ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 123



                                               

Johnny Hotbody

Johnny Weiss ist ein ehemaliger US-amerikanischer Wrestler. Er wurde vor allem durch seine Arbeit in der Tri-State Wrestling Alliance beziehungsweise in der Nachfolgepromotion Extreme Championship Wrestling bekannt, wo der erste Triple Crown-Cham ...

                                               

John Hotchkis

John Hotchkis begann Anfang der 1970er-Jahre mit dem Motorsport. 1971 nahm er zum ersten Mal am 12-Stunden-Rennen von Sebring teil, wo er bis 1991 insgesamt 13-mal am Start war. Die erste Teilnahme 1971 beendete er mit Partner Robert Kirby an der ...

                                               

Giles W. Hotchkiss

Giles Waldo Hotchkiss war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1863 und 1867 sowie zwischen 1869 und 1871 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Jedediah Hotchkiss

Hotchkiss war Lehrer und stammte aus New York, zog aber nach Virginia ins Shenandoah Valley, wo er ab 1847 privat unterrichtete und 1854 eine Schule, die Mossy Creek Academy, eröffnete. Nebenbei verdiente er sich als Geologe und Bergwerksspeziali ...

                                               

Julius Hotchkiss

Julius Hotchkiss war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1867 und 1869 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Connecticut im US-Repräsentantenhaus. Außerdem war er Vizegouverneur seines Heimatstaates.

                                               

Valentin Hotea

Von 1987 bis 1989 studierte er Fotografie an der Kunstschule Bukarest. Den Diplomabschluss in Filmregie machte er im Jahre 1995 an der Nationaluniversität der Theater- und Filmkunst "Ion Luca Caragiale" Bukarest im Hauptfach Filmregie. Valentin H ...

                                               

Andrei Hoteev

Andrej Hoteev studierte am Sankt Petersburger Konservatorium bei Nathan Perelman und am Moskauer Konservatorium bei Lew Naumow. 1983 gab er sein Debüt im Kleinen Saal des Moskauer Konservatoriums. Es folgten weitere Auftritte in Russland. Die kün ...

                                               

Tomoyasu Hotei

Tomoyasu Hotei ist ein japanischer Musiker und Schauspieler, der in Europa vor allem durch seinen Beitrag Battle Without Honor or Humanity in Quentin Tarantinos Film Kill Bill und seine erste Rolle im Film Samurai Fiction bekannt ist, zu dem er a ...

                                               

Hotel Books

Der am 16. Februar 1993 im kalifornischen Porterville geborene Cameron "Cam" Smith trat erstmals 2011 unter dem Pseudonym Hotel Books in Erscheinung als er im Dezember die EP Call Me Human über das Independent-Label Dead Letters Collective veröff ...

                                               

Harold Hotelling

Harold Hotelling) war ein US-amerikanischer Statistiker und Volkswirt. Hotelling verbrachte den größten Teil seiner Kindheit in Seattle. Nach dem Bachelor in Journalismus im Jahr 1919 beendete er 1921 ein Studium der Mathematik an der University ...

                                               

Hotep-ib-Re

Hotep-ib-Re war ein altägyptischer König der 13. Dynastie. Im Turiner Königspapyrus erscheint in Zeile und Reihe 6.12 ein Herrscher mit dem Namen Sehotep-ib-Re. Dies ist vielleicht eine Verschreibung von Hotep-ib-Re eines altägyptischen Schreiber ...

                                               

Denys Hotfrid

Denys Rudolfowytsch Hotfrid ist ein ukrainischer Gewichtheber. Er war mehrfacher Welt- und Europameister und Gewinner einer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1996.

                                               

Dieter Hötger

Hötger grub 1962 gemeinsam mit seinem Freund Siegfried Noffke in der Berliner Sebastianstraße einen Fluchttunnel unter der Berliner Mauer, über den er seine Ehefrau aus der DDR holen wollte. Die Fluchtpläne wurden durch einen Inoffiziellen Mitarb ...

                                               

Dietmar Hötger

Dietmar Hötger ist ein ehemaliger Judoka aus der Deutschen Demokratischen Republik. Nach seiner Laufbahn als aktiver Sportler war Hötger einer der erfolgreichsten deutschen Judotrainer. Hötger begann bei Traktor Großenhain mit dem Judosport und w ...

                                               

Dietrich Hoth

Hoth übersiedelte 1950 aus der DDR nach West-Berlin, nachdem er wegen seines Eintretens für die deutsche Einheit vorübergehend verhaftet worden war. Nach dem Studium der Politischen Wissenschaften von 1953 bis 1958 wurde Hoth Angestellter bei der ...

                                               

Franz Hoth

Hoth absolvierte nach dem Schulabschluss eine kaufmännische Ausbildung in seiner Heimatstadt und war danach bei einer Schiffsmaklerfirma in Brunsbüttelkoog tätig. Während dieser Zeit begründete er in Brunsbüttelkoog die dortige NSDAP-Ortsgruppe m ...

                                               

Hermann Hoth

Hermann Hoth war ein deutscher Heeresoffizier, der in der Königlich Preußischen Armee, in der Reichswehr und in der Wehrmacht diente. Während des Zweiten Weltkrieges war er als Befehlshaber von Großverbänden des Heeres auf verschiedenen Kriegssch ...

                                               

Rüdiger Hoth

Mit dem Beginn der Wiederherstellung des im Zweiten Weltkrieg schwerbeschädigten Berliner Doms wurde Hoth als Dombaumeister eingestellt. In vielen Verhandlungen mit der Staatsführung der DDR erreichte er, dass der Dom weitgehend gemäß den Origina ...

                                               

John Hotham

John Hotham entstammte einer Familie der Gentry aus Trehouses in Hotham in Yorkshire. Er war ein Sohn von Alan und Matilda Hotham. Aus seiner einflussreichen Familie stammte auch sein Onkel William Hotham, der 1297 zum Erzbischof von Dublin gewäh ...

                                               

John Hothby

John Hothby war ein englischer Musiktheoretiker und Komponist der frühen Renaissance, der viele Länder Europas bereist hatte und für sein Werk internationale Anerkennung bekam.

                                               

Torsten Hothorn

Torsten Hothorn studierte Statistik an der Technischen Universität Dortmund, wo er auch 2003 extern bei Claus Weihs promoviert wurde Gebündelte Klassifikatoren mit einer Anwendung zur Glaukomdiagnose. 2006 habilitierte sich Torsten Hothorn an der ...

                                               

Ukshin Hoti

Ukshin Hoti war ein jugoslawischer und kosovo-albanischer Friedensaktivist und Philosoph. Er gilt seit seiner Inhaftierung durch jugoslawische Behörden bis heute als vermisst. Nach seiner Schulausbildung in Prizren und Pristina studierte Ukshin H ...

                                               

Demir Hotić

Über seinen Jugendclub Sloboda Bosanski Novi kam er zum TuS Gerresheim. Weitere Stationen waren der PSV Borussia Düsseldorf, Fortuna Düsseldorf und Union Solingen, bevor er die Spielzeit 1988/89 für die Stuttgarter Kickers bestritt. Von dort wech ...

                                               

Bernhard Höting

Bernhard wurde als Ältester von sieben Geschwistern im Kreis Ahaus geboren. Sein Vater Johannes Höting war Zimmermann und Landwirt. Als Abiturient am Coesfelder Gymnasium studierte er in Münster Philosophie und Theologie. Am 6. Juni 1846 empfing ...

                                               

Nicolas Hotman

Nicolas Hotman wurde vermutlich in Brüssel geboren und entstammte einer Familie von Geigenbauern aus Antwerpen und einer Familie von Eisengießern aus Dinant. Nach dem Tode des Vaters im Jahr 1620 siedelte er mit seiner Mutter Jeanne de Saint-Hube ...

                                               

Franciscus Hotomanus

François Hotman, Seigneur de Villiers-Saint-Pol war ein protestantisch und humanistisch geprägter französischer Rechtsgelehrter, calvinistischer Monarchomach, Theologe und Philologe des 16. Jahrhunderts. Er verfasste zahlreiche kritische Werke zu ...

                                               

Gerhard M. Hotop

Gerhard M. Hotop war ein deutscher Grafikdesigner. Er lebte in München-Schwabing und war seit 1951 mit Margarete Tittes verheiratet. Mit dieser hatte er vier Töchter.

                                               

Josef Hotový

Josef Hotový war ein tschechischer Komponist. Bekannt wurde er durch die Werke Anna Polka, Slavnostni-Walzer, Bubenstreiche und Schwarze Augen.

                                               

Zbyněk Hotový

Zbyněk Hotový war ein tschechischer Fußballspieler und Auswahlspieler für die Tschechoslowakei zwischen 1981 und 1983; zweimal wurde er in die Nationalmannschaft der ČSSR berufen.

                                               

Alois Hotschnig

Hotschnig studierte Medizin ohne Abschluss, Germanistik und Anglistik ohne Abschluss an der Universität Innsbruck. Seit 1989 lebt er als freier Schriftsteller in Innsbruck. Er ist Verfasser von erzählender Prosa, Gedichten, Theaterstücken und Hör ...

                                               

Leslie Hotson

Leslie Hotson war ein kanadischer Literaturhistoriker. Seine Spezialgebiete waren Shakespeare und die englische Literaturgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts.

                                               

Hotsuki Ozaki

Hotsuki Ozaki war ein japanischer Autor und Literaturkritiker. Ozaki studierte Medizin an der Kaiserlichen Universität Taiwan und kehrte 1945 nach Japan zurück. Eine kritische Auseinandersetzung mit der japanischen Herrschaft in Taiwan gab er in ...

                                               

Armin Hott

Armin Hott ist ein freischaffender Künstler und Illustrator aus Kandel, Südpfalz. Er studierte Kunsterziehung in Mainz. Seit 1982 arbeitet er als Künstler in Kandel in einem ehemaligen Bauernanwesen, welches zu seinem Atelier, Galerie und Druckwe ...

                                               

Holger Hott

Holger Hott, früher Holger Hott Johansen, ist ein norwegischer Orientierungsläufer, der für den Verein Kristiansand OK startet.

                                               

Hotta Masamori

Hotta Masamori, war in der ersten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts Ratgeber und Vertrauter zweier Shōgune der Edo-Zeit in Japan.

                                               

Hotta Masanobu

Hotta Masanobu war von 1651 bis 1660 der Herr des Sakura -han in Japan. Nach Kritik an der Politik des Bakufu wurde er verbannt.

                                               

Hotta Masatoshi

Hotta Masatoshi war Daimyō und Mitglied bzw. von 1681 an Leiter des Regierungsrats der Tokugawa-Dynastie in Japan.

                                               

Hotta Masayoshi

Hotta Masayoshi) war ein Rōjū und nach 1853 für die Beziehungen zu den imperialistischen Staaten, die Zutritt zu den Märkten Japans erzwingen wollten, zuständig.

                                               

Hotta Yoshie

Hotta Yoshie war ein japanischer Schriftsteller. Hotta studierte an der Keiō-Universität bis 1942 Politikwissenschaften, danach Romanistik und schrieb bereits während seiner Studienzeit Gedichte für die Zeitschrift Arechi. Er arbeitete für den Ve ...

                                               

Carsten Höttcher

Carsten Höttcher ist ein deutscher Politiker und war von 2003 bis 2013 Mitglied des Niedersächsischen Landtags.

                                               

Josef Hötte

Josef Hötte junior war ein Pelzhändler und Mäzen. Hötte besaß ein Haus am Domplatz 39, Ecke Michaelisplatz, in Münster. Seinen Sommersitz Haus Heidhorn hatte er von seinem Onkel Joseph Hötte sen. geerbt. 1905 überließ er das Haus den Schwestern v ...

                                               

Paul Hotte

Paul Hotte ist ein kanadischer Filmausstatter. Paul Hotte ist seit Mitte der 1980er Jahre für kanadische oder US-Filme als Filmausstatter tätig. Für Arrival war er 2017 zusammen mit Patrice Vermette für den Oscar für das Beste Szenenbild nominiert.

                                               

Marcel Höttecke

Marcel Höttecke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler auf der Position des Torwarts, der u. a. für Borussia Dortmund in der ersten und den 1. FC Union Berlin in der zweiten Bundesliga aktiv war. Seit dem Ende seiner Spielerkarriere ist er T ...

                                               

Jakub Hottek

Hottek begann seine Laufbahn bei Slavia Prag, noch als A-Jugendlicher spielte er in der B-Mannschaft in der dritten tschechischen Liga. Zur Rückrunde der Saison 2002/03 wurde der Mittelfeldspieler vom damaligen Trainer Miroslav Beránek in den Pro ...

                                               

Edmund Hottenroth

Edmund Hottenroth war ein deutscher Landschaftsmaler der Spätromantik. Die Brüder Woldemar und Edmund Hottenroth sind typische Vertreter der Malerei der Dresdner Spätromantik.

                                               

Ernst Hottenroth

Hottenroth wurde als Sohn des Bildhauers Joseph Hottenroth geboren. Er ergriff den Beruf seines Vaters und arbeitete zunächst in Berlin als Steinmetz unter Otto Lessing an der plastischen Ausschmückung des Reichstagsgebäudes, später als Gehilfe e ...

                                               

Woldemar Hottenroth

Woldemar Hottenroth war ein deutscher Maler der Spätromantik. Bekannt wurde er durch seine Genre- und Porträtbilder sowie Landschafts- und Genrezeichnungen. Die Brüder Woldemar und Edmund Hottenroth sind typische Vertreter der Malerei der Dresdne ...

                                               

Kuno Hottenrott

Kuno Hottenrott ist ein deutscher Sportwissenschaftler und Universitätsprofessor für Trainingswissenschaft. Er war von 1988 bis 1993 Nationaltrainer der Jugend und Junioren der Deutschen Triathlon Union.

                                               

Wolfgang Hottenrott

Wolfgang Hottenrott wurde 1940 geboren und wuchs in der Vereinstraße im "Hindenburgviertel" im hannoverschen Stadtteil Zoo auf. Seinen ersten großen Erfolg im Rudern hatte Hottenrott, als er 1964 mit Michael Schwan im Zweier ohne Steuermann antra ...

                                               

Hans Hotter

Hans Hotter studierte nach dem Abitur Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Gesang an der Münchner Musikakademie bei Matthäus Römer. 1930 debütierte er in Troppau. Bereits im Alter von zweiundzwanzig Jahren sang er den "Wa ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →