der gleichnamigen Schlacht, den preußischen Feldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher.

                                               

Waterloo. Das Ende

Waterloo. Das Ende ist ein belgischer Dokumentar-Historienfilm aus dem Jahr 2014, der sich mit der für den Film namensgebenden Schlacht bei Waterloo vom 18. Juni 1815 befasst.

                                               

Die Weihnachtsgeschichte – Das gröSte Wunder aller Zeiten

Die Weihnachtsgeschichte – Das größte Wunder aller Zeiten ist eine 2010 produzierte britische Bibelverfilmung. Sie erzählt die Geburtsgeschichte von Jesus von Nazaret, wie sie im Neuen Testament der Bibel nachzulesen ist. Vom Szenenaufbau und der ...

                                               

Weint um die Verdammten

Weint um die Verdammten ist ein romantisches Filmdrama aus dem Jahr 1957, dessen Handlung vor und während des Amerikanischen Bürgerkriegs angesiedelt ist und auf dem gleichnamigen Roman von Robert Penn Warren basiert. Die Hauptrollen wurden mit C ...

                                               

WeiSe Sklaven

Weiße Sklaven ist ein 1936 gedrehtes, propagandistisches Historien- und Filmdrama. Unter der Regie von Karl Anton spielen Theodor Loos, Camilla Horn und Werner Hinz die Hauptrollen.

                                               

Ein weites Herz – Schicksalsjahre einer deutschen Familie

Ein weites Herz ist ein deutsches Filmdrama, welches sich an das Leben von Isa Vermehren anlehnt. Die Erstausstrahlung war am 1. April 2013 im ZDF.

                                               

Die Wiederkehr des Martin Guerre

Die Wiederkehr des Martin Guerre ist ein französischer Spielfilm des Regisseurs Daniel Vigne aus dem Jahr 1982. Der Historienfilm basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich in Frankreich Mitte des 16. Jahrhunderts zugetragen hat, und wurde vo ...

                                               

Wiener Blut (1942)

Wiener Blut ist eine deutsche Operettenverfilmung von Willi Forst aus dem Jahr 1942. Ihr liegt die gleichnamige Operette von Johann Strauß zugrunde. Mit 7 Millionen Reichsmark an Einspielergebnis gehörte Wiener Blut zu den erfolgreichsten deutsch ...

                                               

Wilhelm Tell (1923)

Kaiser Albrecht lässt mit harter Hand die unruhigen Provinzen im Westen des Habsburgerreichs unterdrücken und entsendet dazu drei seiner Vertrauten, die Präfekte Wolfenschiessen, Landenberger und Gessler. Die Landvögte erhalten sämtliche Freiheit ...

                                               

Wilhelm Tell (1934)

Wilhelm Tell ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1934 von Heinz Paul mit Hans Marr als Tell und Conrad Veidt als sein Gegenspieler Gessler in den Hauptrollen.

                                               

William Tindale (Film)

William Tindale ist ein englischer Kurzfilm, der im Jahr 1937 unter der Regie von S. W. Edwards entstand. Der Film behandelt dokumentarisch in Verbindung mit Spielszenen das Leben des Theologens und Übersetzers der englischen Bibel William Tyndale.

                                               

William Tyndale – Geächtet im Namen Gottes

William Tyndale – Geächtet im Namen Gottes ist ein englischer Historienfilm, der im Jahr 1986 unter der Regie von Tony Tew entstand. Der Spielfilm schildert das Leben des Theologen und Übersetzers der englischen Bibel William Tyndale.

                                               

Willkommen bei den Honeckers

Willkommen bei den Honeckers ist ein deutscher Fernsehfilm von Philipp Leinemann aus dem Jahr 2017 mit Maximilian Meyer-Bretschneider und Martin Brambach in den Hauptrollen.

                                               

Wind und Sterne

Wind und Sterne ist ein mehrteiliger Fernsehfilm aus dem Jahre 1987 mit Keith Michell, John Gregg, Erich Hallhuber, Jacques Penot und Barry Quinn in den Hauptrollen. Der Film beschäftigt sich mit den Reisen des James Cook und der Entdeckung Austr ...

                                               

Der Winter, der ein Sommer war

Der Winter, der ein Sommer war ist ein 3-teiliges hr/ARD-Fernsehspiel von Fritz Umgelter aus dem Jahre 1976 nach Sandra Parettis Roman mit Günter Strack, Christian Quadflieg und Sigmar Solbach in den Hauptrollen. Der Dreiteiler beschäftigt sich m ...

                                               

Wir sind doch Schwestern

Wir sind doch Schwestern ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Till Endemann aus dem Jahr 2018. Das Drama ist eine Literaturverfilmung des gleichnamigen Buches der Autorin Anne Gesthuysen, das 2012 im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen ...

                                               

Wir waren Helden

Wir waren Helden ist ein auf wahren Ereignissen beruhender Kriegsfilm, der von der Schlacht im Ia-Drang-Tal handelt, der ersten großen Schlacht des Vietnamkrieges. Der Film wurde nach seinem Erscheinen kontrovers diskutiert: Während Regisseur Ran ...

                                               

Wolz – Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

Wolz – Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten ist ein Spielfilm des DEFA-Studios für Spielfilme von 1973 über den deutschen Revolutionär Max Hoelz.

                                               

Das Wunder von Berlin

Das Wunder von Berlin ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Roland Suso Richter aus dem Jahr 2008. Die Filmvorlage beruht auf Aufzeichnungen des ehemaligen NVA-Soldaten Tilo Koch. Der Film spielt in der Zeit vom Sommer 1988 bis zum Fall de ...

                                               

Das Wunder von Fatima

Das Wunder von Fatima ist ein spanischer Film um die Wundererscheinung in dem portugiesischen Wallfahrtsort, der von Rafael Gil 1951 als Variante der Hollywood-Version The Miracle of our Lady of Fatima gedreht wurde. Ab 17. Oktober 1952 war der F ...

                                               

Das Wunder von Lengede (2003)

Das Wunder von Lengede ist ein deutscher zweiteiliger Fernsehfilm von 2003. Der Spielfilm basiert auf den Ereignissen rund um das Grubenunglück von Lengede im Jahr 1963.

                                               

Das Wunder von Mâcon

Das Wunder von Mâcon ist ein Film von Peter Greenaway, in den Hauptrollen spielen Julia Ormond, Ralph Fiennes und Philip Stone. Der Film kam Ende 1993 in die Kinos und ist aufgrund seiner eigenwilligen Behandlung einer religiösen Thematik und sei ...

                                               

Das Wunder von Wörgl

Das Wunder von Wörgl ist ein österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 2018 von Urs Egger mit Karl Markovics in der Rolle des Bürgermeisters von Wörgl, Michael Unterguggenberger, und Verena Altenberger als dessen Frau Rosa. Die Premiere erfolgte am ...

                                               

Die wunderbare Puppe

Washington, D.C. 1814 während der Besetzung britischer Truppen im Britisch-amerikanischen Krieg. Das Weiße Haus muss evakuiert werden. Dolly Payne Madison, die Ehefrau von Präsident James Madison bereitet sich vor. In dieser ungewissen Situation ...

                                               

Yo bailé con don Porfirio

Yo bailé con don Porfirio ist ein mexikanischer Film aus dem Jahr 1942. Regie für die Filmkomödie vor historischem Hintergrund führte Gilberto Martínez Solares. Das Drehbuch hatte dieser gemeinsam mit Eduardo Ugarte und Enrique Uthoff verfasst. D ...

                                               

Yorck (Film)

Yorck ist ein deutscher Historienspielfilm über den gleichnamigen bedeutenden preußischen Heerführer Ludwig Yorck von Wartenburg. Er spielt zur Zeit der Befreiungskriege gegen Napoleon. Unter der Regie von Gustav Ucicky spielen Werner Krauß als T ...

                                               

Die Zeit der Ersten

Die Zeit der Ersten ist ein russischer Film des Regisseurs Dmitri Kisseljow aus dem Jahr 2017. Alternativ wird der Film auch unter dem Titel Spacewalker vermarktet.

                                               

Das zerbrochene Schwert

Das zerbrochene Schwert ist ein koreanischer Martial-Arts- und Historien-Abenteuerfilm von Kim Ui-seok aus dem Jahr 2003.

                                               

Zero Dark Thirty

Zero Dark Thirty ist ein US-amerikanischer Action-Thriller aus dem Jahr 2012. Der Film zeigt die Suche der Vereinigten Staaten nach Osama bin Laden und seine anschließende Tötung in der Operation Neptune’s Spear. Die Mission begann um 0:30 Uhr; d ...

                                               

Das Zeugenhaus (Film)

Das Zeugenhaus ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Matti Geschonneck nach dem gleichnamigen Buch von Christiane Kohl, der am 24. November 2014 im Zweiten Deutschen Fernsehen erstmals ausgestrahlt wurde. Die Premiere fand am 20. November ...

                                               

Zwei Halbzeiten in der Hölle

Zwei Halbzeiten in der Hölle ist ein ungarisches Filmdrama des Regisseurs Zoltán Fábri aus dem Jahr 1961. Der Film spielt zur Zeit des Zweiten Weltkrieges und hat die Umstände des sogenannten Todesspiels von 1944 zur Grundlage.

                                               

Zwinglis Erbe

Während Heinrich Bullinger und Leo Jud auf Nachricht von Huldrych Zwingli aus der blutigen Schlacht bei Kappel am Albis warten, erfährt der junge Bullinger von Jud, wie es überhaupt so weit kommen konnte: Als Zwingli nämlich in Zürich als Prieste ...

Wörterbuch

Übersetzung